Ottendorf

Beiträge zum Thema Ottendorf

  16

Marketenderin + Musikant = Marie

Marketenderin Jasmin Frank und Klarinettist Bernhard Unger begegneten sich in der Trachtenmusikkapelle Ottendorf und wurden bald ein Liebespaar. Der Hof der Großeltern wurde aufwendig und liebevoll renoviert und umgebaut. Er ist ein wahres Schmuckstück geworden und thront im Ortsteil Peint mit Blick auf Ottendorf, Breitenbach und ins Rittscheintal. Schon wurden eifrig Heiratspläne geschmiedet, doch dann kam die freudige Nachricht, dass die beiden ein Kind erwarten und so wurde die Hochzeit...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Harald Maierhofer
Schwer getroffen wurden die Gemeinde Ottendorf: Bei Ackerkulturen, wie Kürbis, Mais, Soja und Getreide, sind Totalausfälle zu erwarten.
  12

Traurige Bilanz
Hagelunwetter zog Spur der Verwüstung durch den Bezirk

Wie auch im vergangenen Jahr bleib auch heuer der Bezirk Hartberg-Fürstenfeld nicht schweren Unwettern verschont. Starkregen, Sturm und Hagel sorgten vor allem im Süden des Bezirks für Horrorszenarien in der Landwirtschaft. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Schwere Unwetter mit Starkregen, Sturm und Hagel tobten vergangene Woche in der Oststeiermark und hinterließen auch im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld eine Spur der Verwüstung. 170 Landwirte kämpfen mit schweren Ernteverlusten. Während bereits am Samstag...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  21

70 Jahre Trachtenmusikkapelle Ottendorf in Coronazeiten

Die Vorfreude auf das Jahr 2020 war in der Trachtenmusikkapelle Ottendorf an der Rittschein rießengroß. Sollte doch das ganze Jahr im Zeichen des 70-jährigen Bestandsjubiläums stehen. Doch mitten in den Proben für das Jubiläumskonzert „Ein Leben lang“ der TMK Ottendorf wurde der lock down verordnet. Dabei war alles so schön vorbereitet. Das Kamerateam war seit Monaten unterwegs um Interviews mit Gründungsmitgliedern, den ersten Damen im Musikverein, Funktionären und Zeitzeugen für die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Harald Maierhofer
Nach drei langen Monaten trafen sich die Musikerinnen und Musiker im Blasmusikbezirk Fürstenfeld zur ersten Probe.
 1   6

Erste Proben nach Corona
Musikerheime werden wieder zum Klingen gebracht

Die Freude über das Wiedersehen war unseren Musikerinnen und Musikern ins Gesicht geschrieben. Nach langem durfte bei den ersten Proben nach Corona wieder gemeinsam Musiziert werden. FÜRSTENFELD. Still ist es geworden im Blasmusikbezirk in den letzten Monaten. Viele Veranstaltungen, durften ebensowenig stattfinden wie die Blasmusikproben selbst. „Das war natürlich sehr schwer für uns Musiker, da die Kameradschaftspflege neben der Musik natürlich dazugehört. Aber Gesundheit geht vor“, sagt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Machen das beste draus: die Fußballdamen des DFC Ottendorf nehmen Corona ernst und lassen den Ball darum vorerst zuhause rollen.
  Video

Wegen Corona-Krise
DFC Ottendorf schnürt zuhause die Fußballschuhe

Trotz Spielabsagen bis Ostern: der DFC Ottendorf lässt sich nicht unterkriegen und trainiert daheim im Garten. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Die Fußballdamen des DFC Ottendorf nehmen´s ernst und trainieren zuhause. Nachdem aufgrund der Corona-Krise die kommenden Spiele (vorläufig bis Ostern) abgesagt worden waren, versuchen sich die Kickerinnen im Training zuhause, um weiterhin fit zu bleiben. "Natürlich ist es schade, dass so kurz vor Saisonbeginn alles abgesagt wurde, aber wir versuchen das...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Vier Tage gastierten die Kickerinnen des DFC Ottendorf für ihr Trainingslager im JUFA Fürstenfeld.

Im Jufa Fürstenfeld
DFC Ottendorf sammelte im Trainingslager Kräfte

Mitten in den Vorbereitungen für das erste Meisterschaftsspiel am 21./22. März in Preding, sind die Fußballdamen des DFC Ottendorf. OTTENDORF/RITTSCHEIN. Am vergangenen Wochenende gastierte der DFC Ottendorf im JUFA Fürstenfeld, um dort ein Trainingslager zu absolvieren. Von Donnerstag bis Sonntag feilten die Kickerinnen um Neo Trainer Arnold Freiberger an Taktik und Technik. Aber auch Teambuilding sowie ein Aufbauspiel gegen die Wildcats II standen am Programm. Dieses konnte nach einem 0:1...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gleichenfeier am neuen Bauhof: Die Mitarbeiter des Bauhofes Ottendorf und beteiligten Firmen, samt Gemeindevorstand, um Bürgermeister Ewald Deimel, stießen auf den erfolgreichen Baufortschritt an.
 1   9

Gleichenfeier
Halbzeit am neuen Bauhof von Ottendorf

Der Rohbau steht: ab sofort geht es am neuen Ottendorfer Bauhof in den Ausbau. Zuvor wurde noch zur Gleichenfeier geladen. Die Fertigstellung ist für Juli geplant. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. In Ottendorfs 1,2 Millionen Bauprojekt in diesem Jahr ist die Halbzeit erreicht. Nachdem Ende September der Spatenstich zum neuen Bauhof erfolgte, konnte vor kurzem bereits zur Gleichenfeier geladen werden, bei dem der Tradition entsprechend am Dach ein Zimmermannsspruch vorgetragen wurde. Im Anschluss...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Einen meisterlichen Triumpf feierte der USV Ottendorf mit seiner sechsten Faschingssitzung im ausverkauften Veranstaltungszentrum.
 2   Video   103

Mit Bildergalerie + Video
Ottendorf war zum sechsten Mal "Narrisch schoarf"

Die "Spatzelruther Katzen", die "Turner Tini", Rocky Balboa und Sepp Schnorcha strapazierten in Ottendorf an der Rittschein die Lachmuskeln. OTTENDORF/RITTSCHEIN. „Narrisch Schoaf“ hieß es auch heuer wieder in Ottendorf an der Rittschein. Eröffnet wurde die bereits sechste Faschingssitzung des Sportvereins USV Ottendorf unter Obmann Martin Lafer, vom neuen Faschingsprinzenpaar Simon I und Nina I. Lachmuskeltraining war beim Jahresrückblick durch Manfred Kager als Sepp Schnorcher mit seinem...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Proben laufen auf Hochtouren: am Samstag, 7. März feiert die Theatergruppe Ottendorf mit "Drei Weiber und oa Hauh" Premiere.

Theater im Bezirk
"Drei Weiber und oa Hauh" in Ottendorf

Theatergruppe Ottendorf startet mit dem Schwank "Drei Weiber und oa Hauh" in die heurige Spielsaison. Premiere ist am Samstag, 7. März um 19.30 Uhr. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Mit einem lustigen Schwank in drei Akten von Erich Koch startet die Theatergruppe Ottendorf in die heurige Spielsaison. An fünf Vorstellungsterminen steht das Stück "Drei Weiber und ao Hauh" am Programm. Premiere ist am Samstag, 7. März um 19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Ottendorf. Weitere Termine: Sonntag, 8....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Festlich: Zahlreiche Besucher ließen sich den ersten Sportlerinnenball des DFC Ottendorf im Veranstaltungszentrum nicht entgehen.
 1   36

DFC Sportlerinnenball
Premiere: Ottendorfs Kickerinnen feierten glanzvolle Ballnacht

OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Elegant geschmückt, präsentierte sich das Veranstaltungszentrum Ottendorf anlässlich des Sportlerinnenballs, zu dem die Fußballdamen des DFC Ottendorf erstmals einluden. Obfrau Nina Hütter freute sich gemeinsam mit Spielerin Katharina Lang zahlreiche Gäste bei der Ballpremiere begrüßen zu können. Gemeinsam mit dem Komitee und den Spielerinnen wurde bereits seit Monaten organisiert und vorbereitet, um den Gästen eine rauschende Ballnacht zu bieten. Den Auftakt machte...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Große Überraschung: Bei der standesamtlichen Trauung überraschten die Blasmusikkollegen der Trachtenmusikkapelle Ottendorf das frisch vermählte Paar.
 1

Brautpaar der WOCHE
Musikalisches Ständchen zur Hochzeit

Trachtenmusikkapelle Ottendorf überraschten Schlagzeuger Florian Maderbacher und Ruth Bauer vor dem Traualtar. OTTENDORF/RITTSCHEIN. Vor fünf Jahren haben sich Florian Maderbacher (Schlagzeuger bei der Trachtenmusikkapelle Ottendorf) und Ruth Bauer kennen und lieben gelernt. Vor kurzem gaben sich die beiden nun im Standesamt Kirchberg an der Raab das Ja-Wort. Sehr zur Freude und Überraschung der frisch vermählten Eheleute überbrachte die Trachtenmusikkapelle Ottendorf mit einem Ständchen die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Erzbischof Franz Lackner nahm, im Anschluss an den Festgottesdienst, die traditionelle Tiersegnung im Schulhof von Ottendorf vor.
 2   43

Am Antoniustag
Salzburger Erzbischof segnete Tiere in Ottendorf

Am Antoniustag, dem 17. Jänner, ist ganz Ottendorf auf den Beinen. Er gilt als traditioneller Ottendorfer Feiertag und erster Kirtag der Region. Als Gastzelebrant für den Gottesdienst konnte heuer der Salzburger Erzbischof Franz Lackner begrüßt werden. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Pfarrkirche Ottendorf - und das an einem Freitag: Grund dazu bot der traditionelle Antonitag, der jährlich am 17. Jänner zu Ehren des Heiligen Antonius gefeiert wird  und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  31

Ein halbes Leben lang

Die Trachtenmusikkapelle Ottendorf besteht nunmehr seit 70 Jahren. 35 Jahre davon, also ein halbes Leben lang, war Karl Tauterer Kassier, davor schon vier Jahre lang Kassierstellvertreter. In seiner Zeit hat Karl die Finanzen für zwei Musikheimumbauten, einer Vielzahl von Renovierungs- und Verbesserungsmaßnahmen sowie die zweimalige Anschaffung einer völlig neuen Tracht gestemmt. Gleichzeitig hat sich die Mitgliederzahl von 35 auf derzeit 75 mehr als verdoppelt. Insgesamt ist ein Umsatz von...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Harald Maierhofer
Premiere: Der DFC Ottendorf lädt am 1. Feber zum ersten Sportlerinnenball in das Veranstaltungszentrum Ottendorf.
  5

Für die neue Saison
DFC Ottendorf steckt sich hohe Ziele

Ottendorfs Fußballdamen peilen einen Top 3 Platz für die kommende Saison an. OTTENDORF/RITTSCHEIN. Die Saison ist vorüber und die Fußballdamen des DFC Ottendorf befinden sich in der wohlverdienten Winterpause. Nach der Hinrunde belegen die Damen aktuelle den fünften Tabellenplatz der Frauenfußball Landesliga. "Wir haben das Ziel unter die Top drei zu kommen, was sicher nicht leicht wird, denn die Liga ist heuer sehr ausgeglichen. Ein weiteres Ziel ist die Verteidigung des Cup-Sieges",...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Drei Räume voller Comic-Träume: 50.000 Comic-Hefte weiß Manfred Papst aus Ottendorf in seinem Besitz - darunter auch hunderte Piccolo-Hefte.
  27

Reportage
Er ist der "Comic Papst" von Ottendorf

50.000 Comics und 10.000 Roman-Hefte auf 60 Quadratmeter und das mitten in Ottendorf? Der WOCHE gewährte Manfred Papst aus Ottendorf einen exklusiven Einblick in seine private Comic-Bibliothek. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Für den einen sind es Briefmarken, für den anderen Münzen oder Antiquitäten, die - besonders Sammler - in ihren Bann ziehen. Für Manfred Papst aus Ottendorf an der Rittschein sind es Comics. Bereits seit seiner Kindheit ist der heute 48-Jährige begeisterter Comic-Sammler...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  25

Ned gsungan nur gspielt

Mit Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium „Ned gsungan nur gspielt“ stimmte die Trachtenmusikkapelle Ottendorf mit ihrem Kammermusikkonzert unter der Leitung von Christopher Koller und Dieter Maderbacher die Zuhörer auf die bevorstehende Advent- und Weihnachtszeit ein. Die Herausforderung Text, Chor und Basso Continuo nur mit Holz- und Blechbläser zu imitieren wurde bereits im Gesamtspiel aller Mitwirkenden mit „Jauchzet, frohlocket“ eindrucksvoll gemeistert. Das Werk besteht aus sechs...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Harald Maierhofer
In Ottendorf an der Rittschein waren die Perchten los!
 1  2   157

Perchtenlauf in Ottendorf
900 Perchten verbreiteten Angst und Schrecken

Mit brennenden Fackeln und Vehikeln zogen 900 Perchten aus ganz Österreich durch Ottendorf. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Feuer und Flamme waren tausende Besucher beim Ottendorfer Perchtenlauf 2019. 45 Gruppen verbreiteten mit 900 Perchten aus ganze Österreich zum 10. jährigem Jubiläum des Veranstaltervereins, dem "Goasrieglpass Ottendorf" Angst und Schrecken. Obmann Manuel Maninger und sein Team hatten keine Mühen gescheut den Besuchern zum Jubiläum des Vereins etwas ganz besonders zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
70 Jahre Pfarre Ottendorf an der Rittschein: Kanonikus und Subregens Alois Kowald mit Pfarrer Peter Rosenberger und Diakon Gottfried Kriendlhofer gestalteten die Festgottesdienst.
  25

Ottendorf an der Rittschein
Seit 70 Jahren eigenständige Pfarre

Am 1. September 1949 wurde Ottendorf zu einer "ordentlichen" Pfarre erhoben. Der Ernennung gingen jahrhundertelange Bemühungen der Bevölkerung voraus. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Auf eine noch recht junge Pfarrgeschichte blickt die Pfarrgemeinde Ottendorf an der Rittschein zurück, der Weg dorthin war jedoch ein umso längerer und mühsiger. 1784 äußerste der Bauer Johann Georg Seidnitzer aus Manegg, Gemeinde Krennach in einer Bittschrift an Fürstbischof Josef III Adam Graf Arco den Wunsch aus...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Beim letzten Meisterschaftsspiel gegen Hof gaben die Ottendorfer Kickerinnen nochmal alles. Auf Tabellenplatz 5 geht es in die Winterpause.

Frauenfußball
DFC Ottendorf überwintert auf fünftem Tabellenplatz

Gegen Hof konnte Ottendorf einen 3:1 Sieg erzielen. Am Samstag, 2. November geht es zum Cup-Spiel nach Friedberg. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. Beim letzten Meisterschaftsspiel gegen Hof erzielte der DFC Ottendorf einen 3:1 Sieg! "Wir überwintern sozusagen am 5ten Tabellenplatz", zeigt sich Obfrau Nina Hütter zufrieden. Am Samstag, 2. November treffen die Fußballdamen um 14 Uhr beim Auswärtsspiel in der zweiten Cuprunde auf die Damen aus Pingau/Friedberg (Oberliga). "Das wird sicher ein...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der DFC Ottendorf will beim Spiel gegen Hof bei Straden am Samstag, 26. Oktober an seine letzten Siege gegen Vogau und Hitzendorf anknüpfen.
  25

Frauenfußball
Kantersieg für den DFC Ottendorf gegen Hitzendorf

Beim letzten Heimspiel fegte der DFC Ottendorf die Hitzendorfer Frauen mit einem 10:0 vom Platz. OTTENDORF/RITTSCHEIN. Nach ihrem 0:6 Auswärtssieg gegen den Tabellenletzten Vogau konnte die Fußballdamen in der zehnten Runde der Frauenfußball Landesliga im Heimspiel gegen Hitzendorf ihre Leistungen der Vorwoche übertreffen. Mit einem 10:0 Kantersieg fegten die Ottendorfer Kickerinnen die Gegnerinnen vom Platz. Topscorerin im Spiel war Biance Gröller mit vier Toren. "Wollen den Flow...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  30

Landleben?!

Das Quintett „Children of Brass“, bestehend aus Michael Dax, Gerhard Ornig, Dominik Brandner, Christopher Koller und Hermann Kureck stellten dem zahlreich erschienen Publikum musikalische Fragen wie „Was bedeutet Herkunft für uns“ oder „Kommen alle Blasmusiker vom Land“. Dabei ließen sie Tanzboden und Konzertsaal in ihrem Musiktheater miteinander verschwimmen. Die erste Konzerthälfte war geprägt von der „Suite Americana Nr. 1“ von Enrique Crespo, welches er mit viel Liebe seiner...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Harald Maierhofer
Der Spatenstich zum neuen Großprojekt ist gesetzt: nahe dem Ortszentrum Ottendorf entsteht in den kommenden Monaten der neue Bauhof.

Spatenstich
Startschuss für den neuen Bauhof in Ottendorf

Jetzt geht es ans Eingemachte: der Spatenstich zum 1,2 Millionen Euro-Projekt in Ottendorf an der Rittschein ist gesetzt. OTTENDORF/RITTSCHEIN. Es ist eines der bisher größten Bauprojekte der Gemeinde, seit dem Bau des Veranstaltungszentrums: Vor kurzem erfolgte der Spatenstich zum neuen Bauhof. "Wir sind froh, dass wir nach langer Vorbereitungs- und Planungsphase nun in die Umsetzungen gehen können", betonte Bürgermeister Ewald Deimel. Erfreut zeigt sich auch Bauhof-Leiter Herbert...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
  58

Steirisch g'feiert wurde in Ottendorf

Die Liebhaber der Steirischen Volkskultur kamen beim Event der Trachtenmusikkapelle Ottendorf voll auf ihre Rechnung. Obmann Bernhard Posch konnte gemeinsam mit Landtagsabgeordneten Hubert Lang und Bürgermeister Ewald Deimel die Musikvereine Schölbing, Unterrohr und St. Magdalena im Veranstaltungszentrum begrüßen. Nach einem zünftigen Dämmerschoppen der Gastkapellen unterhielt die Band „Echt Stark“ mit einem großen Repertoire. Für junge und junggebliebene gab es Strommusi in der Disco mit DJ...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Harald Maierhofer
Angelobt: Bürgermeister Ewald Deimel mit  Vizebürgmeisterin Silvia Schröck und Kassier Alois Flechl mit Bezirkshauptmann Max Wiesenhofer und Kanzleileiter Peter Rechberger.
  2

Ottendorf an der Rittschein
Neue Führungsspitze für die Gemeinde

Ewald Deimel wurde zum neuen Bürgermeister von Ottendorf an der Rittschein gewählt. Seine neue Vizebürgermeisterin ist Silvia Schröck aus Walkersdorf. OTTENDORF AN DER RITTSCHEIN. In der vergangenen Gemeinderatssitzung wurde der Ewald Deimel (ÖVP) einstimmig zum neuen Bürgermeister von Ottendorf an der Rittschein gewählt. Der 51-Jährige Landwirt aus Ottendorf war zuvor 15 Jahre lang als Vizebürgermeister an der Seite von Josef Haberl tätig, der Ende Juli sein Amt des Bürgermeisters...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.