Alles zum Thema PAS

Beiträge zum Thema PAS

Politik
3 Bilder

VATERTAG - DIE ANDERE SEITE

Wieder steht der Vatertag vor der Tür, der in intakten Familien gemeinsam verbracht wird und dem Vater für seine Fürsorge, für seine Unterstützung auf dem Lebensweg der Kinder, sein offenes Ohr und seine Liebe gedankt wird. Aber da gibt es freilich auch die andere Seite die Meistens verdrängt und totgeschwiegen wird. Nämlich Jene, bei der Väter am Vatertag alleine zu Hause sitzen, weil ihnen nach einer Scheidung oder Trennung die Kinder entzogen worden sind und sie keine Möglichkeit haben...

  • 06.06.18
Lokales
Familie Zahrl bei der Spendenübergabe an die Vorstandsmitglieder des Vereins "Väter ohne Rechte"

Spendenübergabe an Verein "Väter ohne Rechte"

Familie Zahrl sammelte zu Ehren des verstorbenen Andreas Zahrl Spenden BEZIRK WAIDHOFEN. Am 8. April starb Andreas Zahrl überraschend an einem Herzinfarkt. Statt Kranz- und Blumenspenden am Begräbnis bat die Familie darum, für den Verein "Väter ohne Rechte" zu spenden. Dieser hilft Vätern, die ihre Kinder aus unterschiedlichen Gründen nicht sehen dürfen. Der Verein setzt sich ganz besonders für die Aufnahme des Parental Alienation Syndrome (Eltern-Kind-Entfremdungs-Syndrom) ins Strafrecht...

  • 31.05.18
Politik
3 Bilder

25. April ist PAS Tag

 Jedes Jahr wird am 25. April der PAS Tag begangen, um auf das Thema der Elter-Kindentfremdung aufmerksam zu machen. Die österreichische Familienpolitik verschließt hier bewusst die Augen und öffnet so dem Kindesmissbrauch Tür und Tor. Unterstützt durch Jugendämter, Jugendwohlfahrtseinrichtungen und Gerichte werden sanktionslos Kontaktrechtsverweigerungen hingenommen. Dadurch kommt es unweigerlich dazu, dass Kinder jenen Elternteil ablehnen bei dem sie nicht leben um dem Anderen zu...

  • 25.04.18
Politik
3 Bilder

FASCHINGSAKTION “ ENTFREMDETE ELTERNTEILE “ IN FELDKIRCHEN

Was den Villachern das LEI LEI, den Klagenfurtern das BLA BLA, ist den Feldkirchnern ihr GLUCK GLUCK. Erstmals war der Verein “ Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder “ heuer am Faschingsdienstag beim Faschingsumzug in Feldkirchen dabei.  Ganz vorne im Umzugsgeschehen maschierte das Team des Vereins mit der Aktion “ Entsorgte Elternteile “ und machte auch die begeisterte Feldkirchner Bevölkerung die die Innenstadt und den Hauptplatz säumte, auf das Thema PAS / Eltern-Kindentfremdung...

  • 13.02.18
Politik
3 Bilder

BEGEISTERTE LEI LEI RUFE TRUGEN DAS TEAM DES VEREINS DURCH DEN FASCHINGSUMZUG IN VILLACH

Begeisterte LEI LEI Rufe und Durchsagen der Umzugssprecher trugen das Team des Vereins " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " durch den Faschingsumzug mit 10.000en Zuschauer in der Narrenhauptstadt Österreichs, in Villach. Mit der Aktion " Entsorgte Elternteile " machte der Verein einmal mehr auf das Thema PAS / Eltern-Kindentfremdung aufmerksam. Am Faschingsdienstag kann man die Aktion beim Faschingsumzug in Feldkirchen ab 14.00 Uhr in der Feldkirchner Innenstadt nochmals mit...

  • 11.02.18
Politik

ENTSORGTE ELTERNTEILE AUCH IM FASCHING EIN THEMA

Auch im Fasching 2018 thematisiert der Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " das Thema PAS/ Eltern-Kindentfremdung.    So wird der heurige Faschingsumzugsbeitrag unter dem Motto "Entsorgte Elternteile " stehen ! Einen kleinen Vorgeschmack auf die Aktion sehen Sie im Bild unten. Wie bereits im Fasching 2017 ist der Verein wieder am Faschingssamstag, dem 10. Feber 2018 beim größten Faschingsumzug in Österreich mit der Startnummer 4 dabei und wird mit einem satirischem...

  • 07.02.18
Politik

ENTSORGTE ELTERNTEILE AUCH IM FASCHING EIN THEMA

Auch im Fasching 2018 thematisiert der Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " das Thema PAS/ Eltern-Kindentfremdung. So wird der heurige Faschingsumzugsbeitrag unter dem Motto "Entsorgte Elternteile " stehen ! Wie bereits im Fasching 2017 ist der Verein wieder am Faschingssamstag, dem 10. Feber 2018 beim größten Faschingsumzug in Österreich mit der Startnummer 4 dabei und wird mit einem satirischem Beitrag zum Nachdenken anregen ( Start 14.00 Uhr Hans Gasser...

  • 05.02.18
Politik
2 Bilder

NUN FIX: PETITION PAS WIRD AM 12. MÄRZ 2018 INS PARLAMENT EINGEBRACHT

Nun ist es fix  ! Die Petition PAS / Eltern-Kindentfremdung wird am 12. März 2018 mit über 1000 Unterstützungserklärungen vom Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " als Erstunterzeichner ins Parlament zur Weiterbearbeitung eingebracht. " Wir sind stolz österreichweit das beste Bundesländerergebnis zu Stande gebracht zu haben und hoffen auf eine rasche Online Stellung der Petition auf dem Parlamentsserver damit alle Österreicher die Petition auch online weiter unterstützen...

  • 03.02.18
Politik
Das Team des Vereins beim Sammeln der Unterschriften auf der Familienmesse
2 Bilder

PETITION PAS ELTERN-KINDENTFREMDUNG KOMMT INS PARLAMENT !

Bei zahlreichen Infoständen im gesamten Jahr 2017 wurden für die Petition PAS / Eltern-Kindentfremdung in ganz Österreich zahlreiche Unterstützungserklärungen gesammelt. Aus heutiger Sicht ergibt sich für die Statistik von den leserlichen Unterzeichnern eine Unterschriftenanzahl von 1.008 - ca. 250 lesbare Unterzeichner fehlen noch. Davon 447 weiblich und 503 männlich - die Anderen Unterstützungserklärungen sind nicht zuzuordnen. " An Hand dieser Zahlen sieht man, dass sowohl Frauen und...

  • 29.01.18
Politik
Petitionsabschluss auf der Familienmesse
5 Bilder

Sensationelle Jahresbilanz 2017

Das Jahr 2017 war für den Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " ein ereignisreiches und sehr erfolgreiches. Der Verein hat die Faschingszeit genutzt, um auf die Problemfelder der österreichischen Familienpolitik aufmerksam zu machen. Zum Thema " KONTAKTRECHT QUO VADIS " wurde ein viel beachter Beitrag bei den Faschingsumzügen in Villach und Klagenfurt gestaltet. In Klagenfurt konnten man den 1. Platz bei den Fußgruppen belegen und auch in Villach war das Team des Vereins  bei...

  • 03.01.18
Politik
4 Bilder

PETITION PAS / NATIONALRATSWAHL 2017

In den letzten Wochen und Monaten hat das Team des Vereins " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " in ganz Kärnten mehr als 300 Unterstützungserklärungen für die Petition PAS Eltern-Kindentfremdung gesammelt. Sie unterstützten mit Ihrer Unterschrift eine umfassende Reform der Familienpolitik in Österreich. Die österreichische Väterplattform, welche die Petition PAS ins Leben gerufen hat und der unser Verein angehört, fordert den bis dahin dann schon neu gewählten Nationalrat auf,...

  • 14.10.17
Politik
5 Bilder

Mehr als 300 Kärntnerinnen und Kärntner fordern neue Familienpolitik in Österreich !

Mehr als 300 Kärntnerinnen und Kärntner fordern bis dato eine umfassende Reform der österreichischen Familienpolitik. Sie unterstützen mit Ihrer Unterschrift die Petition PAS / Eltern-Kindentfremdung ! Darin fordert die österreichischen Väterplattform eine Aufnahme von PAS ins Strafrecht, eine gleichberechtigte Elternschaft als Standart, eine Reform der Justiz, der Jugendämter und Jugendwohlfahrtseinrichtungen in Österreich in der neuen Legislaturperiode des Nationalrats . " Klar ist, dass wir...

  • 11.10.17
Politik
Vorstand des Vereins (von Links nach Rechts): Daniel Brugger (Kassier), Jürgen Borlak ( Organisationsreferent ), Andreas Radinger ( Landesobmannstv. ), Clemens Costisella ( Landesobmann), Daniel Böhm ( Kassierstv. ) und Carin Egger ( Schriftführerin ).
2 Bilder

Großartiger Zuspruch für die Petition PAS Eltern-Kindentfremdung in Kärnten

Bereits mehr als 200 Kärntnerinnen und Kärntner haben die Petition PAS Eltern-Kindentfremdung unterzeichnet und unterstützen damit die Forderungen der österreichischen Väterplattform für die Aufnahme von PAS ins Strafrecht, eine dringend notwendige Reform der Justiz, der Jugendwohlfahrtseinrichtungen, sowie der Jugendämter und eine gleichberechtigte Elternschaft als Standard, sprich einer neuen Familienpolitik in Österreich. Am 5. Oktober 2017 besteht nochmals die Möglichkeit die Petition beim...

  • 28.09.17
Politik
2 Bilder

Engagiertes Arbeitsprogramm für Herbst / Winter 2017 präsentiert

Der Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " hat nun sein engagiertes Arbeitsprogramm für den Herbst und Winter 2017 präsentiert. Im Mittelpunkt steht noch das gesamte restliche Jahr die Petition PAS ELTERN-KINDENTFREMDUNG. Der Landesobmann des Vereins, Clemens Costisella ( Bildmitte ), will ja gemeinsam mit seinen Stellvertretern Andreas Radinger (Bild Links ) und Dr. Fritz Staudacher (Bild Rechts) und dem restlichen Vorstandsteam des Vereins einen wesentlichen Beitrag zum...

  • 21.09.17
Politik
2 Bilder

PETITION PAS ELTERNENTFREMDUNG KANN IN VÖLKERMARKT UNTERZEICHNET WERDEN !

Bei einem Aktionstag am Samstag, dem 9. September 2017 kann ab 8.00 Uhr am Hauptplatz in Völkermarkt die Petition PAS unterzeichnet werden. Der Verein “ Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder “ macht dort mit seinem großen Infozelt Station. Landesobmann Clemens Costisella:  “ Unser engagiertes Team sammelt Unterstützungserklärungen für eine Reform der Jugendämter, der Jugendwohlfahrtseinrichtungen, sowie der Justiz in Österreich. Auch die Aufnahme von PAS ins österreichische Strafrecht...

  • 08.09.17
Politik
Parteien wurden zur Stellungnahme aufgefordert
2 Bilder

Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " ersucht Parteien um Stellungnahme

Der Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " ersucht die Parteien, die bei der Nationalratswahl kandidieren Mittels Mail zur Stellungnahme zur Petition PAS / Eltern-Kindentfremdung ! " Wir haben dies bereits vor der letzten Gemeinderatswahl in Kärnten mit der Petition Halbe Halbe heißt auch Doppelresidenz getan ", so Clemens Costisella, Landesobmann des Vereins. Damals wurden in allen Bezirksstädten Kärntens die Spitzenkandidaten aller kandidierenden Parteien zu...

  • 18.08.17
Politik
1. PAS Aktionstag im ATRIO in Villach
3 Bilder

PAS / ELTERN-KINDENTFREMDUNG AKTIONSTAG IN VILLACH !

Der nächste Aktionstag zur Petition PAS / Eltern-Kindentfremdung steht unmittelbar bevor. Am Samstag, dem 29. Juli 2017 besteht von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Einkaufszentrum Atrio die Möglichkeit die Petition zu unterzeichnen und so zu einer massiven Verbesserung der familienrechtlichen Situation in Österreich beizutragen. Clemens Costisella, der Landesobmann des Vereins " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " freut sich, dass bisher mehr als 100 Kärntnerinnen und Kärntner die...

  • 22.07.17
Politik
Der neue Vereinsvorstand
2 Bilder

PETITION PAS ELTERN-KINDENTFREMDUNG INFOSTAND AM 19. JULI IN KLAGENFURT

Auf Grund der wachsenden Herausforderungen denen sich der Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " gegenüber sieht, hat sich nun der Vereinsvorstand neu formiert. Der Landesobmann des Vereins, Clemens Costisella, ist stolz, dass es gelungen ist ein Team zusammen zu stellen in dem Jede/r eigene Erfahrungen, sei es beruflicher oder privater Natur, gemacht hat und in die Vereinsarbeit einbringt. Die erste Aktivität des neuen Vorstandsteams, dass wie voriges Jahr auch heuer...

  • 17.07.17
Politik
Petition PAS
2 Bilder

PETITION PAS ELTERN-KINDENTFREMDUNG INFOSTAND AM 1. JULI IN VILLACH

Der Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " macht mit seinem großen Informationszelt zum Thema PAS - / Eltern-Kindentfremdung am Samstag, dem 1. Juli 2017 in Villach Halt. Von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr werden im Einkaufszentrum Atrio Unterstützungserklärungen für die Aufnahme  von PAS-Eltern-/Kindesentfremdung in das Strafrecht, eine dringend notwendige Justiz-und Jugendamtsreform im Sinne des Rechts des Kindes auf beide Elternteile und eine gleichberechtigte Elternschaft als...

  • 24.06.17
Politik
2 Bilder

Verein “ Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder “ startet mit Petition PAS Elternentfremdung in Kärnten durch

Der Verein “ Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder “ startet nun mit der Petition PAS Eltern-Kindendfremdung in Kärnten durch. Gefordert wird eine Aufnahme von PAS ins Strafrecht, eine umfassende Reform der Justiz und Jugendämter im Sinne des Rechtes der Kinder auf beide Elternteile, sowie eine gleichberechtigte Elternschaft als Standard. Erstmals liegt die Petition am 10. Juni 2017 von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr beim Vatertagsinfozelt in Feldkirchen zur Unterzeichnung auf. Die nächste...

  • 09.06.17
Politik
Vereinsvorstand (von links nach rechts): Organisationsreferent Jürgen Borlak, Landesobmann Clemens Costisella, Landesobmannstellvertreter Andreas Radinger, Kassiererin Andrea Treiber, Landesobmannstellvertreter Dr. Fritz Staudacher, Schriftführerin Carin Egger
2 Bilder

VEREIN " VÄTER FÜR RECHT GEMEINSAM FÜR UNSERE KINDER " IN ÖSTERREICHISCHE VÄTERPLATTFORM AUFGENOMMEN !

Der Verein " Väter für Recht Gemeinsam für unsere Kinder " wurde Anfang Mai in die österreichische Väterplattform aufgenommen, welche wiederum Mitglied der Platform of European Fathers ist. " Wir sind quasi nun in die Champions League der Familienrechtsvereine und Organisationen aufgestiegen und können bei gemeinsamen Aktionen österreichweit und europaweit was bewegen " freut sich Clemens Costisella, Landesobmann des Vereins. Die erste gemeinsame Aktion in der Väterplattform wird die Petition...

  • 19.05.17
Politik

UMFRAGEERGEBNIS: Erschütternd - "Mission Kindeswohl unerfüllt"

Die 2. Evaluierung nach einem Jahr KindNamRÄG 2012/13 - Echte Vätergleichberechtigung sieht anders aus! Zwei Jahre nach dem der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte Österreich wegen seines Väter diskriminierenden Familienrechts zur Reparatur aufgefordert hat, ist Anfang letzten Jahres das neues Familienrecht in Kraft getreten. Und obwohl uns das neue Familienrecht von Frauenministerin Heinisch-Hosek und Justizministerin Karl als Meilenstein präsentiert wurde, pfeifen es nicht nur...

  • 28.02.14
Politik

UMFRAGEERGEBNIS: Erschütternd - "Mission Kindeswohl unerfüllt"

Die 2. Evaluierung nach einem Jahr KindNamRÄG 2012/13 - Echte Vätergleichberechtigung sieht anders aus! Zwei Jahre nach dem der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte Österreich wegen seines Väter diskriminierenden Familienrechts zur Reparatur aufgefordert hat, ist Anfang letzten Jahres das neues Familienrecht in Kraft getreten. Und obwohl uns das neue Familienrecht von Frauenministerin Heinisch-Hosek und Justizministerin Karl als Meilenstein präsentiert wurde, pfeifen es nicht nur...

  • 28.02.14
Politik

FAMILIENRECHT 2013/14 – DAS JAHR DANACH

DAS JAHR NACH DEM HUSCH-PFUSCH-GESETZ nach der Aufhebung des §166 ABGB durch den VfGH VATERVERBOT.AT HAT SCHON ZU BEGINN BEDENKEN ANGEMELDET "Gerichte ignorieren Väter" Forderung an das Familienministerium: Ko-Mediation-Förderung Obsorge neu: Viel Unzufriedenheit Seit einem Jahr ist in Österreich die neue Obsorgeregelung in Kraft. Seither können auch nicht verheiratete Väter einen Antrag auf Obsorge stellen - auch gegen den Willen der Mutter. Die Zufriedenheit mit dem neuen Gesetz...

  • 31.01.14
  •  1
  • 1
  • 2