Kindesentführung

Beiträge zum Thema Kindesentführung

Wo die vier Buben dieses Jahr Weihnachten verbringen werden wissen sie nicht. Sie möchten wieder nach Bruck, wo sie zu Hause sind.

Brucker Familie in Not
Mutter sitzt mit vier Buben in Südtirol fest

BRUCK A.D. LEITHA/SÜDTIROL (mec). Eine Mutter und ihre vier Söhne (2, 3, 6, 8) aus Bruck an der Leitha sitzen derzeit im Ausland fest. Durch falsche Beratung eines italienischen Juristen geriet Daniela Werner in einen Kindesentziehungskonflikt, da sich zwei der Buben auf richterliche Anordnung in Italien aufhalten müssen. Vom Anwalt schlecht beraten Im Gespräch mit den Bezirksblättern erzählt Daniela Werner, wie es dazu kam. Die Familie lebte zwei Jahre lang in Italien. Nach einem Streit...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
Polizei vermutet Höflichkeitsakt: Eine Dame hätte einem Buben angeboten, ihn heimzufahren.

Polizei bestätigt: Keine Kindesentführung

Sankt Andrä-Wördern: 9-jähriger wurde angesprochen; Augenzeugen meldeten Vorfall. SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. Es war dämmrig und es hat genieselt, als ein Auto neben einem neunjährigen Buben anhielt. Gut, dass hier einige Personen Zivilcourage bewiesen haben und dies gleich meldeten, schließlich ging man von einer mutmaßlichen Kindesentführung aus. Nicht verwerflich Auf Facebook gehen die Wogen hoch: "Hab gerade erfahren, dass in Sankt Andrä-Wördern bei der Volksschule eine fremde Frau ein Kind...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Polizei fahndet nach möglichen Kindesentführern

SALZBURG. In der Stadt Salzburg fahndet die Polizei derzeit nach möglichen Kindesentführern. Zwei bisher unbekannte Männer sollen am Freitag beim Stadtwerke-Areal in Lehen versucht haben, zwei neunjährige Mädchen zum Mitgehen zu bewegen. Polizei bittet um Hinweise Einer der Männer bot den Mädchen eine Packung Chips an und forderte sie auf, mitzukommen. Die beiden Neunjährigen verneinten das jedoch. Daraufhin packte einer der Männer ein Mädchen am Arm und zerrte sie mit. Eine 54-jährige...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Wie lässt sich eine Kindesmitnahme ins Ausland durch einen Elternteil verhindern?

Dieser Vortrag der FIBEL-Veranstaltungsreihe „Bikulturelle Sprechstunde“ bietet Besucherinnen und Besuchern die Gelegenheit, sich v.a. zu rechtlichen Fragen zu informieren, die für binationale und bikulturelle Paare und Familien relevant sein können. Die Vortragende ist Expertin in diesem familienrechtlichen Fachgebiet und daher in der Lage, die Fragen des Publikums kompetent und anschaulich zu beantworten. Trennungen binationaler Eltern sind mitunter durch eine besondere Konfliktdynamik...

  • Wien
  • Landstraße
  • Gertrud Schmutzer
2

UPDATE: Angeblich versuchte Kindesentführung in St. Valentin

1,80 großer Mann mit schwarzem Kastenwagen soll versucht haben ein Mädchen zu entführen. Polizei: "Mädchen wird heute Nachmittag nochmals befragt". ST. VALENTIN. Im Gemeindegebiet von St. Valentin soll es am 18. Jänner zu einer versuchten Kindesentführung gekommen sein. Angeblich wollte ein 1,80 Meter großer Mann zwischen einer hiesigen Bäckerei und einem Textilwarenhandel im Stadtzentrum ein Mädchen entführen. Berichte über die angebliche Entführung werden derzeit auf zahlreichen...

  • Enns
  • Katharina Mader
Für den 39-jährigen Tschechen klickten die Handschellen.

Fahndungserfolg nach Kindesentführung

Der mutmaßliche Entführer seiner eigenen Kinder konnte nach längerer Flucht durch Europa in Tschechien lokalisiert und festgenommen werden. BEZIRK, SCHLÄGL. Der 39-Jährige wird beschuldigt seine 42-jährige Frau schwer misshandelt, mehrfach bedroht und schwer verletzt zu haben. Der Täter aus der Tschechischen Republik soll 2013 seine 42-jährige Gattin in Schlägl tätlich angegriffen haben. Sie wurde dabei schwer verletzt und zeigte den Übergriff bei der Polizei an. Im Zuge der Erhebungen...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
1

FALL ALBERT (10) - Ich darf nicht zur Schule gehen, weil ich bei meinem Papa wohnen will!

Mein Name ist Albert, ich bin 10 Jahre alt und möchte bereits seit mehreren Jahren bei meinem Papa wohnen. Nachdem mein Wille bereits seit Jahren ignoriert wird, habe ich es Anfang August 2014 meiner Mutter unmissverständlich mitgeteilt, dass ich nun beim Papa wohnen werde. Ich war im August drei Mal mit meinem Papa bei der zuständigen Richterin, hab ihr drei Mal gesagt, dass ich nun beim Papa wohnen will. Zur gleichen Zeit hat mein Papa auch schon den Antrag gestellt, dass ich bei ihm zur...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
3 1

FALL ALBERT (10) - Ich darf nicht zur Schule gehen, weil ich bei meinem Papa wohnen will!

Mein Name ist Albert, ich bin 10 Jahre alt und möchte bereits seit mehreren Jahren bei meinem Papa wohnen. Nachdem mein Wille bereits seit Jahren ignoriert wird, habe ich es Anfang August 2014 meiner Mutter unmissverständlich mitgeteilt, dass ich nun beim Papa wohnen werde. Ich war im August drei Mal mit meinem Papa bei der zuständigen Richterin, hab ihr drei Mal gesagt, dass ich nun beim Papa wohnen will. Zur gleichen Zeit hat mein Papa auch schon den Antrag gestellt, dass ich bei ihm zur...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)

Vaterverbot - Kindesentziehung!

(Oberösterreich) ANZEIGE - Wie viel Polizei braucht Albert E. (10)? Die Traumatisierung eines Kindes durch öffentliche Organe zum Wohle des Kindes! Albert E. schildert der Richterin noch einmal seine Ängste vor Übergriffen und körperlich/seelischer Misshandlung im Haushalt der Mutter eindrucksvoll und seine Angst vor Polizei und Jugendamt. Grund dafür ist, dass seine Mutter ihm einen Tag zuvor telefonisch gedroht hat, dass sie ihn mit Polizei und Jugendamt holen lassen wird. Diese...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
1

Vaterverbot - Kindesentziehung!

(Oberösterreich) ANZEIGE - Wie viel Polizei braucht Albert E. (10)? Die Traumatisierung eines Kindes durch öffentliche Organe zum Wohle des Kindes! Albert E. schildert der Richterin noch einmal seine Ängste vor Übergriffen und körperlich/seelischer Misshandlung im Haushalt der Mutter eindrucksvoll und seine Angst vor Polizei und Jugendamt. Grund dafür ist, dass seine Mutter ihm einen Tag zuvor telefonisch gedroht hat, dass sie ihn mit Polizei und Jugendamt holen lassen wird. Diese...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
1 2

"Selbsthilfe war meine einzige Möglichkeit"

Warum entführt ein Vater seine Tochter? Klaus Neugebauer entführt in seinem Buch in seine Welt. (vp). Eine Partnerschaft scheitert. Ein Vater versucht vergebens, den Kontakt zu seinem Kind aufrechtzuerhalten. Doch die italienischen Behörden stellen sich hinter die Mutter und deren Verwandtschaft. Es gibt keine Möglichkeit, ein Besuchsrecht gerichtlich durchzusetzen. Was ihm bleibt, ist Selbsthilfe, wohl wissend, dass er so dem Recht den Rücken kehrt. Klaus Neugebauer entführt seine fünfjährige...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
1

FAMILIENRECHT 2013/14 – DAS JAHR DANACH

DAS JAHR NACH DEM HUSCH-PFUSCH-GESETZ nach der Aufhebung des §166 ABGB durch den VfGH VATERVERBOT.AT HAT SCHON ZU BEGINN BEDENKEN ANGEMELDET "Gerichte ignorieren Väter" Forderung an das Familienministerium: Ko-Mediation-Förderung Obsorge neu: Viel Unzufriedenheit Seit einem Jahr ist in Österreich die neue Obsorgeregelung in Kraft. Seither können auch nicht verheiratete Väter einen Antrag auf Obsorge stellen - auch gegen den Willen der Mutter. Die Zufriedenheit mit dem neuen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
1

FAMILIENRECHT 2013/14 – DAS JAHR DANACH

DAS JAHR NACH DEM HUSCH-PFUSCH-GESETZ nach der Aufhebung des §166 ABGB durch den VfGH VATERVERBOT.AT HAT SCHON ZU BEGINN BEDENKEN ANGEMELDET "Gerichte ignorieren Väter" Forderung an das Familienministerium: Ko-Mediation-Förderung Obsorge neu: Viel Unzufriedenheit Seit einem Jahr ist in Österreich die neue Obsorgeregelung in Kraft. Seither können auch nicht verheiratete Väter einen Antrag auf Obsorge stellen - auch gegen den Willen der Mutter. Die Zufriedenheit mit dem neuen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
Kinder sollten nie alleine in die Schule und wieder nach Hause gehen.

Sind Kindesentführer im Bezirk unterwegs?

Aus Rif und Kuchl wurde gemeldet, dass Fremde versucht hätten, Kinder ins Auto zu locken. TENNENGAU (tres). Mehrere Volksschulkinder haben berichtet, dass ein Mann ihnen z. B. Kätzchen zeigen wollte. Die Polizei ermittelt, auch Beamte in Zivil sind rund um die Schulen im Einsatz. Oder nur ein "Märchen"? Die Mutter eines Rifer Volksschülers (Name der Red. bekannt) erklärt: "Die Schule hat uns sofort informiert. Natürlich sind jetzt alle Eltern alarmiert. Mein Sohn darf nur in Gruppen zur...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Kaserer
Sogar über die Medien hat Doris Povse schon versucht, ein Einlenken zu erwirken.
5

Wenn Mutterliebe an Grenzen stößt

ST. VEIT (mar). Nicht einmal drei Wochen bleiben Doris Povse noch bis zum Abschied von Tochter Sofia (6). Jedenfalls wenn es nach den Gerichten geht. Diese wollen das Kind zum leiblichen Vater nach Vittorio Veneto, Italien, schicken. Zu einem Mann, der das Mädchen zuerst massiv bedroht und seine Mutter geschlagen haben soll, um sich in den letzten vier Jahren überhaupt nicht mehr für seine Tochter zu interessieren. Von dem Verfahren gegen Sofias Mutter abgesehen. Flucht vor dem Vater Nach...

  • Baden
  • Elisabeth Martschini
2

Der Fall Mara: Leidensweg eines österreichischen Mädchens Plädoyer gegen Verharmlosung von Missbrauch und Gewalt an Kindern

Wien (pts005/28.03.2013/07:00) Im Zuge des Symposiums "Prävention von Missbrauch und Gewalt - ein gesamtgesellschaftliches Anliegen" im Februar im Haus der Industrie in Wien wurde unter anderen Aspekten der extensiven Kindesmissbräuche das Anliegen geäußert, Kindesmissbrauch, also jede Gewalt, insbesondere auch sexuelle Gewalt gegen Kinder, dürfe keinesfalls verharmlost werden. Tendenz zur schnellen Einstellung von Gerichtsverfahren bei Missbrauchsfällen in Österreich: Wenn man die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Gerald Spitzner
4

KindNamRÄG 2012 Obsorge neu: Weiter HEFTIGE KRITIK Kindesentziehung legitimiert - auch Experten skeptisch

Das Familienrechtspaket und die neuen Obsorgeregelungen sollen schon Anfang Dezember im Parlament beschlossen werden. Aber noch immer gibt es heftige Kritik am Entwurf: Väterrechtler kritisieren, dass weiterhin sogar bei gemeinsamer Obsorge ein Elternteil mit den Kindern ins Ausland übersiedeln könne - ohne Zustimmung des anderen Elternteils. Auch Rechtsanwälte und Richter sehen das kritisch. Kindesentziehung legitimiert? Das Recht der Kinder auf beide Elternteile steht neuerdings in der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
4

KindNamRÄG 2012 Obsorge neu: Weiter HEFTIGE KRITIK Kindesentziehung legitimiert - auch Experten skeptisch

Das Familienrechtspaket und die neuen Obsorgeregelungen sollen schon Anfang Dezember im Parlament beschlossen werden. Aber noch immer gibt es heftige Kritik am Entwurf: Väterrechtler kritisieren, dass weiterhin sogar bei gemeinsamer Obsorge ein Elternteil mit den Kindern ins Ausland übersiedeln könne - ohne Zustimmung des anderen Elternteils. Auch Rechtsanwälte und Richter sehen das kritisch. Kindesentziehung legitimiert? Das Recht der Kinder auf beide Elternteile steht neuerdings in der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
1

FALL OLIVER - VATERVERBOT.AT STEHT HINTER DEM VATER

Der Verein „Vaterverbot“ steht im Fall Oliver hinter dem Vater. Ursprünglich hätte nämlich die Mutter den gemeinsamen Sohn verschleppt. Mütter hätten generell in Österreich noch immer Vorteile bei Sorgerechtsfragen, so der Verein. Volltext: http://steiermark.orf.at/news/stories/2551159/ Der Sorgerechtsstreit um Oliver hat längst eine höchst emotionale und patriotische Dimension erreicht. Dänemark steht hinter dem Vater, die Österreicher auf Seiten der Mutter. Mutter habe Kind...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
1

FALL OLIVER - VATERVERBOT.AT STEHT HINTER DEM VATER

Der Verein „Vaterverbot“ steht im Fall Oliver hinter dem Vater. Ursprünglich hätte nämlich die Mutter den gemeinsamen Sohn verschleppt. Mütter hätten generell in Österreich noch immer Vorteile bei Sorgerechtsfragen, so der Verein. Volltext: http://steiermark.orf.at/news/stories/2551159/ Der Sorgerechtsstreit um Oliver hat längst eine höchst emotionale und patriotische Dimension erreicht. Dänemark steht hinter dem Vater, die Österreicher auf Seiten der Mutter. Mutter habe Kind...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
1

FALL OLIVER – „OLIVER DARF ENDLICH BEIM PAPA BLEIBEN“ Verhindert dänisches Gericht Obsorgetourismus nach Österreich? OBSORGE FÜR VÄTER EIN GEWALTVERBRECHEN?

Utl.: Obsorge-Tourismus MADE in AUSTRIA, sowie Kindesentführungen durch Mütter legalisiert? Von der Titelseite der Kleinen Zeitung vom 22.09.2012 prangert „Oliver darf nicht heim zur Mutter“. Es müsste vielmehr heißen: „OLIVER DARF ENDLICH BEIM PAPA BLEIBEN“ Der kleine Oliver können nun jedenfalls "endlich Ruhe finden". Der dänische Vater zeigte sich wenig überraschend erfreut über die Entscheidung des Gerichts: "Er ist momentan ein total glücklicher Mann", sagte sein Sprecher Janus Bang...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
1

FALL OLIVER – „OLIVER DARF ENDLICH BEIM PAPA BLEIBEN“ Verhindert dänisches Gericht Obsorgetourismus nach Österreich? OBSORGE FÜR VÄTER EIN GEWALTVERBRECHEN?

Utl.: Obsorge-Tourismus MADE in AUSTRIA, sowie Kindesentführungen durch Mütter legalisiert? Von der Titelseite der Kleinen Zeitung vom 22.09.2012 prangert „Oliver darf nicht heim zur Mutter“. Es müsste vielmehr heißen: „OLIVER DARF ENDLICH BEIM PAPA BLEIBEN“ Der kleine Oliver können nun jedenfalls "endlich Ruhe finden". Der dänische Vater zeigte sich wenig überraschend erfreut über die Entscheidung des Gerichts: "Er ist momentan ein total glücklicher Mann", sagte sein Sprecher Janus Bang...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Jürgen Baumgartner TEAM VATERVERBOT (OST)
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.