Pauli Preisl

Beiträge zum Thema Pauli Preisl

Pauli Preisl: Enttäuschende WM, doch neue Ziele warten.

Wildwasser Kanu
Bittere U18-WM für Kanu-Talent Pauli Preisl

Mit hoch gesteckten Zielen nahm Kanu-Talent Pauli Preisl die U18-Weltmeisterschaft in Tacen (SLO) in Angriff. Doch der Traum vom Slalom-Spitzenplatz endete für den erst 16-jährigen Höfleiner bereits im Halbfinale – auf bittere Art und Weise. HÖFLEIN / SLOWENIEN. Nach einem technischen Fehler im obersten Abschnitt war das Rennen für Preisl bereits nach wenigen Fahrsekunden so gut wie vorbei: „Ich bin ein paar Zentimeter zu weit rechts in die Walze und dann hat mich die Strömung einfach...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
3

Wildwasser Kanu
Kanu-Talent Preisl vor WM: „Gehen auf die Medaille“

Heute Dienstag startet in Tacen (SLO) die U18-Kanu-Weltmeisterschaft. Mit dem Niederösterreicher Pauli Preisl gibt es aus rot-weiß-roter Sicht auch eine Medaillen-Hoffnung. HÖFLEIN / SLOWENIEN. In gleich zwei Bewerben geht Kanu-Top-Talent Pauli Preisl bei der anstehenden U18-Kanu-WM in Tacen, einem Vorort von Ljubljana, an den Start. Am Dienstag startet der Höfleiner mit Simon Zeitlhofer und Moritz Kremslehner im Teambewerb, am Donnerstag (Qualifikation) und Samstag (Halbfinale und Finale)...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Pauli Preisl: Platz 9 bei Jugend-Europameisterschaft.

Kanu-Europameisterschaft
Top-Ten Platz für Pauli Preisl

Kanute Pauli Preisl nach Junioren-EM: „Das Ergebnis ist eine Ansage!“ KRAKAU/HÖFLEIN. Kanutalent Pauli Preisl erkämpfte sich bei der Junioren-Europameisterschaft am heutigen Sonntag im polnischen Krakau den neunten Platz im Slalom. Mit erst 15 Jahren setzte der Niederösterreicher damit ein großes Ausrufezeichen – immerhin wird in dieser Klasse bis zum 18. Lebensjahr gefahren. Bereits vor dem Event hatte sich Preisl die Top Ten als klares Ziel gesetzt. Das unterstrich der Höfleiner am Freitag im...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
ECA Junior Slalomcup : 1. Platz Pauli Preisl AUT 2. Platz Rokko Bengeri CRO 3. Platz Marek Bizek CZ

Kanuslalom
Europacup-Sieg für Pauli Preisl

Pauli Preisl meldet sich mit einem Sieg zurück im Kanuslalom Europacup ! HÖFLEIN. Nach einem fulminanten Start des Höfleiner Paddlers Pauli Preisl in die Kanuslalomsaison 2020 mit dem NÖ Landesmeistertitel und dem 3. Platz in der Staatsmeisterschaftswertung stand als nächstes Ziel der ECA Junior Slalomcup auf Pauli’s Rennkalender. Die Jugendrennserie des Europäischen Kanuverbandes (European Canoe Assotiation) gilt in Fachkreisen als die Talenteschmiede für kommende Spitzenpaddler im Kanuslalom....

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
2

Wildwassersport
Pauli Preisl Österreichischer Jugendmeister 2020

„Wenn‘s es läuft dann läuft‘s“ könnte das Motto des jungen Höfleiner Wildwasserpaddlers Pauli Preisl derzeit wohl sein. Denn nach seinen Erfolgen bei der NÖ Landesmeisterschaft in St. Pölten und der Staatsmeisterschaft in Wien stand dieses Wochenende die Österreichische Jugendmeisterschaft in St. Ruprecht ob der Mur auf dem Rennkalender. HÖFLEIN. Den Titel des besten Österreichischen Jugendlichen im Kanuslalom wollte Pauli unbedingt verteidigen, war er doch die letzten beiden Jahre bereits...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Pauli Preisl holt sich den 3. Platz in der Staatsmeisterschaft der Herren.

Wildwassersport
Dritter Platz bei Staatsmeisterschaft für Pauli Preisl

Nachdem die Saison im Kanuslalomsport so erfolgreich für den jungen Höfleiner Pauli Preisl mit einem Sieg in St. Pölten begonnen hat, fanden am Wochenende die Slalomstaatsmeisterschaften in der allgemeinen Klasse auf der Wildwasseranlage in Wien statt. Die Vienna Watersportsarena auf der Wiener Donauinsel ist das Trainingszentrum der Österreichischen Kanuslalomnationalmannschaft und somit auch die Heimstecke des für die Naturfreunde Höflein startenden Kanuten Pauli Preisl. Das Ziel des derzeit...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Pauli Preisl: Niederösterreichischer Landesmeister 2020 und Naturfreunde Bundesmeister 2020.

Wassersport
Pauli Preisl beim Start der Kanuslalom Wettkämpfe in St. Pölten

Ein Gefühl des Aufbruches machte sich unter den Österreichischen SlalomkanutInnen breit, als am letzten Wochenende die Wettkampfsaison mit dem Traisenslalom in St. Pölten gestartet wurde. HÖFLEIN/ST.PÖLTEN. Die Corona bedingte Zwangspause machte Österreichs Slalomsportler so richtig hungrig auf Wettkämpfe sodass ein Rekordfeld an Teilnehmern beim schon traditionellen Traisenslalom in St. Pölten an den Start ging. Mannschaften aus Österreich, Deutschland und der Slowakei paddelten bei herrlichen...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Pauli Preisl beim Training am Donaualtarm in Greifenstein
7

Sport und Erholung an der Donau

Klosterneuburg bietet im Sommer viele Möglichkeiten, sich im und am Wasser zu vergnügen: Regeln sind dafür nötig. KLOSTERNEUBURG (bs). Die Donau und damit Badesiedlungen prägen Klosterneuburg seit Jahrhunderten. Die Stadtgemeinde freut sich darüber, dass sie dadurch im Sommer einen Bevölkerungszuwachs verzeichnen kann und sich Erholungssuchende am Lido-Flair erfreuen. Badeoasen an der DonauDoch in diesem Jahr ist alles anders und der Beginn der Badesaison musste aufgrund der...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz

Saisonfinale für Wildwasserpaddler Pauli Preisl

GURK/KLOSTERNEUBURG. Das erste Oktoberwochenende ist bereits traditionell der Saisonabschluss im internationalen Kanuslalom, und so trafen sich an die 200 SportlerInnen zum Alpen Adria Cup 2019 auf der Gurk im schönen Kärnten. Gelungener Abschluss 2019 In der Juniorenklasse der bis 18-Jährigen trat Pauli Preisl für die Naturfreunde Höflein gegen 34 Konkurrenten aus 4 verschiedenen Nationen an. In der Qualifikation lief es für den fast 15-Jährigen nicht gerade nach Wunsch, dennoch schaffte er...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Wildwasserpaddler Pauli Preisl aus Höflein bei der Junioren-WM in Polen.

Wassersport
Preisl liefert Talentprobe bei Junioren Weltmeisterschaften

KRAKAU / HÖFLEIN (pa). Zum Abschluss der diesjährigen Junioren und U23 Weltmeisterschaft in Polen verpasste Paul Preisl im Junioren Semifinale den Aufstieg in die Top 10. Der erst 14-jährige Niederösterreicher, der drei Jahre jünger ist als die meisten seiner Konkurrenten, lieferte jedoch eine Talentprobe ab und beendete seine erste Nachwuchs-WM auf dem 37. Rang. Den Vorlaufsieg holte sich Anatole Delassus aus Frankreich. Erfahrung gesammeltDer Sportler vom Club der Naturfreunde Höflein, der...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Teamfoto von links nach rechts:
Antonia Oschmautz, Pauli Preisl, Nina Weratschnig, Timo Haselmayr, Matthias Weger, Felix Oschmautz, Lucas Aixner, Mario Leitner, Helmut Oblinger, Helmar Steindl
4

Wildwasserpaddeln
Erfolgreiche Premiere im National Team

HÖFLEIN (pa). Pauli Preisl von den Naturfreunden Höflein erzielte bei seinem ersten großen internationalem Kanuslalom Wettkampf bei der Junioren und U23 Europameisterschaft ein großartiges Ergebnis. Bereits eine Woche vor der Europameisterschaft der Junioren und U23 Kanuslalom Europaelite reiste das 10 köpfige Österreichische Nationalteam nach Liptovsky Mikulas an. Der jüngste Teilnehmer im Team, Pauli Preisl von den Naturfreunden Höflein, wurde dabei erstmals vom Österreichischen Nationalteam...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
3

Wildwasserpaddeln
Pauli Preisl fährt um den Sieg mit

HÖFLEIN. Sein Sport ist ähnlich komplex wie Schifahren, weil man sich immer auf die Umweltbedingungen einstellen muss: Fluss, Wasser, Tore bestimmen Pauli Preisls Kurs beim Wildwasserpaddeln. Faszination Wasser Mit Pauli Preisl teilen unzählige Jugendliche die Faszination Wildwasser, viel mehr noch als in Österreich in Polen, Italien, Tschechien. Wildwasserslalom ist eine Olympische Disziplin, da sind die Perspektiven größer, was Fördergeber oder auch das Bundesheer als Arbeitgeber betrifft....

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Im Wildwasserkanal: Pauli Preisl aus Höflein.

Wildwasserpaddeln
Europa-Ticket für Pauli Preisl

HÖFLEIN. Am vergangenen Wochenende fanden auf der Vienna Watersports Arena in Wien die Qualifikationswettkämpfe für die Kanuslalomsaison 2019 statt. Dabei ging es für den jungen Höfleiner Wildwasserpaddler Pauli Preisl um eines der begehrten Tickets für die Junioren Europameisterschaften sowie die Junioren Weltmeisterschaften 2019. An zwei Wettkampftagen wurden auf der Europameisterschaftsstrecke von 2014 insgesamt vier Wettkämpfe ausgetragen. Die drei besten Ergebnisse kamen in die...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.