Paulus

Beiträge zum Thema Paulus

Lokales
Das römische Tor von Perge in einer schier unüberwindlichen Stadtmauer.
8 Bilder

Winterreise in die Türkei und zurück – auf den Spuren des Apostels Paulus

Leider hatte ich gestern nicht eine Minute die Gelegenheit, den Reisebericht zu vervollständigen: Bei strömendem Regen wird die Reisegruppe angetrieben, pünktlich um 8 Uhr mit gepackten Koffern reisefertig zu sein. Das Ziel hieße Perge, die antike Stadt, in der Paulus einst durch die griechischen Tore geschritten ist. Nicht nur dem Reiseleiter graut vor der Schlammschlacht und er entschließt sich zu einer Stadtrundfahrt, die 2 Stunden im Stau verläuft, bis wir endlich im Schmuckgeschäft landen....

  • 07.03.12
  •  2
Lokales
Die erste Rast auf einer langen Fahrt von Kappadokien nach Side
5 Bilder

Gedanken über die Türkei auf der langen Busfahrt von Kappadokien nach Side – auf den Spuren des Apostels Paulus – 6. Tag

Als sich heute in der früh der Himmel aufklarte, die Luft spürbar wärmer wurde, Schnee schmolz, wurde die Reisegruppe wieder in den Bus gebeten und die Fahrt zurück, startete. Der Reiseleiter Tanju hatte stundenlang Zeit, uns Mentalität und Lebensart der in der Türkei lebenden Menschen zu erklären. Auch tauchten Fragen bei den Reiseteilnehmern auf, wie die Probleme mit Menschen türkischer Herkunft in Österreich zu verstehen seien. Auch mir entschlüsselten sich einige Dinge: Als in den...

  • 05.03.12
  •  1
Lokales
Eine Teppichknüpferin an ihrem Knüpfstuhl: oben hat sie das vorgegebene Muster, nach dem sie ihren Wollfäden in die Kettfäden mit einem Doppelknoten einknüpft.
4 Bilder

Sonntag in Kappadokien – auf den Spuren des Apostels Paulus – 5. Tag

In der Türkei leben 51 Volksgruppen, wobei die Türken die Mehrheit von über 70% bilden. Aber dennoch ist dieses große Land ein Vielvölkerstaat mit Problemen, aber auch dem Reichtum der verschiedenen Ethnien. Es ist ja nicht unbekannt, dass die Probleme der Kurden, Armenier und anderer Gruppen bis heute nicht gelöst sind. Aber man bedenke, weil lange es in Österreich bzw. Kärnten gedauert hat, bis zweisprachige Ortstafeln dort stehen, wo sie sollen. Der Reichtum der Volksgruppen zeigt sich...

  • 04.03.12
  •  1
Lokales
Wind und Wetter formten aus dem Tuffgestein unglaubliche Formen, z. B. dieses berühmte Kamel.
6 Bilder

Kappadokien – ein weißes Land? – auf den Spuren des Apostels Paulus 4. Tag

Heute wurden wir mit dem Bus in die berühmten Täler Kappadokiens gefahren – das Tal der Mönche, Tal der Schwerter, Tal der Tauben, Tal der Liebe und Göreme-Tal. Eine Wunderwelt der Natur und der Phantasie tut sich der Besucherin auf, Phantasiegestalten in Stein einerseits, andererseits der Überlebenswille und das praktische Denken, Handeln und Bauen der Menschen. Die Steinformationen sind entstanden durch die vulkanische Landschaft, der Tuffstein teilweise bedeckt mit Fels wurde durch Regen,...

  • 03.03.12
  •  1
Lokales
Die Straße über das Taurusgebirge Richtung Konya.
3 Bilder

Über das Taurusgebirge nach Kappadokien – auf den Spuren des Apostel Paulus - 3. Tag

Anatolien – in der etwas freien Übersetzung „ein Land voll mit Müttern“ erstreckt sich nördlich des Taurusgebirges über den Großteil des türkischen Hochlandes. Nicht nur in Afrika, auch hier lebten bereits Menschen vor über 600.000 Jahren. Auch befinden sich über 50% der antiken Stätten auf dem Staatsgebiet der heutigen Türkei. Über teils vierspurig ausgebaute Bergstraßen schlängelt sich der Reisebus durch Kiefernwälder steil bergauf. In diesem Winter ist es außergewöhnlich kalt. Auf der...

  • 02.03.12
  •  2
Lokales
Diese Boote auf dem Manavgat-Fluss transportieren die Touristen zur Mündung ans Meer; die Mannschaft betreut und bekocht die Reisenden.
3 Bilder

Ein Tag in Pamphylien - auf den Spuren des Apostels Paulus – 2. Tag

Die Landschaft um die Stadt Antalya wird als Pamphylien bezeichnet – so heißt sie bereits seit der Antike. Erinnert Sie das an die Erzählungen der Apostelgeschichte? Im 3. Jahrtausend geht’s moderner zu. Das Programm wird je nach Wetter und Möglichkeiten der Reiseführer geändert. Daher wurde die Schifffahrt auf dem Manavgat-Fluss auf diesen Donnerstag vorgezogen. Die gegrillten Fische sind heute der Link zu Paulus. Der Geschmack wird sich in zweitausend Jahren kaum geändert haben. Eine Prise...

  • 01.03.12
Lokales
Auf den Spuren des Heiligen Paulus, Briefe schreibe ich auf dem Laptop, veröffentlichst sind sie in wenigen Sekunden, Frauen schweigen nicht mehr.
2 Bilder

Winterreise in die Türkei - auf den Spuren des Apostels Paulus

1. Tag Anders als Paulus in einer Nussschale über das Mittelmeer, reisen wir nach Kappadokien etwas bequemer mit Auto, Flugzeug und Reisebus. Die ReisegefährtInnen sind wahllos zusammengewürfelt und haben das Reiseziel aus verschiedenen Gründen gewählt: weil ihnen im Winter oder kühlen Vorfrühling fad ist oder die Decke auf den Kopf fällt, weil die Reise billig ist oder weil sie historisches Interesse haben. Diejenigen nehmen auch wissentlich Strapazen auf sich – immer noch kein Vergleich...

  • 29.02.12
  •  2
Sport
Daniel (3.l.) und Dennis Paulus (2.v.l.) und die Junioren.

Topleistung der Paulusbrüder

Die Leopoldsdorfer Brüderpaar war bei der Junioren EM gut unterwegs Am 16.07.2011 wurde das Straßenrennen der Junioren ausgetragen. Acht mal musste ein Rundkurs mit zwei Steigungen gefahren werden. Die 144 Starter aus ganz Europa hatten dabei insgesamt 110 km mit 2.300 Höhenmeter zurückzulegen. Dabei zeigten Daniel und Dennis Paulus, die für „Die Niederösterreichische RadUnion“ fahrenden Brüder, eine Spitzenleistung mit einem Top Ergebnis. Daniel und Dennis waren bei der EM für das...

  • 25.07.11
Leute

Ein Zwischenstop im Alltag

“Mit Paulus auf Entdeckungsreise” Stationen des Völkerapostels, sein Glaubensweg; lmpulse, Texte, Gespräche Begleitung: Abt Anselm Zeller OSB Kursbeitrag: € 20,--; Kaffee, Mittagessen: € 18,-- Anmeldung: info@st-georgenberg.at Wann: 15.02.2014 09:00:00 Wo: Benediktinerstift Fiecht, Fiecht 4, 6134 Vomp auf Karte anzeigen

  • 11.10.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.