Philipp Hampel

Beiträge zum Thema Philipp Hampel

Lokales
Mit dabei war auch der Vizebürgermeister der Gemeinde Velden Helmut Steiner, der seitens der Gemeinde Glückwünsche überbrachte.

Veldener initiiert Sozialprojekt
Ab geht es in Richtung Mittelamerika

Junger Veldener initiierte Sozialprojekt in Mittelamerika. Nun beginnt seine "Mission".  ST. EGYDEN/VELDEN. Nun geht es für den jungen Veldener Philipp Hampel los Richtung Mittelamerika. Davor gab es noch eine offizielle Verabschiedung in der Gemeinde. Ein Jahr lang unterwegs Ein Jahr lang wird Philipp Hampel (die WOCHE berichtete) für sein selbst initiiertes Sozialprojekt "Invimo – Inspiration, Vision, Motivation" das Land verlassen, um in Mittelamerika mit Kindern und Jugendlichen zu...

  • 24.04.19
Lokales
Philipp Hampel setzt sich für das Gemeinwohl ein

Sozialprojekt
Philipp Hampel plant Sozialprojekt in Mittelamerika

Der junge St. Egydener Philipp Hampel plant einjähriges Sozialprojekt "Invimo" in Mittelamerika.  ST. EGYDEN/VELDEN. Bereits im Mai startet Phillip Hampel seine Aktion in Mittelamerika, einer der größten Brennpunkten weltweit. In seinem einjährigen Aufenthalt möchte er an Schulen Workshops zum Thema Persönlichkeitsentwicklung durchführen. Seine VisionMit seinem Projekt "Invimo" - kurz für Inspiration, Vision, Motivation - möchte er "die größtmöglich Entwicklung der Gesellschaft...

  • 20.03.19
Lokales
Jörg Reitmaier (re.) begleitete seinen Freund Philipp Hampel bei seinem Projekt vom Ennstal bis nach Radstadt. Von dort fuhr er mit BB-Redakteur Alex Holzmann weiter bis St. Veit.
3 Bilder

Zwischenstopp im Pongau: Ohne Geld durchs ganze Land radeln

Tag 31 führte führte Philipp Hampel bei seinem Sozialprojekt in den Pongau – wir haben ihn begleitet. PONGAU (aho). Auf seiner Radrundfahrt durch ganz Österreich durchquerte Philipp Hampel vergangene Woche den Pongau. Die Bezirksblätter nahmen dies zum Anlass, den Kärntner auf seinem Streckenabschnitt zu begleiten und mit ihm über sein Projekt "Typ.Rad.Tat" zu sprechen. Anderen Menschen helfen "Es geht um einen Typen, der mit dem Rad durchs Land fährt und auf die gute Tat anderer hofft",...

  • 21.06.18
  •  1
Lokales
Radelt 1.800 quer durch Österreich
5 Bilder

Veldner radelt für Sozialprojekt quer durch Österreich

Ohne einen Cent in der Tasche macht sich der 23-jährige Philipp Hampel aus St. Egyden auf den Weg quer durch Österreich. Sein Ziel: mehr Bewusstsein schaffen.  ST. EGYDEN/VELDEN (aw). Zwei Satteltaschen genügen ihm. Darin verstaut sind Regenzeug, ein paar Socken, "das Notwendigste halt", sagt Philipp Hampel. Geld – wohlgemerkt - zählt nicht dazu. Denn der junge Kärntner reist ohne einen Cent in der Tasche. Und das 51 Tage. Bewusstsein schaffen Warum ist für Hampel einfach erklärt: "Ich will...

  • 15.05.18
Sport
Philipp Hampel radelt quer durch Österreich, um Menschen darauf aufmerksam zu machen, sich gegenseitig zu helfen.
2 Bilder

Zwischenstopps im Pongau: Kärntner radelt bei Sozialaktion durch Österreich

ÖSTERREICH, PONGAU (aho). Quer durch halb Österreich radelt aktuell ein 23-jähriger Kärntner im Rahmen einer Sozialaktion: Vom 11. Mai bis zum 1. Juli 2018 legt Philipp Hampel 1.261 Kilometer und 11.925 Höhenmeter am Bike zurück und durchquert dabei auch den Pongau und den Pinzgau. Das Projekt "TypRadTat" ist eine Fahrradtour, bei der der Kärntner seine Mitmenschen dazu motivieren will, anderen zu helfen. Er mistet den Stall aus "Die Grundidee ist 51 Tage lang ohne auch nur einen Cent durch...

  • 11.05.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.