Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Politik
2018 seien circa 240 Fahrzeuge mit verbauten Laserblockern festgestellt worden.

Landespolizeidirektion OÖ
„Radarblocker, ein Vorsatzdelikt“

Immer öfter werden Radarblocker von Schnellfahrern verwendet. Die Polizei wird dagegen vermehrt mit Schwerpunktkontrollen vorgehen.  OÖ. Immer öfter werden Laser- und Radarblocker auch in Österreich verwendet. Raser erhoffen sich dadurch einen Vorteil gegenüber der Polizei. Die Messung wird für kurze Zeit blockiert, wodurch der Schnellfahrer sein Tempo anpassen kann. Erhältlich sind die Geräte im Internet ab rund 400 Euro. Für Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) steht fest:...

  • 14.03.19
Politik
Josef Pühringer, Landesobmann des OÖ Seniorenbundes, Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig und Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes (v. l.).

OÖ Seniorenbund
Thema Sicherheit beschäftigt Senioren in OÖ

Trotz einem hohen Niveau an objektiver Sicherheit in unserem Bundesland nimmt das subjektive Sicherheitsgefühl bei den Senioren ab.  OÖ. Sicherheit ist ein Thema, bei welchem man zwischen objektiver und subjektiver unterscheiden muss. Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes, erklärt, dass laut einer Umfrage des Seniorenbundes besonders die ältere Generation das Gefühl habe, dass die Verbrechen in unserem Bundesland zunehmen würden.Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im...

  • 13.03.19
  •  3
  •  1
Politik
Innenminister Herbert Kickl.

Zensur Mail
SPOÖ-Vorsitzende Gerstorfer fordert Kickl-Rücktritt

Nachdem gestern ein E-Mail aus dem Innenministerium an die Öffentlichkeit gelangte, dass der Polizei in ganz Österreich eine „Empfehlung“ zum Umgang mit den Medien gibt ist die Aufregung groß. Ö/OÖ. „Wer die Medien ausschaltet, will die Demokratie ausschalten“, sagt die oberösterreichische SPÖ-Vorsitzende Birgit Gerstorfer klar – Sie fordert den sofortigen Rücktritt von Innenminister Herbert Kickl. Die E-Mail, die gestern aus dem Innenministerium aufgetaucht ist und in der es „Empfehlungen“ zum...

  • 25.09.18
Lokales

Polizei könne ihn "ruhig erschießen": Oberösterreicher kündigt Bankraub in Strengberg an

BEZIRK AMSTETTEN. Er könne "dabei von der Polizei ruhig erschossen werden", erklärte der 56-Jährige, der am 14. August um 4:42 Uhr mit einer unterdrückten Rufnummer bei der Bezirksleitstelle Amstetten anrief und eine Bank in Strengberg überfallen werde. "Aufgrund dieses Anrufes wurden die beiden Geldinstitute in Strengberg von der Polizei bereits vor der Kassaöffnung besonders überwacht und der Anrufer geortet", heißt es seitens der Landespolizeidirektion NÖ. Um 09:25 Uhr wurde der...

  • 16.08.18
Lokales
Symbolfoto

60 Prozent mehr Wohnungseinbrüche in Oberösterreich

Aus dem von der Landespolizeidirektion OÖ herausgegebenen Tätigkeitsbericht für das erste Halbjahr 2018 geht ein starker Anstieg bei Wohnungseinbrüchen und Autodiebstählen hervor. OÖ. Von Jänner bis Juni 2018 bearbeitete die Polizei in Oberösterreich insgesamt 29.652 Anzeigen. Das bedeutet einen Rückgang im Vergleich zu 2017 von 2,1 Prozent bzw. 649 Anzeigen. Die Aufklärungsquote ist nach derzeitigem Stand leicht rückgängig und betrug 58 Prozent (1. Halbjahr 2017: 59,7 Prozent). „Diese Zahlen...

  • 08.08.18
Lokales
Die Polizei warnt ausdrücklich vor kuriosen E-Mails.

Erpressung durch angebliche Selbstbefriedigungs-Videos

Polizei warnt vor Mails, die derzeit in Oberösterreich kursieren OÖ. Derzeit kursieren laut Polizei in Oberösterreich E-Mails, in denen behauptet wird, dass die Empfänger "dreckige Seiten" besucht und sich dabei selbst befriedigt hätten. Dem Inhalt des Täuschungs-E-Mails nach seien die besuchten Porno-Seiten mit Schad-Software versehen gewesen. Dadurch sei es den Tätern gelungen, den Besuch auf dieser Seite nachzuvollziehen sowie die Webcam zu aktivieren, weshalb eine Aufzeichnung vorliegen...

  • 26.07.18
Lokales

Mann randalierte und bedrohte Polizisten

ST. VALENTIN, BEZIRK PERG. Ein amtsbekannter bosnischer Staatsbürger aus dem Bezirk Perg dürfte am 17. April gegen Mitternacht im Ortsgebiet von St. Valentin lautstark randaliert und dabei gegen Laternenmasten getreten haben. Mann bedrohte Polizisten Der Randalierer wurde gegenüber den einschreitenden Polizisten der Polizeiinspektion St. Valentin aggressiv, bedrohte diese und versetzte einem Polizisten einen Stoß. Die Polizisten mussten Pfefferspray anwenden. Der Randalierer wurde...

  • 19.04.18
Lokales

Motorradfahrer streifte Auto und stürzte

52-Jähriger bei Unfall in Saxen verletzt. SAXEN. Eine schwere Beinverletzung erlitt ein Biker aus Niederösterreich am späten Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der B3. In Saxen geriet der 52-Jährige mit seinem Motorrad auf die Gegenfahrbahn und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Auto, gelenkt von einer 41-jährigen Frau aus dem Bezirk Vöcklabruck. Der Mann stürzte, streifte einen Leitpflock und kam neben seinem Motorrad im Straßengraben zu liegen. Der 52-Jährige zog sich eine...

  • 15.04.18
Lokales

Polizei forscht vier Drogendealer und 21 Abnehmer aus

Bei 14 Haus- und Wohnungsdurchsuchungen in den Bezirken Urfahr-Umgebung, Rohrbach, Linz-Land, Perg, Salzburg-Land und in der Stadt Linz haben Polizisten Heroin, MDMA, Amphetamin, Cannabis, Schreckschusswaffen und mehr sichergestellt. OÖ. Wie die Polizei mitteilt, begannen die Ermittlungen Anfang Jänner dieses Jahres 2018: Während einer Kontrolle beim Karawankentunnel in Kärtnen entdeckten Polizeibeamte in einem Auto drei Kilogramm Amphetamin. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und...

  • 31.03.18
Lokales
Innenminister Herbert Kickl, Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer und Landesrat KommRat Elmar Podgorschek (v.l.)

Bereitschaftseinheit bleibt in Oberösterreich erhalten

Erstes konstruktives Arbeitsgespräch zwischen BM Kickl und LH Stelzer OÖ. Angekündigt wurde es bereits Mitte Februar, im Rahmen seines heutigen Oberösterreich-Tages bekräftigte Innenminister Herbert Kickl, bis Ende der Gesetzgebungsperiode 2.100 zusätzliche Planstellen sowie 2.000 neue Ausbildungsstellen für Österreichs Polizei schaffen zu wollen. Wunsch nach neuen Planstellen Die geplante Aufstockung der Planstellen war auch Thema beim ersten Arbeitsgespräch zwischen Innenminister Kickl...

  • 18.03.18
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige
Erfahre mehr über die vielseitigen Aufgabenbereiche der Polizei.

Wels: Innenminister Herbert Kickl präsentiert Neuerungen bei Polizei

Am 16. März 2018 ist Herbert Kickl ab 11.30 Uhr zu Gast im Veranstaltungszentrum des Minoriten Museums Wels, um die Neuerungen beim Rekrutierungsprogramm der Polizei vorzustellen. Mitten drin statt nur dabei: Informiere dich vor Ort über deine Ausbildung zum/zur PolizistIn und erfahre mehr über die abwechslungsreichen Aufgabengebiete unseres "Freund und Helfers". Weitere Infos findest du hier! Wann: 16. März 2018 um 11:30 Wo: Minoritenplatz 4, 4600 Wels

  • 13.03.18
PolitikBezahlte Anzeige
Junge Polizisten bei der Patrouille am Wiener Donaukanal
2 Bilder

Polizei in Wels live erleben!

Du wolltest schon immer mehr über den Polizeiberuf wissen? Dann bist du bei uns richtig! Am 16. März 2018 gibt es ab 11:30 Uhr am Minoritenplatz 4 in Wels jede Menge zu sehen: von Polizeihunden über Kriminalisten bis hin zur Cobra. Vorbeischauen lohnt sich, hier geht's zur Veranstaltung! Polizeigrundausbildung: Der Mensch steht im Mittelpunkt Ziel der Grundausbildung für den Polizeidienst ist es, die für das Berufsfeld relevanten praxisbezogenen Lehrinhalte und die erforderliche soziale...

  • 13.03.18
  •  1
Lokales
Symbolbild

Tödlicher Arbeitsunfall – Mann stürzt aus 2,5 Metern zu Boden

63-Jähriger stürzte auf einem Firmengelände in Schwertberg von einer Laderampe. Ein 63-jähriger Mann aus Bulgarien erlitt am 7. Februar in Schwertberg einen tödlichen Arbeitsunfall. Laut Pressemeldung der Landespolizeidirektion war der Mann auf einem Firmengelände in der Gemeinde Schwertberg mit dem Beladen eines Autotransporters beschäftigt gewesen. Nachdem ein Pkw von einem einzuschulenden Kollegen auf den Lkw gefahren worden war, waren beide damit beschäftigt, das Fahrzeug entsprechend zu...

  • 12.02.18
Lokales
v. l.: Staatsanwalt Philip Christl, Major Michael Hubmann vom Stadtpolizeikommando Linz und David Furtner, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit bei der Landespolizeidirektion OÖ
2 Bilder

Auwiesner Messerstecher festgenommen

LINZ. Einen Ermittlungserfolg feierte das Stadtpolizeikommando Linz: Der staatenlose Kosovare, der am 7. Dezember im Stadtteil Auwiesen seine Ehefrau an deren Arbeitsplatz niedergestochen hatte, konnte gestern am Linzer Hauptbahnhof festgenommen werden. Seit der Tat, Anfang Dezember, war der Aufenthaltsort des 35-jährigen unbekannt. Per Straßenbahn war er geflüchtet und erfolgreich untergetaucht. Der vermeintliche Täter war bei der Polizei kein Unbekannter gewesen, wie der leitende Beamte...

  • 12.01.18
  •  1
Lokales

Zwei St. Valentiner wegen Suchtgifthandel verhaftet

Die Beschuldigten wurden bereits im Oktober 2017 festgenommen. Der Fall wurde erst jetzt veröffentlicht. ST. VALENTIN, PERG. Eine Frau und ihr Lebensgefährte betrieben seit Mitte 2015 an ihrer gemeinsamen Wohnadresse in St. Valentin einen regen Handel mit Suchtmitteln aller Art. Weiters haben sie selbst Suchtmittel in Form von Methamphetamin und Cannabiskraut erzeugt, wie in einer Pressemitteilung der Polizei berichtet wird. Das Paar verkaufte gewinnbringend ungefähr 600 bis 800 Gramm...

  • 11.01.18
Lokales

Schneestangen und Hinweistafeln beschädigt

ST. GEORGEN AN DER GUSEN, LUFTENBERG. Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Silvesternacht entlang der Kellerstraße in St. Georgen an der Gusen sowie entlang der Bernsteinstraße und Oberfeldstraße in Luftenberg insgesamt 27 Schneestangen, indem sie diese ausrissen und abbrachen. Ebenso wurden zwei Hinweistafeln für Gasleitungen beschädigt sowie eine Tafel "Privatparkplatz" von der Halterungsstange gerissen.

  • 01.01.18
Lokales

Auto in Straßengraben geschleudert

KATSDORF. Ein 44-Jähriger Autolenker war gemeinsam mit drei weiteren Insassen in der Nacht zum Montag mit seinem Pkw auf der Gusental Landesstraße unterwegs. Kurz nach 3 Uhr dürfte der Lenker im Ortschaftsbereich von Lungitz aufgrund von Straßenglätte die Kontrolle über seinen Pkw verloren haben. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern, wurde in den Straßengraben geschleudert und kam dort zum Liegen. Alle Insassen konnten sich selbstständig aus dem Pkw befreien. Ein 31-Jähriger wurde bei dem Unfall...

  • 01.01.18
Lokales
8 Bilder

B3: Frontalcrash endet glimpflich

LANGENSTEIN. Wie die Polizei berichtet fuhr eine Frau aus Ried in der Riedmark am Donnerstag, 21. Dezember, um 12.35 Uhr mit ihrem Pkw im Gemeindegebiet von Langenstein auf der B3 in Richtung Mauthausen. Im Fahrzeug befand sich außerdem ihre sechs Monate alte Tochter in einem Kindersitz. "Dabei war die Lenkerin kurz abgelenkt, geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte beinahe frontal mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw, gelenkt von einem Mann aus Kirchschlag", so die Polizei. Durch die...

  • 22.12.17
Lokales
Die drei Lebensretter: Andreas F., Herbert S. und Nicole H.

Polizisten wurden zu Lebensretter

SCHWERTBERG, PERG. Wie bereits berichtet stürzte ein junger Linzer am gestrigen Mittwoch mit seinem Fahrzeug in die Aist – hier geht es zum Bericht. Nach einer Vermisstenmeldung durch Angehörige wurde eine Intensivfahndung eingeleitet. Gegen 23.25 Uhr konnten die Polizeibeamten der Polizeiinspektion Perg Andreas F., Herbert S. und Nicole H. das Auto in der Aist liegend auffinden. Unverzüglich begannen die Polizisten mit der Personenrettung und alarmierten weitere Einsatzkräfte nach.

  • 21.12.17
Lokales
21 Bilder

Junger Linzer stundenlang in seinem Fahrzeug eingeklemmt

Der Autolenker stürzte bereits am späten Nachmittag mit seinem Fahrzeug in die Aist. Erst gegen Mitternacht konnte er gerettet werden. SCHWERTBERG. Ein junger Mann aus Linz lenkte am gestrigen Mittwoch gegen 17.30 Uhr sein Auto auf der L1415 Aisttal Landesstraße aus Richtung Pregarten kommend in Richtung Schwertberg. Aus bisher unbekannter Ursache kam der Lenker links von der Fahrbahn ab. "Das Fahrzeug überschlug sich und stürzte über eine rund sechs Meter hohe Böschung in den ca. 50cm tiefen...

  • 21.12.17
Lokales
28 Bilder

Lkw stürzte über Böschung

PERG. Kurz nach 9 Uhr wurden heute Morgen die Feuerwehren Perg, Allerheiligen-Lebing und Bad Zell mit dem Einsatzstichworten "Verkehrsunfall eingeklemmte Person" alarmiert. Gemeinsam mit der Polizei und dem Roten Kreuz rückten die Einsatzkräfte zum Unfallort bei der Aschermühle im Naarntal aus. Laut Informationen der Feuerwehr war nach der Kurve ein Lkw aus bislang ungeklärter Ursache über eine Böschung gestürzt. Der Fahrer des Sattelzuges wurde bei dem Unfall leicht verletzt und von den...

  • 11.12.17
Lokales

Junge Riederin bei Verkehrsunfall verletzt

RIED/RIEDMARK. Eine junge Frau aus Ried in der Riedmark lenkte ihren Pkw gestern Morgen, 15. November, gegen 7.10 Uhr auf der Lungitzer Straße Richtung L1410. Im Anschluss wollte sie nach links auf die L1410 Richtung Ortskern abbiegen. Zum selben Zeitpunkt lenkte ein Mann ebenfalls aus Ried/Riedmark seinen Pkw auf der L1410 Richtung Gallneukirchen. Die junge Lenkerin dürfte beim Linksabbiegen den Pkw Rieders übersehen haben und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die Frau wurde...

  • 16.11.17
Leute

Warnwesten für "Erstklassler"

PERG. Die Schüler der Volksschule Pergkirchen sind nun für die dunklere Jahreszeit gut gerüstet. Damit die Tafelklässler in dieser Jahreszeit gut sichtbar sind, wurden alle mit Kindersicherheitswesten ausgestattet. Ein besonderer Besuch der Polizei vertiefte das Thema „Wie verhalte ich mich richtig auf der Straße“. Dabei ist die sichtbare Kleidung ein wesentlicher Punkt. Das Projekt wird vom Familienreferat des Landes OÖ und dem OÖ Zivilschutzverband durchgeführt.

  • 13.11.17
Lokales

Polizisten mit "gutem Riecher" legten Ladendieben das Handwerk

Beamte hatten Verdächtige vor Mauthausener Einkaufsmarkt beobachtet. MAUTHAUSEN. Weil sie drei verdächtige Männer beim Betreten eines Einkaufsmarktes beobachtet hatten, bezogen Beamte einer Kriminaldienststreife auf dem Parkplatz Stellung. Auch eine weitere Polizeistreife wurde zum Parkplatz beordert. Wenige Minuten später verließen zwei der Verdächtigen mit einem vollen Einkaufswagen die Filiale. Unmittelbar danach kam plötzlich eine Angestellte aus dem Geschäft und lief den Männern nach. Als...

  • 11.11.17