Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Schwerpunktkontrollen sollen Straßenrennen verhindern.
2 Bilder

Illegale Straßenrennen
Wie die „Raser-Community“ bekämpft werden soll

Nach einem groß angelegten „Rowdy-Treffen“ und mehreren angeblichen Straßenrennen am vergangenen Wochenende, soll nun härter gegen solche Fälle vorgegangen werden. OÖ. „Oberösterreichs Straßen werden von Rowdy-Gruppen immer öfter als Rennstrecken missbraucht“, heißt es in einer Presseaussendung des Landes OÖ. Besonders deutlich sei dies am vergangenen Wochenende geworden: Ein großangelegtes Autotreffen mit etwa 800 Fahrzeugen soll zahlreiche illegale Autorennen im gesamten oö. Zentralraum...

  • 19.05.20
  •  1
Lokales
Landeshauptmann Thomas Stelzer ist über die am achten Mai präsentierte Kriminalstatistik erfreut.

Stelzer
Oberösterreichische Polizei klärt mehr als jeden zweiten Fall auf

Am achten Mai wurde die Kriminalstatistik der oberösterreichischen Polizei präsentiert. Die Aufklärungsquote liegt bei 60,1 Prozent. Laut Landeshauptmann Thomas Stelzer unterstreicht das die gute Arbeit der Exekutive. OÖ. Sicherheit sei ein Grundbedürfnis der Menschen, Polizisten und Polizistinnen würden hier einen hervorragenden Job leisten, meint Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) jetzt.  "Mit einer Aufklärungsquote von 60,1 Prozent liegen wir wiederum an der Spitze der großen...

  • 08.05.20
Politik
Das Land OÖ koordiniert derzeit Maßnahmen und Absprachen zwischen einzelnen Organisationen in Bezug auf Covid-19.

Thomas Stelzer
50 Tage Krisenmanagement im Landesdienst

Am elften März 2020 wurde nicht nur die Corona-Pandemie ausgerufen, sondern auch ein Landesdienst sowie Krisenmanagement in einzelnen Bezirken eingerichtet. Nach 50 Tagen zieht Landeshauptmann Thomas Stelzer nun ein Resümee. OÖ. Etwa 70 Personen des Krisen- und Katastrophenschutzmanagements des Landes Oberösterreich bilden den Krisenstab, der im Landhaus tagt. In allen Bezirkshauptmannschaften sind darüber hinaus Krisenstäbe mit jeweils 20 bis 30 Personen im Einsatz. Zu ihren Aufgaben zählen...

  • 30.04.20
Lokales
Symbolfoto

St. Nikola
Lokführer löschte Feuer, nachdem Fahrgast am Bahnhof zündelte

ST. NIKOLA AN DER DONAU. Ein 41-jähriger Rumäne setzte laut Polizei in den Dienstag-Morgenstunden (7. April) am Bahnhof Material auf der hölzernen Sitzbank in Brand. Um 5.15 Uhr stieg der Mann in den ersten Zug in Richtung Linz, der bereits im Haltestellenbereich stand. Ein Zeuge beobachtete das Geschehen und informierte den Lokführer. Dieser löschte das Feuer umgehend und verständigte Fahrdienstleiter sowie Notfallkoordinator der ÖBB. An der Sitzbank sowie an der dortigen Anschlagstafel...

  • 07.04.20
  •  1
Lokales

St. Thomas am Blasenstein
Alkolenker (20) ohne Führerschein kam von Fahrbahn ab

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag (27. März) gegen 21.30 Uhr auf der Pabneukirchner Straße, L1443. Davon berichtet die Polizei. ST. THOMAS AM BLASENSTEIN. Ein Mann (20) aus dem Bezirk Perg lenkte seinen Pkw auf der L1443 Richtung Münzbach. Im Bereich von St. Thomas verlor der 20-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug und  fuhr am Beginn einer starken Linkskurve gerade aus. Der Pkw streifte einen Baum und kam schließlich in einem Straßengraben zum Stillstand. Ein durchgeführter...

  • 28.03.20
Lokales
Militärkommandant Brigadier Dieter Muhr gemeinsam mit Soldaten am Tower des Flughafens Linz/Hörsching.
2 Bilder

Bundesheer Oberösterreich
Soldaten unterstützen Polizisten

40 Soldaten des oberösterreichischen Bundesheers unterstützen seit vergangenem Sonntag die Gesundheitsbehörden. OÖ. An sechs Grenzübergängen in den Bezirken Braunau, Schärding und Rohrbach messen die Soldaten die Körpertemperatur von aus Deutschland einreisenden Personen. Von Dienstag, 24. März, auf Mittwoch, 25. März, geschah dies bereits 2.400 Mal. Verstärkung aus NiederösterreichSeit Kurzem werden die oberösterreichischen Polizisten bei ihrer Arbeit auch von einer Assistenzkompanie...

  • 26.03.20
Lokales
2 Bilder

Grenze bald zu?
Tschechien schließt die Grenze zu Österreich

Die Informationen aus  aus niederösterreichischen Polizei-Kreisen haben sich bestätigt: Tschechien und auch die Slowakei schließen die Grenze zu Österreich. Tschechiens Regierung riegelt wegen der stark steigenden Zahl an Corona-Virus-Infektionen ihre Grenzen für Reisende aus Österreich, Deutschland und 13 weiteren Ländern ab. Regierungschef Andrej Babis hat einen 30-tägigen Notstand ausgerufen. Es sei auch tschechischen Staatsbürgern verboten, in diese Risikogebiete einzureisen.

  • 12.03.20
  •  1
Politik
Oberst Karl Sternberger, Leiter des Bildungszentrums der Sicherheitsakademie Linz, Julia Baumgartner, Magdalena Mursch-Edelmayr, Anna Molterer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.
3 Bilder

Mehr Sicherheit
42 neue Polizisten für Oberösterreich

42 neue Polizistinnen und Polizisten erhielten gestern Nachmittag im Landesdienstleistungszentrum in Linz ihr Abschlussdekret. OÖ. „Sicherheit ist nicht nur ein Grundbedürfnis der Menschen und die Voraussetzung für Lebensqualität, sondern auch ein wesentlicher Standortvorteil. Oberösterreichs Polizisten sind dafür Tag für Tag in unserem Land unterwegs und setzen dafür auch oft ihre Gesundheit oder sogar ihr Leben aufs Spiel“, betonte Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner bei der...

  • 31.01.20
  •  1
Lokales

Diebstahlserie aus unversperrten Pkw

Polizei gibt Tipps, wie man einen Autoeinbruch vermeiden kann. BEZIRK PERG. Bisher unbekannte Täter drangen im Zeitraum zwischen 17. Oktober 2019, 14 Uhr und 18. Oktober 2019, 5:35 Uhr im Siedlungsgebiet Neubodendorf in Katsdorf und im Ortsgebiet von Katsdorf in mindestens 13 unversperrt vor Wohnhäusern abgestellte Pkw ein, durchsuchten den Innenbereich und das Handschuhfach und stahlen daraus Bargeld, diverse Gutscheine und ein Messer. Sechs der 13 Pkw wurden lediglich durchsucht, da sich...

  • 19.10.19
Lokales

Ermittlungen laufen
Isolierte Familie in den Niederlanden: Spuren führen nach Waldhausen und Pabneukirchen

Korrektur am 17. Oktober um 15:40 Uhr: In der ersten Version des Berichts stand, dass der verhaftete Österreicher aus Dimbach stammt, der Mann kommt tatsächlich aus dem Gemeindegebiet Waldhausen. Im Falle des in den Niederlanden verhafteten Österreichers wurde zuerst davon ausgegangen, dass es sich um einen gebürtigen Wiener handelt. Wie sich herausstellte, stammt der Mann aus dem Bezirk Perg. BEZIRK PERG. Niederländische und österreichische Medien berichten seit Dienstag Abend, 15....

  • 16.10.19
  •  1
Politik
Der Landessicherheitsrat tagte zur Causa Wullowitz.
4 Bilder

Causa Wullowitz
Landessicherheitsrat tagt

Der Landessicherheitsrat tagte zur Causa Wullowitz und welche Folgen der Vorfall mit sich bringt. OÖ. Am Montag, 14. Oktober, soll ein 33-jährigen Afghane einen Betreuer in einer Asylwerberunterkunft in Wullowitz mit einem Messer schwer verletzt haben. Auf der Flucht habe er einen weiteren Mann mit einem spitzen Gegenstand tödliche Verletzungen zugefügt. Noch am selben Abend konnte die Polizei den Flüchtigen im Großraum Linz fassen. Bei der Einvernahme des afghanischen Asylwerbers sei...

  • 16.10.19
  •  2
Lokales
2 Bilder

Polizei warnt
Saison der Dämmerungseinbrüche beginnt

Schön langsam werden die Tage kürzer. Die Polizei rät zur Wachsamkeit in der finsteren Jahreszeit. BEZIRK PERG. Wenn Ende Oktober die Uhren um eine Stunde zurückgestellt werden, wird es von einen Tag auf den anderen noch früher dunkel. Die Abenddämmerung erleichtert es Einbrechern, unbemerkt in Wohnungen und Häuser einzudringen. Auch unversperrte Autos vor Wohnhäusern luden kürzlich in St. Georgen/Gusen und Luftenberg zum Diebstahl ein. "Wir sind jetzt verstärkt in Siedlungsgebieten...

  • 08.10.19
Lokales
Auf der nassen und kurvenreichen Bad Kreuzener Straße kam eine Lenkerin ins Schleudern, prallte gegen eine Böschung und überschlug sich anschließend.
11 Bilder

Unfall in Bad Kreuzen
Lenkerin überschlug sich mit ihrem Pkw

Auf der nassen und kurvenreichen Bad Kreuzener Straße kam eine Lenkerin ins Schleudern, prallte gegen eine Böschung und überschlug sich anschließend. BAD KREUZEN. Die Einsatzkräfte wurden am 28. September 2019, kurz vor 9 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Es stellte sich heraus, dass die Lenkerin nicht eingeklemmt war und das Auto selbstständig verlassen konnte. Sie wurde vom Roten Kreuz versorgt und mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Spital...

  • 28.09.19
Motor & Mobilität
Die Zeit des vermehrten Wildwechsel steht bevor.
2 Bilder

ARBÖ Oberösterreich
Warnung vor vermehrtem Wildwechsel

Die Zeit des vermehrten Wildwechsel steht bevor. Der ARBÖ Oberösterreich gibt Tipps zur Unfallvermeidung und auf was bei einer Kollision zu achten ist. OÖ. Der ARBÖ Oberösterreich warnt vor vermehrtem Wildwechsel in Waldgebieten sowie zwischen Feldern und Fluren. Auslöser seien Erntearbeiten, welche das Wild auf Futtersuche schicken. Dabei würden etwa Rehe, Hasen und Wildschwiene vermehrt die Straßen queren.„Tempo reduzieren und vorausschauend sowie mit permanenter Bremsbereitschaft durch...

  • 12.09.19
Wirtschaft
Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner, Schulanfängerin Liselotte, Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, Schulanfänger Maximilian und
Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger (v. l.).

Gefahren im Verkehr
20.000 Kinderwarnwesten für Schulanfänger

Warnwesten sollen Schulanfänger sichtbarer machen und Unfälle vermeiden. OÖ. Mit dem Schulanfang heißt es für zahlreiche Kinder den Schulweg Woche für Woche zu bewältigen. Meist wir dieser Wochen vor Schulbeginn geübt, birgt aber dennoch viele Gefahren. „Viele Unfälle könnten vermieden werden, wenn die Kinder für die Autofahrer besser sichtbar wären“, sind sich der Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner sowie die zuständigen Landesräte Günther Steinkellner und Wolfgang Klinger...

  • 10.09.19
Lokales

Täter unbekannt
Autoschlüssel in Disko geklaut – Fahrt endete mit Unfall

Ein unbekannter Täter fuhr heute Nacht mit einem gestohlenen Auto quer durchs Mühlviertel, bis er gegen eine Felswand krachte. BEZIRKE ROHRBACH, PERG. Ein bislang unbekannter Täter stahl in der Nacht auf heute, 5. September, in einer Diskothek in St. Martin im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach) einer 21-Jährigen aus dem Bezirk Eferding den Schlüssel ihres Fahrzeuges, wie die Polizei berichtet. Anschließend stahl der Unbekannte den Pkw der 21-Jährigen und fuhr damit bis St. Nikola an der Donau...

  • 05.09.19
Lokales
Am Tatort wurden Kerzen aufgestellt und Blumen niedergelegt.
3 Bilder

Mord in Amstetten
Das ist der Verdächtige

Nach Mord an 52-jähriger Frau aus dem Bezirk Perg Ende Mai: Polizei nahm am Montag einen 39-jährigen deutschen Staatsbürger fest BEZIRK AMSTETTEN. Im Mordfall der 52-jährigen Frau aus Perg gibt es nun neue Details. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.  Das ist passiert Am 28. Mai wurde gegen 23:30 Uhr die Leiche einer 52-jährigen Frau am Rande des Parkplatzes eines Einkaufszentrums in Greinsfurth (Bezirk Amstetten) aufgefunden. Die Leiche wurde in einer Hecke versteckt. Bei der Obduktion...

  • 31.07.19
  •  1
Lokales
Die verletzte Motorradfahrerin wurde mit dem Notarzthubschrauber ins UKH Linz geflogen.

Bikerunfall in Ried
Frau stürzte mit Kleinmotorrad

Eine Bikerin war mit ihrem Zweirad auf das Straßenbankett geraten und kam zu Sturz. Ihr dahinter fahrender Mann leistete Erste Hilfe RIED IN DER RIEDMARK. Die 50-Jährige aus dem Bezirk Perg war am Samstagnachmittag gegen 15:35 Uhr mit einem Kleinmotorrad auf der B123 unterwegs. In der Ortschaft Hochstraß geriet die Frau mit ihrem Bike auf das Straßenbankett, kam ins Schleudern und stürzte. Sie dürfte laut Polizei nach dem Sturz auch kurzzeitig das Bewusstsein verloren haben. Ihr Mann,...

  • 20.04.19
Lokales
Polizist Alexander Geyrhofer hat nach einem Buch für Lehrer nun auch einen Ratgeber für Eltern verfasst.

Neuer Elternratgeber
"Kinder brauchen Begleitung im Internet"

Polizist Alexander Geyrhofer gibt Eltern Tipps für sicheres Surfen. SCHÖRFLING (rab). "Ich halte es für grob fahrlässig, wenn man Kinder das Internet alleine kennenlernen lässt", sagt Polizist Alexander Geyrhofer aus Schörfling. Der 55-Jährige ist seit 2000 in der Sucht- und Gewaltpräventionsarbeit tätig, davon mehr als sechs Jahre lang am Landeskriminalamt Oberösterreich. Dort leitete er unter anderem das österreichweite Projekt "Click & Check". Internetkriminalität nimmt zu Seine...

  • 02.04.19
Politik
2018 seien circa 240 Fahrzeuge mit verbauten Laserblockern festgestellt worden.

Landespolizeidirektion OÖ
„Radarblocker, ein Vorsatzdelikt“

Immer öfter werden Radarblocker von Schnellfahrern verwendet. Die Polizei wird dagegen vermehrt mit Schwerpunktkontrollen vorgehen.  OÖ. Immer öfter werden Laser- und Radarblocker auch in Österreich verwendet. Raser erhoffen sich dadurch einen Vorteil gegenüber der Polizei. Die Messung wird für kurze Zeit blockiert, wodurch der Schnellfahrer sein Tempo anpassen kann. Erhältlich sind die Geräte im Internet ab rund 400 Euro. Für Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner (FPÖ) steht fest:...

  • 14.03.19
  •  2
Politik
Josef Pühringer, Landesobmann des OÖ Seniorenbundes, Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig und Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes (v. l.).

OÖ Seniorenbund
Thema Sicherheit beschäftigt Senioren in OÖ

Trotz einem hohen Niveau an objektiver Sicherheit in unserem Bundesland nimmt das subjektive Sicherheitsgefühl bei den Senioren ab.  OÖ. Sicherheit ist ein Thema, bei welchem man zwischen objektiver und subjektiver unterscheiden muss. Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes, erklärt, dass laut einer Umfrage des Seniorenbundes besonders die ältere Generation das Gefühl habe, dass die Verbrechen in unserem Bundesland zunehmen würden.Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im...

  • 13.03.19
  •  3
  •  1
Politik
Innenminister Herbert Kickl.

Zensur Mail
SPOÖ-Vorsitzende Gerstorfer fordert Kickl-Rücktritt

Nachdem gestern ein E-Mail aus dem Innenministerium an die Öffentlichkeit gelangte, dass der Polizei in ganz Österreich eine „Empfehlung“ zum Umgang mit den Medien gibt ist die Aufregung groß. Ö/OÖ. „Wer die Medien ausschaltet, will die Demokratie ausschalten“, sagt die oberösterreichische SPÖ-Vorsitzende Birgit Gerstorfer klar – Sie fordert den sofortigen Rücktritt von Innenminister Herbert Kickl. Die E-Mail, die gestern aus dem Innenministerium aufgetaucht ist und in der es „Empfehlungen“ zum...

  • 25.09.18
Lokales

Polizei könne ihn "ruhig erschießen": Oberösterreicher kündigt Bankraub in Strengberg an

BEZIRK AMSTETTEN. Er könne "dabei von der Polizei ruhig erschossen werden", erklärte der 56-Jährige, der am 14. August um 4:42 Uhr mit einer unterdrückten Rufnummer bei der Bezirksleitstelle Amstetten anrief und eine Bank in Strengberg überfallen werde. "Aufgrund dieses Anrufes wurden die beiden Geldinstitute in Strengberg von der Polizei bereits vor der Kassaöffnung besonders überwacht und der Anrufer geortet", heißt es seitens der Landespolizeidirektion NÖ. Um 09:25 Uhr wurde der...

  • 16.08.18
Lokales
Symbolfoto

60 Prozent mehr Wohnungseinbrüche in Oberösterreich

Aus dem von der Landespolizeidirektion OÖ herausgegebenen Tätigkeitsbericht für das erste Halbjahr 2018 geht ein starker Anstieg bei Wohnungseinbrüchen und Autodiebstählen hervor. OÖ. Von Jänner bis Juni 2018 bearbeitete die Polizei in Oberösterreich insgesamt 29.652 Anzeigen. Das bedeutet einen Rückgang im Vergleich zu 2017 von 2,1 Prozent bzw. 649 Anzeigen. Die Aufklärungsquote ist nach derzeitigem Stand leicht rückgängig und betrug 58 Prozent (1. Halbjahr 2017: 59,7 Prozent). „Diese Zahlen...

  • 08.08.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.