Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Motor & Mobilität
Die richtige Montage und Handhabe sind bei Kindersitzen im Auto ausschlaggebend.
4 Bilder

Keine schädlichen Stoffe
Alle Kindersitze im ÖAMTC-Test sind „sauber“

Krebserregende Substanzen in Kindersitzen sind laut ÖAMTC-Test vorerst Geschichte. Der ÖAMTC und seine Partner haben aktuelle Auto-Kindersitze auf Sicherheit, Bedienung, Ergonomie und Schadstoffgehalt getestet. Steffan Kerbl, Kindersitz-Experte des Mobilitätsclubs, zu den Ergebnissen: „Es gab diesmal zwar kein ,sehr gut‘, allerdings musste auch keines der 23 Modelle mit ,nicht genügend‘ bewertet werden. Daran zeigt sich schon, dass die Hersteller unsere Empfehlungen und...

  • 27.05.20
Lokales

Katsdorf
Zusammenstoß auf der Gusentalstraße – Radfahrer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer kam es am 27. Mai gegen 7.20 Uhr auf der Gusentalstraße im Gemeindegebiet von Katsdorf. KATSDORF. Ein 65-jähriger deutscher Staatsbürger aus Linz fuhr mit seinem Rennrad Richtung St. Georgen an der Gusen. Zur selben Zeit wollte ein 60-jähriger Linzer mit seinem Pkw die Gusentalstraße bei der Kreuzung Neubodendorf Richtung Bahnhof Katsdorf überqueren. Er hielt beim dortigen Vorschriftszeichen "Halt" an, gab aber an, von der tiefstehenden Sonne...

  • 27.05.20
Lokales
Symbolbild.

Unfall
72-jähriger Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

BAD KREUZEN. Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am 22. Mai gegen 13 Uhr mit seinem Motorrad auf der Greinerwaldstraße L573 von Perg kommend in Richtung Pabneukirchen. Im Gemeindegebiet von Bad Kreuzen verlor er im aus bislang unbekannter Ursache im Bereich einer Linkskurve bei Straßenkilometer 6,6 die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte geradewegs mit der Leitschiene. Der 72-Jährige wurde über die Verkehrsleiteinrichtung geschleudert und erlitt schwere Verletzungen, wie die...

  • 22.05.20
Lokales

Unfall
Motorradfahrer stürzte in Baumgartenberg

BAUMGARTENBERG. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr mit seinem Motorrad am 21. Mai gegen 11.55 Uhr auf einer Gemeindestraße von der B3 Richtung Ortszentrum Baumgartenberg. In einer Rechtskurve dürfte der 60-Jährige laut Polizei eine Gehsteigkante übersehen haben, kam zu Sturz und im Straßengraben zum Liegen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Mostviertel nach Amstetten eingeliefert.

  • 22.05.20
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Besonders häufig kam es zuletzt zu schweren Unfällen bei Handwerkstätigkeiten, Forstarbeiten, bei der Gartenarbeit sowie beim Radfahren.

Unfallrisiko minimieren
Jetzt gilt es, Unfälle zu verhindern

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit bittet, sich mit den Verletzungsrisiken bei Tätigkeiten – egal ob im Haushalt oder im Straßenverkehr – bewusst auseinanderzusetzen und Unfallrisiken gering zu halten. OÖ. Auch während der Corona-Krise kommt es tagtäglich zu Unfällen. Doch gerade jetzt gilt es, das persönliche Unfallrisiko bewusst so gering wie möglich zu halten und damit vor allem auch die dringend benötigten Kapazitäten von Spitälern und Einsatzkräften zu schonen. Ärzte aus...

  • 30.03.20
Lokales
8 Bilder

Baumgartenberg
Alkoholisiert und unter Drogen: Lenker stürzte Böschung hinunter

Alkoholisiert, unter Drogeneinfluss, ohne Führerschein und mit gestohlenen Kennzeichen – ein Autofahrer aus Wien stürzte in der Ortschaft Mettensdorf eine Böschung hinunter. BAUMGARTENBERG. Ein 30-Jähriger aus Wien fuhr mit seinem Pkw am 29. Jänner gegen 20.10 Uhr auf der Eizendorfer Straße, L1425, Richtung Saxen. Im Ortschaftsbereich Mettensdorf, Gemeinde Baumgartenberg, krachte der Pkw gegen eine Leitschiene und stürzte etwa vier Meter eine Böschung hinunter, wie die Polizei berichtet. Der...

  • 30.01.20
Lokales
12 Bilder

Eingeklemmte Person
Luftenberg: Fahrzeuginsasse nach Verkehrsunfall geborgen

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden die Einsatzkräfte am 22. Jänner gegen 15.30 Uhr nach Luftenberg an der Donau alarmiert. LUFTENBERG. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein Fahrzeug von der Straße ab, fuhr über eine kleine Böschung, überschlug sich und kam auf der Beifahrerseite an einem Baum zum Stillstand, wie Fotokerschi.at berichtet. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand sich noch eine Person im Fahrzeug. Nach Absicherung des Autos konnte die Person über die von der Feuerwehr...

  • 22.01.20
Lokales
In Zusammenarbeit der Einsatzkräfte konnten die vier Insassen aus dem Fahrzeug befreit werden
8 Bilder

Autounfall
Vier Personen nach Unfall aus Fahrzeug gerettet

Samstagvormittag, 18. Jänner 2020, ist im Bezirk Perg zwischen Allerheiligen und Perg ein PKW bei winterlichen Fahrverhältnissen von der Straße abgekommen, über eine Böschung gerutscht und kam dort im steilen Gelände auf der Seite an einem Baum zum Liegen. ALLERHEILIGEN. Um kurz vor 11 Uhr wurden die Feuerwehren Perg, Allerheiligen und Schwertberg, das Rote Kreuz samt Notarzt sowie die Polizei von einem Augenzeugen des Unfalles alarmiert. Das Fahrzeug musste zuerst gegen weiteres Abrutschen...

  • 18.01.20
Motor & Mobilität
Insbesondere schwere und sperrige Gegenstände sollten im Auto immer ordnungsgemäß gesichert werden.
Video

Gepäcksicherung
Kleiner Aufwand, große Wirkung

Der ÖAMTC mahnt: Ski gehören in die Dachbox, Skischuhe in den Kofferraum und lose Gegenstände mit Zurrgurten gesichert. Falsch oder gar nicht gesichertes Gepäck kann zu schweren Verletzungen führen. Mit dem Anbruch der Skisaison ist auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl an Touristen mit dem Pkw in den winterlichen Urlaub unterwegs. Worauf Reisende bei ihren Urlaubsvorbereitungen nicht vergessen sollten, ist die korrekte Sicherung des Gepäckes im Auto – denn nicht oder falsch gesichertes...

  • 11.01.20
Lokales
10 Bilder

Unfall
Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf Königswiesener Straße

Zwei Autos stießen auf der Königswiesener Straße zusammen – drei Verletzte wurden ins Krankenhaus geliefert. BEZIRKE FREISTADT, PERG. Am Abend des 1. Jänner wurden die Feuerwehren Bad Zell und Erdleiten zu einem Verkehrsunfall auf der B124 – Höhe Sägewerk Ortner – alarmiert. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt mit seinem Pkw auf der Königswiesener Straße von Unterweitersdorf kommend Richtung Bad Zell. Am Beifahrersitz saß seine Lebensgefährtin. Zur...

  • 02.01.20
Lokales

Unfall
Autolenker fuhr Pensionistin nieder

Die 79-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. PERG. Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am 21. Dezember 2019 gegen 18:40 Uhr auf der L1422 im Ortsgebiet von Naarn Richtung Au/Donau. Zur selben Zeit wollte eine 79-Jährige, ebenfalls aus dem Bezirk Perg, die Fahrbahn der L1422 überqueren. Der 24-Jährige bemerkte, dass die Penisonistin bereits mitten auf der Fahrbahn stand, bremste seinen Pkw stark ab und wich nach rechts aus, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern....

  • 22.12.19
Lokales
7 Bilder

Fahrzeugbergung
Drogenlenker verursachte Unfall auf Mauthausener Straße

Weil ein Autolenker mit einem entgegenkommenden Lkw zusammenstieß, kam dieser von der Straße ab und musste von einem Acker abgeschleppt werden. MAUTHAUSEN. Am 18. Dezember kam es auf der B123 am Ortsende von Mauthausen zu einem Unfall mit einem Pkw und einem Lkw: Ein 29-Jähriger aus Niederösterreich war mit dem Auto eines Bekannten auf der B123 Richtung B3 unterwegs gewesen. Im Gemeindegebiet Mauthausen geriet der Lenker über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem Lkw eines 46-Jährigen...

  • 19.12.19
  •  1
Lokales
Die B3 war für die Dauer der Rettungs- und Bergearbeiten für rund eine Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.
5 Bilder

Unfall in Perg
Pkw fuhr im Abendverkehr auf Traktorgespann auf

Auf der B3 kam es Freitagabend, 22. November 2019, zwischen Perg und Arbing zu einem schweren Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Traktor samt Anhänger. PERG. In Fahrtrichtung Grein fuhr kurz nach der Auffahrt "Perg Ost" aus noch ungeklärter Ursache ein Auto auf ein Traktorgespann auf. Entgegen ersten Meldungen waren in dem schwer beschädigten Pkw glücklicherweise keine Personen eingeklemmt. Eine Person wurde vom Roten Kreuz und dem Notarzt erstversorgt und anschließend ins...

  • 23.11.19
Lokales
7 Bilder

Feuerwehreinsatz
Verkehrsunfall auf der B123 in Ried/Riedmark

RIED/RIEDMARK. Gestern, 21. November, um 13.35 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Obenberg und Altaist-Hartl zu einem Verkehrsunfall auf der B123 Höhe Holzgasse alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehren wurde bereits eine verletzte Person von der Rettung betreut, wie die FF Obenberg berichtet. Die Florianis übernahmen die Absicherung der Unfallstelle, die Umleitung des Verkehrs und die Aufräumarbeiten.

  • 22.11.19
Lokales

Mauthausen
Lenker krachte in geparktes Auto und flüchtete

Nach Unfall mit Fahrerflucht: Lenker konnte ausgeforscht werden – sein Führerschein ist eine Fälschung. MAUTHAUSEN, ST. GEORGEN/GUSEN. In der Nacht zum vorigen Samstag, 16. November, ereignete sich in Mauthausen ein Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden und Fahrerflucht. Ein parallel zum Fahrbahnrand abgestellter Pkw wurde durch eine heftige Streifkollision schwer beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete laut Angaben der Polizei zunächst von der Unfallstelle, ohne den Unfall zu melden....

  • 20.11.19
Lokales

Unfall
Alkolenker touchierte Mauer

Nach dem Unfall verließ der Mann den Unfallort zu Fuß.  BEZIRK PERG. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am 10. November 2019 gegen 1:45 Uhr mit seinem Pkw in Perg auf der Lebinger Straße Richtung Lanzenberg. In einer Linkskurve verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und touchierte dabei eine Mauer, die sich unmittelbar rechts vom Gehsteig befand. Danach verließ er zu Fuß den Unfallort. Von der Polizei Perg wurde eine sofortige Fahndung im unmittelbaren Nahbereich...

  • 10.11.19
Lokales

Waldhausen im Strudengau
Mofalenkerin schwer gestürzt

Gegen 10 Uhr fuhr eine Frau aus dem Bezirk Perg, am 2. November 2019,mit ihrem Mofa auf der L575 in der Gemeinde Waldhausen im Strudengau von Sarmingstein kommend in Richtung Waldhausen. WALDHAUSEN (red). Aus bislang ungeklärter Ursache kam sie in etwa bei Straßenkilometer 2,6 ohne Fremdbeteiligung zu Sturz. Nachfolgende Fahrzeuglenker leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang.  Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Lenkerin mit Verletzungen unbestimmten Grades...

  • 02.11.19
Lokales
6 Bilder

Unfall
Bub griff in Förderschnecke

Dreijähriger griff in Förderschnecke - Arm musste amputiert werden PERG. In einem Betrieb kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall. Ein Dreijähriger war mit der Hand in eine Förderschnecke geraten. Der Bub konnte nicht mehr daraus befreit werden. Trotz intensiver Bemühungen der Rettungskräfte musste der Arm vom Notarzt amputiert werden. Der Bub wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Ob der Arm angenäht werden kann, ist noch unklar.

  • 19.10.19
Lokales
Der vermeintliche Gleitschirm entpuppte sich als Luftballons
9 Bilder

Augenzeugenbericht
Vermeintlicher Absturz eines Paragleiters in die Donau

Ein vermeintlicher Absturz eines Paragleiters löste am Freitag Abend in Au an der Donau einen größeren Einsatz der Einsatzorganisationen aus. AU AN DER DONAU. Am 13. September 2019, um 18.40 Uhr, wurden die Feuerwehr, das Rote Kreuz sowie die Polizei zu einem Paragleiter alarmiert, der laut Augenzeugen in die Donau gestürzt war. Die Zeugen gaben an, einen Paragleiter am Himmel gesehen zu haben, der plötzlich verschwand. Kurz darauf sahen sie einen färbigen und schimmerden Gegenstand auf der...

  • 14.09.19
Lokales
Der 42-Jährige erlitt bei dem Sturz Verletzungen unbestimmten Grades.

Hinterreifen weggerutscht
42-Jähriger stürzte mit Motorrad

DIMBACH. Ein 42-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr am 13. September 2019, um 15:20 Uhr, mit seinem Motorrad auf der B119 von Dimbach kommend in Richtung Grein. Laut Meldung der Polizei verlor er bei Straßenkilometer 19,4 die Herrschaft über sein Motorrad, nachdem ihm aus unbekannter Ursache der Hinterreifen weggerutscht war. Der 42-Jährige stürzte und erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Der Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Amstetten geflogen.

  • 14.09.19
Motor & Mobilität
Die Zeit des vermehrten Wildwechsel steht bevor.
2 Bilder

ARBÖ Oberösterreich
Warnung vor vermehrtem Wildwechsel

Die Zeit des vermehrten Wildwechsel steht bevor. Der ARBÖ Oberösterreich gibt Tipps zur Unfallvermeidung und auf was bei einer Kollision zu achten ist. OÖ. Der ARBÖ Oberösterreich warnt vor vermehrtem Wildwechsel in Waldgebieten sowie zwischen Feldern und Fluren. Auslöser seien Erntearbeiten, welche das Wild auf Futtersuche schicken. Dabei würden etwa Rehe, Hasen und Wildschwiene vermehrt die Straßen queren.„Tempo reduzieren und vorausschauend sowie mit permanenter Bremsbereitschaft durch...

  • 12.09.19
Lokales
2 Bilder

Bergung
Lkw-Bergung in St. Georgen an der Gusen

Heute Nachmittag, 9. September, blieb ein mit rund 10.000 Litern Heizöl beladener Lkw auf einem abschüssigen Weg hängen, wie Fotokerschi.at berichtet. ST. GEORGEN/GUSEN. Die Feuerwehr St. Georgen an der Gusen wurde um 13.30 Uhr zur Fahrzeugbergung alarmiert. Aufgrund der exponierten Lage des LKW wurde entschieden, ein Spezialfahrzeug der Firma Hummer, das die Bergung durchführt, anzufordern. Da für die Bergung eine Sperre des Bahnverkehrs notwendig sein wird, wurde diese laut Fotokerschi...

  • 09.09.19
  •  1
Lokales
4 Bilder

Baumgartenberg
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B3

Ein Klein-Lkw krachte auf der B3 im Gemeindegebiet Baumgartenberg in den Gegenverkehr. BAUMGARTENBERG. Ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr heute, 30. August, gegen 14.50 Uhr mit einem Klein-Lkw auf der B3 in Fahrtrichtung Perg. Im Gemeindegebiet Baumgartenberg geriet der Lenker laut Polizei auf die linke Fahrbahnseite und prallte gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 38-Jährigen aus dem Bezirk Perg. Der Klein-Lkw drehte sich nach dem Zusammenstoß mehrmals und prallte...

  • 30.08.19
  •  2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.