Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Lokales
Durch den Zusammenprall wurde der PKW in den angrenzenden Acker geschleudert.

LKW und PKW zusammengestoßen
Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang im Bezirk Oberwart

BEZIRK. Am heutigen Tag, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Bezirk Oberwart. Dabei wurde eine Person getötet. Heute um 06.51 Uhr lenkte ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberwart einen LKW vom Ortsgebiet Kitzladen kommend in Richtung Markt Allhau. Eine 65-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Oberwart, fuhr mit ihrem PKW, in welchem sich auch ihr Hund befand, auf der L 239 von Markt Allhau kommend in Richtung Kitzladen. Unbekannte UrsacheAus unbekannter Ursache wechselte die Frau...

  • 13.05.19
Lokales
Der PK kam aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab

Verkehrsunfall mit Verletzer
Frau von Auto gegen Brückengeländer in Lockenhaus gedrückt

Eine 75-jährige Frau wurde auf einem Gehsteig von einem PKW gegen ein Brückengeländer gedrückt und schwer verletzt. LOCKENHAUS. In den Mittagsstunden des 29. April 2019 lenkte eine 23-jährige Frau ihr Fahrzeug auf der Geschriebenstein Straße B 56 im Ortsgebiet von Lockenhaus, Bezirk Oberpullendorf. Auf einer Brücke gelangte der PKW aus unbekannter Ursache auf den rechtsseitigen Gehsteig und drückte eine dort gehende 75-jährige Frau gegen das Brückengeländer. Diese wurde zwischen dem Geländer...

  • 30.04.19
Lokales
Das verunfallte Auto
3 Bilder

Verkehrsunfall nach Verfolgung
Junger Lenker flüchtete mit 160 km/h, Auto landete im Straßengraben

STEINBERG-DÖRFL. Ein 18-jähriger Lenker aus dem Bezirk Oberpullendorf wollte sich der Anhaltung durch Polizeibedienstete entziehen und kam von der Straße ab. Im Zuge einer Geschwindigkeitskontrolle im Ortsgebiet von Steinberg-Dörfl, Bezirk Oberpullendorf, wurde am Nachmittag des 24. April 2019 der Lenker eines PKW ohne Kennzeichentafeln mit 96 km/h von einer Polizeistreife gemessen. Mit 160 unterwegs Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf, der Lenker des Fahrzeuges, das nicht zum...

  • 25.04.19
Lokales
Die Männer wurden nach der Hausdurchsuchung festgenommen.

Hausdurchsuchung
Suchtgiftdealer im Bezirk Oberwart festgenommen

OBERWART. Im Bezirk Oberwart konnten Suchtgiftermittler des Bezirkspolizeikommandos Oberwart zwei Drogendealer festnehmen. Sie wurden in eine Justizanstalt eingeliefert. Hausdurchsuchung Am 20. März in den frühen Morgenstunden führten Suchtgiftermittler im Bezirk Oberwart eine Hausdurchsuchung, welche von der Staatsanwaltschaft angeordnet wurde, durch. In den Zimmern der 21-jährigen Männer aus Afghanistan wurden 400 Gramm Cannabiskraut, Bargeld im oberen dreistelligen Eurobereich sowie...

  • 21.03.19
Lokales
Zwei Einbruchsdiebstähle gab es im Bezirk Oberwart (Symbolfoto)
2 Bilder

Einbrüche
Einbruchsdiebstähle in Pinkafeld und Jormannsdorf

PINKAFELD/JORMANNSDORF. Die Polizei vermeldete zwei Einbrüche durch Nachsperre im Bezirk Oberwart. Am 12.12.2018 in den Vormittagsstunden dürften sich bislang unbekannte Täter mit einem versteckten Notschlüssel Zugang zu einem Einfamilienhaus in Pinkafeld verschafft haben. Zeugen konnten einen Hinweis auf einen weißen Kleintransporter geben. Im Zuge einer örtlichen Fahndung wurde im Stadtgebiet von Pinkafeld ein solcher Transporter angehalten und kontrolliert. Die Personen wurden überprüft,...

  • 13.12.18
  •  1
Lokales

Unfall im Gemeindegebiet Weppersdorf
Frau und zwei Kinder bei Verkehrsunfall verletzt

WEPPERSDORF. Auf der Schnellstraße S31 im Gemeindegebiet von Weppersdorf wurden heute eine Frau und zwei, der drei mitfahrenden Kinder verletzt. Die 38-jährige, im Bezirk Oberpullendorf wohnende, Ungarin fuhr am heutigen Tag, gegen 07.35 Uhr, mit ihrem PKW auf der S31 in Fahrtrichtung Mattersburg. Im PKW befanden sich ihre drei Kinder, fünf, acht und elf Jahre alt. Allesamt waren angegurtet gewesen. Im Gemeindegebiet von Weppersdorf bemerkte die Frau, dass ihr auf ihrer Fahrspur ein PKW...

  • 17.10.18
Lokales

Zusammenstoß zwischen PKW und LKW
Frau bei Verkehrsunfall verletzt

DEUTSCHKREUTZ. Am Vormittag des 15. Oktobers kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW im Ortsgebiet von Deutschkreutz. Ein 56-jähriger Mann hielt den von ihm gelenkten LKW einige Meter vor einer Kreuzung verkehrsbedingt an. Zur selben Zeit lenkte eine 68-jährige Frau aus dem Bezirk Oberpullendorf ihren PKW auf der querenden Straße der besagten Kreuzung und wollte in die Kreuzung, auf der sich der LKW stehend befand, einbiegen. Dabei dürfte sie den stehenden LKW zu spät...

  • 16.10.18
Lokales
3 Bilder

Jugendliche wurden ermittelt
Klärung nach Sachbeschädigung in Oberpullendorf

OBERPULLENDORF. Zwei Burschen haben eine Glasscheibe eingeschlagen und eine Vitrine beschädigt; sie wurden überführt. Bereits in der Nacht vom 12. auf den 13. Oktober 2018 wurden durch damals unbekannte Täter die Werbevitrine eines Bankinstitutes und eine Auslagenscheibe eines Bekleidungsgeschäftes im Stadtzentrum von Oberpullendorf beschädigt. Täter wurden ermittelt Nach Erhebungen der Polizeiinspektion in Oberpullendorf wurden nun zwei 17-jährige Burgenländer als Verursacher der...

  • 16.10.18
Lokales

Handgreiflichkeiten nach Fahrerflucht
Rauferei nach Verkehrsunfall in Großwarasdorf

Nach einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und Fahrerflucht kam es am 9. Oktober 2018 in Großwarasdorf (Bez. Oberpullendorf) zu Handgreiflichkeiten zwischen den Beteiligten. Am Nachmittag des 9. Oktober 2018 ereignete sich in Großwarasdorf ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Dabei fuhr ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf mit seinem PKW in einen anderen PKW, gelenkt von einem 33-jährigen Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf. Ohne sein Fahrzeug anzuhalten fuhr der 66-Jährige...

  • 10.10.18
Lokales
Die Polizei warnt vor präparierten Tierködern.

Präparierte Tierköder im Raume Dreihütten aufgetaucht

Die Polizei rät Hundebesitzern zur Achtsamkeit, nachdem im Raum Dreihütten ein mit Heftklammern präparierter Tierköder aufgefunden wurde. DREIHÜTTEN. Eine Hundebesitzerin hatte am Sonntag, 12. August 2018, beim Spaziergang mit ihrem Hund am Ortsrand von Dreihütten einen verdächtig abgelegten Köder aufgefunden und den verständigten Polizisten übergeben. Von den Beamten wurde festgestellt, dass der Wurstköder, welcher von vorerst Unbekannten abgelegt wurde, mit einer Reihe von Heftklammern...

  • 13.08.18
  •  1
Lokales
Die Polizei ermittelt nach einer Beschädigung einer fixmontierten Radarbox.

Radarbox in Oberwart beschädigt

OBERWART. In der Nacht von 14. Juli auf 15. Juli wurde in Oberwart eine fix montierte Radarbox im Bereich des Außenglases beschädigt. Am Tatort konnten Spuren gesichert werden. Die Erhebungen sind im Laufen.

  • 16.07.18
Lokales
2 Bilder

Brand in Diskothek in Oberpullendorf

OBERPULLENDORF. In einer Diskothek in Oberpullendorf kam es am 29.06.2018 gegen 22:00 Uhr auf einem Herren-WC zu einem Brand, der vermutlich in einem Papierhandtuchspender ausbrach. Ein Mitarbeiter entdeckte den Brand und löschte ihn mit einem Handfeuerlöscher. Es kam danach zu einer Rauchentwicklung, welche sich ausgehend vom Herren-WC in Teilen der Diskothek verbreitete. Die ca. 250 bis 300 in der Diskothek befindlichen Gäste wurden sofort nach Brandentdeckung von den Mitarbeitern über die...

  • 30.06.18
Lokales
Bei der Grenze Schachendorf klickten für zwei mutmaßliche Ladendiebe die Handschellen.

Ladendiebe bei Schachendorf festgenommen

Nach dem Diebstahl von Parfums in Unterwart konnten die Verdächtigen an der Grenze angehalten und festgenommen werden. Zwei Männer sind in U-Haft, einer wurde angezeigt. SCHACHENDORF/UNTERWART. Eine Angestellte eines Parfümeriemarktes in Unterwart fand gestern, kurz nach Mittag, in der Filiale in Unterwart mehrere leere Verpackungen von hochpreisigen Parfums. Sie notierte sich das Kennzeichen von zwei Männern, die ihr verdächtig vorgekommen waren und verständigte die Polizei. Aufgrund der...

  • 17.05.18
Lokales

Verletzter nach Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall aus eigenem Verschulden verletzte sich der Lenker eines PKW auf einem Güterweg in Kroatisch Minihof, Bezirk Oberpullendorf. Der 42 Jahre alte Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf kam mit seinem Auto in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals. Der Lenker wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Laut Alkotest hatte der Lenker mehr Alkohol konsumiert als erlaubt. Am Fahrzeug entstand vermeintlicher...

  • 15.05.18
Lokales
Unter anderem wurden auch 23 Gramm Cannabisblüten sichergestellt.

Suchtgiftamtshandlungen im Bezirk Oberpullendorf

In den Vormittagsstunden des gestrigen Tages führten Beamte des Koordinierten Kriminaldienstes Oberpullendorf im Bezirk Oberpullendorf bei einem 26-jährigen österreichischen Staatsbürger eine freiwillige Nachschau durch. Es konnten 1 g Kokain, 2 Stück LSD, 8,5 Gramm Methylamphetamin und 23 Gramm Cannabisblüten sichergestellt werden. Er zeigte sich geständig seit 2007 Suchtgift in Wien gekauft zu haben, sowie über das DARKNET bestellt zu haben. Das Suchtgift wurde für den Eigenverbrauch...

  • 19.04.18
Lokales
Am 14. März ereignete sich ein Verkehrsunfall in Oberschützen. Eine Fußgängerin wurde dabei verletzt.

Verkehrsunfall in Oberschützen mit einer Verletzten

In Oberschützen kam es zu einem Zusammenstoß zwischen PKW und Fußgängerin. OBERSCHÜTZEN. Am Nachmittag des 14. März 2018 ereignete sich in Oberschützen ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Fußgängerin. Gegen 16:15 Uhr ging eine 69-jährige Frau aus dem Bezirk Oberwart im Gemeindegebiet von Oberschützen auf der rechten Seite des Höhenweges in Richtung Unterschützen. Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zwischen der Fußgängerin und einem PKW. Das Fahrzeug wurde...

  • 15.03.18
Lokales

Betrug mit ungültigen Geldscheinen

39-jährige Frau zahlte zwei Betrügern 350 Euro für alte, wertlose rumänische Lei. OBEPRULLENDORF. Zwei Männer haben in Oberpullendorf unter falschem Vorwand eine Frau dazu gebracht, nicht mehr gültige rumänische Geldscheine auf Euro zu wechseln. Die bislang unbekannten Täter haben die 39-Jährige aus dem Bezirk Oberpullendorf gebeten, 2000 rumänische Lei gegen 350 Euro zu tauschen, da sie dringend tanken müssten. Nachdem die Frau dem Ersuchen nachgekommen ist, hat sich herausgestellt, dass es...

  • 13.03.18
Lokales
Durch österreichweite Zusammenarbeit konnten die Polizisten den Mann stoppen.

Kindesentziehung in letzter Minute gestoppt

Etwa 20 Kilometer vor der ungarischen Grenze stoppten Polizisten einen Mann, der seine Kinder aus dem Bezirk Vöcklabruck nach Rumänien bringen wollte. BEZIRK. Bei einer Polizeiinspektion im Bezirk Vöcklabruck meldete gestern, Mittwoch, gegen 0.30 Uhr eine Rumänin, dass ihr Noch-Ehemann nach einem Streit die beiden Söhne aus der gemeinsamen Wohnung mitgenommen habe. Nun sei er mit ihnen unterwegs nach Rumänien. Mit Selbstmord gedroht Laut Polizei wird der Mann zudem verdächtigt, dass er...

  • 08.03.18
Lokales
Ein 58-jähriger Motorradfahrer erlag nach einem Verkehrsunfall seinen Verletzungen.

Tödlicher Verkehrsunfall bei Großpetersdorf

Ein Mann aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld verstarb nach Zusammenstoß mit Zugmaschine. GROSSPETERSDORF. Ein 58-jähriger aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld fuhr am 6. Mai 2017, gegen 15.25 Uhr, mit seinem Motorrad auf der L272 von Großpetersdorf kommend in Richtung B63. Zur gleichen Zeit lenkte ein 17-jähriger, ebenfalls aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, eine Zugmaschine samt Anhänger auf der B63 von Neuhof kommend in Fahrtrichtung Großpetersdorf. Motorradfahrer starb An der...

  • 07.05.17
Lokales
Drei Feuerwehren und etliche Rotkreuz-Helfer waren bei dem tragischen Unfall im Einsatz.
28 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall bei Großpetersdorf: Pendlerbus kollidierte mit Mobilkran

15 zum Teil schwer Verletzte gab es beim Busunglück zwischen Großpetersdorf und Jabing am 28. April. Drei Feuerwehren, Polizei und Rettungskräfte waren im Einsatz. GROSSPETERSDORF/JABING. Am Freitag, 28. April, gegen 07:00 Uhr, ereignete sich auf der Bundestraße B63 zwischen Großpetersdorf und Jabing ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Mobilkran und einem Linienbus. Die beiden Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich mit der Landesstraße L272 zusammen. Insgesamt 15 Personen wurden...

  • 28.04.17
  •  1
  •  1
Lokales
Die Polizei ermittelt nach einem Einbruchsdiebstahl in einen Baumarkt.

Einbruchsdiebstahl in Unterwarter Baumarkt

UNTERWART. Bisher unbekannte Täter drangen am 3. März mit Gewalt in einen Baumarkt in Unterwart ein. Sie stahlen daraus eine bisher noch nicht bekannte Menge an hochpreisigen Elektrogeräten. Die Höhe des Schadens, bzw. welche Geräte gestohlen wurden, ist noch nicht bekannt, weil erst eine Bestandaufnahme des Unternehmens durchgeführt werden muss. Eine Fahndung wurde eingeleitet, Spuren wurden gesichert. Der Baumarkt war für einige Stunden gesperrt.

  • 03.03.17
Lokales

Pkw fing im Bereich einer Tankstelle in Unterwart Feuer

UNTERWART. Am 5. Februar 2017, gegen 19.45 Uhr, kam es im Bereich einer Tankstelle im Gemeindegebiet von Unterwart zu einem Fahrzeugbrand. Aus noch ungeklärter Ursache fing ein PKW im Bereich des Motors Feuer. Beamte der Polizei Oberwart nahmen das Brandereignis im Zuge ihre Streifentätigkeit wahr. Sie verständigten die Feuerwehr Unterwart, die die Flammen rasch unter Kontrolle brachten. Ein Brandermittler des Bezirkes führt die Erhebungen. Es kam niemand zu Schaden.

  • 06.02.17
Lokales
Die Polizei ermittelt nach einem Einbruchdiebstahl in ein Auto

Einbruchsdiebstahl in Pkw in Sulzriegel

BAD TATZMANNSDORF. Unbekannte Täter schlugen in der Zeit vom 31.10.2016, 17.00 Uhr bis 23.45 Uhr die rechte vordere Seitenscheibe eines vor einem Heurigenlokal in Sulzriegel geparkten Pkw ein und stahlen die auf dem Beifahrersitz abgestellte Handtasche der Fahrzeugbesitzerin mit Geldbörse, Führerschein und Sozialversicherungskarte. Die Polizeiinspektion Bad Tatzmannsdorf nimmt die Ermittlungen auf.

  • 01.11.16
Lokales
Der Christophorus 16 war im Einsatz

Motorradfahrer verstarb nach Unfall bei Rechnitz

23-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf erlag schweren Verletzungen. RECHNITZ. Am 7.7.2016, um 13:05 Uhr, fuhr ein 23-jähriger Mann aus dem Bezirk Oberpullendorf mit seinem Motorrad auf der B 56 von Lockenhaus kommend in Richtung Rechnitz. Auf Höhe des Strkm: 7,7 kam der Mann aus unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Leitpflock und stieß gegen einen Baum. Hinter dem verunfallten Motorradfahrer fuhr sein Freund aus Wien mit seinem Motorrad. Der Mann sowie eine...

  • 07.07.16
  • 1
  • 2