Alles zum Thema Puchenstuben

Beiträge zum Thema Puchenstuben

Leute
Die Youngsters hatten in Puchenstuben Spaß am Skidoo-Parcours.
22 Bilder

Familien-Wintersporttag
Herrliche Bedingungen für Skifahrer am Turmkogel in Puchenstuben

Tolle Stimmung herrschte beim Familien-Wintersportag der Arbeiterkammer und des Gwerkschaftsbund am Turmkogel in Puchenstuben. PUCHENSTUBEN. Perfekte Bedingungen fanden Besucher wie Peter und Andrea Korn am Turmkogel in Puchenstuben vor, als sie mit ihren Kindern Caroline und Alina Korn den Familien-Wintersporttag der Arbeiterkammer und des Gewerkschaftsbunds besuchten, zu dem Funktionäre wie AKNÖ-Präsident Markus Wieser, seine Stellvertreterin Gerda Schilcher, Bezirksstellenleiter Helmut...

  • 28.01.19
Leute
Die Pensionisten trafen einander nun zum Duo-Kegeln.

Pensionisten gingen Kegeln
Alle neune: "Oldies" aus dem Bezirk Scheibbs hatten Spaß beim Kegeln

Die Ortsgruppe Neubruck-St. Anton-Puchenstuben des Pensionistenverbands ging vor Kurzem Kegeln. BEZIRK SCHEIBBS. Zum Abschluss der heurigen Kegelsaison trafen einander zwölf sportliche Teams der Ortsgruppe Neubruck-St. Anton-Puchenstuben mit Teilnehmern wie Josefa Fallmann, Ingrid Friedl, Andrea Gaupmann, Fritz Hofmarcher, Frieda Leitner oder Christian Sauer vor Kurzem zum traditionellen Duo-Kegeln. Heiß umkämpfte Kegelpartien Nach einigen heiß umkämpften Durchgängen standen die...

  • 10.12.18
Leute
Finstere Gesellen zogen nun durch Puchenstuben.
2 Bilder

Nikolaus im Dorf
Der Nikolaus zog mit den Perchten durch Puchenstuben

Der Freizeitsportverein FSV Puchenstuben lud zum "Nikolaus im Dorf". PUCHENSTUBEN. Der Freizeitsportverein, mit Obmann Philipp Koller, lud zum Adventmarkt in Puchenstuben, wo der Nikolaus mit fünf Perchten durch das Bergdorf zog und Sackerln an brave Kinder wie Simon Frühauf oder David und Jayme Derkits verteilte. Auch die Erwachsenen kamen auf ihre Kosten Für die älteren Besucher gab's Bier, Glühwein und Glühmost sowie köstliche belegte Brote von den Bäuerinnen.

  • 04.12.18
Lokales
Sanierung im Bereich Wastl am Wald:> Die Ausbaumaßnahmen an der Bundesstraße B28 konnten nun abgeschlossen werden.

Mobil im Bezirk Scheibbs
Straße am Wastl wurde nun "rundum erneuert"

Die Arbeiten für den Ausbau der Landesstraße B28 im Bereich Wastl am Wald wurden vor Kurzem abgeschlossen. PUCHENSTUBEN. Im Bereich Wastl am Wald in Puchenstuben erfolgte ein Ausbau der Landesstraße B28 im Freilandbereich auf einer Länge von 3,3 Kilometern. Sanierung wurde notwendig Aufgrund der schlechten Anlageverhältnisse (schlechte Straßenkonstruktion, hohes Alter, etc.) entsprach die Landesstraße B28 im betreffenden Bereich nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard. Um weiterhin...

  • 14.11.18
  •  1
Lokales

Unfall: Motorradfahrer in Scheibbs schwer verletzt

SCHEIBBS. Ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Gmünd fuhr am frühen Abend mit einem Motorrad auf der B 28 aus Richtung Mariazell kommend in Richtung Scheibbs durch das Gemeindegebiet von Puchenstuben. Dabei kam er nach einem Überholmanöver, in einer starken Rechtskurve, aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 26-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Amstetten...

  • 02.05.18
  •  1
Freizeit
Unterwegs mit unserem wandernden Regionauten Franz Sturmlechner aus Oberndorf an der Melk.
48 Bilder

Von Puchenstuben bis Annaberg: Auf Tour im Winter-Märchenland

Reportage: Schneeschuh-Tour mit dem wandernden Regionauten Franz Sturmlechner von Puchenstuben bis Annaberg. PUCHENSTUBEN/ANNABERG. Diesmal gibt's endgültig keine Ausreden mehr: Nach mehrmonatigen Diskussionen haben es unser wandernder Regionaut Franz Sturmlechner aus Oberndorf, der uns wöchentlich mit seinen Berichten über seine Touren in der Region erfreut, und ich endlich geschafft, einander zur gemeinsamen Wanderung zu treffen. Perfekte Zutaten für eine feine Tour Am vergangenen Samstag...

  • 27.02.18
  •  5
  •  8
Leute
Einen der schönsten Ötscher-Blicke hat man vom Hochstadelberg.
20 Bilder

Ein Wintermärchen zwischen Puchenstuben und Annaberg

Mit Schneeschuhen vom Wastl/W. zum Hennesteck Blauer Himmel, klirrende Kälte, kräftig angezuckerte Bäume und knirschender Schnee - alle Zutaten sind für eine feine Winterwanderung angerichtet. Diesmal begleitet mich Roland, zugleich Chefredakteur der Bezirksblätter Scheibbs, der zum ersten Mal die Schneeschuhe anschnallt. Wir starten am Wastl/W. und steigen gleich den steilen Hang zum Hochstadelberg auf. Wir sind überwältigt, denn der Blick zum nahen Ötscher mit dem Rauhen Kamm ist...

  • 26.02.18
  •  5
  •  5
Freizeit
Die Hardrockband Sick'n'Flaw hat sich bei ihrem Konzert am 17. Februar in Puchenstuben den Rock-Covers verschrieben.

Rock-Coverkonzert mit Sick'n'Flaw

PUCHENSTUBEN. Am Samstag, 17. Februar spielt die Band Sick'n'Flaw ab 19 Uhr im großen Saal des Gasthauses Hallerstubn in Puchenstuben auf. Die Band wird erstmals anstatt Eigenkompositionen ein reines Rock-Cover-Konzert spielen. Es stehen Nummern von Deep Purple, den Scorpions, Guns n' Roses und CCR bis hin zu Black Sabbath auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Weitere Informationen gibt es im Restaurant Hallerstubn unter Tel. 0676/3203854 sowie hier

  • 11.02.18
Freizeit
Die Feuerwehr Puchestuben lädt zu ihrem großen Ball im Restaurant Hallerstub'n.

Ball der Freiwilligen Feuerwehr Puchenstuben

PUCHENSTUBEN. Am Samstag, 13. Jänner findet heuer der Feuerwehrball der FF-Puchenstuben statt. Gefeiert wird ab 20 Uhr im Gasthaus Hallerstub'n. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Gruppe "Movie Stars". Tischreservierung unter Tel. 02726/388800. Kartenvorverkauf bei den Mitgliedern der FF Puchenstuben sowie in der Hallerstub´n.

  • 06.01.18
FreizeitBezahlte Anzeige
AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser lädt am 12. Februar 2017 zum Familienwintersporttag in Puchenstuben.

12. Februar: AK/ÖGB Niederösterreich-Wintersporttag in Puchenstuben

Gratis Pistenspaß für die ganze Familie am Turmkogel Am Sonntag, den 12. Februar, laden AK Niederösterreich und ÖGB NÖ ab 9 Uhr zum Familien-Wintersporttag mit gratis Schiverleih am Turmkogel in Puchenstuben. Neben Schifahren und Snowboarden stehen weitere Sportarten wie Fahren mit Snow Bikes, Kinder-Skidoo-Parcours und nordisches Langlaufen zur Auswahl. Eine Kinderrennstrecke und ein gebührenfreies Kinderland sorgen für zusätzliche Unterhaltung bei allen Kids. Im Falle eines Schneemangels am...

  • 19.01.17
Sport
Komisch, warum schauern wir kurz vor dem Start so böse?
32 Bilder

Laufbericht Ötscher Ultra Marathon 2016, 1. Tag

Liebe LauffreundInnen, der Ötscher Ultra Marathon besteht aus zwei Teilen: Am Samstag geht es auf 50Km und über 1850 Höhenmeter von Lackenhof aus um den Ötscher herum, unter anderem durch die wunderschönen Ötschergräben. Am 2. Tag geht es wieder von Lackenhof aus 20Km und 1150Hm über den spektakulären Rauhen Kamm auf den Ötschergipfel und weiter über das Ötscher-Schutzhaus wieder hinunter nach Lackenhof. Nun, der Ötscher ist mein zweiter Ultralauf heuer und etwas übermütig denke ich mir: "Vor 5...

  • 10.06.16
  •  1
Leute
Unser Sonnensystem zum Angreifen!
14 Bilder

Puchenstuben lockt mit dem Planetenweg und Trefflingfall

Unser Sonnensystem zum Angreifen Hautnah erleben kann man unser Sonnensystem am Planetenweg in Puchenstuben. Es zeigt interessante Einblicke in unsere nächste Sternenwelt, die im Maßstab 1:1 Milliarde dargestellt ist. Vom Merkur geht es 4,5 km lang bis zum Neptun am Eingang des Naturparks. Wasserreicher Trefflingfall Der Trefflingfall führt trotz der Trockenheit noch viel Wasser. Tosende Wassermassen stürzen die steile Schlucht hinunter und bieten dem Besucher ein einzigartiges Spektakel,...

  • 12.11.15
  •  1
Lokales
Der Trefflingfall zählt zu den beeindruckensten Naturdenkmälern im Bezirk.

Naturdenkmal: Trefflingfall im Naturpark Ötscher-Tormäuer

PUCHENSTUBEN. Der Trefflingfall befindet sich in einer Klamm in Puchenstuben und ist einer der längsten Wasserfälle Österreichs. Die Klamm wurde vom Trefflingbach geformt, der am Fuße des 1.246 Meter hohen Turmkogels entspringt. Der Wasserfall stürzt über mehrere Kaskaden herab und ist etwa 280 Meter lang. Schicken Sie Ihr Foto von einem Naturdenkmal aus dem Bezirk an scheibbs.red@bezirksblaetter.at.

  • 10.09.15
  •  2
Lokales
Die Gemeinde Puchenstuben hat prozentuell gesehen die meisten Flüchtlinge österreichweit aufgenommen.

Puchenstuben: Eine Gemeinde mit "Herz"

PUCHENSTUBEN. Puchenstuben ist eine Gemeinde mit 316 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2015) und liegt auf einer Seehöhe von 871 Metern. Die Fläche der Gemeinde umfasst 41,26 Quadratkilometer, davon sind 84,2 Prozent bewaldet. Der Ort Gösing wurde erstmals im Jahre 1261 erwähnt. Der Wirt Christian Haller aus Puchenstuben war einer der Anführer im Bauernaufstand gegen die adligen Herrschaften am Ende des 16. Jahrhunderts. Bereits im 17. Jahrhundert wurde in Puchenstuben Bergbau betrieben. Im...

  • 31.08.15
  •  1
Lokales
Der leidenschaftliche Astronom Franz Klauser in seinem Planetarium in Puchenstuben.

Planetendorf mit Sternenhimmel

Puchenstuben bietet spannende Einblicke in die Welt der Astronomie PUCHENSTUBEN. Das Planetendorf Puchenstuben bietet faszinierende Aufschlüsse über die Welt der Sterne, Planeten und das Sonnensystem. Entfernungen und Zusammenhänge im Sonnensystem werden auf eine leicht zugängliche Art und Weise vom passionierten Astronomen Franz Klauser bei seinen Multimedia-Vorträgen erklärt. Natürliche Dunkelheit Die natürliche Dunkelheit der Nacht ist an den meisten Orten der Erde durch künstliche...

  • 31.08.15
  •  2
Leute
Puchenstuben
20 Bilder

Mit über 101 Jahren im Bummelzug im Ötscherreich unterwegs.

Mit dem Bummelzug – Ötschi’s Bahn-Orama Zug – unterwegs bei der NÖ-Landesausstellung 2015 – ÖTSCHER:REICH „ Die Alpen und wir“. Mehrere große Parkplätze sind für die per Fahrzeug anreisenden Gäste vorhanden. Auch die An- und Abreise mit der Mariazellerbahn – der Himmelstreppe, ist möglich. Der Ausgangspunkt ist Puchenstuben, wo wir den Bummelzug vor dem Hallerhof, wie eine Dampflok aufgebauten Traktor, mit drei Personenwagen, besteigen. Ein sehr freundlicher und ortskundiger Fahrer wird uns...

  • 02.08.15
  •  1
Lokales
Beim Eingang in den Naturpark am Hochbärneck wirkt der Ötscher "zum Greifen nah".

Der Naturpark enstand aus einer "Protestaktion"

REGION. Das Gebiet Ötscher-Tormäuer ist als Naturpark unter Schutz gestellt, liegt im süd-östlichen Teil des Bezirks Scheibbs und ist mit 170 Quadratkilometer der größte Naturpark Niederösterreichs. Der Naturpark entstand 1970 aus einer Protestbewegung gegen ein weiteres Wasserkraftwerk an der Erlauf, das zwischen Trübenbach und Gaming errichtet werden sollte. Zeitgleich wurde auch der Verein "Naturpark Ötscher-Tormäuer" gegründet, der das Ziel verfolgt, die Wildwasserstrecke und das...

  • 12.07.15
  •  1
Lokales
Christian Kogler freut sich über viele positive Reaktionen bezüglich seines ORF-Auftritts.
2 Bilder

Asylwerber in Puchenstuben

Im Bezirk kommen auf 41.070 Einwohner 73 Asylwerber. 54 davon sind in Puchenstuben untergebracht. BEZIRK. Wöchentlich kommen über 1.200 Menschen als Flüchtlinge nach Österreich. Die Erstaufnahmezentren sind längst überfüllt und Zeltstädte sind mit Sicherheit keine Dauerlösung. In Puchenstuben kommen auf 322 Einwohner zur Zeit 54 Asylwerber. Jeder sechste Puchenstubener ist also ein Flüchtling. Nun könnte man annehmen, dass im Bergdorf die Angst und Abneigung gegenüber Asylwerbern besonders...

  • 29.06.15
  •  1
Lokales
Beim Festival "Hard Rock im Bergdorf" werden drei Bands für ein wahres "Rock-Feuerwerk" sorgen.
6 Bilder

Puchenstuben im "Hardrock-Fieber"

PUCHENSTUBEN. Am Samstag, 4. Juli steigt beim Bauhof in Puchenstuben das Festival "Hard Rock im Bergdorf". Der Einlass beginnt um 19 Uhr, die Musik startet um 20 Uhr. Die Lokalmatadoren "Sick'n'Flaw" werden ebenso aufgeigen wie die Band "Steel Rocks". Den absoluten Höhepunkt stellt aber der Auftritt der Wiener Kultband "Blind Petition" dar. Der Eintritt beträgt 8 Euro, für flüssige und feste Verpflegung sorgt die Feuerwehr. Wer nach der Vernastaltung nicht mehr nach Hause fahren will, kann...

  • 26.06.15
  •  1