.

Rückhaltesysteme

Beiträge zum Thema Rückhaltesysteme

Bild (v.l.): Dir. Mag. Günther Franz Harold, Geschäftsleiter Raiffeisen-Regionalbank Gänserndorf, Nina Schwarz, Bankstellenleiterin, Mag. Thomas Hasenberger, Rotkreuz-Bezirksstellenleiter, Cynthia Egger, Rettungssanitäterin mit ihren Kindern und Bernhard Staudigl, Notfallsanitäter und Medizinproduktebeauftragter.

Unterstützung für Rotes Kreuz
Spezielles Rückhaltesystem für Kinder angeschafft

Das Rote Kreuz verzeichnet zunehmend Einsätze mit Kleinkindern. Um diese Kinder im Rahmen eines Notfalles sicher ins Krankenhaus transportieren zu können, ist ein spezielles Rückhaltesystem in den Rettungsfahrzeugen von Vorteil. Dieses dient zur Sicherung in liegender oder sitzender Position auf der Krankentrage. Um die Anschaffungskosten (rd. 300 Euro pro Stück) zu decken, haben sich die Retter auf die Suche nach Unterstützern aus der Wirtschaft gemacht. Nach nur wenigen Wochen konnte der...

  • Gänserndorf
  • Wolfgang Antos
Nicht nur bei der Fahrt in den Urlaub brauchen Kinder dem Alter entsprechende sichere Rückhaltesysteme.

Neue Regelungen
Sicherer Sitz fürs Kind im Auto

Polizei-Verkehrsreferent Michael Saler warnt vor Nachlässigkeit bei der Kindersicherung im Auto. VÖCKLABRUCK. Die Ferien stehen vor der Tür – und damit auch Urlaubsreisen mit dem Auto. Damit die Urlaubsstimmung nicht schon gleich nach Fahrtantritt mit der Familie getrübt wird, müsse man rechtzeitig auf die richtige Kindersicherung im Fahrzeug achten, betont Michael Saler, Verkehrsreferent am Bezirkspolizeikommando Vöcklabruck. "Und bei einer Fahrt ins Ausland sollte man sich auf jeden Fall über...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.