Radsport

Beiträge zum Thema Radsport

Alljährlich lockt der Arlberg Giro 1.500 Athleten an den Start. Aufgrund von Corona findet dieses Jahr ein Sonderformat rund um den Rennrad-Klassiker statt.
  3

Radsport
Sondersendung zum Arlberg Giro

Namhafte Radsportler nehmen am 2. August 2020 die Strecke des legendären Arlberg Giro in Angriff. Im Livestream stehen neben den Athleten auch die Geschichte und die größten Highlights des Rennrad-Klassikers im Fokus. Der Arlberg Giro gilt als eines der Eventhighlights in St. Anton am Arlberg. Rund 1.500 Athleten stellen sich alljährlich der 150 Kilometer langen Strecke mit 2.500 Höhenmetern. Aufgrund der Corona-Krise muss das 10. Jubiläum des legendären Rennrad-Klassikers verschoben werden....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Klaus Adolf Steidl
Kufsteiner BEZIRKSBLÄTTER Sportredaktion - Friedl Schwaighofer

Sport Kommentar KW 29 - Kufstein / Tirol
Nicht vollzählig, aber wir sind wieder da.

Der Sport ist wieder zurück und zum Teil sogar mit Zuschauern. Eine vorgegebene Anzahl von Fans im Indoor- wie Outdoor-Sport wird sprichwörtlich losgelassen, um zu testen, wie vernünftig sich die Amateur-Sportwelt verhält. Der Radsport konnte sich in der vergangenen Woche da ein gutes Zeugnis ausstellen. In dieser Woche folgt der Amateur-Fußballsport im TFV-Unterhaus. Vorbereitungsspiele zeigen schon jetzt, wie süchtig der Fan in dieser Sportart ist. Vernünftig war auch die begrenzte Anzahl...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Maximilian Kuen - Oberer Stadtplatz als Startplatz für Österreich dreht am Rad.
  4

Radsport - Österreichdreht am Rad
Die Heimat nicht vergessen

KUFSTEIN (sch). Österreich dreht am Rad, aus einer simplen Idee enstand ein Riesenprojekt: neun Tage - neun Bundesländer - von See zu See - von Bühne zu Bühne, und mittendrin anstatt nur dabei, der Kufsteiner Radprofi Maximilian Kuen vom Vorarlberg Santic Radsportteam. Tägliche TV Übertragungen Das Studio K19 und die Pro Event Cycling Sports GmbH (Team Vorarlberg Santic) konnten ein komplett neues Format perfekt in Szene setzen. Spitzensport traf Breitensport mit Max Kuen and Friends an der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Ideengeber Maximilian Kuen / Team Vorarlberg Santic und der künstl. Leiter der Seefestspiele Mörbisch  Peter Edelmann.
  2

Radsport Österreich
Österreich dreht mit Max Kuen am Rad

KUFSTEIN (sch). Der Kufsteiner Radprofi Maximilian Kuen vom Team Vorarlberg Santic ist der Ideengeber der "Österreich dreht am Rad" Veranstaltung und wurde am 2. Juli am ersten Tourtag von Peter Edelmann (künstl. Leiter der Seefestspiele Mörbisch) sozusagen aus dem Burgenland auf die Österreichische Tourismus-Tour verabschiedet. Max Kuen wird für den nächsten Donnerstag in seiner Heimat Tirol (Kufstein und Kitzbüheler Horn) erwartet.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Dominic Thiem im Juli in Kitzbühel.
  2

Sport Tirol
Sportliche Woche in den Bezirken Kitzbühel und Kufstein

TIROL (red). Sportveranstaltungen sind derzeit eher eine Rarität. In der 28. Kalenderwoche stehen in den Bezirken Kitzbühel und Kufstein bzw. in Tirol gleich zwei "Sport-Highlights" auf dem Programm. Tennis und RadsportDer Tiroler Radprofi Max Kuen aus Kufstein fährt für das Team Vorarlberg Santic und begibt sich während der TV Show "Österreich dreht am Rad" vom 2. bis 11. Juli 2020 per Rad auf die Reise quer durch Österreich. Max Kuen kommt am Tag sieben und Tag acht der Tour nach Tirol....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der Start- und Zielbereich für alle drei Bewerbe befindet sich am Fuße der Festung in Kufstein.
  5

Der Radklassiker der Festungsstadt
Kufsteinerland Radmarathon findet statt

Dank der positiven Entwicklung in Österreich und den damit einhergehenden Lockerungen kann die Veranstaltung am Sonntag, den 6. September 2020, in die nächste Runde gehen. „Welche besonderen Anpassungen wir vornehmen müssen oder auch nicht, stellt sich bestimmt noch im Laufe der Zeit heraus. Wir sind aber sehr guter Dinge, dass uns ein toller Tag voller Radkilometer und Genussmomente erwartet“, so Stefan Pühringer, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Kufsteinerland. Drei Strecken zur...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Klaus Adolf Steidl
Äußerst beliebt - Familien Radausflüge entlang des Inns.
  2

Radsport / Freizeitsport
Radsport boomt auf allen Ebenen und Altersgruppen

Der "Drahtesel", wie das "Radl" im vergangenen Jahrhundert im Mundartton noch genannt wurde, erfuhr einen Aufwärtstrend der Beliebtheit nicht erst jetzt nach der Freizeit-Sportöffnung der Pandemie. Schon seit Jahren zeigt der Pendel in allen Belangen des Freizeitsportgeräts steil nach oben. Es ist kaum ein Unterschied spürbar, egal in welcher Art der Kategorie: ob als Vereins-, Freizeit- oder Familienrad, ob als E-Bike, Mountainbike oder Straßenrennrad. Der Radsport lebt von seiner...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Alex Gindu
  15

24h Spinning zu Gunsten von Licht in Dunkel...

Auch 2020 veranstaltet der TRI X Kufstein in den Räumlichkeiten der TopLogistik ein 24h Spinning zu Gunsten von ORF Licht ins Dunkel... Hier ein paar Impressionen von den Aktiven zur Geisterstunde...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.
Radprofi Max Kuen.
 1   5

Sportinterview der Woche - Kufstein
Winterhärte für den Sommmersport

Es war eine perfekte Vorbereitung, das Wintertraining 2018/19, auf die bisher erfolgreichste Rad-Rennsaison von Maximilian Kuen vom vergangenen Jahr. Warum also nicht wiederholen? KUFSTEIN (sch). Der Kufsteiner vom Santic Team Vorarlberg steht zur Vorbereitung auf Langlaufskiern genauso seinen Mann, wie im Radsattel. Die BEZIRKSBLÄTTER baten zum Interview. BEZIRKSBLÄTTER: Welchen Stellenwert hat dein zweiter Gesamtrang in der Österreichischen Rad-Bundesliga 2019?  Max Kuen: Einen sehr...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Extremrennradfahrer Patric Grüner bestens vorbereitet für das 24-Stunden-Rennen in Borrego Springs. Die Generalprobe für das Race Across Amerika 2020.
  2

24-Stunden-Weltmeisterschaft
Patric Grüner im Wüsten-Wettkampf

TIROL. Der Ötztaler Extremradsportler Patric Grüner wird sich am 1. November der 24-Stunden-Weltmeisterschaft in der Wüste von Borrego Springs, in Amerika stellen. Der Höhenweltrekordhalter ist mit seinen bisherigen Vorbereitung für das aktuelle Rennjahr zufrieden und hat sogar schon das "Race Across Amerika 2020" im Auge.  Wüstenrennen als GeneralprobeUnter extremen Bedingungen bereitet sich Grüner auf sein großes Ziel, das "Race Across America 2020" vor. Die 24-Stunden-Weltmeisterschaft in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Josef Margreiter (Chef Tirol-Holding), Markus Kofler (GF TVB Alpbachtal Seenland), Karsten Migels (Radsport-Moderator) und Peter Gschwentner (Obmann Rad Treff Region 31).

"E-Bike Gaudi"
80 E-Biker radelten mit Kulinarik von Rattenberg ins Alpbachtal und wieder retour

Genussvoll durchs Alpbachtal E-Radeln stand am vergangenen Samstag für 80 E-Biker auf dem Programm. Zum Abschluss gab's beim Genussfest in Rattenberg eine verdiente Stärkung. BEZIRK (red). Am Samstag, 12. Oktober luden Touristiker und Radfreunde rund um's Alpbachtal zur genüsslichen "E-Bike Gaudi Tour". Eine herrliche Ausfahrt und allerlei Tiroler Köstlichkeiten erlebten dabei 80 E-Biker, die ihre Elektroräder sattelten und sich mit Motorunterstützung von Rattenberg nach Brixlegg über die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

BUCH TIPP: Luke Edwardes-Evans – "Hinter den Kulissen der Tour de France - Die Tipps & Tricks der Teammechaniker"
Tour-Mechaniker verraten ihre Tricks

Das "Offizielle Werkstatt-Buch zur Tour de France" bietet aufschlussreiches und interessantes Hintergrundwissen und exklusive Einblicke hinter die Kulissen des größten Radrennens der Welt. Einige der besten Teammechaniker verraten Tipps & Tricks und geben auch Anreize für's eigene Rad zu Hause, z.B. was jeder Mechaniker im Werkzeugkasten haben muss. Ein Highlight für Radbegeisterte! Delius Klasing Verlag, 208 Seiten, 25,60 € ISBN 978-3-667-11687-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die 71. Internationale Österreich Rundfahrt führt am 11. und 12. Juli auch durch Tirol.
  3

Die Polizei informiert
Verkehrseinschränkung durch Österreich Rundfahrt

TIROL. Von 11. bis 12. Juli findet in den Bezirken Schwaz, Kufstein und Kitzbühel die fünfte und sechste Etappe der 71. Internationalen Österreich Rundfahrt statt. Entlang der Strecke kann es kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen kommen. 11. Juli: 5. Etappe (Bruck – Kitzbühel)Die fünfte Etappe der Österreich Rundfahrt führt am 11. Juli von Bruck, über Neukirchen (Salzburg) nach Kitzbühel. Vom Startpunkt aus geht zuerst ins Zillertal, weiter nach Kundl und schließlich nach Kitzbühel. Entlang...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

BUCH TIPP: Johan Tell, Alexander Sitzmann – "En Cyclo Pedia"
Unterhaltung rund ums Rad von A bis Z

Johan Tell gibt in der "EN-CYCLO-PEDIA" Einblicke in die Welt des Fahrradfahrens von A bis Z. Egal ob Rennrad, Mountainbike oder Klapprad, ob entspannter Freizeitfahrer oder ob Radprofi: In diesem Lexikon sind Begriffe für mehr oder weniger leidenschaftliche Zweirad-Fans dabei, die erklärt und mit persönlichen Erlebnissen, Anekdoten, Fakten und Geschichten aufgelockert werden. Sehr unterhaltsam! Verlag Benevento, 255 Seiten, 24,- €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Rabattaktion im Mai: Minus 25% auf das Rennradcamp im Alpbachtal!
Rennradcamp mit Karsten Migels im Alpbachtal

Von 6.-9. Juni begeben sich die Teilnehmer des Rennradcamps im Alpbachtal auf die Spuren der Rad-WM. Begleitet von Eurosport-Starmoderator Karsten Migels erhalten die Teilnehmer exklusive Tipps rund um Sport und Genuss in den Tiroler Bergen.  Große Namen, atemberaubende Strecken und beste Unterhaltung erleben rennradbegeisterte Anfänger wie Fortgeschrittene im Alpbachtal. Das exklusive Radcamp hält vier abwechslungsreiche Touren durch die Bergwelt Tirols bereit. Begleitet von Starmoderator...

  • Tirol
  • Kufstein
  • G G

Anfeuern der Profis auf der 2.Etappe der Tour of the Alps
Startschuss für das Duell der Giganten

Am 23. April startet die zweite Etappe der „Tour of the Alps“ in Reith im Alpbachtal. Das Profirennen zählt zu den spektakulärsten Radveranstaltungen. In diesem Jahr sind alle Blicke auf das Duell der Giganten Froome und Nibali gerichtet. Wer wird das Rennen für sich entscheiden? Schon zum zweiten Mal in Folge macht die Tour of the Alps in der Region Alpbachtal Seenland Halt. Die zweite Etappe der Rundfahrt startet am 23. April in Reith in Alpbachtal und endet nach 178,7 selektiven...

  • Tirol
  • Kufstein
  • G G

BUCH TIPP: Claire Beaumont, Ben Spurrier – "Das ultimative Fahrrad-Handbuch - Reparatur & Pflege Schritt für Schritt"
Tipps für Rad-Kauf, Reparatur und Pflege

In diesem Buch dreht sich alles rund ums Rad, für Gelände oder Straße (Achtung: ohne E-Antrieb!), mit Tipps und Tricks von Experten. Es erläutert die Zusammenarbeit der Komponenten und liefert Schritt-für-Schritt Anleitungen für Wartung und Reparaturen sowie Fehlersuche. Zudem gibt es eine Hilfestellung für die Kaufentscheidung, die Modelle (keine E-Bikes) sowie Tipps zur optimierten Fahrleistung. Dorling Kindersley Verlag, 224 Seiten, 19,95 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
 1   3

2019 kann kommen

Das neue Jahr ist da und fängt so an wie es soll: Schnee, Schnee, Schnee. Der Winter ist also da 🌨 👍 Mit 2019 geht auch die Ära Amplatz BMC zu Ende 🔚 und es beginnt offiziell das Kapitel Vorarlberg 🔜 Kommt alle gut ins Jahr 2019, wo wieder viel Tolles, Neues und Spannendes ansteht.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christian Kuen
  30

Max Kuen - das Jahr 2018
Max Kuen - das Jahr 2018

Ein Jahr das extrem stark begann und leider mit einem Sturz zu Ende ging. Ich kann so gesehen auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken, in dem ich durchaus zu überzeugen wusste und in vielen Fluchtgruppen dabei war. In fast jedem 3en Rennen war ich in einer Spitzengruppe (mind. 1 Minute Vorsprung). Das macht mich schon sehr stolz und zeigt meinen Drang zu einer offensiven und aggressiven Fahrweise. Aber auch die Erfolge waren da: Sieg Gesamtbergwertung beim GP Gemenc Sieg beim Burggener...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christian Kuen

Team Vorarlberg Santic
1. Teamtreffen in Lech am Arlberg

Super lässige Tage mit meiner neuen Mannschaft in Lech am Arlberg im Hotel Tannbergerhof. Das Team ließ sich viel einfallen, um uns neue Fahrer bestmöglich willkommen zu heißen. Neben spannenden Gesprächen mit den neuen Gesichtern und Sponsoren kam auch der Spaß im tief verschneiten Skiort nicht zu kurz. Ich fühle mich bereits richtig wohl und freue mich schon jetzt auf das nächste Wiedersehen.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christian Kuen
  10

Team Vorarlberg Santic
1. Teamtreffen in Lech am Arlberg

Super lässige Tage mit meiner neuen Mannschaft in Lech am Arlberg im Hotel Tannbergerhof. Das Team ließ sich viel einfallen, um uns neue Fahrer bestmöglich willkommen zu heißen. Neben spannenden Gesprächen mit den neuen Gesichtern und Sponsoren kam auch der Spaß im tief verschneiten Skiort nicht zu kurz. Ich fühle mich bereits richtig wohl und freue mich schon jetzt auf das nächste Wiedersehen.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christian Kuen

Neues Team für Max Kuen
Max Kuen - 2019 beim Team Vorarlberg Santic

Jetzt ist es raus. Ich werde 2019 für das beste österreichische Continental Team fahren: Das Team Vorarlberg Santic 👏💪👍 Es wird etwas ganz Neues für mich werden was Ziele, Aufgaben, Umfeld und Erwartungen angeht. Das motiviert mich sehr und lässt mich voller Vorfreude auf 2019 blicken. Zu erst haben wir aber diesen Sonntag bis Dienstag das Teamtreffen in Lech am Arlberg. Winter ahoi 😅☃️❄️ www.team-vorarlberg.com www.facebook.com/teamvorarlberg/

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christian Kuen
Nur 167 PatientInnen beim Sportgroßereignis Rad WM in Tirol: Von links Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg, Univ.-Prof. Wolfgang Schobersberger und Priv.-Doz. Blank, beide ISAG, Christian Schneider, Rotes Kreuz Tirol, Andreas Klingler, GF Rad WM GmbH.

Rad WM Bilanz
Medizinische Versorgung für 167 PatientInnen top!

TIROL. Nach dem Großevent, der Rad WM in Tirol, wird nun Bilanz gezogen. Besonders mit der medizinischen Versorgung ist man hoch zufrieden. Das Landesinstitut für Sportmedizin- ISAG, die Tirol Kliniken und die UMIT in Hall in Tirol haben ganze Arbeit geleistet.  167 PatientInnen wurden behandeltWährend der zwölf Radrennen traten ingesamt 1.275 AthletInnen an, dazu kamen 600.000 Zuschauer. Eine ganze Menge Menschen, die im Notfall medizinisch versorgt werden mussten. Zum Glück trat der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
  11

Die kleinste Stadt Österreichs wurde zur brodelnden Rad-Arena und die ganze Region fieberte mit
Rattenberg wurde zum Rad-Hexenkessel

Die Tourismusregion Alpbachtal Seenland zeigte Sportgeist und präsentierte sich bei der Rad-WM 2018 mit kreativen Ideen und Gastlichkeit. Schon eine Stunde vor dem Start standen Einheimische und internationale Rad-Fans Schulter an Schulter in Rattenberg. Der Start des Einzelzeitfahren der Herren Elite in der kleinsten Stadt Österreichs war so, wie es sich Fans und Organisatoren seit Monaten erträumt hatten: Denn Rattenberg wurde zur brodelnden Rad-Arena und zu einem wahren Rad-Hexenkessel...

  • Tirol
  • Kufstein
  • G G
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.