Rainbach

Beiträge zum Thema Rainbach

Lokales

NACHBARSCHAFTSFEST
Tolle Stimmung in Summerau

RAINBACH. Ein tolles Nachbarschaftsfest wurde kürzlich in Summerau-Siedlung gefeiert. Maria Pölz hatte beim Gewinnspiel der BezirksRundschau mitgemacht und gewonnen. "Alle trugen mit ihrer guten Laune zum Gelingen bei", sagt Pölz. Neben Gegrilltem, Salaten, Mehlspeisen und Getränken wurde auch Ziehharmonikamusik geboten. Der Gastgeberin wurde bei der Festvorbereitung reichlich Unterstützung zuteil. "Das hat bei uns in der Nachbarschaft Tradition", freut sie sich.

  • 20.08.19
Lokales
Das Vet-Team Reichinger in Rainbach: Josef, Klaus und Ingrid Reichinger, Marion Sandner, Karin Asanger (ehemaliges Team-Mitglied).

Vet-Team Reichinger
"Haustiere fördern die Entwicklung von Kindern"

Viele Familien haben Haustiere oder denken über die Anschaffung eines solchen nach. "Kinder, die mit Tieren aufwachsen, lernen Verantwortung für ein Lebewesen zu tragen", sagen die Tierärzte des Vet-Team Reichinger in Rainbach. RAINBACH.  Im Umgang mit Tieren erfahren Kinder Grenzen und bemerken, dass man ein Tier nicht wie ein Spielzeug wegstellen kann. "Tiere sind sehr förderlich für die Entwicklung der Persönlichkeit. Vor allem für Einzelkinder ist ein Haustier oft ein wichtiges...

  • 05.08.19
Lokales
3 Bilder

GOLDHAUBEN
"Golden Girls" sind für Ernstfall gerüstet

RAINBACH. Um für den Ernstfall bestens gerüstet zu sein, entschlossen sich die Rainbacher Goldhaubenfrauen dazu, das richtige Hantieren mit dem Feuerlöscher zu erlernen. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Rainbach wurde eine Übung durchgeführt. Stefan Kohlberger hielt eine kurze Präsentation. Nach der Theorie kam die Praxis. Feuerwehrmann Stefan Röbl entzündete in einer Wanne Benzin. Der Löschangriff wurde einmal vorgezeigt. Dann konnte jede Teilnehmerin selbst das richtige Hantieren...

  • 17.05.19
Lokales
Startschuss für den Glasfaserausbau
2 Bilder

INFRASTRUKTUR
Startschuss für das schnelle Internet

RAINBACH. Am 24. April erfolgte der Spatenstich zum Ausbau des Glasfaser-Internets in Summerau. Die Firma Liwest bietet den Bewohnern damit schon bald schnellstes Internet mit bis zu 400 Megabit pro Sekunde. Der Ausbau von Breitbandinfrastruktur für schnelle Internetanbindungen ist für Gemeinden ein wichtiges Ziel. Leistungsstarkes Internet gilt als Grundvoraussetzung für die Ansiedelung von Klein- und Mittelunternehmen, die Arbeitsplätze in der Gemeinde schaffen. Doch auch für die Nutzung...

  • 25.04.19
Lokales
Bluatschink mit Kinderweltobfrau Landtagsabgeordnete Helena Kirchmayr und Kinderweltlandesgeschäftsführerin Daniela Schreink.
2 Bilder

Kinderkonzert mit Bluatschink in Rainbach voller Erfolg

RAINBACH. Das Kinderkonzert der OÖ Kinderwelt mit der Band Bluatschink war ausverkauft und ein voller Erfolg. Mehr als 220 Kinder und deren Eltern zeigten sich begeistert und machten die wohltätige Veranstaltung zu einem tollen Erfolg. „Wir freuen uns, dass das Konzert bei so vielen Familien Anklang findet. Der Reinerlös der Veranstaltung wird an eine Familie gespendet, die unsere Unterstützung gut gebrauchen kann. Umso mehr freut es mich, dass viele Kinder und Eltern beim Konzert dabei waren...

  • 20.11.18
Sport
2 Bilder

Rainbacher (19) ist in der Weltelite angekommen

RAINBACH. Sensationelle Leistung des Motocrosssportlers Michael Sandner! Bei seinem MX2-WM-Debüt in Bulgarien fuhr der 19-jährige Rainbacher auf den neunten Platz. "Ich bin ohne Erwartungen nach Bulgarien gereist und habe meinen ersten WM-Lauf als Training gesehen", sagt Sandner. Doch bereits in der Qualifikation zeigte der Mühlviertler mit der 17. schnellsten Rundenzeit, dass er mit der Weltspitze mithalten kann. Verhinderten im ersten Lauf noch zwei Stürze ein Top-Platzierung, so klappte es...

  • 28.08.18
Wirtschaft
Timea Vencel

Stockerlplatz für Nachwuchs-Masseurin

RAINBACH. Einen eindrucksvollen Beweis seines Könnens lieferte Oberösterreichs Nachwuchs der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure beim Bundeslehrlingswettbewerb in Wien ab. Timea Vencel konnte sich nach ihrem Landessieg auch auf Bundesebene auf dem Podest behaupten. Die junge Rainbacherin, die bei Elisabeth Falkner von Massage Knackpunkt in Guglwald ihre Ausbildung als Masseurin absolviert, erzielte Platz 3.

  • 16.06.18
Sport
Meistertrainer Andreas Kralik (mit Pokal) & Co freuen sich über den Meistertitel.
5 Bilder

Rainbach holt den Meisterteller

Kralik-Elf fixiert mit einem 4:0-Sieg den Aufstieg in die 1. Klasse 2. NORDMITTE. Nach acht teilweise durchwachsenen Jahren in der 2. Klasse kehrt die Union Rainbach endlich wieder in die 1. Klasse zurück. Exakt zwanzig Jahre nach dem letzten Meistertitel des Vereins ist der Kralik-Elf, die eine richtig starke Saison mit insgesamt nur einer Niederlage spielte, nach einem ungefährdeten 4:0-Auswärtssieg in Sandl Platz 1 nicht mehr zu nehmen. In den letzten Jahren wurde konsequent der eigene...

  • 05.06.18
Lokales
Von links: Gemeinderat Alois Affenzeller, Anrainer Stefan Eder, Bgm. Fritz Stockinger, S10-Projektleiter Leopold Lechner.

Weiter Kritik der Bürgerbewegung

RAINBACH. Der Schwerverkehr, der durch das Ortszentrum rollt, ist seit Jahren nicht mehr tragbar. Vor einigen Tagen wurden die Pläne für die Schnellstraße von Freistadt bis Rainbach vorgestellt. Man hofft, in vier Jahren mit dem Bau beginnen zu können. "Ohne die S 10 im Norden hätte Rainbach keine Zukunft", erklärt Bürgermeister Fritz Stockinger bei der Präsentation. Auch der Abschnitt von Rainbach bis zur Staatsgrenze soll bald fertig geplant sein. Die Pläne: Die S 10 wird vom derzeitigen...

  • 05.06.17
Lokales
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge geht Johann Grabner in Pension. Neuer Direktor ist Walter Holzinger.

Leiterwechsel an der Neuen Mittelschule Rainbach

RAINBACH. Bürgermeister Fritz Stockinger und die Schüler der Neuen Mittelschule Rainbach verabschiedeten sich im Rahmen einer Schulfeier von ihrem "Herrn Direktor". Nach achtjähriger Leiterfunktion darf sich Johann Grabner in den wohlverdienten Ruhestand begeben. Um die Anliegen der Schule kümmert sich künftig Walter Holzinger. Der neue Direktor tritt in große Fußstapfen, denn Grabner lag das Wohl der Schule enorm am Herzen. Wichtig war ihm unter anderem die Sanierung der Schule sowie das...

  • 09.02.17
Lokales
Unmittelbar in der Nähe der Hundeschule "Vier Zeh'n" ereignete sich der Unfall.

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 310

FREISTADT, RAINBACH. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Verletzten kam es am Sonntagnachmittag (22. Jänner) gegen 15.30 Uhr auf der B 310 zwischen Freistadt und der Ortschaft Vierzehn (Gemeinde Rainbach). Laut ersten Informationen scherte ein Pkw-Lenker aus einer Kolonne aus, um zu überholen. Dabei übersah er den Gegenverkehr. Trotz Ausweichmanövers des entgegenkommenden Fahrzeuges konnte ein Frontalzusammenstoß nicht verhindert werden. Die beiden Beifahrer wurden dabei eingeklemmt...

  • 22.01.17
Lokales
Die Polizei konnte nach dem Einbruch einen schnellen Fahndungserfolg verbuchen.

Täter kurz nach Einbruch gefasst

Kurz nachdem ein 27-jährige Slowake in ein Freistädter Einfamilienhaus eingestiegen war, konnte er festgenommen werden. RAINBACH. Über den Grenzübergang Summerau reiste am Vormittag des 11. Jänner ein 27-jähriger Mann aus der Slowakei nach Österreich ein. Gegen Mittag schlug der Mann mit einem Stein die Terassentür eines Einfamilienhauses in Freistadt ein. Da er sich beobachtet fühlte, flüchtete der Einbrecher ohne Beute in Richtung Bahnhof. Beim Verlassen des Tatortes wurde er von einem...

  • 15.01.17
Wirtschaft
Hans und Rosi Rudlstorfer mit Landesinnungsmeister für Lebensmittelgewerbe Willibald Mandl.

Medaillenregen für "Baiernaz"

RAINBACH. Bereits zum dritten Mal machte der Biohof Biohof Rudlstorfer, "Baiernaz", bei der internationalen "Wurst WM" mit. Dabei wurden 900 Produkte aus fünf Ländern von Experten getestet. Aus fünf eingesendeten qualitativ hochwertigen Bio-Produkten wurden alle fünf mit einer Medaille prämiert. Das g'schmackige Bratlfett sowie die scharfen Luftgeselchten wurden mit Gold ausgezeichnet. Für den bereits schon mehrfach prämierten Krenschinken gab es die Silber-Medaille. Stolz ist die Familie...

  • 29.11.16
Freizeit
50 Jahre Union Rainbach wird gebührend gefeiert

Rainbach feiert 50 Jahre Union

RAINBACH. Diesen September hat die Sportunion Rainbach ihr 50-jähriges Bestehen zu feiern. Der Samstag, 17. September, startet am Vormittag mit dem U-9-Fußballturnier. Am Nachmittag geht‘s mit dem Knittelwurf-Turnier weiter. Anmeldungen bitte unter markus.w1993@gmx.at. Nach der Siegerehrung in der Stockhalle heizen die Wahnsinns 3 aus Kefermarkt ab 21 Uhr auf dem Oktoberfest ordentlich ein. Der Sonntag startet ganz traditionell mit der Feldmesse um 9.30 Uhr. Im Anschluss freut man sich beim...

  • 11.08.16
Lokales

Schweißfunke entzündete Öl

RAINBACH. Zu einem gefährlichen Zwischenfall kam es am vergangenen Freitag Nachmittag: Ein Kfz-Techniker war gerade mit Schweißarbeiten beschäftigt, als Schweißfunken in ein Ölauffangfass fielen und sich dadurch eine Stichflamme bildete. Der Mann erlitt leichte Verbrennungen an der rechten Hand und im Bereich des rechten Stirnbeines und wurde mit der Rettung in das KrankenhausFreistadt eingeliefert.

  • 20.06.16
Leute
Jung und Alt nahmen sich füreinander Zeit und verbrachten einen schönen Nachmittag.

Ein bisschen Zeit in die Hand nehmen

WALDBURG. Im Zuge der Erstkommunions-Vorbereitungen beschäftigten sich die Volksschulkinder von Waldburg mit dem Thema "Schenken". Etwas das heutzutage immer knapper wird ist "Zeit" – jeder braucht sie, keiner hat sie. Die Erstkommunions-Gruppe und ihre Tischmütter nahmen ein wenig Zeit, selbstgemachten Kuchen und Blumengeschenke in die Hand und besuchten ehemalige Waldburger-Gemeindebürger im Altersheim in Rainbach. Die älteren Damen freuten sich sehr über den Besuch und die netten...

  • 08.04.16
Lokales
Eine Gruppe kreativer Köpfe machte sich Gedanken über die Zukunft ihrer Gemeinde.

Rainbacher schmieden innovative Ideen

RAINBACH. Ganz nach dem Motto "Jeder ist seines Glückes Schmied" trafen sich 15 Rainbacher zu einer vierstündigen Ideenschmiede, um sich Gedanken über die Zukunft ihres Ortes zu machen und Schwerpunktthemen zu definieren. Nach einer intensiven inhaltlichen Auseinandersetzung mit den Themen haben sich die kreativen Köpfe auf Soziales, Infrastruktur, Orts- und Dorfentwicklung sowie Tourismus und Wirtschaft geeinigt. Danach ging es ans konkrete Ideensammeln. Von einer ganzjährigen Eisstockbahn...

  • 02.03.16
Lokales
Zahlreiche Ehrungen für die freiwilligen Helfer der FF Eibenstein.
4 Bilder

Vollversammlung der Feuerwehr Eibenstein

RAINBACH. Neben 47 Kameraden und Jungfeuerwehrmitgliedern konnte Kommandant Gottfried Pühringer bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der FF Eibenstein Pflichtbereichskommandant Peter Gruber, Abschnittskommandant Brandrat Bruno Duschlbauer sowie Bürgermeister Fritz Stockinger begrüßen. Insgesamt brachte das Berichtsjahr 2015 neben sechs Einsätzen auch zahlreiche Übungen. Für seine 25-jährige Mitgliedschaft wurde Hannes Weichselbaum die bronzene Dienstmedaille verliehen. Die 40-jährige...

  • 02.03.16
Freizeit
Der Osterhase lässt grüßen: Vorbeikommen und gustieren.

Saisonstart für Herbstkunst

RAINBACH. Kurz vor Ostern eröffnet der Verein "Herbstkunst" erneut seine kreativen Pforten im Rainbacher Weinhäusl. Am Freitag, 18. März, und am Samstag, 19. März, jeweils von 9 bis 11.30 Uhr, starten die Kunsthandwerker mit frühlingshaften Dekoartikeln in den Frühling. Danach geht es bis Weihnachten mit den gewohnten Öffnungszeiten (Freitag und Samstag) weiter. Stilvolle Rahmenbedingungen Umgeben von traumhaftem Osterschmuck, fantasievollen Geschenksideen und zeitlosen Dekoartikeln werden...

  • 25.02.16
Lokales

Herzlichkeit in den Schnee gezaubert

RAINBACH. Petra Zeindlhofer ist mit ihrem Kindergartenbus ein kleines Kunstwerk gelungen, ohne es zu merken. Als sie Jakob, einen Jungen aus Labach, in der Früh von seinem Elternhaus abgeholt hat, zauberte sie durchs "Zuwifoahrn" und "Daunifoahrn" zwei Herzen in die schneebedeckte Zufahrt. Geknipst hat das Foto Jakobs Mama und es zeigt, mit welcher Herzlichkeit die kleinen Rainbacher in den Kindergarten gebracht werden.

  • 25.02.16
  •  1
  •  1
Lokales
3 Bilder

Martinimarkt im Rainbacher Weinhäusl

RAINBACH. In einem sehenswerten Ambiente, dem Weinhäusl in Rainbach, präsentieren die Kunsthandwerker des Vereins "Herbstkunst" ihre Werke. Die Produktpalette reicht von Keramik und Textilien über Getischlertes und Gedrechseltes bis hin zu Objekten und Einrichtungsgegenständen aus Metall und Weinfässern. Ebenso zu finden sind Kerzen, duftende Seifen, Strickwaren, Filzware, Stofftiere, Hirschledertaschen und Bücher – aber genauso Kulinarisches wie Liköre, Honigprodukte oder Bioteigwaren....

  • 13.10.15
  •  1
Leute
Seine Mühle ist sein ganzer Stolz - Peter Mayr aus Reinach
4 Bilder

"I gib die Büda kan Titel, wei a jeder siacht wos aundas."

RAINBACH. Was wäre typischer für das Mühlviertel, als seine Mühlen? Sogar nach hunderten von Jahren bleibt die Region seinem Namen noch gerecht: auch heute gibt es noch viele Mühlen und einige davon sind sogar noch in Betrieb. Genutzt werden die Bauten aber mittlerweile auch für andere Dinge. Peter Mayr, ursprünglicher Linzer, nennt eine dieser Mühlen mittlerweile sein Heim. Der ehemalige Radrennprofi entschied sich nach einer schweren Herzkrankheit und anderen privaten Gründen dazu, ein...

  • 13.07.15
Lokales
Bei einem türkischen Fest darf natürlich Baklava nicht fehlen.

Fest der Begegnung und der türkischen Leckereien

RAINBACH. Der Kulturverein ATIB Freistadt ("Türkisch-Islamische Union für kulturelle und soziale Zusammenarbeit") mit ihrem Sitz in der Lichtenauer Straße 19 in Rainbach, veranstaltet von Freitag, 12. Juni, bis Sonntag, 14. Juni, das "Kermesfest" (jeweils ab 11 Uhr). Mit Hüpfburg, Kinderschminken und Livekochen von türkischen Spezialitäten wie Pide, Lahmacun, Kebab, Pirzola vielen anderen Köstlichkeiten wurde für ein buntes Programm gesorgt. Als Nachspeise darf natürlich Baklava mit einer Tasse...

  • 03.06.15
Lokales
2 Bilder

Rainbacher Chor feiert Geburtstag mit zwei Auftritten

RAINBACH. Unter dem Motto "Zehn Jahre Chorona – und (k)ein bisschen heiser" gibt der Rainbacher Chor am Freitag, 12. Juni, und Samstag, 13. Juni, zwei Konzerte im Kultursaal (Beginn: jeweils 20 Uhr). Das Best Of wird bereichert durch den Kinderchor "Choronissimo" und die Gruppe "Teenie-tus". Kartenreservierung unter der Hotline 0664 / 5052874 (ab 17 Uhr).

  • 01.06.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.