Rainbows Kärnten

Beiträge zum Thema Rainbows Kärnten

in der RAINBOW YOUTH-Gruppe findet man Gleichgesinnte und arbeitet gemeinsam an der Situation

RAINBOWS
Scheidung und Corona treffen Jugendliche

RAINBOWS Spittal unterstützt Jugendliche in besonders stürmischen Zeiten. Vor allem Corona gepaart mit Scheidungen machen den jungen Menschen zu schaffen. SPITTAL. RAINBOWS begleitet Kinder und Jugendliche seit mehr als 30 Jahren, wenn Eltern sich trennen oder scheiden lassen. Je früher professionelle Hilfe in Anspruch genommen wird, umso besser kann man die Jugendlichen auffangen. Leider sind Themen wie Essstörungen und Depressionen bei jungen Menschen keine Seltenheit. Laut Statistik Austria...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Kinder mit Gruppenleiterin und Tränchen.

SOS Kinderdorf
Bei Rainbows Kärnten finden Kinder Unterstützung in schwierigen Lebenslagen

Bei Trennungen oder Scheidungen der Eltern entsteht bei Kindern Unsicherheit und Angst. Bei Rainbows Kärnten finden sie professionelle Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen. KÄRNTEN. Bei plötzlichen Verlusten wie bei einer Trennung oder Scheidung der Eltern fühlen sich Kinder oft alleine gelassen und wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen. Auch Corona und die damit einhergehen Auswirkungen erschweren das Gemüt der Kinder mit Trennungshintergrund. Unterstützung bekommen Kinder und...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Spendenübergabe: Pfarrer Eugen Länger, Siegi Gratzer, Ulla Nettek, Holger Schilling (von links)

Koralm-Runde 2.0
Spenden in Höhe von 600 Euro gesammelt

Zu Maria Himmelfahrt organisierte die Koralm-Runde 2.0 einen Musikanten Hoagascht für den guten Zweck. RIEDING. Am 15. August 2020 feierten rund 200 Besucher eine Feldmesse mit Pfarrer Eugen Länger und lauschten dem Lavanttaler Viergesang bei der Marienkapelle am Stroneggerhof. Danach sorgten zahlreiche Musikanten der Musikschule Wolfsberg für gemütliche Stunden, mit von der Partie war auch Staatsmeisterin Laura Rampitsch mit ihrer Harmonika. Die gesammelten Spenden wurden nun an Rainbows...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Finanzielle Sorgen, Lockdown, zu viel Zeit zusammen auf engem Raum: In der Corona-Zeit kriselt es in vielen Familien. Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden.
1 3

Corona-Krise
Wie sehr Kinder unter der Corona-Krise leiden

Finanzielle Sorgen, Lockdown, zu viel Zeit zusammen auf engem Raum: In der Corona-Zeit kriselt es in vielen Familien. Kinder und Jugendliche sind die Leidtragenden. Rainbows wie Rat auf Draht verzeichnen nach wie vor verstärkte Nachfrage. Doch was können Eltern aktiv tun, um mit dem Druck besser umzugehen? KÄRNTEN. Für viele Familien ist die Corona-Zeit eine echte Zerreißprobe. Nicht nur der Lockdown, den viele Familien auf engem Raum erlebten, erhöhte den Druck. "Wir merken zunehmend die...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Eltern von Scheidungskindern sollten besonders jetzt auf die Ängste und Sorgen ihrer Kinder eingehen.
2

SOS Kinderdorf
Welttag der Eltern-Kind-Entfremdung

Heute, am 25. 04. 2020, ist Welttag der Eltern-Kind-Entfremdung. Dieser Tag soll Eltern von Scheidungskindern darauf aufmerksam machen, besonders gefühlvoll mit den Emotionen ihrer Kinder umzugehen. Gerade in der aktuell schwierigen Zeit können diverse Ängste und Verunsicherungen bei Scheidungskindern auftreten. Daher ist es wichtig, sie jetzt vor seelischer und psychischer Überforderung zu schützen. KÄRNTEN. Am Welttag der Eltern-Kind-Entfremdung wird darauf aufmerksam gemacht,...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Wie kann die Zukunft mit getrennten Eltern funktionieren? "Rainbows" liefert die Antworten.

Scheidung und Trennung
Gruppenstart: Hier erfahren Scheidungskinder Unterstützung

In den "Rainbows-Gruppen" werden Scheidungskinder gestärkt und ermutigt, ihren Gefühlen Ausdruck zu geben. Beratung gibt es auch für die Eltern. Nun starten wieder Gruppen in fast allen Bezirken in Kärnten. KÄRNTEN. Die Zeit um Weihnachten und danach ist jene, in der die meisten Paare getrennte Wege gehen. Im neuen Jahr wartet vielleicht ein neues Glück … Oft gab es in den Feiertagen große Enttäuschungen, weil das "Fest der Familie" keines wurde. Meist geht dem schon eine längere...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Wenn Kinder einen geliebten Menschen verlieren, können sich Familien bei der Bewältigung der Trauer Experten anvertrauen
2

Allerheiligen
Stille Hilferufe von Kindern in der Trauer erhören

Kinder können das Ausmaß des Todes nicht immer begreifen. „Rainbows“ bietet Trauerbegleitung an. KÄRNTEN. Trauer macht sich nicht nur zu Allerheiligen breit. Vor allem Kinder sind nach dem Tod eines geliebten Menschen oft sprach- und hilflos, denn sie können das Ausmaß des Todes nicht begreifen. „Erwachsene wissen kaum, wie sie sich dem Kind oder dem Jugendlichen gegenüber verhalten sollen“, schildert „Rainbows“-Landesleiterin Ulla Nettek. Reaktion der Kinder Erwachsene haben zwei Alternativen:...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Neue "Rainbows"-Gruppen für Kinder und Jugendliche zwischen vier und zwölf Jahren starten ab Mitte/Ende September in Kärnten

Start für neue "Rainbows"-Gruppen für Scheidungskinder

In Klagenfurt, Villach, Völkermarkt, Feldkirchen, St. Veit und Wolfsberg erhalten Kinder und Jugendliche nun wieder die Möglichkeit, ihre Gefühle auszudrücken. KÄRNTEN. Jedes Kind reagiert auf eine Trennung der Eltern - jedes reagiert anders auf dieses einschneidende Erlebnis. Es wird vielleicht stiller und angepasster sein oder auch lauter und aggressiver. Unsicherheit, Angst und eine ungewisse Zukunft spielen eine große Rolle.  Eine aktuelle Studie zeigt, dass die gesundheitlichen Folgen von...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Gemeinsam und nicht allein. Kindern wird das Gefühl vermittelt, dass sie mit ihren Sorgen nicht allein da stehen
3

Hilfe und Trost für Scheidungskinder

Trennungs-Situationen sind für Kinder schwierigen Zeiten. In Rainbows-Gruppen werden sie begleitet. BEZIRK FELDKIRCHEN. Wenn Eltern getrennte Wege gehen, sind sie mit all den Herausforderungen beschäftigt, die diese neue Lebenssituation mit sich bringt. Die betroffenen Kinder und Jugendlichen brauchen aber gerade in dieser Umbruchphase, in der das ganze Leben manchmal auf den Kopf gestellt wird, jemanden, der ihre Bedürfnisse im Blick hat. Frühe Hilfe Scheidungs- und Trennungskinder erleben...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die engagierten SchülerInnen überreichten Mag. Ulla Nettek die großzügige Spende.

Großzügige Spende für Rainbows Kärnten!

MaturantInnen des BG/BRG Mössingerstraße stellten einen stolzen Betrag zur Verfügung! Am 13.1.2017 fand anlässlich des „Tages der offenen Tür“ des BG/BRG Mössingerstraße, nach Endabrechnung des Charity-Balls vom Oktober 2016, die Übergabe der Spende in Höhe € 3.500,-- statt. Die großzügige Spende wurde vom Ballkomitee der Maturaklassen an Frau Mag. Ulla Nettek von Rainbows Kärnten überreicht. Das Katholische Familienwerk/RAINBOWS Kärnten bedankt sich noch einmal ganz herzlich bei den angehenden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wolfgang Unterlercher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.