rathaus

Beiträge zum Thema rathaus

1 5

Kurstadt Bad Vöslau
Wochenmarkt wird immer beliebter

Der Wochenmarkt vor dem Schloss (Rathaus) in Bad Vöslau wird immer beliebter und entwickelt sich zum Treffpunkt für Jung und Alt. Es ist eigentlich egal, warum man den Wochenmarkt besucht, normalerweise bleibt man dann doch länger als geplant. Zum Wochenmarkt geht man eigentlich, um regionale Schmankerl für die eigene Küche zu kaufen. Hat man dies erledigt, trifft man oft den ein oder anderen Bekannten. Schnell ergibt sich eine gesellige Runde und dann wird das ein oder andere Schmankerl...

  • Baden
  • Dr. Peter Föller
Auch Gemeinderat Leopold Habres und Stadträtin Maria Wieser sind vor ihrem Besuch im Rathaus entsprechend angezogen.

Ab 11. August
Wieder Maskenpflicht im Badener Rathaus

BADEN. Im Bezirk Baden waren am 4. August 232 bestätigte Coronafälle bekannt. Am 11. August führt die Stadtgemeinde Baden ähnlich wie die Dienststellen des Landes Niederösterreich (also auch die BH Baden) im Rathaus wieder die Maskenpflicht ein. Ersucht wird darum, die Desinfektion beim Eingang zu nutzen und den 1 Meter-Mindestabstand einzuhalten. Auch Gemeinderat Leopold Habres und Stadträtin Maria Wieser sind schon entsprechend angezogen.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Beispiel für eine Corona-Testung

Vöslauer Rathaus ist zu
Gemeinderat ist coronapositiv getestet

BAD VÖSLAU. Jener Vöslauer Gemeinderat, der positiv auf den Corona-Virus getestet wurde, erzählt uns am Telefon, wie es ihm erging. Der Gemeinderat ist Arzt und hatte am Freitag, dem 13. März, etwas Fieber und Husten. "Ich habe 1450 angerufen, weil ich ja wissen wollte, wie ich mich als Arzt weiter verhalten soll." Er ging außerdem sofort in häusliche Quarantäne. 48 Stunden später kamen zwei Rotkreuz-Männer in Schutzanzügen und testeten ihn. Drei-Sekunden-Test"Eine...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
66

27.02.2020
Im Bild

Eindrücke aus dem Steinfeld wo sich die helfenden Elfen versteckt haben.

  • Baden
  • Maria Ecker
2

Treffpunkt Rathaus

BADEN. Ein Besuch im Badener Rathaus steht im Rahmen des Kindergartenprojektes „Lerne deine Stadt kennen“ seit vielen Jahren als Fixpunkt am Programm. Aber nicht nur Badens jüngste Schützlinge zeigen großes Interesse, wenn es darum geht, wo und wie in Baden Beschlüsse gefasst und die Geschicke der Stadt abgewickelt werden. So konnten GR Leopold Habres und Bildungsreferatsleiter Mag. Otto Wolkerstorfer in den vergangenen Wochen zwei Kindergartengruppen sowie eine Schülergruppe der...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
5

Postpartner als Mini-Rathaus
Traiskirchen will 145.000 Kilometer Autowege einsparen

TRAISKIRCHEN/MÖLLERSDORF. Aus der Not eine Tugend machen: Weil die Post immer mehr Filialen schließt, entwickelte Bürgermeister Andreas Babler ein neues Konzept für die notwendigen neuen Postpartner im Ort. In Möllersdorf (Adlitzerstraße 23, gut beschriftet) ist seit April ein neuer Postpartner in Betrieb, der gleichzeitig auch ein Mini-Rathaus ist. Dort kann man also seine Postgeschäfte erledigen, aber auch kleine "Amtswege" wie etwa gelbe Säcke oder Hunde-Sackerl holen, etwas kopieren...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Die freie Rede und ihr süßer Feind

Man muss nicht gleich die Moralkeule schwingen, wenn irgendwo ein Schoko-Papierl raschelt. Vielleicht war die Kritik von Stadtrat Breininger an Stadtrat Gehrer, der während der Rede der angriffslustigen Christine Witty Schokolade verteilte (S. 8), "überzogen". Aber einen wahren Kern hat diese Kritik doch. Denn das räumliche Setting im ehrwürdigen großen Gemeinderatssitzungssaal von Baden begünstigt tatsächlich gewisse (beabsichtigte und zufällige) Unruhen. Witty hält dies für eine...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Mädchen und Buben aus dem Kindergarten in der Mariengasse im Sitzungssaal des Rathauses.

Rendez-vous mit der Heimatstadt

BADEN (red). Eine fröhliche Schar Mädchen und Buben aus dem Kindergarten in der Mariengasse machten sich Anfang der Woche auf, um gemeinsam mit ihren Pädagoginnen sowie Initiatorin Imma Vilalta ihre Heimatstadt noch besser kennen zu lernen. Bei ihrem Besuch im Rathaus wurden sie von GR Gerhard Steurer in Empfang genommen, der ihnen auch Wissenswertes über das das Stadtparlament zu erzählen hatte. Bildungsreferatsleiter Mag. Otto Wolkerstorfer unternahm mit den Kindern schließlich noch einen...

  • Baden
  • Maria Ecker

Fundverkauf / Flohmarkt im Rathaus

Am Samstag, den 5. Mai 2018 werden von 8 bis 12 Uhr alle Fundgegenstände, die innerhalb eines Jahres weder vom Eigentümer, noch vom Finder abgeholt wurden, im Badener Bürgerservice im Erdgeschoß des Rathauses, zum Verkauf angeboten. Unter den zu ergatternden „Schnäppchen“ findet man unter anderem Bekleidung und Schuhe in vielen Farben und Größen, Sonnen- und optische Brillen, Taschen, Schirme und Knirpse, diverse Schmuckstücke, Uhren und vieles mehr. Die Einnahmen fließen heuer in den...

  • Baden
  • Maria Ecker
Die Kinder des Kindergarten Bahngasse besuchten das Rathaus.

Gestatten, ich bin deine Heimatstadt

(red). „Lerne deine Stadt kennen“ ist mehr als ein Stadtspaziergang. Im Rahmen dieser von Pädagogin Imma Vilalta ins Leben gerufenen und betreuten Kindergarten-Initiative lernen die Mädchen und Burschen ihre Heimatstadt von vielen verschiedenen Seiten kennen. Sehenswürdigkeiten stehen dabei ebenso am Programm wie Badens Museen, die Ursprungsquelle und vieles mehr. Jüngst war der Kindergarten Bahngasse im Rathaus zu Gast und erfuhr von Bildungsreferatsleiter Mag. Otto Wolkerstorfer Geschichten...

  • Baden
  • Maria Ecker
Nicole Gebhardt, Liesl Marz, Dominik Zgerski, Inge Kosa, Bgm. Christoph prinz, Karl Pfeifer und Heid iEffenberger

Gedenkfeier im Rathaus Bad Vöslau 80 Jahre Anschluss – Zeitzeugen berichten

Im Festsaal des Rathauses berichteten aus Anlass des 80. Jahres nach dem Anschluss Österreichs an das Hitler-Deutschland Zeitzeugen über die damaligen Ereignisse. Zu Beginn begrüßte Heidi Effenberger die anwesenden Vortragenden und die zahlreichen Gäste. Danach sprach Dominik Zgerski über sein Buch und seine Recherchen über diese Zeit. Als erster Zeitzeuge sprach dann Karl Pfeifer über sein Leben. Anschließend meldete sich die ehem. Stadträtin Inge Kosa zu Wort. Auch sie schilderte, was damals...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
3

Rathaus Enzesfeld-Lindabrunn: Eine Volksbefragung, zwei Sieger?

ENZEFELD-LINDABRUNN. Die heiß umstrittene Volksbefragung zum Thema "Rathaus" ist am Sonntag über die Bühne gegangen. Zwei Fragen waren vom Volk zu beantworten: Frage 1 (Soll die Gemeinde in Zukunft Eigentümer des Rathauses bleiben?) hat dem Wortlaut der SPÖ-Initiative entsprochen. Hier haben sich rund 84% von 1038 Personen dafür ausgesprochen, dass die Gemeinde Eigentümer des Rathauses bleiben soll. Frage 2 (Soll die Gemeinde ihre Grundstücke im Zentrum zur Verbesserung der Infrastruktur...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Zwei Lesungen im Vöslauer Rathaus

Lesung „Blutiger Schnee“ Donnerstag, 30.11., 19.30 Uhr, Rathaus Für 30.November 2017 konnte die international bekannte Autorin Elisabeth Heresch, deren Bücher in über 10 Sprachen übersetzt sind, zu einer Lesung gewonnen werden. Frau Dr. Heresch hat unsere Stadt, in der sie zwei ihrer mittlerweile 14 Bücher geschrieben hat, zu ihrer zweiten Heimat gemacht, in der sie so oft wie möglich weilt, um „die unvergleichliche Energie des Wassers aus der Quelle und der Luft am Harzberg zu...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Der Gemeinderat von Enzesfeld-Lindabrunn tagte am 28. September - und es war keine einfache Sitzung.
10

Stundenlanger Streit um Fragen für das Volk

ENZESFELD/LINDABRUNN. Lesen Sie bitte folgende zwei Fragen durch. Frage Eins: Soll die Gemeinde ihre Grundstücke im Zentrum behalten? Frage Zwei: Soll die Gemeinde ihre Grundstücke im Zentrum im Bedarfsfall entwickeln? Sind das zwei Fragen mit unterschiedlichem Inhalt? Die SPÖ Enzesfeld antwortet darauf mit "Ja", die regierende Liste Schneider und die "befreundete" ÖVP mit "Nein". Warum das wichtig ist? Das Landesverwaltungsgericht und das Landesverfassungsgericht entschieden, dass in...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Auch SPÖ-Dissident Marcus Meszaros-Bartak für Rückführung der Badener Immobilien ins Rathaus

BADEN. Auch SPÖ-Gemeinderat Marcus Meszaros-Bartak ist für die Rückgliederung der Badener Immobilien ins Rathaus, um "Verwaltung transparenter zu machen" und "die Mieten zu senken". Die Vorteile der Auslagerung von Immobilien an Rechtsträger - wie etwa Umsatzsteuervorteil durch Vorsteuerabzug - seien, so Meszaros-Bartak, per September 2012 hinfällig. Seit 2013 gibt es im Budgetbegleitgesetz Sonderregelungen, die diese Rückführung erleichtern, so Meszaros-Bartak. "Mit der Rückführung können...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Franz Meixner und Karin Scheele bei ihrem Protest im Vorjahr - er ist im Frühjahr 2017 immer noch aktuell

Rechtswidrig! Bürgermeister-Bescheide gegen Volksbefragung aufgehoben.

Landesverwaltungsgericht gibt Beschwerde von Ing. Franz Meixner (SPÖ) Recht ENZESFELD/ LINDABRUNN (Aussendung der SPÖ). Im Namen der Republik entschied am 25. April Richter Hofrat Mag. Hubmayr für das Landesverwaltungsgericht in St. Pölten, dass die umstrittenen Bescheide von Bürgermeister Franz Schneider (Liste Schneider) gegen die, seinerzeit von allen drei Oppositionsparteien initiierte Volksbefragung aufgehoben sind, da sie rechtswidrig erlassen wurden. SP-Fraktionschef Franz Meixner...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Ostermarkt vor dem Rathaus

Am Karsamstag, den 15. April 2017, findet der beliebte Ostermarkt vor dem Rathaus in Bad Vöslau statt. Auch heuer lädt die Stadtgemeinde wieder zum jährlichen Ostermarkt vor dem Rathaus in Bad Vöslau. Neben zahlreichen Kunsthandwerksständen ist der Markt vor allem ein Highlight für die kleinen Besucher: Am späten Vormittag hoppelt der Osterhase "Hansi" persönlich vorbei und hat Kleinigkeiten für die Kinder im Gepäck. Neben einem putzigen Streichelzoo wird auch gebastelt. Die lustige...

  • Baden
  • Marie-Therese Bruckberger
2

Jugend entdeckt Baden

Baden als Kurstadt, Tourismusstadt, Kongress-, aber auch Gartenstadt und Schulstadt stellt sich immer wieder in den Bildungsmittelpunkt. Um die Heimatstadt und somit die Stadt Baden besser kennen zu lernen besuchten die Jüngsten des Kindergartens Mariengasse in Begleitung u.a. von Mag. Imma Vilalta nun das Badener Rathaus. Neugierig und wissbegierig besuchten die Kinder des historischen Sitzungssaal und wurden von Gemeinderat Gerhard Steurer und Mag. Otto Wolkerstorfer empfangen. So manche...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
dav
1

NEOS fordern: „Zeit, die Handbremse zu lösen!“

BADEN. „Gemeinderat Hofer-Gruber hat Recht, wenn er meint, dass in Baden vieles zu langsam geht. Der Rechnungsabschluss 2016 darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass wichtige Vorhaben in Baden noch immer auf der langen Bank liegen.“ sagt Tobias Monte (NEOS Landesteam-Mitglied und Regionalkoordinator Baden) Die Bündelung der Kompetenz für Wirtschaft, Tourismus, Events und die Markenentwicklung ist noch nicht im Ansatz zu sehen, stattdessen ein Durcheinander von Zuständigkeiten, Aktivitäten und...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Manfred Tauchner erhielt einen Brief vom Anwalt, im Auftrag von Bürgermeister Franz Schneider
1 1 2

Schneider: Einmal muss Schluss sein

Der Bürgermeister droht Kritikern seiner Ortszentrums-Pläne mit Klagen ENZESFELD-LINDABRUNN. Mindestens zwei öffentliche Kritiker der Gemeindezentrumspläne, die Listenbürgermeister Franz Schneider mit der Genossenschaft Atlas wälzt, haben nun Post vom Rechtsanwalt bekommen. Einer von ihnen ist Manfred Tauchner. Er soll - so wie auch Rudolf Gruber aus Hirtenberg - kritische Äußerungen in Zukunft unterlassen und 300 Euro zahlen. Andernfalls drohe eine Klage. Beide Bürger kündigen an, sich nicht...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Altes Rathaus, pfui - neues Rathaus, hui

"Der Besitz eines 40 Jahre alten Rathauses kann das Gemeindebudget empfindlich gefährden." Man war an die typischen Schockbilder auf Zigarettenpackungen erinnert, wenn man die Fotos vom desaströsen Zustand im Enzesfelder Rathaus betrachtete. Sie bildeten den grauen und grauslichen Hintergrund der Präsentation eines neuen lichtgestaltigen Rathaus-Projektes durch die Genossenschaft Atlas (Bericht im Wirtschaftsteil): Luftig, bunt mit kommunikativem Rathausplatz (fast noch größer als der von...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bürgermeister Schneider (r.) in Diskussion mit skeptischem Publikum
14 24

200 kamen zur Präsentation der Ortszentrums-Pläne

ENZESFELD/LINDABRUNN. "In unser Rathaus wurde mit Ausnahme des Flachdaches, wo es oft reingeregnet hat, nie etwas investiert", sagt Bürgermeister Franz Schneider (Liste Schneider). So begründet er rund 50 "Schockbilder" an der Wand, die den miserablen Zustand des Enzesfelder Rathauses dokumentieren sollen. So mancher steht kopfschüttelnd vor den Schautafeln und mag es nicht glauben, dass es um das rund 40 Jahre alte Rathaus so schlecht bestellt ist. "Das ist ja nur, weil man Wind für einen...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
8

"Ich kann keinen Fehler sehen"

Während die Politik ums geplante Ortszentrum streitet, legt Atlas-Chef Anton Bosch seine Pläne vor. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Bosch, was sagen Sie zu der Aufregung um das von Ihnen geplante neue Gemeindezentrum in Enzesfeld? ANTON BOSCH: Für mich ist das ein politisches Massaker. Meines Erachtens hat Listen-Bürgermeister Schneider nichts falsch gemacht, die ÖVP-SPÖ-FPÖ-Opposition agiert unverständlich. Wenn die Atlas - wie nun angedacht - das Rathaus baut und an die Gemeinde vermietet, wäre die...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Franz Meixner und Karin Scheele vor dem alten Rathaus in Enzesfeld/Lindabrunn, das sie durchaus für sanierbar halten. Jedenfalls soll sich die Gemeinde nicht in ein Amt "einmieten" (wie es nun geplant sei), sondern als Eigentümer "Herr im eigenen Haus ble
2 2

Polit-Eklat wegen geplantem Ortszentrum

Ein geplantes neues Ortszentrum mit neuem Rathaus, in dem die Gemeinde nur noch eingemietet sein könnte - das erregte am 15. März die Gemüter der Opposition in Enzesfeld-Lindabrunn. Die Mandatare von SPÖ, ÖVP und FPÖ verweigerten den Grundsatzbeschluss zum Ortszentrums-Bau durch die Baugenossenschaft Atlas und fordern mehr Informationen. ENZESFELD. "Ich will von der Genossenschaft Atlas ein schönes Ortszentrum bauen lassen, mit Platz, Tiefgarage, Wirtshaus, Gemeindeamt und Wohnungen."...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.