Raubvogel

Beiträge zum Thema Raubvogel

Lokales
Peter Rupitsch (Nationalparkdirektor Kärnten), BR Günther Novak (Bürgermeister Gemeinde Mallnitz), LR Sara Schaar (Nationalparkreferentin), Michael Knollseisen (Bartgeierbetreuer), Hans Frey (Bartgeierexperte), LAbg. Alfred Tiefnig und Hermann Stotter (Nationalparkdirektor Tirol).
5 Bilder

Bartgeier im Nationalpark Hohe Tauern freigelassen

Die beiden Bartgeier Caeli und Kasimir bekamen im Mallnitzer Seebachtal ein neues Zuhause. MALLNITZ. Kürzlich fand zum sechsten Mal im Kärntner Teil des Nationalparks Hohe Tauern eine Freilassung von zwei jungen Bartgeiern statt. Bevor die beiden als Nestlinge in ihren Horst kamen, wurden Flügel- und Schwanzfedern gebleicht, um sie bis zur ersten Vollmauser (Anm.: vollständiger Wechsel des Gefieders innerhalb des Mauserzyklus) nach drei Jahren leicht zu erkennen. Zusätzlich wurden die Geier...

  • 10.06.18
Lokales
18.09.2017
10 Bilder

Fotoshooting auf der Adlerwarte - Burg Kreuzenstein

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Besitzer der Adlerwarte mit dem Naturfotografen Tatzer Dieter eine eigene Flugshow nur für Fotografen. Diese prachtvollen Vögeln waren nur für uns unterwegs. Vor und nach dem Flug konnten wir uns im Gelände frei bewegen. Wie immer war es für mich eine Herausforderung im Nahbereich und bei hohem Tempo die unterschiedlichen Vögel zu fotografieren. Dazu wurde uns von den Falkner über die jeweilige Tierart so einiges erzählt.  Wo: Burg...

  • 23.09.17
  •  1
Freizeit
Er zählt zu den großen Altweltgeiern, weist ein zweifarbiges Gefieder auf, wiegt bis zu 11 Kilogramm und verfügt über eine Körperlänge von 90 bis 110 cm, die Spannweite 230 bis 265 cm. Kopf und Hals sind dicht mit weißen Daunen bewachsen, der Schnabel erscheint gelblich und ist an der Basis blassgrau gefärbt. Die Beine und die Zehen sind grau und unbefiedert. Weibchen und Männchen sind in etwa gleich groß und gleich schwer.

Gänsegeier

Wo: Adler Arena Burg Landskron, 9523 Villach auf Karte anzeigen

  • 17.09.17
  •  9
Lokales
Ein Reinfall war dieser Anflug
21 Bilder

Eine Bilderserie des Luftikus

Dieser Seeadler war ein überaus toller Artist in der Adler- Arena Burg Landskron, in einer tollen Forführung konnte er sich in seiner beeindruckenden Art und Weise als Star präsentieren. Ein überaus empfehlenswertes Erlebnis welches hier gezeigt und den Zuschauern an Wissenswertes über diese wunderbaren Tiere übermittelt wird. Wo: Adlerarena Burg Landskron, 9523 Villach auf Karte anzeigen

  • 15.09.17
  •  9
  •  24
Lokales
2 Bilder

kleiner Snack zwischendurch

eine Silbermöwe holt sich am Leopoldskroner Weiher einen kleinen Snack aus dem Wasser. Kurzer Rundflug um den See, rein ins Wasser und das Abendmahl war gesichert. Leider ist die Bildqualität nicht sehr gut, die Möwe war ca 150 m weit weg, da waren meine 600mm Brennweite fast schon zu wenig.

  • 03.05.17
  •  3
  •  7
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.