Regionalbahn statt Bus

Beiträge zum Thema Regionalbahn statt Bus

Lokales

Schweinbarther Kreuz
Großer Kummer um eine kleine Bahn

Es gibt kaum ein Thema, dass in letzter Zeit für mehr Aufsehen gesorgt hat als die Einstellung der Regionalbahnstrecke R 18 "Schweinbarther Kreuz". Aktuell gibt es wieder neue Fakten und sowohl ÖBB als auch GKB melden sich zu Wort... BEZIRK GÄNSERNDORF/MISTELBACH. Es ist ein verwirrendes hin und her an Informationen das hier betrieben wird und so mancher mag vielleicht schon den Durchblick darüber verloren haben. Wir von den Bezirksblättern Gänserndorf bringen Licht ins Dunkle und haben mit...

  • 17.12.19
  •  3
Lokales
Dieses Elektrobus-Modell soll in wenigen Jahren durch das Weinviertel cruisen.
2 Bilder

Mobilität
Öffis zwischen Bahn und Bus

BEZIRKE MISTELBACH/GÄNSERNDORF. Sie sind geräumig, emmissionsfrei und leise: Der VOR teste den Einsatz von Elektrobussen auf den Strecken 530 und 535. Hierfür stellt aktuell das Unternehmen EvoBus Austria GmbH dem VOR zu Probezwecken einen für den Linienbetrieb konzipierten E-Bus Citaro zur Verfügung. "Ziel der Testfahrten ist es, wertvolle Erfahrungen in Hinblick auf Verlässlichkeit, Komfort und tatsächliche Reichweite unter realistischen winterlichen Bedingungen im Linienbetrieb zu...

  • 04.12.19
Lokales
Gerhard Mayer und Gabriele Rath-Schneider wollen die Bürgermeister auf ihre Seite holen.

Regionalbahn
Restart Schweinbarther Linie

BEZIRK MISTELBACH/GÄNSERNDORF. Vertreter der Aktionsgruppe „Regionalbahn statt Bus“ trafen sich mit GKB Generaldirektor Weintögl und Prokurist Kronberger. Nach einer Streckenbesichtigung der Schweinbarther Linie wurde uns das „RESTART Konzept der R18 Groß Schweinbarther Kreuz unter Berücksichtigung der künftigen Bevölkerungsentwicklung im regionalen Nahbereich von Wien“ präsentiert. Dieses beinhaltet konkrete Lösungsansätze, eine Potenzialanalyse der R18 und Ideen zur allgemeinen...

  • 18.11.19
  •  1
Politik
Sie wollen lieber Bahn statt Bus fahren.

Öffis
Betreiber für Schweinbarther Linie gefunden

BEZIRK MISTELBACH/GÄNSERNDORF. Der Aktionsgruppe "RegionalbahnStattBus.at" ist es gelungen, einen alternativen Betreiber zu gewinnen. Die Graz-Köflacher Bahn (GKB), Personenverkehr Bahn, möchte so rasch als möglich die Regionalbahn R18 weiter betreiben. Generaldirektor Franz Weintögl sagt: „Uns liegen jene Menschen besonders am Herzen, die als Pendler, Schüler oder Studenten regelmäßig unser Streckennetz in Anspruch nehmen.“ Die Aktionsgruppe informierte nun alle Bürgermeister entlang der...

  • 24.10.19
  •  1
Lokales
Gerhard Mayer

Schweinbarther Linie
"E-Busse für Regionalverkehr ungeeignet"

MISTELBACH. "Die Salzburger wollen die E-Busse wieder aus dem Verkehr ziehen" reüssiert Gerhard Mayer von der Aktionsgruppe "Regionalbahn statt Bus". Er kämpft gemeinsam mit seinen Mitstreitern um den Erhalt der Schweinbarther Linie, einer Regionalbahn, die zwischen Obersdorf, Gänserndorf und Kollnbrunn verkehrt. Ein Testversuch in Salzburg Stadt zeigte laut orf.at, dass E-Busse aktuell noch nicht für den Regionalverkehr taugen. Die Reichweiten würden sich bei großer Hitze oder Kälte...

  • 21.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.