Gerhard Mayer

Beiträge zum Thema Gerhard Mayer

Gerhard Mayer und Gabriele Rath-Schneider wollen die Bürgermeister auf ihre Seite holen.
2

Schweinbarther Linie
„ReSTART Regionalbahn Weinviertel - Wien“ für Mobilitätspreis nominiert

GROSSENGERSDORF.. Als TOP-5-Projekt in der Kategorie „ Ideen, Konzepte, Pilotprojekte“ des heurigen VCÖ-Mobilitätspreis wurde ReSTART von der Fachjury nominiert. Die Weinviertler Initiative setzt sich für die Reaktivierung und Attraktivierung der Regionalbahnlinie Schweinbarther Kreuz ein.  "Wir haben den ReSTART unseres „Schweinbarther Kreuzes“ mit Einschleifung und Anbindung direkt an die Wiener U-Bahn-Stationen Leopoldau und Floridsdorf als Projekt eingereicht, um weiterhin im Gespräch und...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
5 3

Schweinbarther Kreuz
Schulterschluss der Regionalbahn-Gemeinden

GROSSENGERSDORF. Die Referentenliste kann sich sehen lassen. Die Aktionsgruppe "Regionlbahn statt Bus" lud die politischen Vertreter der  Anrainergemeinde der Schweinbarther Linie zu einem Infoabend ein. Franz Weintögl, der Generaldirektor der GKB und Prokurist Peter Kronberger, Leiter des Eisenbahnbetrieb GKB, stellten ihr Konzept vor. Comeback Als externer Referent erntete Verkehrsexperte Harald Frey von der TU Wien seiner Darstellung der Sachverhalte, praktischer Beispiele und statistischen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Die Züge der Schweinbarther Linie stehen derzeit.
2

Schweinbarther Linie
Wahlkampfthema ist abgefahren

BEZIRKE MISTELBACH. Es war der Wille des Landes, die unwirtschaftliche Regionalbahn R 18 durch Busse zu ersetzen. Mittelfristig will man die Dieselbusse durch Elektro-Modelle ersetzten und so eine grüne Vorzeigeregion werden. SPÖ, Grüne und Blaue machten sich für den Erhalt der Regionalbahn, die Obersdorf mit Bad Pirawarth und Gänserndorf verbindet. Ob die Wähler es ihnen gedankt haben? Die Bezirksblätter fragten nach. Grüne Beteiligung In Großengersdorf haben sich eine überparteiliche...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Dieses Elektrobus-Modell soll in wenigen Jahren durch das Weinviertel cruisen.
2

Mobilität
Öffis zwischen Bahn und Bus

BEZIRKE MISTELBACH/GÄNSERNDORF. Sie sind geräumig, emmissionsfrei und leise: Der VOR teste den Einsatz von Elektrobussen auf den Strecken 530 und 535. Hierfür stellt aktuell das Unternehmen EvoBus Austria GmbH dem VOR zu Probezwecken einen für den Linienbetrieb konzipierten E-Bus Citaro zur Verfügung. "Ziel der Testfahrten ist es, wertvolle Erfahrungen in Hinblick auf Verlässlichkeit, Komfort und tatsächliche Reichweite unter realistischen winterlichen Bedingungen im Linienbetrieb zu gewinnen",...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Übergabe: S. Nagl (l.) überreichte das Wappen an G. Mayer.

Zum 60. Firmenjubiläum: Stadtwappen für Intercoiffeur Mayer

Anlässlich des 60. Dienstjubiläums von Intercoiffeur Mayer überreichte Bürgermeister Siegfried Nagl an den Firmengründer und international bekannten Frisör Gerhard Mayer das Stadtwappen. Der 74-jährige Unternehmer freute sich über den Grazer Panther und erzählte: "Die Leute fragen mich oft, wie lange ich noch frisieren werde. Schwer zu sagen. So lange die Gesundheit mitspielt." Seine fünf Mayer-Salons hat Mayer senior schon an seinen Junior Andreas übergeben. Bei der Verleihung bedankte er sich...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Grhard Mayer und Gabriele Rath-Schneider
2

Schweinbarther Linie
Überraschende Wende bei Regionalbahn

Unerwartete Schützenhilfe für die  Rettung der Schweinbarther Linie liefert Wolfgang Sobotka. BAD PIRAWARTH. Hinter verschlossenen Türen wurde die Diskussion hörbar heiß geführt. Im Ringen um den Erhalt der Schweinbarther Linie hatte sich eine überparteiliche Plattform sowie eine Aktionsgruppe "Regionalbahn statt Bus" formiert. Ihr gemeinsames Ziel  ist es die Regionalbahn zu attraktiveren anstatt sie einzustellen. Busse sollen überall dort zum Einsatz kommen, wo es keine Bahn gibt. Dafür...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Sie wollen lieber Bahn statt Bus fahren.
1

Öffis
Betreiber für Schweinbarther Linie gefunden

BEZIRK MISTELBACH/GÄNSERNDORF. Der Aktionsgruppe "RegionalbahnStattBus.at" ist es gelungen, einen alternativen Betreiber zu gewinnen. Die Graz-Köflacher Bahn (GKB), Personenverkehr Bahn, möchte so rasch als möglich die Regionalbahn R18 weiter betreiben. Generaldirektor Franz Weintögl sagt: „Uns liegen jene Menschen besonders am Herzen, die als Pendler, Schüler oder Studenten regelmäßig unser Streckennetz in Anspruch nehmen.“ Die Aktionsgruppe informierte nun alle Bürgermeister entlang der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Gerhard Mayer

Schweinbarther Linie
"E-Busse für Regionalverkehr ungeeignet"

MISTELBACH. "Die Salzburger wollen die E-Busse wieder aus dem Verkehr ziehen" reüssiert Gerhard Mayer von der Aktionsgruppe "Regionalbahn statt Bus". Er kämpft gemeinsam mit seinen Mitstreitern um den Erhalt der Schweinbarther Linie, einer Regionalbahn, die zwischen Obersdorf, Gänserndorf und Kollnbrunn verkehrt. Ein Testversuch in Salzburg Stadt zeigte laut orf.at, dass E-Busse aktuell noch nicht für den Regionalverkehr taugen. Die Reichweiten würden sich bei großer Hitze oder Kälte drastisch...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Erfolgreich: Michael Schunko ist Vollblutgastronom.
1 2

Promis, die mit Lehre Karriere machten: Mit viel Wille und Fleiß zu Erfolg

Grazer Promis, die eine Lehre absolviert haben, verraten, wie es ihnen gelungen ist, eine steile Karriere hinzulegen. Wo ein Wille, da ein Weg: Dieser Spruch trifft wohl auf viele Lebenssituationen zu und auch Andreas Mayer und Michael Schunko können diesen unterschreiben. Mayer erzählt für die WOCHE, wie man international als Friseur durchstarten kann und Gastronom Schunko berichtet von seiner Gastro-Laufbahn bis hin zum Lokalbesitzer. Geld verdienen statt Schule "Ich wollte damals nicht mehr...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

Schweinbarther Kreuz
Briefe an Mikl-Leitner zur Rettung der Regionalbahn

GROSSENGERSDORF. Für die Anrainer der Schweinbarther Linie ist es noch lange nicht gegessen. Eine unabhängige, überparteiliche Aktionsgruppe aus Großengersdorf rund um Gabriele Rath-Schneider und Gerhard Mayer sieht in der Regionalbahn eine Lebensader des südlichen Weinviertel, die Schüler und Pendler "schnell, sicher und zuverlässig zur Schnellbahn" bringt. "Wir wollen keine zusätzlichen 70 Busse pro Tag durch unsere bereits vom Durchzugsverkehr belasteten Dörfer", erklären die Initiatoren...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Sie ist 19 Jahre alt, arbeitet bei Star-Friseur Gerhard Mayer und ist jetzt Lehrlingsbotschafterin: Elisa Zöchner

Graz hat jetzt eine neue Lehrlingsbotschafterin

Mit Anfang April hat die Bundesinnung der Friseure eine neue Lehrlingskampagne ins Leben gerufen: Jedes Bundesland hat dazu einen Lehrling nominiert, der über die Sozialen Medien für jeweils einen Monat über die Lehre bloggen wird. Im September ist jetzt die Steiermark am Zug. Am Start ist Elisa Zöchner, die derzeit ihr erstes Lehrjahr im Salon von Gerhard Mayer in Graz absolviert. Die 19-Jährige ist engagiert und will in ihrer Rolle als Lehrlingsbotschafterin als Vorbild für ihre Generation...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Lehre ist attraktiver und gefragter denn je.

Mit einer Lehre auf der Überholspur

Wer in der heutigen Zeit Karriere machen möchte, entscheidet sich am besten für einen Lehrberuf. Der Fachkräftemangel in Österreich zieht Spuren. Stellen bleiben über längere Zeiträume unbesetzt, für angestellte Mitarbeiter wird diese Zusatzbelastung zunehmend spürbar. Einziges "Gegenmittel": junge Frauen und Männer, die sich für einen Lehrberuf entscheiden. Wenige Lehrlinge"Wir bilden derzeit 30 Lehrlinge aus, insgesamt 300 durften wir mittlerweile bis zu ihrem Lehrabschluss begleiten",...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Entspannt: Andreas, Gudrun und Gerhard Mayer, Fürstaller (v. l.)

Sommersause bei Intercoiffeur Mayer

Der Szene-Frisör feierte bei gutem Wetter auf der Murinsel. Wenn Intercoiffeur Mayer zur Sommersause lädt, spielt auch das Wetter mit: Der renommierte Grazer Frisör, der auch zahlreiche internationale Preise nach Graz holen konnte, feierte mit seinem Team und Partnern in entspannter Atmosphäre auf der Murinsel. Seniorchef Gerhard Mayer, seine Ehefrau Gudrun und Sohn Andreas bedankten sich für die jahrelange Treue und nutzen die Gelegenheit, auf das vergangene Jahr anzustoßen. Mit dabei war...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Neue Blondtöne: Bleyer mit Models und Stylistin Joey Lahr (r.)

Blonde Revolution exklusiv bei Mayer

Der Grazer In-Frisör holt einen internationalen Trend nach Graz. Der Look von roten Teppichen hält jetzt auch in Graz Einzug: Exklusiv bei Intercoiffeur Mayer von Gerhard Mayer gibt es nun die Blonde Revolution aus dem Hause Whittemore. Topstylist Maikel J. Bleyer präsentierte in Mayers Flagshipstore in der Sporgasse eine neue blonde Welt. "Whittemore House Hair Paint punktet mit Tonerde und Zuckerkristallen", verrät Bleyer. Und auch den neuen Trend in puncto Blondtöne gibt er mit auf den Weg:...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Für Sie da: Das Immobilienmanagement Wolfgang Friesenbichler (Mitte) Andreas Schantl (l.) und Gerhard Mayer.

Immobilienmanagement Hartberg - Wohnen in Hartberg aus erster Hand

Idyllisch zwischen Graz und Wien gelegen, ist Hartberg nicht nur als aufstrebender Wirtschaftsstandort, sondern auch für seine hohe Lebensqualität bekannt. Ob Single oder Jungfamilie - wenn auch Sie eine attraktive Wohnung in Hartberg suchen, sind Wolfgang Friesenbichler und sein Team die richtigen Ansprechpartner: Für über 200 Wohnungen verantwortlich, steht das Immobilienmanagement der Stadtwerke Hartberg auch Wohnungssuchenden mit Rat und Tat zur Seite. Von der 30 m2 Einsteigerwohnung bis...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Bgm. Marcus Martschitsch, Bezirksobmann Franz Seemann und Ortsstellenobmann Gerhard Mayer gratulierten zur 50-jährigen Mitgliedschaft.
2

Edelweißverein ehrte Mitglieder

Traditionelle Jahreshauptversammlung am 8. Dezember im Edelweißhaus. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Edelweißvereins Hartberg stand die Ehrung verdienter Mitglieder. Bezirksobmann Franz Seemann und der Obmann der Ortsstelle Hartberg, Gerhard Mayer, überreichten Fritz Dorn, Karl Pesendorfer, Franz Xaver Koller und Herbert Pasemann das Treueabzeichen für 50 Jahre; auch Bezirksobmann Franz Seemann wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Das Goldene Edelweiß 2. Stufe erhielten Anna...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Mehrere Mitglieder des Edelweißvereins Bezirk Hartberg wurden für ihre Leistungen geehrt.
1 2

Edelweißverein ehrte Mitglieder

Im Mittelpunkt der traditionellen Jahreshauptversammlung des Edelweißvereins Hartberg stand die Ehrung verdienter Mitglieder. Bezirksobmann Franz Seemann und der Obmann der Ortsstelle Hartberg, Gerhard Mayer überreichten Herbert Schweiger und Johann Eberhaut für besondere Verdienste um den Edelweißverein das „Goldene Edelweiß mit Eichenlaubkranz“. Über das „Goldene Edelweiß“ durften sich Erich Kampl und Heinz Schwarzenegger freuen. Das 50-jährige Treueabzeichen erhielten Hans Prem und Karl...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Schardenberger Feuerwehrler mussten die Holzdecke in der Küche teilweise abtragen, um alle Glutnester zu finden.
5

UPDATE: Küchenbrand in Schardenberg: Fetzen fing auf Elektroherd Feuer

Bewohnerin erlitt einen Schock. Die Küche wurde beim Brand komplett zerstört SCHARDENBERG (ska). Die Ursache des Brands gestern in Asing, Schardenberg, dürfte ein Geschirrtuch gewesen sein, das auf den E-Herd gefallen war. Das teilt Gerhard Mayer, Kommandant der FF Schardenberg, auf Anfrage der BezirksRundschau mit. Die Bewohnerin wollte den Brand löschen, kam aber laut Mayer in der bereits völlig verrauchten Wohnung keinen Zentimeter voran. 25 Mitglieder der FF Schardenberg rückten zu dem...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Vor allem die Natur und die häufig zu sehende Tierwelt hat es Lokführer Josef Samec angetan.
4

Lokführer zwischen Natur und Technik im Salzburger Freilichtmuseum

50 Lokführer gibt es im Salzburger Freilichtmuseum. Die Bezirksblätter waren mit zwei davon auf Tour. GROSSGMAIN (buk). Wie Frage und Antwort ertönen zwei Einzelpfiffe. Einer vom Bahnsteig, einer aus der Lok. Ein rascher Doppelpfiff durch den Zugbegleiter folgt und mit einem sanften Ruck geht es auf die erste Weiche zu. Strahlende Kinderaugen verfolgen das Geschehen, während die Fahrgäste auf den harten Holzbänken leicht durchgeschüttelt werden. "Mein dreijähriges Enkelkind Clemens sieht hier,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Gerhard Mayer

Der langjährige Stadtobmann des Edelweißvereins Hartberg wurde bei den Neuwahlen einstimmig in seiner Funktion bestätigt.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
AMA-Chef Günter Griesmayer und BM Andrä Rupprechter gratulieren der Familie Mayer zu ihrer Top-Leistung der AMA-Hoftafel.

Rupprechter zeichnet Rinderbauer Mayer aus

KOLLNBRUNN. Minister Andrä Rupprechter verlieh die begehrten AMA-Hoftafeln für besonders engagierte Top-Betriebe. Eine davon ging an Gerhard Mayer, Rindermäster aus Kollnbrunn. Die Familie Mayer hat die regelmäßigen AMA-Kontrollen ohne Beanstandung und ohne eine einzige Abweichung von den Vorgaben absolvieren können. Qualitätskriterium „Die AMA-Hoftafel ist ein sichtbares Symbol für persönlichen Einsatz, Engagement und höchste Qualität. Diese Leistungen verdienen unsere besondere Wertschätzung,...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner
Bgm. Siegbert Handler, Bgm. Karl Pack, Anna Schneider, Gerhard Mayer und Martin Pack präsentierten die Highlights.
1 2

Weltradsport im Hartbergerland

Von 14. bis 23. August findet in der Region die 43. FIS RSC Hartbergerland Weltradsportwoche statt. Nachdem die Weltradsportwoche, nach einem 25-jährigen Gastspiel in Deutschlandsberg, bereits im August 2013 und 2014 erfolgreich in Hartberg über die Bühne ging, nehmen auch heuer wieder hunderte Radsportler aus mehr als 30 Nationen an dieser Veranstaltung im Raum Hartberg teil. Das "Hartbergerland" bietet nämlich nicht nur hervorragende Radstrecken für abwechslungsreiche Wettkämpfe, die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Gottfried Lammerhuber (Meetingdirektor), Sportlandesrätin Dr.in Petra Bohuslav, Viola Kleiser
2

Liese Prokop Memorial: Weltklasse der Leichtathletik zu Gast in St. Pölten

ST. PÖLTEN (red). Am 4. Juni 2015 findet mit dem 9. Liese Prokop Memorial wieder ein Leichtathletik-Event der Extraklasse in St. Pölten statt. Dabei nutzt man auch heuer wieder die moderne Infrastruktur im SPORT.ZENTRUM.Niederösterreich und kann durch die Möglichkeit eines Seitenwechsels auf der Zielgeraden wieder als einziges Meeting in Österreich eine Rückenwindgarantie anbieten. Zusätzlich hat man als eines von fünf Austrian Top Meetings neben Salzburg, Ried, Linz und Andorf...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Gerhard Mayer

Zur 42. FIS RSC Hartbergerland Weltradsportwoche werden rund 1.000 Radsportler erwartet.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.