.

Rettung

Beiträge zum Thema Rettung

20 Florianis rückten mit zwei Fahrzeugen an, die Person konnte nach rund einer halben Stunde befreit werden.

Feuerwehr St. Florian
Liftöffnung im Technologiezentrum

Heute Früh wurde die freiwillige Feuerwehr St. Florian zu einer Liftöffnung im Technologiezentrum alarmiert. ST. FLORIAN. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass sich eine Person im Aufzug befand, welche jedoch rasch befreit werden konnte. Die Einsatzstelle wurde anschließend dem Betreiber der Aufzugsfirma übergeben. 20 Florianis rückten mit zwei Fahrzeugen an, das Unterfangen war nach rund einer halben Stunde erledigt.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Ein Falke hatte sich auf einem Hochspannungsmast so unglücklich verfangen, dass die Feuerwehr Rohrbach ausrücken musste, um das Tier zu retten.

Tierrettung
Falke verfing sich in Hochspannungsmast

Am Abend des 9. Juli mussten die Feuerwehren St. Florian und Rohrbach zu einer Tierrettung ausrücken.  ST. FLORIAN. Ein Falke hatte sich auf einem Hochspannungsmast so unglücklich verfangen, dass die Feuerwehr Rohrbach ausrücken musste, um das Tier zu retten. Dazu wurde der Strom ausgeschaltet und die Feuerwehr St. Florian mit der Teleskopmastbühne zur Unterstützung alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten den Falken aus seiner misslichen Lage befreien und den Einsatz nach rund 45 Minuten...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
 Ein nachkommender Motorradfahrer (24) aus dem Bezirk Steyr-Land konnte trotz Bremsmanöver ein Auffahren nicht verhindern und wurde durch die Wucht des Aufpralls über das Dach und die Motorhaube des Autos auf die Fahrbahn geschleudert.

Kronstorf
Auffahrunfall wegen Fasane

Wegen zwei Fasanen auf der Fahrbahn bremste ein 23-Jähriger am 16. April, gegen 18 Uhr auf der L571 in Kronstorf seinen Pkw abrupt ab, der nachkommende Motorradfahrer fuhr hinten auf und wurde über das Dach des Autos auf die Fahrbahn geschleudert. KRONSTORF. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land bremste am 16. April, um 17.50 Uhr, auf der L571 in Kronstorf wegen zwei Fasanen, die über die Fahrbahn liefen, seinen Pkw abrupt ab. Ein nachkommender Motorradfahrer (24) aus dem Bezirk Steyr-Land...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
26

Verkehrsunfall zwischen Stadlkirchen und Hargelsberg
Schwerer Verkehrsunfall in Hargelsberg

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden heute gegen 14.45 Uhr die Feuerwehren Hargelsberg und Kronstorf alarmiert. HARGELSBERG. Zwei Pkw stießen im Kreuzungsbereich Stallbach in Hargelsberg zusammen, ein PKW Wurde ungefähr 50 Meter zu einer Hausmauer geschleudert. Bei dem schweren Unfall wurden vier Personen verletzt. Aus Sicherheitsgründen war auch der Rettungshubschrauber Christopherus 10 vor Ort, er wurde zum Glück nicht benötigt. Die Feuerwehren führten noch Reinigsarbeiten...

  • Enns
  • Klaus Mader

Videos: Tag der offenen Tür

(v.l.) Claudia Engertsberger, Patrick, Sabine, Selina und Andreas Ittensammer-Prinz sowie Anita Pihringer.

Hausgeburt in Enns
Neugeborenes hatte Schwierigkeiten bei ersten Atemzug

Der kleine Patrick Ittensammer-Prinz aus Enns hatte es besonders eilig. Er erblickte kurz nach Eintreffen der Rettungskräfte zu Hause das Licht der Welt. Doch: Patrick atmete nicht. ENNS. Vieles geht im Leben oft schneller als geplant – so auch die Geburt von Patrick Ittensammer-Prinz. Der kleine Mann hielt nicht nur seine Eltern auf Trab, sondern auch die alarmierten Rettungssanitäter der Rotkreuz-Ortsstelle Enns. Am 18. Juli um vier Uhr morgens spürte Mama Sabine, dass die Geburt unmittelbar...

  • Enns
  • Anna Böhm
2

Rotes Kreuz St. Valentin
Tödlicher Traktorunfall in Ernsthofen

Ein Landwirt wurde am Mittwoch, 8. Mai, von einem Traktor überrollt. Trotz erfolgreicher Reanimation verstarb der Mann kurz darauf im Krankenhaus. ERNSTHOFEN. Mit den Einsatzstichworten „Person unter Traktor eingeklemmt“ wurden Mittwochnachmittag das Rote Kreuz St. Valentin sowie die Feuerwehren aus Ernsthofen und St. Valentin nach Ernsthofen alarmiert. Zudem entsandte die Leitstelle den Notarzthubschrauber „Christophorus 15“ aus Ybbsitz. Laut dem Roten Kreuz St. Valentin fanden die...

  • Enns
  • Anna Böhm

Gemeinde St. Valentin
Missglücktes Überholmanöver fordert einen Verletzten

Großes Glück hatte ein Autolenker Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall in St. Valentin. ST. VALENTIN. Am 6. Mai gegen 7.30 Uhr war der Mann aus dem Bezirk Steyr-Land mit seinem Auto von Ernsthofen kommend Richtung St. Valentin unterwegs. Laut eigenen Angaben verlor er im Zuge eines Überholmanövers kurz vor der Ortseinfahrt St. Valentin die Kontrolle über sein Fahrzeug. Daraufhin schleuderte er von der Fahrbahn, prallte gegen ein angrenzendes Firmengebäude und kam wieder auf der Straße zum...

  • Enns
  • Anna Böhm
Der Verletzte wurde mithilfe der Drehleiter vom Dach gerettet.
4

Feuerwehr Enns
Personenrettung auf Baustelle

ENNS. Auf einer Baustelle in Enns kam es zu einem Arbeitsunfall. Die Feuerwehr wurde gegen 12.40 Uhr zur Personenrettung alarmiert, wie Fotokerschi.at berichtet. Ein Arbeiter hatte sich mit einer Nagelpistole in den Fuß geschossen. Das Rote Kreuz alarmierte die Feuerwehr mit der Drehleiter, um den Verletzten vom Dach des Hauses zu retten.

  • Enns
  • Michael Losbichler
Markus Unger, Fabian Buchberger und Patrick Hauser (v.l.) sind am Heiligen Abend im Dienst.
2

Stille Helden
Dienst am Heiligen Abend

REGION (milo, fb). Angefangen hat alles 2015. Damals absolvierten Markus, Patrick und Fabian ihren Zivildienst beim Roten Kreuz in Enns: „Die Zivis durften sich untereinander ausmachen, wer am 24. arbeitet und wir drei erklärten uns bereit dazu", so Markus. Es sollte allerdings nicht der letzte Weihnachtsdienst werden. Denn aus Pflicht wurde Leidenschaft. Alle drei blieben dem Roten Kreuz nach den neun Monaten Zivildienst als ehrenamtliche Mitarbeiter erhalten und stehen seitdem jedes Jahr am...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Nach neun Monaten beendeten Martin Lasslberger (l.) und Thomas Riedl (r.) am 30. September ihren Zivildienst.

Aus Pflicht wurde Hobby

Thomas Riedl und Martin Lasslberger beendeten mit 30. September ihren Zivildienst. Erhalten bleiben sie dem Roten Kreuz St. Valentin dennoch. ST. VALENTIN. "Die Summe aller Erfahrungen hat uns dazu bewegt weiterhin ehrenamtlich als Rettungssanitäter tätig zu sein", so Thomas und Martin. Vergangenen Freitag endete für die beiden ihr Zivildienst. Nach neun Monaten mit vielen neuen Eindrücken, sowohl positive als auch negative. Die Erwartungen, die sie an die Zeit hatten, wurden jedoch...

  • Enns
  • Fabian Buchberger
2

St. Valentin: Lenker bei Seitenaufprall unbestimmten Grades verletzt

ST. VALENTIN. Als Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stadt St. Valentin auf dem Weg ins Feuerwehrhaus waren, kamen sie zu einem schweren Verkehrsunfall zurecht. Der Lenker eines Pkw war aus unbekannter Ursache ins Schleudern gekommen und seitlich in einen Baum gekracht. Viel Glück hatte der Verletzte jedoch noch in dieser Situation, denn er wurde trotz des starken Aufpralls nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Beim Eintreffen des Versorgungsfahrzeuges befand sich der Lenker bereits außerhalb des...

  • Enns
  • Katharina Mader

Unfall bei der Autobahnauffahrt St. Florian

ASTEN. Ein 56-jähriger Mann aus Deutschland war gestern, 10. April, gegen 12 Uhr mit seinem Pkw auf der Ipf-Landesstraße in Asten in Richtung Autobahnauffahrt A1, Fahrtrichtung Wien, unterwegs. Beim Einbiegen nach links auf die Auffahrtsrampe zur A1 dürfte der Mann den entgegenkommenden Pkw eines Niederneukirchners übersehen haben. Der 54-Jährige prallte mit der Front seines Fahrzeuges gegen die Beifahrerseite des Pkws. Durch den Zusammenstoß schleuderte in weiterer Folge das Fahrzeug des...

  • Enns
  • Katharina Mader

Unfall auf der A1, Mann verweigerte Alkotest

ENNS. Ein Mann aus Marchtrenk war gestern, 10. April, gegen 17.15 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Enns auf der A1 Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs. Auf dem rechten Fahrstreifen lenkte ein Mann aus Linz einen Lkw. Unmittelbar vor dem Pkw des Marchtrenker wechselte der Linzer mit seinem Fahrzeug auf den zweiten Fahrstreifen, woraufhin der Marchtrenker seinen Pkw verriss und gegen die linke Betonmittelleitwand prallte. Er wurde leicht verletzt ins Unfallkrankenhaus Linz...

  • Enns
  • Katharina Mader

Ennserin bei Unfall in Kronstorf verletzt

KRONSTORF. Gegen 6 Uhr heute Morgen, 4. April, kam eine Autofahrerin aus Enns im Gemeindegebiet Kronstorf von der Straße ab. Aus bislang unbekannten Gründen war sie mit ihrem Pkw auf das Straßenbankett geraten, hat dort die Kontrolle verloren und war von der Straße abgekommen. In dem angrenzenden Feld überschlug es den Pkw und kam, laut Polizei, total beschädigt auf den Rädern zum Stehen. Nachkommende Fahrzeuglenker leisteten unverzüglich Erste Hilfe. Die Lenkerin war ansprechbar und wurde von...

  • Enns
  • Katharina Mader
8

Reh aus Enns-Donau-Kanal gerettet

Am 3.12. bemerkten Wanderer, dass im Enns-Donau-Kanal ein Reh trieb. Das Reh versuchte unentwegt aus dem eiskalten Wasser zu entkommen. wer den Enns-Donau-Kanal kennt, weiss, dass es an den betonierten Ufern kein Entkommen gibt. Die wandere versändigten die Feuerwehr, worauf die Mannschaft der Feuerwehr Rems anrückte und das Reh bergen konnte. Mehr Bilder vom Einsatz gibt es HIER: Wo: Raader Wald, 4300 Sankt Valentin auf Karte anzeigen

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger

1,74 Promille: Kronstorferin musste Führerschein abgeben

HOFKIRCHEN, KRONSTORF. Eine rund 50-Jährige aus Kronstorf war gestern, 19. Oktober, gegen 11.20 Uhr mit ihrem Wagen auf einem Güterweg in der Gemeinde Hofkirchen unterwegs. Unmittelbar vor dem Haus Winkling 9 kam die Kronstorferin von der Straße ab, wie die Polizei berichtet. Ihr Wagen schlitterte von der Fahrbahn auf eine Wiese und krachte frontal gegen einen Baum.  Unfallzeugen verständigten sofort die Rettung und die Polizei. Die Kronstorferin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in...

  • Enns
  • Katharina Mader

Radfahrer von Lkw verletzt

ASTEN. Ein 39-jähriger Kraftfahrer aus Linz fuhr heute, 3. Oktober, gegen 6.45 Uhr mit einem Lkw in Enns auf der L568 in Richtung Asten. Dort überholte er einen Ennser, der mit seinem Fahrrad ebenfalls auf der L568 in Richtung Asten fuhr. Dabei touchierte er den Radfahrer mit dem rechten Außenspiegel. Der Radfahrer kam zu Sturz, schlug mit dem Hinterkopf auf dem Asphalt auf und erlitt eine Kopfverletzung. Er wurde nach Erstversorgung vom Notarzt mit der Rettung in den MedCampus III verbracht.

  • Enns
  • Katharina Mader
15

St. Florian: Unfall auf der A1 Westautobahn

ST: FLORIAN. Auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Wien kam es heute Nacht, 22. September, zu einem Unfall mit zwei Kleinlastwagen, wie fotokerschi.at berichtet. Zu dem Verkehrsunfall, der sich rund einen Kilometer vor der Ausfahrt Asten/St. Florian ereignete, rückten auch die Rettung und Feuerwehr aus. Die alarmierten Feuerwehren und die Rettung, konnten nach einer kurzen Lageerkundung gleich wieder einrücken, da es zum Glück keine Verletzten zu behandeln gab. Die Aufräumarbeiten wurden von...

  • Enns
  • Katharina Mader
7

Die Rettungsgasse

Am 01.01.2012 wurde die Rettungsgasse in Österreich verpflichtend eingeführt. Mehr als 5 Jahre nach der Einführung gibt es noch immer Probleme, ein Grund, sich mal näher mit der Thematik zu beschäftigen. Warum wurde die Rettungsgasse eingeführt? Bis 2012 erfolgte die Anfahrt der Einsatzfahrzeuge über den Pannenstreifen. Der Pannenstreifen hat aber nicht durchgehend die erforderliche Breite, um z.B. Feuerwehrfahrzeugen eine problemlose Anfahrt zu gewährleisten. Wie sind die rechtlichen...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger

Kronstorf: Drei Kinder in Verkehrsunfall verwickelt

Zu einem Verkehrsunfall, bei denen Kinder beteiligt waren, kam es gestern, 3. September, um 14 Uhr auf der Kronstofer Straße L571. KRONSTORF. Eine 33-jährige Frau aus dem Bezirk Linz-Land fuhr mit ihrem Pkw auf der Kronstorfer Straße aus Richtung Steyr kommend in Fahrtrichtung Kronstorf. Im Wagen befanden sich auch die drei Kinder der Frau. An der Kreuzung mit der Mühlradinger Straße wollte ein 78-jähriger Freistädter mit seinem Pkw nach links in die Kronstorfer Straße einbiegen. Der Mann...

  • Enns
  • Katharina Mader
5

Enns: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

ENNS. Heute, 1. September, kam es auf der L571 im Kreuzungsbereich mit der Harr-Landesstraße zu einem Verkehrsunfall. Dies berichtete fotokerschi.at.  Zwei Pkw waren im Kreuzungsbereich zusammengestoßen. Da der Zugang zum Verletzten gegeben war, beschränkte sich die Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Enns zunächst auf die Unterstützung des Notarztteams bei der Versorgung der beiden Verletzten und der Absicherung der Unfallstelle. Nach dem Abtransport der Patienten durch den Notarzthubschrauber...

  • Enns
  • Katharina Mader
23

Sturm: Zwei Tote bei Zeltfest in St. Johann am Walde

Ein schwerer Sturm brachte am späten Freitagabend das Zelt des Frauscherecker Zeltfestes zum Einsturz. Zwei Menschen starben, Dutzende wurden verletzt - zehn von ihnen schwer. Feuerwehr & Bürgermeister sagen nach Katastrophe: "Mit so einem Sturm konnte keiner rechnen" ST. JOHANN AM WALDE, 20. August. In "Saiga Hans" geht es nach dem Einsturz des Zeltes beim Frauscherecker Feuerwehrfest mit zwei Toten und 140 Verletzten jetzt um die Aufarbeitung des Unglücks. Heute Mittag fand dazu eine...

  • Braunau
  • Lisa Penz

Astner bei Unfall unbestimmten Grades verletzt

ASTEN. Ein junger Mann aus Asten lenkte gestern, 7. August, gegen 16.25 Uhr seinen Pkw auf der Ipf Landesstraße von der Autobahnabfahrt aus Linz kommend Richtung St. Florian. An der Kreuzung mit der "Kornspitzstraße" wollte der Astner nach links zum Pendlerparkplatz einbiegen, wie die Polizei berichtete. Aufgrund des Gegenverkehrs musste er im Kreuzungsbereich anhalten. Eine Frau aus St. Marien dürfte übersehen haben, dass der Astner zum Abbiegen stehen blieb. Es kam zur Kollision. Der junge...

  • Enns
  • Katharina Mader

46-Jährige bei Autounfall in St. Florian verletzt

ST. FLORIAN. Eine 35-Jährige fuhr heute, 3. Juli, gegen 7 Uhr mit ihrem Auto auf der Landesstraße (L 566) Richtung St. Florian. Zur gleichen Zeit fuhr eine 46-Jährige auf der Gemeindestraße "Am Bäckerberg". Die Frau wollte bei der Kreuzung Richtung Asten abbiegen. Beim Einfahren in die Kreuzung übersah sie aus unbekannten Gründen das Auto der 35-Jährigen. Diese versuchte noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die 46-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und...

  • Enns
  • Katharina Mader

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.