Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Gesundheit
Blut spenden und eine Reise gewinnen. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz.

Josefstadt
Blut spenden, Leben retten und gewinnen

Eine gute Tat und gleichzeitig die Chance auf den Gewinn einer Reise. Möglich macht dies das Rote Kreuz. JOSEFSTADT. Blut zu spenden bedeutet Leben zu retten. Das Rote Kreuz bietet daher das ganze Jahr hindurch zahlreiche Blutspende-Termine in ganz Wien an. In der Josefstadt wird der letzte Termin für das Jahr 2019 am Dienstag, 10. Dezember, von 14 bis 19 Uhr anberaumt. Ein Bus des Roten Kreuzes wird dafür in der Fuhrmannsgasse 5 direkt vor dem Stadtpolizeikommando bereitstehen. Um den...

  • 02.12.19
GesundheitBezahlte Anzeige
Wenn Sie auf der Suche nach einem Job mit Zukunftsgarantie sind, dann bewerben Sie sich beim Wiener Roten Kreuz.
4 Bilder

Rotes Kreuz Wien
MitarbeiterInnen im Bereich Pflege und Betreuung gesucht

Der Bereich Pflege und Betreuung ist mit ca. 500 hauptberuflichen MitarbeiterInnen der größte im Wiener Roten Kreuz. Das Rote Kreuz Wien sucht diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, PflegeassistentenInnen/ PflegehelferInnen und HeimhelferInnen. Der Beruf der Diplomierten Krankenpflegeperson: Durchführung pflegerischer und medizinisch-therapeutischen Maßnahmen im Haushalt unserer KlientenInnen im Rahmen ganzheitlicher Betreuung und PflegeSoziale Interaktion und...

  • 11.11.19
Freizeit
Traditionell eröffnet wird der Wiener Rotkreuzball von der Tanzschule Elmayer.

Wien trifft Bayern: Mit der bz zum Rotkreuz-Ball

"In 80 Bällen um die Welt": Unter diesem Motto widmet sich der Wiener Rotkreuzball jedes Jahr einem anderen Land – heuer führt die Reise nicht allzu weit weg: Es geht ins zünftige Bayern. Am 22. November können die Ballgäste im Rathaus (1., Lichtenfelsgasse 2) das traditionelle Bayern und seine enge Verbundenheit mit Wien – sei es kulinarisch oder musikalisch – entdecken. Ab 22.30 Uhr können sich die Ballgäste selbst in Jodeln, Schuhplatteln und Co. versuchen oder es sich an der Weißwurstbar...

  • 03.11.19
Lokales
Lernclub Bertha von Suttner in der Leopoldstadt: Die Freiwilligen Dietlinde (2.v.l.) und Hannelore (r.)  helfen beim Lernen unabhängig von Schulstufe und Alter.
3 Bilder

Freiwillige Rotes Kreuz Wien
Gratis Lernclub statt teurer Nachhilfe in der Leopoldstadt

Lernclub Bertha von Suttner: Elf Freiwillige des Wiener Roten Kreuzes unterstützen Schüler in der Leopoldstadt beim Lernen. LEOPOLDSTADT „Wir hatten 2004 eine Klausur in der Bezirksstelle Bertha von Suttner des Wiener Roten Kreuzes, bei der wir vorschlugen, eine sinnvolle Lernunterstützung für Kinder aus Familien anzubieten, die sich eine normale Nachhilfe nicht leisten können", erzählt Dietlinde, die demnächst 80 wird. Daraus entstanden drei Lernclubs, einer in der Bezirksstelle Bertha von...

  • 01.10.19
  •  1
Lokales
Freiraum für Konzentration: Das bietet der Lernclub West in Penzing an. Rund 30 Kinder werden hier betreut.
3 Bilder

Lernen in Penzing
Ein ruhiger Ort im Lernclub des Roten Kreuzes

Wienweit betreibt das Rote Kreuz insgesamt drei Lernclubs, in denen Pflichtschulkinder in Ruhe ihre Hausübungen machen können. PENZING. Einer dieser Clubs befindet sich in der Spallartgasse 10a und trifft sich jeden Montag und Dienstag von 14 bis 16 Uhr. In den Ferien und an Feiertagen pausiert der Lernclub. Gründer ist Alexander Illetschko. "Wir haben im vergangenen Jahr viel auf die Beine gestellt", sagt er. "Unser Schwerpunkt liegt auf der Förderung der deutschen Sprache. Zu uns kommen...

  • 01.10.19
Motor & Mobilität
Härtetest für den neuen Land Rover Defender in Dubai, bevor er demnächst seine Weltpremiere feiert.
3 Bilder

Härteprobe in der Wüste von Dubai
Spezialtest für neuen Defender

Der neue Land Rover Defender absolvierte in der Wüste einen Spezialtest auf Herz und Nieren: Experten des Roten Kreuzes und Land Rover erprobten Prototypen der neuen Defender-Generation bei Hitze und Wüstensturm in zahlreichen Praxistests rund um Dubai. Erfolgreiche ZusammenarbeitAnlass für diese Härtetests war zum einen die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Land Rover und dem Roten Kreuz. Die britische Traditionsmarke und die Internationale Föderation der Rotkreuz- und...

  • 14.08.19
Lokales
Aktionstag Max-Winter-Platz: Daniel (7) konnte sich gleich doppelt abkühlen – im Planschbecken und mit einem Eis. Auch Baby Philip und Mama Judith waren bei der Infoveranstaltung mit Stadträtin Kathrin Gaal (r.)
3 Bilder

Stadträtin Gaal informiert im 2. Bezirk
Tipps für Abkühlung im Alltag von GB*-Experten

LEOPOLDSTADT. Diesen Sommer ist es in der Stadt besonders heiß. Auch in der Nacht kühlt es aufgrund der aufgeheizten Betonflächen nicht ausreichend ab. Aus diesem Anlass fand ein besonderer Aktionstag der Gebietsbetreuung Stadterneuerung im GB*-Büro am Max-Winter-Platz 23 statt. Besucher erhielten Tipps zur Abkühlung von Wohnbaustadträtin Kathrin Gaal und Experten der Gebietsbetreuung. „Mit Initiativen – wie zum Beispiel ,Garteln ums Eck‘, dem Begrünen von Baumscheiben – können die...

  • 30.07.19
  •  2
Lokales
Augen auf, Ohren auf, Helmi ist da!
6 Bilder

Helmi am Karlsplatz
So war der Tag der Verkehrssicherheit

Beim Tag der Verkehrssicherheit wurden die Gefahren im Straßenverkehr veranschaulicht. WIEDEN. Warum ist der Gurt ein wahrer Lebensretter? Wie können Unfälle im Straßenverkehr vermieden werden? Was ist zu tun, wenn es doch einmal zu einem Unfall kommt? Antworten auf all diese Fragen gab es vergangenen Samstag beim Tag der Verkehrssicherheit. Gemeinsam mit der Wiener Polizei klärte das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) über die Gefahren im Straßenverkehr auf. Ziel war es, das Thema...

  • 01.05.19
Lokales
Superhelden der Sicherheit: Im Resselpark können Kinder Helmi und den Polizeibären persönlich treffen.

Gefahren im Straßenverkehr
Tag der Verkehrssicherheit am Karlsplatz

Am kommenden Samstag, 27. April, findet im Resselpark am Karlsplatz von 10 bis 16 Uhr der Tag der Verkehrssicherheit statt. WIEDEN. Gemeinsam mit der Wiener Polizei klärt das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) über die Gefahren im Straßenverkehr auf. Ziel ist es, das Thema Verkehrssicherheit Groß und Klein anschaulich zu vermitteln. Von Einsatzübung bis Simulator Dafür stehen über 20 Mitmachstationen für Besucher bereit, wie etwa der Straßenbahnsimulator der Wiener Linien oder...

  • 23.04.19
  •  1
Lokales
Die Stammzellen werden in den meisten Fällen aus dem Blut gewonnen. Nur selten ist eine Knochenmarkspende nötig.

Leukämie
Stammzellenspende kann Leben retten

Die Stammzelltherapie ist oft die letzte Chance auf Heilung von Blutkrebs. WIEDEN. Diagnose Blutkrebs. Dieses Schicksal trifft jeden Tag drei Personen in Österreich. Für viele ist der Erhalt einer Stammzellspende die einzige Möglichkeit, zu überleben. Einen passenden Spender zu finden, ist schwierig, die Wahrscheinlichkeit liegt bei eins zu einer halben Million. Um die Chance zu erhöhen, ruft das Rote Kreuz zur Registrierung als Stammzellspender auf. "Jede Stammzellspende kann Leben...

  • 26.03.19
Gesundheit
Pro Spende werden etwa 450 Milliliter Blut abgezapft. Bei insgesamt fünf bis sechs Liter fällt das kaum ins Gewicht.

Ausweis beantragen, Blut spenden und Leben retten

Die Österreicher spenden immer weniger Blut. Dabei kann eine Blutspende Leben retten. Blutspenden dürfen in Österreich Menschen im Alter von 18 bis 60 Jahre, die einen Blutspendeausweis haben. Wer sich für eine Spende entscheidet, kann sich an die nächstgelegene Blutspendezentrale des Österreichischen Roten Kreuz wenden. Dort prüft ein Arzt anhand weniger Tropfen Blut, ob man als Blutspender in Frage kommt. Ist alles in Ordnung, steht der Spende nichts mehr im Wege. Mehr dazu lesen Sie hier...

  • 07.06.18
Lokales
Nach vollendetem Werk steigt die Vorfreude auf Apfelkuchen und Baklava. Mahlzeit!
18 Bilder

Wieden: Baklava trifft Apfelkuchen in der Vollpension

Beim Essen kommen d'Leut zam - das sagt nicht nur ein Sprichwort: In der Vollpension haben am Montag Omas und geflüchtete Menschen miteinander gebacken - und natürlich auch gespeist. WIEDEN. Wenn eine nicht mehr ganz so gut hört und die andere nicht allzu gut deutsch spricht - dann wird das miteinander kommunizieren entgegen aller Vermutungen einfacher, anstatt schwieriger. Vor allem, wenn die gemeinsame Sprache das Backen ist. Das konnte man am Montag in der Vollpension in der Schleifmühlgasse...

  • 27.02.18
  •  2
Lokales
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

IHRE HILFE IST GEFRAGT - Jetzt Blutspenden und Leben retten in 1080 Wien!

... Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Dienstag, 12.12.2017 14.00-19.00 Uhr Bus bei Polizeiinspektion Fuhrmannsgasse 5 1080 Wien Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann.Jede Blutspende zählt - Bitte kommen Sie Blutspenden! Kaum ist es draußen grau und kalt, schon ist man erkältet. Bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung wird man...

  • 07.12.17
Leute
Beim Bitzinger: Rotkreuz-Landesgeschäftsleiter Alexander Lang spricht über Karriere und seine größten Sorgen.
8 Bilder

Alexander Lang: "Das Rote Kreuz ist nicht nur Tatü-Tata" (mit Video)

"Senf oder Ketchup?" – der bz-Talk am Wiener Würstelstand. Diesmal mit Rotkreuz-Landesgeschäftsleiter Alexander Lang. WIEN. Die Aufgaben von Alexander Lang beim Wiener Roten Kreuz sind umfangreich. So umfangreich, wie die Hilfsorganisation selbst. Der 48-Jährige koordiniert mit seinen Mitarbeitern die Bereiche Rettungs- und Krankentransport, Katastrophenhilfe, mobile Hilfe und Betreuung sowie die Wohnungslosenhilfe und die Erste-Hilfe-Ausbildung der Wiener. "Wir sind nicht nur Tatü-Tata. Es...

  • 23.06.17
  •  1
Lokales
Junge Blutspender bei der Blutabnahme in Wien.

Weltblutspendetag: Blut ist das wichtigste Medikament

Blutspenden kann Leben retten. Seit 2004 erinnert daran der Weltblutspendetag. Blut gilt als das Notfallmedikament Nummer 1 – und doch kann es nicht künstlich hergestellt werden. WIEN. Hätten Sie das gewusst? Alle 90 Sekunden wird in Österreichs Spitälern eine Blutkonserve benötigt, unabhängig von Jahreszeit oder Wetter. „1.000 Konserven pro Tag kommen zur Behandlung von Patienten zum Einsatz, die im Notfall auch ein Menschenleben retten können. Jedoch spenden nur etwa 3,7 Prozent der...

  • 14.06.17
  •  1
Lokales
Wiener-Rotkreuz-Präsident Reinhard Kepler (l.) und Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer mit dem jungen Ersthelfer Luca.

Erste Hilfe kann jeder lernen: Das Rote Kreuz Wien startet Kreativwettbewerb für Schulkinder

Anderen zu helfen kann man nicht früh genug lernen. Dieser Meinung ist auch das Jugendrotkreuz. Nun startet ein Kreativwettbewerb, um mehr Aufmerksamkeit auf Hilfsbereitschaft zu lenken. WIEN. Alle Schüler und Schulen Wiens sind ab sofort eingeladen, am Wettbewerb des Roten Kreuzes mitzumachen. Unter dem Namen "Helfen bringt's!" veranstaltet das Wiener Jugendrotkreuz einen Kreativwettbewerb, um noch mehr Menschen für freiwillige Hilfe zu begeistern. Auch Stadtschulrat-Präsident Heinrich Himmer...

  • 09.05.17
Lokales
Margarita Gilswert-Sattler (Bereichsleiterin des Speisezustellers des Wiener Roten Kreuzes), Christina Kejik-Hopp (Vertriebsleitung Menümanufaktur) und Alexander Lang (Landesgeschäftsleiter des Wiener Roten Kreuzes) präsentierten bei der Pressekonferenz am 6. März ihre neue Produktlinie.
2 Bilder

Lieferservice des Wiener Roten Kreuzes bringt Essen zu Bedürftigen

"Kostbar und leistbar" ist das Motto des neuen Speisenzustellers, der durch billige Preise und lokale Zutaten besticht. Kunden können vorerst nur Empfänger von Mindestsicherung sein. WIEN. Am internationalen Tag der Tiefkühlkost stellt das Wiener Rote Kreuz die neue Produktlinie ihrer Speisezustellung vor. Die Marke "BiGut - Kostbar, Leistbar" richtet sich dabei an Empfänger der bedarfsorientierten Mindestsicherung und punktet mit regionalen Produkten. Auf künstliche Geschmacksverstärker und...

  • 06.03.17
Lokales
© ÖRK / Jürgen Hammerschmied

Blutspendeaktion 1080 Wien - Jede Blutspende zählt - Bitte kommen Sie weiterhin!

... Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Dienstag, 28.02.2017 14.00-19.00 Uhr Blutspendebus beim Stadtpolizeikommando Josefstadt Fuhrmannsgasse 5 1080 Wien Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. Jede Blutspende zählt - Bitte kommen Sie weiterhin! Bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung wird man vorübergehend von der Blutspende...

  • 27.02.17
Lokales
© Österreichisches Rotes Kreuz

Blutspenderinnen und Blutspender ALLER Blutgruppen gesucht - Jetzt Blutspenden, Leben retten und gewinnen in 1080 Wien!

... Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Dienstag, 20.12.2016 14.00-19.00 Uhr Blutspendebus vor der Polizeiinspektion Josefstadt Fuhrmannsgasse 5 1080 Wien Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. Jetzt Blutspenden, Leben retten und gewinnen! Mit einer Blutspende retten Sie Menschenleben! Das ist für viele von uns der wichtigste Grund, Blut zu...

  • 19.12.16
Gesundheit

Blutspenden, Leben retten und gewinnen!

Mit einer Blutspende retten Sie Menschenleben! Das ist für viele von uns der wichtigste Grund, Blut zu spenden. Denn: Blut ist das wichtigste Notfallmedikament und kann durch nichts Gleichwertiges ersetzt werden. Ob nach einem Unfall, bei der Geburt eines Kindes, infolge einer schweren Krankheit oder bei geplanten Operationen – jeder kann in die Lage kommen, das Blut eines Mitmenschen zu brauchen. Gerade im Winter sollten wir das nicht vergessen. Denn der Winter bringt nicht nur Kälte mit, auch...

  • 29.11.16
  •  1
  •  2
Lokales
Dragana Stankovic Miss Austria 2016
117 Bilder

Ballsaison 2016 in Wien mit dem Rot Kreuz Ball - eröffnet

Die diesjährige Ballsaison, wurde gestern den 11.11 im Rathaus mit dem Ball vom Roten Kreuz eröffnet. Zahlreiche Besucher, waren in schönen Ballroben gekommen, um eine rauschende Ballnacht zu feiern. Der Ball stand dieses Jahr ganz unter dem Motto Brasilien - Wien trifft Brasilien. Gegen 21.30 war es dann endlich soweit und der Ball wurde unter der Leitung von Thomas Schäfer Elmayer und alles Walzer, im schönen Festsaal eröffnet. Der Höhepunkt bei der Eröffnung, die Tropical Live Samba...

  • 12.11.16
  •  2
Lokales
© ÖRK / BSD OÖ - Bitte kommen Sie jetzt Blutspenden!

DRINGEND: BLUTSPENDERINNEN UND BLUTSPENDER ALLER BLUTGRUPPEN GESUCHT - Jetzt Blutspenden und Leben retten in 1080 Wien!

... NEU! Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Dienstag, 23.08.2016 14.00-19.00 Uhr Blutspendebus bei der Polizeiinspektion Josefstadt Fuhrmannsgasse 5 1080 Wien Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. LEBENSRETTER DRINGEND GESUCHT - Jetzt Blutspenden und Leben retten in 1080 Wien! Gerade jetzt, mit Ende der Ferienzeit, ist die lückenlose...

  • 22.08.16
Lokales
© ÖRK / Evelyn Geishofer

Blutspendeaktion 1080 Wien - HERZBLUT SPENDEN & LEBEN RETTEN!

... NEU! Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Dienstag, 21.06.2016 14.00-19.00 Uhr Blutspendebus bei der Polizeiinspektion Josefstadt Fuhrmannsgasse 5 1080 Wien Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. #Herzblutchallenge: Jetzt Herzblut spenden & Leben retten, Europa-Meister tippen & gewinnen! Machen Sie mit und werden Sie Lebensretter! Das...

  • 21.06.16
Lokales
© ÖRK/ Jürgen Hammerschmied

Blutspendeaktion 1080 Wien - Bitte kommen auch Sie Blutspenden!

... NEU! Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Montag, 25.04.2016 11.00-15.00 Uhr BG/BRG VIII, Festsaal Albertgasse 18-22 1080 Wien Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. Jede Blutspende zählt... Peter hat einen Autounfall überlebt, weil er rechtzeitig mit Blut versorgt wurde. Eva hat bei einer Routineoperation plötzlich Blutkonserven...

  • 22.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.