Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Neue Notfallsanitäter für das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya

Am 27. November 2021 stellten sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter Nicole Prügl und Philipp Meisl der kommissionellen Abschlussprüfung zum Notfallsanitäter. Aufgeteilt auf mehrere Themenbereiche konnten die beiden ihr Wissen erfolgreich unter Beweis stellen und dürfen nun die verantwortungsvolle Tätigkeit als Notfallsanitäter ausüben. Wir gratulieren den beiden herzlich zur bestandenen Prüfung und wünschen ihnen alles Gute für die weitere Tätigkeit!

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

60. Geburtstag in der Teststraße Waidhofen/Thaya

Einen runden Geburtstag konnten wir in der Teststraße Waidhofen/Thaya feiern. Die freiwillige Rot Kreuz Mitarbeiterin Christa Mayer feierte vor kurzem ihren 60. Geburtstag. Seit fast einem Jahr ist die Teststraße am ehemaligen Areal der Gärtnerei in Betrieb. Ich möchte mich beim Geburtstagskind, aber auch bei allen anderen Mitarbeitern für die vergangenen Monate bedanken. Ihr tragt einen wesentlichen Teil zur Bekämpfung der Pandemie mit, erklärt Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger.

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Abschluss Notfallkompetenz Arzneimittellehre

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter Daniel Bigl herzlich zur bestandenen Prüfung der Notfallkompetenz Arzneimittellehre. Diese Ausbildung erlaubt es Notfallsanitätern, im Ernstfall die Verabreichung lebensrettender Medikamente ohne ärztliche Aufforderung durchzuführen. Aufgrund der großen Verantwortung, die mit dieser Tätigkeit einhergeht, legen wir größten Wert auf stetige Aus- und Weiterbildung, um im Notfall rasch und gut helfen zu können, erklärt Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger. Das...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Präsident General Josef Schmoll (Rotes Kreuz)

Rotes Kreuz
Sicherheitsuhr – per Knopfdruck Notfall melden

Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und Rot Kreuz Präsident General Josef Schmoll präsentieren die neue Kampagne des Roten Kreuzes zur „Rufhilfe“. NÖ. „In meiner Notsituation hat mir das Gerät gute Dienste geleistet“, schreibt Herta A, in einem Dankesbrief an das Rote Kreuz. Sie hatte Gleichgewichtsprobleme und "als es dann passierte ging alles in Sekundenschnelle und ich lag am Rücken“ erinnert sie sich. Viele von Ihnen können sich sicher noch an diesen Satz erinnern: „Kitt, Kitt,...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

60. Geburtstag Dr. Michaela Hranek

Zum 60. Geburtstag von Notärztin Dr. Michaela Hranek gratulierte die Bezirksstellenleitung des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya. Notarzt zu sein ist für sie nicht nur ein Beruf, sondern seine Leidenschaft. Neben ihrer Tätigkeit als Oberarzt im Landesklinikum ist sie seit 1994 Notärztin im Team des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya. 1997 wurde sie zur Abteilungsärztin befördert, 2005 absolvierte sie die Ausbildung zum leitenden Notarzt. Liebe Michi, alles Gute zum runden Geburtstag. Danke für die...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Auszeichnung: Der Beste der Freiwilligen

Hubert Grün-Lutterotti ist 2021 der „Beste Freiwillige“ in Waidhofen/Thaya: Die Auszeichnung erhielt er aus gutem Grund. Der Geehrte ist seit 1998 beim Roten Kreuz und war schon in den verschiedensten Funktionen tätig. Vom Jugendgruppenleiter, Freiwilligenkoordinator, Mannschaftsvertreter bis zur Stabstelle S6 im Bezirkskommando. All diese Funktionen übte er bzw. übt er mit größten Engagement neben seinen regelmäßigen Diensten im Rettungs- und Notarztdienst aus. Im Zuge der Corona Pandemie...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Für den Ernstfall geübt- Erste Hilfe Kurs Waldviertler Sparkasse

Vorige Woche stand der Feierabend bei einigen Mitarbeiter:innen ganz im Zeichen der Ersten Hilfe. Beim Roten Kreuz Waidhofen/Thaya fand ein 8-stündiger Erste Hilfe Auffrischungskurse für die Mitarbeiter der Waldviertler Sparkasse aus Waidhofen/Thaya und Groß Siegharts statt. Die Organisation der Kurse wurden im Namen der Waldviertler Sparkasse von Filialdirektor Harald Moldaschl, Filialdirektor Martin Bogg und Sicherheitsbeauftragten Markus Grudl übernommen.

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Zwei runde Geburtstage beim Roten Kreuz Waidhofen/Thaya

Besondere Ehrentage hatten zwei wahre Urgesteine der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya. Franz Weixlbraun feierte seinen 60. Geburtstag. Der Jubilar ist seit 40 Jahren freiwilliger Mitarbeiter und als Multifunktionär tätig. Neben den regelmäßigen Diensten als Notfallsanitäter, ist er Sachbearbeiter für das Notarzteinsatzfahrzeug und wichtiges Bindeglied im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit zwischen Dienststelle und Landesklinikum Waidhofen/Thaya. Auch als Funktionär wurde er in den vielen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
Sozial-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Pascal Zschetsche (Zivildiener des Jahres 2020), Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Abgeordneter zum Nationalrat Lukas Brandweiner
3

Zivildiener des Jahres 2020
Pascal Zschetsche ist NÖ-Landessieger

Der Zivildiener des Jahres 2020 steht fest: Der Bundessieger heißt Sebastian Jehle und kommt aus Vorarlberg, bester Zivi und somit Landessieger von NÖ ist Pascal Zschetsche. NÖ. Es war aufregend, es wurden Daumen gedrückt und es wurde mitgefiebert: Bundeministerin Elisabeth Köstinger hat die „Zivildiener des Jahres“ für das Jahr 2020 ausgezeichnet: Mehr als 100 Nominierungen sind bei der Zivildienstagentur eingegangen, die Einrichtungen, in denen Zivildiener eingesetzt werden, konnten...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Neue Notfallsanitäter für das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya

Am 24. September 2021 stellten sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter Lisa Weber und Florentina Bogg der kommissionellen Abschlussprüfung zum Notfallsanitäter. Aufgeteilt auf mehrere Themenbereiche konnten die beiden ihr Wissen erfolgreich unter Beweis stellen und dürfen nun die verantwortungsvolle Tätigkeit als Notfallsanitäter ausüben. Wir gratulieren den beiden herzlich zur bestandenen Prüfung und wünschen ihnen alles Gute für die weitere Tätigkeit! Die Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter/in...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Abschluss Notfallkompetenz Arzneimittellehre - Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter Sven-Erik Gratzl herzlich zur bestandenen Prüfung der Notfallkompetenz Arzneimittellehre. Diese Ausbildung erlaubt es Notfallsanitätern, im Ernstfall die Verabreichung lebensrettender Medikamente ohne ärztliche Aufforderung durchzuführen. Aufgrund der großen Verantwortung, die mit dieser Tätigkeit einhergeht, legen wir größten Wert auf stetige Aus- und Weiterbildung, um im Notfall rasch und gut helfen zu können, erklärt Bezirksstellenleiter Mag. Günter...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Geburtstag beim Roten Kreuz Waidhofen/Thaya

Zum 60. Geburtstag von Doris Wittenberger gratulierte die Bezirksstellenleitung des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya. Doris Wittenberger ist seit 42 Jahren freiwillige Mitarbeiterin an der Bezirksstelle und ist als Multitalent in fast allen Bereichen des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya tätig. Neben den regelmäßigen Diensten als Notfallsanitäter, hilft sie auch tatkräftig beim Volksfest und derzeit auch sehr intensiv in der Teststraße mit. Auch als Funktionärin wurde sie in den vielen Jahrzehnten...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

50. Geburtstag in der Teststraße Waidhofen/Thaya

Einen runden Geburtstag konnten wir vergangenen Dienstag in der Teststraße Waidhofen/Thaya feiern. Die freiwillige Rot Kreuz Mitarbeiterin Karin König feierte vor kurzem ihren 50. Geburtstag. Durch ihre Mitarbeit in der Teststraße trägt sie einen wesentlichen Teil zur Bekämpfung der Pandemie mit, erklärt Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger. Zum „Runden“ gratulierten Emily König, Christa Mayer, Bernhard Schierer, Doris Wittenberger, Michael Strohmeyer, Maximilian Passon, Jana...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Ausbildung zum Praxisanleiter absolviert

Neue Kolleginnen und Kollegen werden in der praktischen Ausbildung zum Rettungssanitäter bzw. Notfallsanitäter von Praxisanleitern begleitet, unterstützt und beurteilt. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, denn neben der Betreuung und Versorgung der Patienten werden auch die Leistungen der Sanitäter in Ausbildung beobachtet und dokumentiert. Die Ausbildung zum Praxisanleiter wurde beim Roten Kreuz Klosterneuburg angeboten, auch drei Mitarbeiterinnen der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya nutzen dieses...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
2

Hohe Auszeichnungen im Rahmen der Generalversammlung

Im Beisein hochrangigster Ehrengäste erfolgte am Donnerstag die Generalversammlung des Roten Kreuzes Niederösterreich in Tulln. RK-Präsident Schmoll konnte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, Landesrat Martin Eichtinger, der NÖ Gemeindebund-Präsident Johannes Pressl, Militärkommandant Brigadier Martin Jawurek. Landespolizeidirektor Franz Popp, Landesbranddirektor-Stv. Martin Boyer, Vizepräsident Hannes Sauer, ASB NÖ, Präsident Markus Schirmböck,...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
Die beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.
2

Verkehrsunfall
Crash in Sauggern fordert fünf Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall in Sauggern (Gemeinde Ludweis-Aigen) wurden Freitagnacht insgesamt fünf Menschen verletzt. Ein Fahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr selbst verlassen und musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Unfallwagen gerettet werden. SAUGGERN. Gegen 21:40 Uhr stießen zwei PKW auf der Landesstraße 8051 zwischen Sauggern und Kollmitzgraben zusammen. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert. Ein Fahrer konnte seinen PKW nicht mehr...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Anzeige
Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes Michael Opriesnig und Corinne Emonet, Geschäftsführerin von Nestlé Österreich, bei der Scheckübergabe im Wiener Lernhaus.
2

Bildungsförderung
Nestlé unterstützt Rotes Kreuz mit 30.000 Euro

Mit der Kampagne „Have a break für den guten Zweck“ rief Nestlé 2021 dazu auf, über den Kauf eines KITKAT Produkts das Österreichische Rote Kreuz zu unterstützen. Jetzt übergab Geschäftsführerin Corinne Emonet im Wiener Lernhaus im 15. Bezirk einen Scheck in Höhe von 30.000 Euro. WIEN. Für den guten Zweck eine Pause machen. Dazu rief Nestlé in ihrer Kampagne im Mai und Juni auf. Wer im Aktionszeitraum ein KITKAT Produkt erwarb, unterstützte automatisch das Österreichische Rote Kreuz. Die...

  • Werbung Österreich

95. Geburtstag Alois Zimmel-Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya

Zum 95. Geburtstag von Alois Zimmel gratulierte die Bezirksstellenleitung des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya bei einer gemeinsamen Feier. Alois Zimmel ist seit 63 Jahren freiwilliger Mitarbeiter an der Bezirksstelle und war unter anderem für die Planung des damaligen Journaldienstes, sowie für den Glückshafen beim traditionellen Volksfest zuständig. Auch als Funktionär wurde er in den vielen Jahrzehnten tätig, als Bezirksstellenkassier und Bezirksstellenschriftführer. Zahlreiche Auszeichnungen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer
Jetzt Ärmel hochkrempeln und Blut spenden.

Ärmel hochkrempeln
Rotes Kreuz bittet dringend um Blutspenden

NÖ. Der hohe Bedarf in Spitälern und die warmen Temperaturen stellen die Blutspendedienste jetzt und vor allem im Sommer vor große Herausforderungen: Die Lagerbestände an Blutspenden/-konserven sind niedrig. Daher die Bitte des Roten Kreuzes, Blut zu spenden, damit Patienten auch im Sommer gut versorgt werden können. 1.000 Konserven täglich Wussten Sie eigentlich, dass ... ... in Österreich alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt wird? ... dass täglich national 1.000 Blutkonserven gebraucht...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler

Ausbildung zur „Notfallkompetenz Arzneimittellehre“ und „Notfallsanitäter“ erfolgreich abgeschlossen

Die Rot-Kreuz Bezirksstelle Waidhofen/Thaya gratuliert Bastian Wurz und Eric Zimmermann zur erfolgreich bestandenen Ausbildung Notfallsanitäter, sowie Viktoria Zach und Dominik Zettel zum Erwerb der Notfallkompetenz Arzneimittellehre. In zahlreichen Übungseinheiten wurden die unterschiedlichsten Szenarien trainiert, damit im Ernstfall jeder Handgriff sitzt. Wir wünschen unseren Kollegen alles Gute für die neuen Herausforderungen, die auf sie warten. Wir sind stolz auf euch und gratulieren...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

17 Köpfe - 1 Teststraße - 1 Samstag Vormittag - 1437 Tests – Neuer Rekord in der Waidhofner Teststraße

Die Öffnungsschritte der Gastronomie haben sich auch in der Teststraße Waidhofen/Thaya bemerkbar gemacht. Exakt 1437 Personen erschienen am vergangenen Samstag am Areal der Rot-Kreuz Bezirksstelle Waidhofen/Thaya. Das ist neuer Rekord und brachte die Mitarbeiter an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Trotzdem konnten lange Warteschlangen verhindert werden. Es ist beeindruckend wie die Bevölkerung die Teststraße Waidhofen/Thaya annimmt, betont Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger.

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

70. Geburtstag von Kolonnenkommandant Erich Pichl

Ende März feierte unser Kolonnenkommandant Erich Pichl seinen 70. Geburtstag. Die Bezirksstellenleitung ließ es sich nicht nehmen, unserem Erich persönlich mit einem Geschenk zu gratulieren. Erich Pichl zählt im wahrsten Sinne des Wortes zu den Rotkreuz-Urgesteinen. Bereits 1972, also vor fast 50 Jahren ist er der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya als Mitglied und Sanitäter eingetreten. Die Funktion des Kolonnenkommandant hat Erich Pichl seit 2003 inne. Zu seinen bisherigen Funktionen zählen auch...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Freiwilliger Rot-Kreuz Mitarbeiter absolviert Führungskräfteausbildung I erfolgreich

Die Rot-Kreuz Bezirksstelle Waidhofen/Thaya gratuliert Sven-Erik Gratzl zur erfolgreich bestandenen Führungkräfteausbildung Teil I, deren Abschlussprüfung vor wenigen Tagen in Zwettl stattgefunden hat. In zahlreichen Übungseinheiten die teilweise online durchgeführt werden mussten wurde in den vergangenen zwei Monaten kommunikative Kompetenz, Mitarbeiterführung, Recht und Großunfall vermittelt. Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger bedankt sich bei Sven-Erik Gratzl, sowie allen Ausbildnern...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

100. Geburtstag in der Teststraße Waidhofen/Thaya

Einen runden Geburtstag konnten wir vergangenen Donnerstag in der Teststraße Waidhofen/Thaya feiern. Die freiwillige Rot Kreuz Mitarbeiterin Silvia Schmalzbauer feierte vor kurzem ihren 65. Geburtstag, Christine Huber, administrative Mitarbeiterin der Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya ihren 35. Geburtstag. Gemeinsam konnten sie somit den 100. Jubeltag feiern. Durch ihre Mitarbeit in der Teststraße tragen beide Mitarbeiter einen wesentlichen Teil zur Bekämpfung der Pandemie mit, erklärt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bernhard Schierer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Foto: © ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!
  • 14. Dezember 2021 um 16:30
  • Rotkreuz-Haus
  • Waidhofen an der Thaya

Bitte unterstützen Sie uns - JETZT Blutspenden und Leben retten in Waidhofen a.d. Thaya!

Blutspenden: Im Winter Gutes tun und Leben rettenDie nächste Möglichkeit in Ihrer Umgebung: Dienstag, 14.12.2021 16.30-21.00 Uhr Rotkreuz-Haus Moritz Schadek Gasse 30A 3830 Waidhofen an der Thaya *Bitte beachten Sie, dass für diese Aktion die 2,5G-Regel und das Tragen einer FFP2-Maske gilt.* In der Weihnachtszeit dreht sich bekanntlich alles darum, zu geben und Gutes zu tun – für einen selbst und für unsere Mitmenschen. Blutspenderinnen und Blutspender schenken Kranken und Verletzten wertvolle...

  • Waidhofen/Thaya
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve gebraucht, etwa für Operationen, Unfälle oder Geburten.
  • 14. Dezember 2021 um 16:30
  • Rotes Kreuz Österr Bezirksstelle Waidhofen a d Thaya
  • Waidhofen an der Thaya

Blut spenden und Leben retten am 14.12. in Waidhofen

In der Weihnachtszeit dreht sich bekanntlich alles darum, zu geben und Gutes zu tun – für einen selbst und für unsere Mitmenschen. Auch deshalb organisiert das Rote Kreuz am Dienstag, 14. Dezember in der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya eine Blutspende-Aktion. WAIDHOFEN/THAYA. Blutspender schenken Kranken und Verletzten wertvolle Lebenszeit – und diese heldenhafte Tat macht garantiert auch selbst glücklich. Als Dankeschön für ihr Engagement veranstaltet die Blutspendezentrale für Wien,...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.