Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

Lokales
2 Bilder

53. Waidhofner Rot-Kreuz Volksfest

Von 19. bis 22. Juni 2019 ist es wieder so weit: Das 53. Waidhofner Volksfest findet am Volksfestgelände statt. In dem Vier Tages Programm finden sich heuer wieder Highlights, die man sich nicht entgehen lassen sollte: Während es am Mittwoch bei der Eröffnung um 18.30Uhr beim RK Haus mit musikalischer Unterstützung der Blasmusik Waidhofen gemütlich zugeht, kann man an diesem Wochenende mit den Bands Clarks, Langschläger und Hot Dogs feiern. Der Frühschoppen mit Bieranstich findet am Donnerstag...

  • 13.06.19
Lokales

Zivildiener des Roten Kreuzes absolvieren Rettungssanitäterprüfung

5 Zivildienstleistende von der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya absolvierten am 22. Mai 2019 erfolgreich ihre Ausbildung zum Rettungssanitäter in Gmünd. Seit Anfang April absolvierten unsere Zivildiener eine 100-stündige theoretische und eine 160-stündige praktische Ausbildung. Nun mussten sie an fünf Prüfungsstationen ihr Wissen unter Beweis stellen. Diese waren Versorgung eines verunfallten Motorradfahrers, Reanimation, Gerätelehre, Großunfallwesen und ein ärztliches Fachgespräch. Wir sind...

  • 03.06.19
Politik
Gerhard Burian, Gottfried Zwinz, Anton Dangl, Eduard Köck
2 Bilder

Danke an alle Blaulichtorganisationen für ihren Einsatz

WAIDHOFEN. ÖVP-Bezirksparteiobmann Eduard Köck besuchte anlässlich des Feiertages am 1. Mai das Rote Kreuz und die Polizeiinspektion im Bezirk und bedankte sich für ihre Einsatzbereitschaft und ihre unermüdliche Leistung das ganze Jahr über. "Keine Selbstverständlichkeit!" Köck überreichte eine Geschenkbox mit regionalen Schmankerln, die ihren Einsatz an Feiertagen erleichtern sollen.  „Es ist keine Selbstverständlichkeit, dass selbst an einem Feiertag – wenn alle anderen einen freien Tag...

  • 03.05.19
Lokales
2 Bilder

Betreutes Reisen „Mode und Genuss“ Rotes Kreuz

Am 16. und 18. April 2019 veranstalte das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya wieder zwei Tagesausflüge. Ziel der Reisen waren das Modehaus Adler in Ansfelden sowie die Bauernkrapfenschleiferei in Tragwein. In Ansfelden angekommen, startete der Tag bei einem kleinen Frühstück. Dabei wurden die aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektionen für Frau und Mann im Rahmen einer Modenschau präsentiert. Anschließend hatten die Gäste Möglichkeit im Modehaus selbst das eine oder andere Kleidungsstück zu erwerben....

  • 30.04.19
Lokales

Tom Samuiloff feiert 75. Geburtstag!

Zum 75. Geburtstag von Tom Samuiloff gratulierten aus der Bezirksstellenleitung Günter Stöger, Christian Hrauda und Bernhard Schierer sehr herzlich und dankten für seine Dienste. Tom Samuiloff ist seit vielen Jahren mit dem Roten Kreuz Waidhofen/Thaya eng verbunden. 1972 trat er dem Roten Kreuz bei und war 45 Jahre im Fahrtendienst in Waidhofen/Thaya tätig. In dieser Zeit lernten ihn nicht nur alle Zivildiener, freiwilligen sowie beruflichen Mitarbeiter kennen, auch dutzende Patienten....

  • 30.04.19
Lokales

Straßenmeisterei frischt Erste Hilfe-Wissen auf

Am 04. April 2019 organisierte die Straßenmeisterei Dobersberg in Kooperation mit dem Roten Kreuz Waidhofen/Thaya einen achtstündigen Auffrischungskurs. Zwanzig TeilnehmerInnen waren motiviert ihr Erste Hilfe-Wissen wieder auf den neusten Stand zu bringen. Der Erste Hilfe-Lehrbeauftragte des Roten Kreuzes Waidhofen/Thaya Bernd Wesely wiederholte mit den Ersthelfern die wichtigsten Themen. Die Agenda listet Schwerpunkte wie die Rettungskette, richtige Sofortmaßnahmen bei internistischen...

  • 09.04.19
Lokales

Seniorentreff - Frühlingserwachen im Roten Kreuz Waidhofen/Thaya

Am 28.3.2019 verbrachten 57 Teilnehmer/innen am Seniorentreff einen lustigen und gemütlichen Nachmittag zusammen. Nach einer Bewegungsgeschichte zum Thema Frühlingserwachen und einer kurzen Showeinlage von Frau Gerda Wartpichler freuten sich die Gäste auf eine üppige Heurigenjause und gute Unterhaltung. Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. Neben selbstgemachten Aufstrichen und diversen Wurstspezialitäten gab es auch tolle Käseprodukte gesponsert von der Firma Käsemacher. Natürlich...

  • 08.04.19
Lokales

Erste Hilfe-Auffrischungskurs für Firma TE

Gerade für große Firmen wie es auch die TE-Connectivity in Dimling ist, ist es besonders wichtig gut ausgebildete betriebliche Ersthelfer zu haben. Darum gab es vergangenen Montag wieder eine achtstündige Auffrischung des Erste Hilfe-Wissens. Unter der Leitung von Erste Hilfe-Lehrbeauftragten Johann Eggenhofer vom Roten Kreuz Waidhofen/Thaya nahmen 17 MitarbeiterInnen der Firma Tyco am Kurs teil. Zu Beginn frischte Trainer Eggenhofer das theoretische Basiswissen der Ersten Hilfe auf....

  • 25.03.19
Lokales

Fachfortbildung für Erste Hilfe Lehrbeauftragte

Am Freitag, den 15. März 2019 fand an der Rot Kreuz Bezirksstelle Waidhofen an der Thaya eine achtstündige Fachfortbildung für Erste Hilfe Lehrbeauftragte statt. Aus ganz Niederösterreich reisten Erste Hilfe Lehrbeauftragte an, um den Vorträgen von Dr. Julian Führer, Dr. Karlheinz Schmidt, Franz Hauer, Hans Redl und Wolfgang Amstetter zu folgen. Ein Dank gilt allen Teilnehmern für Ihre Bereitschaft ihr ohnehin exzellentes Wissen im Bereich der Ersten Hilfe aufzufrischen und weiter zu vertiefen...

  • 19.03.19
Lokales

Neuer Krankentransportwagen im Roten Kreuz Waidhofen/Thaya

Ein Krankentransportwagen mit Anschaffungskosten von € 70.000,- wurde vor wenigenTagen in Betrieb genommen. Vorwiegend der Beitrag unserer unterstützenden Mitglieder wurde zur Finanzierung verwendet, erklärt Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger und dankt allen Spenderinnen und Spendern für ihre Treue. Das Altfahrzeug, das ausgeschieden werden musste war 5 Jahre in Verwendung und hatte knapp 300.000 km auf dem Tachometer. Mit der laufenden Erneuerung des Fuhrparks, der natürlich den...

  • 11.03.19
  •  1
Lokales

Erste Hilfe - Auffrischungskurs für Feuerwehr Gr. Siegharts

Die Feuerwehr Groß Siegharts Stadt veranstaltete in Kooperation mit dem Roten Kreuz Waidhofen/Thaya einen achtstündigen Auffrischungskurs. Für jeden ist es wichtig, ein gewisses Maß an Erster Hilfe zu beherrschen. Für Mitglieder der Feuerwehr ist dies umso mehr von Bedeutung, da auch sie ersteintreffende Hilfskräfte bei einem Einsatz mit Verletzen sein können. Zahlreiche Teilnehmer/innen waren motiviert ihr Erste Hilfe-Wissen wieder auf den neusten Stand zu bringen. Erste Hilfe...

  • 07.03.19
Lokales

Neue Praxisanleiter für das Rote Kreuz Waidhofen/Thaya

Am vergangenen Wochenende absolvierten 20 freiwillige Rot Kreuz-Mitarbeiter/innen der Bezirksstellen Gmünd, Waidhofen/Thaya und Zwettl die Ausbildung zum Praxisanleiter. Die Aufgaben der Praxisanleiter/innen ist es, die auszubildenden Rettungssanitäter in ihrer Praxiszeit zu begleiten, damit diese das theoretische Wissen langsam und richtig umzusetzen lernen. Sie unterstützen die „Neuankömmlinge“, zeigen ihnen das Equipment der Dienststelle und der Rettungsautos, schulen sie auch auf diese...

  • 01.03.19
Lokales

Erwin Höllrigl – 75 Jahre jung! Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya

Wir gratulieren unseren lieben Kollegen Erwin Höllrigl zu seinem 75. Geburtstag und danken für seine langjährige, noch immer andauernde Unterstützung. Herr Höllrigl darf bereits auf eine lange, ereignisreiche Rot Kreuz-Laufbahn zurückblicken. 1991 trat er dem Roten Kreuz Waidhofen/Thaya bei. Schnell lebte er sich in seine Tätigkeiten auf der Bezirksstelle ein. Als Notfallsanitäter leistete er dutzende Stunde am Notarzt-, Rettungs- und Krankentransportwagen. Auch im Katastrophenhilfsdienst...

  • 01.03.19
Lokales

Alles „Lei Lei“- Faschingsfeier für Senioren beim Roten Kreuz Waidhofen/Thaya

Faschingsdekoration, Krapfen und Musik lockten beim letzten Seniorentreff 66 Gäste in das Rot Kreuz Haus Waidhofen/Thaya. Der Faschingsnachmittag war ein voller Erfolg. Bäckerei Sischka spendete wieder köstliche Krapfen, die im Nu weg waren. Mit einer kurzen Bewegungsgeschichte kehrten wir der Frühjahrsmüdigkeit schnell den Rücken. Für tolle Stimmung sorgten Hans Bittermann und Gerhard mit ihren Quetschen und lustigen Witze. Da dauerte es nicht lange, bis viele das Tanzbein schwangen. Der...

  • 01.03.19
Lokales

Katastrophenhilfe muss gut vorbereitet sein

Rotes Kreuz Waidhofen/Thaya schult engagierte Mitarbeiter/Innen aus ganz NÖ Das Bezirkskommando Waidhofen/Thaya veranstaltete am Samstag, 16. Februar 2019, einen „KHD-Tag“ für Rettungs- und NotfallsanitäterInnen des Roten Kreuzes. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Niederösterreich konnten nicht nur ihr Fachwissen im Katastrophenhilfsdienst auffrischen, sie erhielten im Sinne der Vorsorge für Großereignisse auch Einblick in das technische Equipment der Bezirksstelle. Der...

  • 22.02.19
Lokales

Neuigkeiten vom Stützpunkt Dietmanns

Am 11. Februar 2019 versammelten sich die Mitglieder des Rot Kreuz-Stützpunktes Dietmanns im Gemeindezentrum. Bezirksstellenleiter Mag. Günter Stöger durfte alle Anwesenden sowie Bürgermeister Ing. Harald Hofbauer sehr herzlich zur Sitzung begrüßen. Bevor es zur Bestellung der neuen Stützpunktleitung ging, die mit dankenswerter Unterstützung von Bernd Wessely und Bgm. Hofbauer gefunden werden konnte, bedankte er sich beim scheidenden Verantwortlichen und verdienten freiwilligen Mitarbeiter...

  • 12.02.19
Lokales

Neue Defibrillatoren für die Rettungsfahrzeuge- Großzügige Spende von Strobl Austria GmbH

Modernste Technik rettet Menschenleben - wir statten alle Rettungsfahrzeuge mit neuen Defibrillatoren aus. Nachdem die bisher verwendeten Defibrillatoren über 15 Jahre alt sind, tauscht das Rote Kreuz Waidhofen derzeit alle eingesetzten Geräte in den Rettungsfahrzeugen aus und modernisiert die Technik. „Die neuen Geräte der Marke Schiller Fred Easyport überzeugen durch ihre Leistungsfähigkeit und ihre geringe Größe. Somit können sie im Rettungsrucksack verstaut werden und können schneller und...

  • 08.02.19
  •  1
Lokales

20 Jahre Nachtdialyse-Alfred Preisl sprengt alle Rekorde

Seit 20 Jahren fährt Alfred Preisl als freiwilliger Rettungsfahrer bis zu dreimal pro Woche die Nachtdialyse. Bereits während seiner beruflichen Zeit bei der Post engagiert er sich ehrenamtlich beim Roten Kreuz in Waidhofen/Thaya und lenkt sicher die Einsatzfahrzeuge Richtung Horn, egal ob Wind, Regen oder Schneefall. Viele Schicksale habe ich kennengerlernt. Mit einigen bin ich über Jahre gefahren. Wenige haben eine lebensrettende Niere erhalten, so Preisl. Üblicherweise komme ich so gegen...

  • 01.01.19
Lokales

80. Geburtstag von Ehrenpräsident und Bezirksstellenleiter Stv. Willi Sauer

Am 17. Dezember feierte der Ehrenpräsident und unser Bezirksstellenleiter Stv. Willi Sauer seinen 80. Geburtstag. Im Rahmen einer Bezirksstellenleitungssitzung und der danach folgenden Weihnachtsfeier wurde dieser besondere Geburtstag gebührend gefeiert. Die größte Überraschung war aber ein besonderer Gratulant. Landesrat DI Ludwig Schleritzko ließ es sich nicht nehmen, unseren Willi persönlich mit einem Geschenk zu gratulieren. Willi Sauer zählt im wahrsten Sinne des Wortes zum...

  • 27.12.18
Lokales

Hohe Auszeichnung für Rot Kreuz Stützpunktleiter Johann Zibusch

Am Dienstag, 11.12.2018 bekam der Dietmannser Rot Kreuz Stützpunktleiter und ehemaliger Bürgermeister Johann Zibsuch die "Goldene Medaille des Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland NÖ" von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner. Herr Johann Zibusch engagiert sich bereits seit über 20 Jahren als freiwilliger Mitarbeiter an der Bezirksstelle Waidhofen/Thaya. Als ehrenamtlicher Helfer bestärkt er das Rot Kreuz Team an allen Ecken. Viele Stunden investierte er bereits mit Freude und...

  • 13.12.18
  •  1
Lokales

Höchste Qualität in der Notfallrettung - Neues Notarzteinsatzfahrzeug beim Roten Kreuz Waidhofen/Thaya

Eine neue Generation von Notarzteinsatzfahrzeugen (NEF) wird jetzt vom Roten Kreuz Waidhofen/Thaya in den Dienst gestellt: mit der Übergabe landesweit von 17 Notarzteinsatzfahrzeugen durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig und Präsident Josef Schmoll, Rotes Kreuz Niederösterreich, bricht beim Roten Kreuz ein neues Zeitalter in Sachen Qualität in der Notfallrettung an. Auch die beiden Verantwortlichen der Rot Kreuz Bezirksstelle Waidhofen/Thaya Franz...

  • 03.12.18
Lokales

Schwungvoll in den Advent mit dem Roten Kreuz

Am vergangen Donnerstag durften 55 Gäste beim Seniorennachmittag „Bewegung zum Wohlfühlen“ im Rot Kreuz-Haus begrüßt werden. Zu Gast an diesem Nachmittag war Frau Melitta Biringer mit fünf Pärchen der Tanzgruppe „Tanzen ab der Lebensmitte“. Neben einstudierten Tänzen der Gruppe wurden auch die Gäste bei verschiedenen Publikumstänze eingeladen mitzumachen. Zur Stärkung verwöhnte das Betreuer-Team die BesucherInnen mit selbstgemachten Mehlspeisen und Kaffee. Lustige Witze, kurze Geschichten...

  • 26.11.18
Lokales

Rotes Kreuz: Einsatzkonzept für Großereignisse bei ALPLA finalisiert

Ein weiterer Schritt in der Entwicklung von Einsatzkonzepten für Großbetriebe im Bezirk Waidhofen/Thaya konnte abgeschlossen werden. Ein Alarmierungs- und Einsatzplan für außergewöhnliche Ereignisse bei der Firma ALPLA, Waidhofen/Thaya, Brunnerstraße, wurde vom Roten Kreuz Waidhofen/Thaya erstellt. In enger Zusammenarbeit mit den Verantwortungsträgern des Betriebes wurde in den letzten Monaten eine über 40 Seiten umfassende Einsatzgrundlage erarbeitet. ALPLA ist nun der sechste Betrieb im...

  • 22.11.18
Lokales

Schlaue Füchse für eine rasche Erste Hilfe

Am 8. und 15. November 2018 absolvierten 30 Personen der Firma Test-Fuchs aus Groß Siegharts einen achtstündigen Erste Hilfe-Auffrischungskurs. Erste Hilfe-Lehrbeauftragter Johann Eggenhofer wiederholte mit den TeilnehmerInnen die wichtigsten Punkte eines soliden Erste Hilfe-Basiswissens. Hierzu zählen unter anderem: lebensrettenden Sofortmaßnahmen, Wundversorgung, Blutstillung und akute Notfälle wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Ein weiteres Hauptaugenmerk legte Kursleiter Eggenhofer auf...

  • 20.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.