Rudolf Fürnkranz

Beiträge zum Thema Rudolf Fürnkranz

HR Dr. Rudolf Fürnkranz verfasste bereits 2 Bände über die Geschichte der Landesfürstlichen Stadt Laa. Dieser letzte Teil behandelt nun die Jahre 1600 - 1800.

3. Band zur Geschichte der Stadt Laa von Rudolf Fürnkranz

LAA. Nach den beiden Bänden „Geschichte der landesfürstlichen Stadt Laa von 1800-2000“ und „Von den Anfängen bis 1600“ schließt der Stadthistoriker Dr. Rudolf Fürnkranz nun mit dem 3. Band „Landesfürstliche Stadt Laa an der Thaya 1600-1800“ die Geschichte der alten Grenzstadt ab. Die beiden dargestellten Jahrhunderte berichten von den schweren Zeiten des Niedergangs durch den 30-jährigen Krieg und dem mühsamen Kampf um neuerliche Konsolidierung der Ackerbürgerstadt bis in die Zeit Kaiser Josef...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Stadthistoriker Rudolf Fürnkranz und Praktikantin Valentina Neuwirth arbeiten gemeinsam an der Eingabe und Digitalisierung von alten historischen Dokumenten im Laaer Stadtarchiv.

Stadtarchiv Laa
Geschichte geht digital

Digitalisierung von historischen Schriftstücken im Laaer Stadtarchiv geht weiter LAA. Im Jahr 2014 wurde Stadthistoriker Rudolf Fürnkranz von der Stadtgemeinde Laa an der Thaya beauftragt gemeinsam mit Praktikantin Valentina Neuwirth die historisch wertvollen und wichtigen Dokumente, Protokolle und Schriften der Stadt sowie alte Gesetzesbücher zu digitalisieren. Im Laaer Rathaus wird seither zwei Mal pro Jahr im Stadtarchiv katalogisiert. Derzeit wird gerade an der weiteren Eingabe von...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Stadthistoriker Hofrat Dr. Rudolf Fürnkranz und Praktikantin Valentina Neuwirth.

Stadtarchiv im Laaer Rathaus

Seit 2014 Digitalisierung im Laaer Stadtarchiv Im Jahr 2014 wurde Stadthistoriker Hofrat Dr. Rudolf Fürnkranz von der Stadtgemeinde Laa an der Thaya beauftragt gemeinsam mit einer Praktikantin die historisch wertvollen und wichtigen Dokumente, Protokolle und Schriften der Stadt sowie alte Gesetzesbücher zu digitalisieren. Im Laaer Rathaus wird seither 2 Mal pro Jahr im Stadtarchiv katalogisiert. Historische Schätze Das historisch wertvollste Dokument ist ein Libell (eine Urkunde) aus dem Jahr...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Vizebgm. Georg Eigner, Herbert Jaitner, Dr. Rudolf Fürnkranz, Bgm. Brigitte Ribisch, Ulrike und Ulrich Winkler-Hermaden.

Neues Laa-Buch

Jetzt wurde ein neues Buch über die Stadt Laa im Saal des Rathauses präsentiert. In dem neuen Bildband „Das alte Laa an der Thaya - und seine Katastralgemeinden in früherer Zeit“ von Hofrat Dr. Rudolf Fürnkranz und Herbert Jaitner findet man eine Auswahl von alten Ansichten, die zum großen Teil von G. A. Stosius und Hildegard Kwasniewsky stammen. Sie fotografierten zwischen 1860 und 1940 Gebäude und Straßenszenen in Laa. Damit und mit einer großen Anzahl von Ansichtskarten kann die jüngere...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
1

Neues Laa-Buch


„Laa, du uralte Stadt, bist die Nebenbuhlerin Venedigs, so wie jene mitten im Meer liegst du mitten im Kot“. Dieser Zweizeiler, der dem Renaissancegelehrten Aeneas Silvius Piccolomini, dem späteren Papst Pius II., zugeschrieben wird, weist auf das hohe Alter der Stadt Laa hin.
 In dem neuen Bildband „Das alte Laa an der Thaya - und seine Katastralgemeinden in früherer Zeit“ von Hofrat Dr. Rudolf Fürnkranz und Herbert Jaitner findet man eine Auswahl von alten Ansichten, die zum großen Teil von...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Rudolf Fürnkranz, Gerlinde Fürnkranz, Bgm. Brigitte Ribisch, Vizebgm. Georg Eigner.

Neues Laa-Buch wurde präsentiert

Nach der Darstellung der Geschichte der Stadt Laa von 1800 bis 2000 widmete sich Hofrat Dr. Rudolf Fürnkranz in seinem neuen Buch „Landesfürstliche Stadt Laa an der Thaya - Von den Anfängen bis 1600“ der wechselvollen Geschichte der Stadt Laa an der Thaya von ihrer Gründung am Beginn des 13. Jahrhunderts bis zur Gegenreformation am Ende des 16. Jahrhunderts. Dr. Rudolf Fürnkranz hat sich in jahrelanger Vorarbeit in Dokumente, Berichte und Literatur vertieft und legt mit dieser Arbeit das...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Laaer Burg einst und jetzt

Die Stadtgemeinde Laa lädt anlässlich des 600-Jahr-Jubiläums der Laaer Burg am Sonntag, dem 18. Jänner 2015 ab 16.00 Uhr zur Veranstaltung „Laaer Burg einst und jetzt – 600 Jahre Laaer Burg“ auf den Burgplatz. Dabei wird Hofrat Rudolf Fürnkranz Einblicke zur Geschichte der Laaer Burg geben und die Stadtgemeinde Laa informiert über die aktuellen Fortschritte im Rahmen der Renovierung. Die Besucher können auch den Burghof besichtigen. Außerdem wird der Burgturm mit Scheinwerfern beleuchtet und es...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.