Sarling

Beiträge zum Thema Sarling

erst links abbiegen und dann rechts
4

mein neues Projekt - die Strabag-Akademie

I hab ja schon länger gwußt, dass das kommt. Und jetzt is soweit - der Bau der Strabag- Lehrlings-Akademie beginnt. Momentan sieht man als erstes ein Schild "Strabag- Baustelle". I bin natürlich glei hingfahrn, man will ja schließlich sehen, was sich tut. A paar Container stehen, ein Bagger hebt Erde aus und drei Arbeiter hab i a scho gsehn. I hoff, die große Firma hat nix gegen mich.

  • Melk
  • Josef Draxler
11

Dienstag, 4.8., 18 Uhr
Die Donau bei Ybbs mit Hochwasser

YBBS. Einige Schaulustige kanen in Sarling vorbei um zu schauen, wie der neue Hochwasserschutz den Donaufluten standhalten würde. Um 18 Uhr war die Donau bei Ybbs 5,66 Meter hoch, Tendenz rasch steigend. Nicht mehr wenig fehlte bis zur überflutung des Donauradweges. In Sarling waren bereits die Wege Ganz gesperrt, Feuerwehr und Polizei in Einsatzbereitschaft.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
die Zufahrt zum Gewerbegebiet ist gesperrt
1 1 4

ob der Hochwasserschutz in Sarling zum Einsatz kommt?

Heuer im Herbst ist er fertig worden, der Hochwasserschutz in Sarling. Damit haben die sehr oft existenzbedrohenden Wasserschäden hoffentlich ein Ende. Jedenfalls ist die Feuerwehr da in Bereitschaft und steht mit den zuständigen Stellen in ständigem Kontakt. Sie sind bereit, notfalls die mobilen Elemente aufzubauen.

  • Melk
  • Josef Draxler
1 4

bei Sarling gehts zu End mit der Arbeit

Sie ham fleißig gewerkt, da an der Mündung der Ybbs in die Donau, es geht in die Zielgerade. Und die Leut von Sarling können beruhigt in die Zukunft schaun. I freu mich mit Ihnen, ist doch eine große Gefahr gebannt.

  • Melk
  • Josef Draxler
da an der B25 fangts an
4

Hochwasserschutz Sarling in Arbeit

Bei uns in Ybbs wars vor 10 Jahren so: Lärm, Schmutz, Baumaschinen, Beton. Aber wir können sagen, es hat sich ausgezahlt. Durch den Bau wurden wir vom Hochwasser 2013 verschont. Wer einmal unter dem Hochwasser und seinen Folgen gelitten hat, kann ermessen, was es heißt: Davon hamma jetzt a Ruh. Grad Sarling, der kleine Ort nahe Ybbs war jedesmal schwer gezeichnet von den Fluten der Donau. Und drum freu ich mich mit den Sarlingern, dass sie bald erlöst sind von der Plage. Haltet durch, Lärm und...

  • Melk
  • Josef Draxler
Die Mostviertel Bastards absolvierten beim Campday einen Sporttag mit dem Team der Air Force Hawks aus Tulln/Langenlebarn.
2

Bastards starten in Sarling wieder durch

YBBS. Seit Herbst 2013 gehen die Mostviertel Bastards ihrer großen Leidenschaft American Football nach. „Nirgendwo anders als beim American Football ist Teamarbeit mehr gefragt, nirgendwo anders kann jeder seine individuellen Fähigkeiten einbringen – ganz egal ob groß, klein, dick oder dünn“, so der Leitspruch des Vereins. Nach zahlreichen Ausfällen und Abgängen und ohne zählbare Ergebnisse für die Kampfmannschaft musste ein Neuanfang her. Ein neuer Vorstand sorgt nun aber für frischen Wind und...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
vom Kircherl owi gschaut
1 11 8

kleiner Spaziergang durch Sarling

Ein kleiner Ort an der Donau, immer wieder vom Hochwasser überflutet. Und die Leut da haben immer wieder die Arme hochgekrempelt und ihr Dorf aufs Neue lebenswert gemacht. Jetzt kriegen sie wie anderswo auch einen Hochwasserdamm. Es ist ein malerisches Dorf mit einem regen Leben, ruhig, etwas abseits der Hauptstraßen A1 und B1, direkt an der Westbahn. Und es ist für mich ein Ort mit der von mir so geschätzten versteckten Schönheit. I bin gern dort.

  • Melk
  • Josef Draxler
3 13 3

s Kircherl von Sarling

Sie ist ein markanter Blickpunkt in der Landschaft. Auf dem Hügel über dem Ort Sarling thront sie hoch über der Donau weithin sichtbar. 

  • Melk
  • Josef Draxler
1 16 4

Familie Schwan war leider nicht da

Normalerweise ist um diese Zeit nahe dem Sarlinger Hafen eine Schwanenfamile mit ihren Jungen. Dieses Jahr hab ich sie noch nicht gesehen. Es kann auch am Timing liegen, denn sie wandern die Donau ein paar Kilometer stromauf und stromab. Heuer ist auch noch nicht so viel Schiffsverkehr am Fluß, der sie stören könnte. Na, vielleicht sehe ich sie bald.

  • Melk
  • Josef Draxler
8

Die Sarlinger Fußballer luden zum Jubiläumsfest

SARLING (MiW). Mit einem Oktoberfest feiert der FC Sarling sein 80-jähriges Bestandsjubiläum: Neben Festivität durfte vor allem eines nicht fehlen: "Dekoration in Blau-Wei, gutes Bier und Weißwürste", wie Club-Obfrau Roswitha Schönbichler verrät. Auch "das Oktoberbräu und ein Publikum in Tracht" wünscht sich der ehemalige Spieler Robert Kammerer und ihm stimmt auch Teresa Gerersdorfer zu, während Denise Labenbacher sich kein Oktoberfest "ohne Bretzel und Weißwürstel" vorstellen kann. Und...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)

Damals & Heute: ehem. Haus Familie Schachinger Sarling

Das ehemalige Haus der Familie Schachinger in der Ybbser Katastralgemeinde Sarling wurde komplett generalsaniert und wird nun als einfaches Wohnhaus weitergeführt. HIER geht's zurück zur Übersichtsseite!

  • Melk
  • Elisabeth Schindler
18

Sarling motiviert den sportlichen Nachwuchs

Beim Jugendsportfest des FC Sarling geht es um die Bewegung und die Vorteile für Kind und Elternteil. SARLING (MiW). "In Ybbs haben wir keinen Sportplatz, wo sich die Kinder austoben können", stellt Eren Ciplak fest und freut sich, am Sarlinger Sportfest teilzunehmen. "Wenn die Kinder nicht sportlich beschäftigt werden, dann werden sie grantig", ergänzt Christina Lechner den Umstand, wenn sich junge Energiebündel zu wenig bewegen. Und auch für zukünftige Bewegung ist unter FC-Sarling-Obfrau...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)

Maibaumsetzen

Veranstalter: DG SäuSar Wann: 25.04.2015 14:30:00 Wo: alter Sportplatz, Sarling, 3374 Ybbs an der Donau auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Elisabeth Schindler
Die Slaringer Turniersieger Sarah Matejka, Doris Eßletzbichler und Didi Mahorka mit JVP-Obmann Albert Brandstetter und seinem Stellvertreter Martin Stelzeneder (außen).
16

Die Sarlinger zeigen ihr Talent im "baggern": Mahagonifarbene Sportskanonen auf dem sandigen Feld der Ehre

Beim Melker "Beachcup" treffen die BEZIRKSBLÄTTER auf Sportskanonen, Single und liiert. SARLING (MiW). Bei einem Beachvolleyballspiel wird einem nicht nur der hohen Temperaturen wegen heiß: Gestählte Luxuskörper und Mahagoni-Gottheiten treffen sich, um ein Ticket für das Final-Turnier des Melker "Beachcup" zu ergattern. Auch abseits des Spielfeldes wird im Falle des Salringer Beachvolleyball-Turniers ordentlich (an-) gebaggert – jedoch nicht für Mitorganisator Albert Brandstetter,...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
11

Die Sarlinger schmieden bereits Urlaubspläne

Wenn nicht gerade Hochwasser ist, pflegt die örtliche Feuerwehr gelebte Gemeinschaft und Wassersport. SARLING (MiW). "Wenn das Hochwasser ausbleibt", lacht Kommandant-Stellvertreter Gerold Mairhofer, "gehe ich in Salzburg Bergwandern und fahr ich mit meiner Frau Margit mit dem Motorrad auf den Glockner und regionale Touren!" Ja, falls Hochwasser die Urlaubspläne nicht durchkreuzt: Davon kann die Feuerwehr Sarling im direkt an der Donau befindlichen Säusenstein ein Liedchen singen. Die...

  • Melk
  • Bezirksblätter Archiv (Michael Permoser)
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.