Schörgenhub

Beiträge zum Thema Schörgenhub

Lokales
Wie viele Längen dieser Clown geschafft hat, ist nicht überliefert.

Benefiz
Für den guten Zweck zählt jede Länge

Im Schörgenhub-Bad kann man die CliniClowns unterstützen, in dem man möglichst viele Längen schwimmt. LINZ. Am Samstag, den 2. März, kommen Schwimmbegeisterte in der Erlebnisoase Schörgenhub wieder voll auf ihre Kosten – und das für einen guten Zweck.  "Egal ob Profi- oder HobbyschwimmerIn, ob jung oder alt - alle können mitmachen. Der Schwimmstil ist frei wählbar und geschwommen wird, solange man möchte. Die Freude am Sport und der gute Zweck stehen an diesem Tag im Vordergrund", sagt Uwe...

  • 24.02.19
Sport
Auch Kinder und Jugendliche sind aufgefordert, im Schörgenhub-bad Längen für den guten Zweck zu schwimmen. Foto: wavebreakmedia/Fotolia

Charity-Schwimmen: Jede Bahnlänge zählt

LINZ (jog). Am 7. März findet in der Erlebnisoase Schörgenhub das erste Linzer Charity-Schwimmen statt. Profi- und Hobbysportler jedes Alters sind eingeladen, Tempos für den guten Zweck zu machen. Für jede geschwommene Länge geht eine Spende an die CliniClowns OÖ. Organisiert wird das Event von der gemeinnützigen Organisation "charity running". "Wir wollen Spaß an der Bewegung fördern und gleichzeitig Sport für einen guten Zweck nutzen. Schwimmen ist ein sehr gesunder Sport, den wir den Leuten...

  • 04.03.15
Politik
Vizebürgermeisterin Karin Hörzing mit den jungen KundgebungsteilnehmerInnen

Gedenken an Frauen im NS-Widerstand

Gewerkschafts- und Pfarrjugend erinnern an Frauen im Lager Schörgenhub Am 12. März 1938 marschierten die Nazis in Österreich ein. Gemeinsam mit dem Mauthausen Komitee und der Pfarrjugend St. Franziskus erinnerte die Gewerkschaftsjugend OÖ (ÖGJ) an den Widerstand von Frauen während der NS-Diktatur, die im NS-„Arbeitserziehungslager“ Schörgenhub festgehalten wurden. 130 Menschen folgten der Einladung zum Gedenken in der Pfarre St. Franziskus. Sie erfuhren vom Sohn der ehemals inhaftierten Sophie...

  • 17.03.14
Lokales
Die Freibäder der Linz AG haben eine Woche länger geöffnet.

Badesaison in Linz verlängert

Eine Woche längeres Badevergnügen in den Freibädern. Aufgrund der aktuellen Schönwetterprognosen haben die Freibäder der Linz AG noch bis Sonntag, 16. September, geöffnet. Damit können die Fitnessoase Parkbad, die Wellnessoase Hummelhof und die Familienoase Biesenfeld eine Woche länger als vorgesehen zwischen neun und 19 Uhr besucht werden. Die Sommerkarten behalten für diesen Zeitraum ihre Gültigkeit. Ausgenommen von der Saisonverlängerung ist die Erlebnisoase Schörgenhub, da diese bis...

  • 06.09.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.