Schließung

Beiträge zum Thema Schließung

Das Café Styria am Leobener Murkai war ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt – weit über die Stadtgrenzen von Leoben hinaus .
 2  1   2

Gastronomie
Café Styria in Leoben schließt: Besitzer wollen Coronaverordnungen nicht mittragen

Das Leobener Café Styria bleibt auch nach der Wiedereröffnung der Gastronomie geschlossen. Die Besitzer wollen die Maßnahmen der Bundesregierung in dieser Form nicht akzeptieren. LEOBEN. Die Coronakrise hat ein weiteres Opfer in der Leobener Gastronomie gefordert: Das beliebte Café Styria am Murkai bleibt auch nach dem Lockdown geschlossen. "Aber nicht aus wirtschaftlichen Gründen", wie Besitzer Max Teply erklärt, "sondern weil ich die Auflagen der Bundesregierung in dieser Form nicht...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
  2

Rettungsversuch gescheitert: Donawitzer Studentenheim musste schließen

Die Weiterführung des Donawitzer Studentenheims scheiterte an einer zu geringen Anzahl an Bewohnern. Das Heim wurde mit Ende September geschlossen. LEOBEN. Im Juni war die Freude bei Thorsten Lettner, Leiter und Referent des Heimes, groß, als trotz Ausstiegs der ÖH als Mieterin der Stiwog-Immobilie ein Weiterführen des Studentenheims in den kommenden zwei Jahren möglich schien (wir berichteten). Gesucht wurde - auch mit Unterstützung von Christa Pölzl vom Bürgerforum Leoben - ein neuer...

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
Landeskrankenhaus Eisenerz

LKH Eisenerz wird Mitte 2018 geschlossen

Das Gesundheitszentrum Eisenerz hat den Betrieb aufgenommen, als zweiter Schritt wird die Schließung des Landeskrankenhauses eingeleitet. EISENERZ. Die Schließung des Landeskrankenhauses Eisenerz kam nicht überaschend, jedoch der Zeitpunkt: Mitte 2018 wir das Spital geschlossen, die medizinische Versorgung der Bevölkerung erfolgt durch ein Gesundheitszentrum, das heuer im Juni den Betrieb aufgenommen hat. In einer Mitarbeiterversammlung informierten am vergangenen Mittwoch (6. September)...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Im ehemalige Geschäft Claudia Moden in der Hauptstraße 50 in St. Michael wird die Lebenshilfe Trofaiach ab Anfang Mai als Postpartner mit ihrem Postshop "Lebens.Laden" vertreten sein.
 1

Lebenshilfe Trofaiach als neuer Postpartner in St. Michael

Der neue Postshop "Lebens.Laden" wird in der Hauptstraße 50 beheimatet sein. ST. MICHAEL/TROFAIACH. Am 10. Juni schließt die Handelsgesellschaft Unimarkt ihre Filiale in St. Michael. Somit wird auch die Postpartnerschaft beendet, die seit September 2015 bestand. Der Postshop schließt bereits am 2. Mai. Damit für die Bevölkerung in St. Michael keine Lücken diesbezüglich entstehen, wird der BAWAG P.S.K. Postshop künftig von der Lebenshilfe Trofaiach nahtlos Anfang Mai übernommen, wie...

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
  5

UKH Kalwang vor möglicher Schließung

KALWANG.Das Unfallkrankenhaus in Kalwang soll geschlossen werden. Wann und ob dies tatsächlich stattfinden soll, darüber wird aber noch gemunkelt. Kalwangs Bürgermeister Mario Angerer und Bezirksparteiobmann der Leobner Volkspartei Andreas Kühberger sind sich einig eine Schließung verhindern zu wollen. UKH Kalwang Vor einem Jahr feierte das UKH Kalwang noch sein 100-jähriges Bestehen und genießt den Ruf eines hoch qualitativen Unfallkrankenhauses mit Spezialisierung auf die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner

Es war einmal eine Tennishalle

Die überraschende Schließung der Halle St. Michael erwischte viele Tennisspieler am falschen Fuß. ST. MICHAEL. Eigentlich sollte jetzt die Tennis-Wintersaison starten. Sollte, denn in St. Michael ist definitiv Schluss, es wird kein Ball mehr fliegen. Was am meisten stört, ist der Umstand, dass das Aus ohne Vorwarnung kam, zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt. Ganz bitter für jene Tennisspieler, die ihr Winter-Abo bestätigt glaubten. Von Besitzer Mirko Zanzo kam auch kein Widerruf. Ein wenig...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Wo in Seegraben bis 1956 der Wartinbergschacht stand, gibt es heute einen Tennisplatz.
 2   5

Seegraben stirbt: Erinnerungen eines Schulkindes

Vor 50 Jahren, am 28. März 1964 wurde der Bergbau Leoben-Seegraben geschlossen. LEOBEN. In Erinnerung an die Schließung des Kohlenbergbaues in Leoben-Seegraben vor 50 Jahren gibt es am Freitag, 28. März, um 18 Uhr eine Gedenkveranstaltung. Beim Bergmannsdenkmal in Judendorf-Seegraben (in der Nähe der Volksschule Seegraben) lautet das Motto "Auf den Mann mit dem Licht vergesset mir nicht." Unter der Regie von Stadtrat Harald Tischhardt wirken dabei mit: der Musikverein "Glück auf", die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Kampf um den Polizeiposten: Bürgermeisterin Anita Weinkogl sammelt in St. Peter-Freienstein Unterschriften.

Die "Nahversorgung" gefährdet

Die Polizeiinspektionen in St. Peter-Freienstein und Hieflau sollen geschlossen werden. BEZIRK LEOBEN. Die Zusammenlegung der Polizeidienststellen hat den Bezirk Leoben mit einem "blauen Auge" getroffen. Geschlossen werden sollen die Polizeiinspektionen in St. Peter-Freienstein und Hieflau, wobei die Gesäusegemeinde künftig zum Bezirk Liezen gehören wird. Die Schließungspläne, die eine Reformkommission Innenministerin Johanna Mikl-Leitner vorgelegt hat, betreffen vor allem kleinere...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.