Schnitzstube

Beiträge zum Thema Schnitzstube

19

Die Kunst des Die traditionelle Kunst des Schnitzens erlernen

Holzbearbeitung mithilfe eines Messers lehrt Franz Stadlhofer nun in Schnitzkursen in Gleisdorf. "Tradition erlernen, Zeitloses erschaffen" lautet das Motto von Franz Stadlhofer, der gemeinsam mit seiner Frau Andrea die Kunst des Schnitzens an Privatpersonen weitergibt.   Der gebürtige St. Kathreiner hat sich in Österreich mit seinen professionellen Schnitzkursen bereits einen Namen gemacht und zieht nun auch in seinem Heimatbezirk Weiz immer mehr Begeisterte in seinen Bann. Diese kommen jedoch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Präsentierten das "Schnitzer-Weckerl": Wolfgang Feichtinger, Andrea und Franz Stadlhofer sowie Stadtrat Oswin Donnerer.
1 7

So schmackhaft kann Schnitzen in Weiz sein

Der gebürtige St. Kathreiner Schnitzprofi Franz Stadlhofer bot kürzlich wieder – bereits im siebten Jahr – Schnitzkurse in Weiz an. In entspannter Atmosphäre tauchten die insgesamt über 30 Kursteilnehmer an zwei Wochenenden in die Faszination der Schnitz-Kunst ein. Konzentriert werkten die zum Großteil schon fortgeschrittenen Kursteilnehmer an ihren Figuren. Späne sausten zu Boden, hämmernde Geräusche im Hintergrund und zwischendurch auch die eine oder andere lustige Bemerkung – das lockerte...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler
Franz Stadlhofer ist Schnitzer aus Leidenschaft - hier gestaltet er sein Haus in der Töpfelgasse als kunstvolles Relief in Holz
3

Schnitzkunst aus Penzing: Tag der offenen Tür am 16. Juli

Seine Leidenschaft fürs Schnitzen gibt Franz Stadlhofer in Kursen weiter PENZING. Der gebürtige Steirer Franz Stadlhofer bringt die alte Kunst des Kerbschnitzens in die Gegenwart – genauer gesagt in seine Werkstatt in der Töpfelgasse. Um anderen sein Können näherzubringen, hält er jedes Jahr rund 20 Kurse ab. Rund 6.000 Menschen hat Stadlhofer bereits in seine Kunst eingeweiht. Im Schnitzen sieht er den perfekten Ausgleich zum hektischen Berufsalltag. "Der beruhigende Duft des Holzes und die...

  • Wien
  • Penzing
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Franz Stadlhofer (3.v.l.) gibt sein Handwerk in einer lockeren Atmosphäre den Kursteilnehmern weiter.
17

Faszinierende Schnitzkunst auf höchstem Niveau

Holzspäne am Boden, eine lockere Atmosphäre und begeisterte Schnitzer findet man derzeit in der Kunstschule in der Dr.-Eduard-Richter-Gasse in Weiz. Bereits fünf Jahre lang gibt der begabte Schnitzer Franz Stadlhofer gemeinsam mit Kursleitern die Kunst und Faszination des Schnitzens an die Kursteilnehmer in Weiz weiter. Vom Kerbschnitt angefangen bis hin zum Zeichnen von Vorlagen bieten Franz Stadlhofer und sein Team ein breitgefächertes Angebot an Schnitzmöglichkeiten an. So auch den richtigen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler
Christine und Alfred Peitler feiern ihr Firmenjubiläum mit einem zweitägigen Fest

Seit 20 Jahren wird geschnitzt

Die Schnitzstub'n Peitler feiert ihr 20-jähriges Jubiläum RENNWEG (ven). Seit 20 Jahren wird in der Schnitzstube Peitler in Rennweg gehobelt und geschnitzt. Alfred und Christine Peitler begehen das Jubiläum am 4. und 5. September mit einem großen Fest. Vom Hobby zum Beruf Alfred Peitler hält das Schnitzmesser schon seit 29 Jahren in der Hand. "Mein Nachbar Adi Heymans hat damals gefragt, ob ich ihm ein bisschen aushelfen kann in seiner Werkstatt", erzählt Peitler. Damals hat er das Schnitzen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.