Schule

Beiträge zum Thema Schule

Motor & Mobilität

Schüler- und Lehrlingsfreifahrt
Ausweise ab 8. Juni beantragen

Wer seinen Freifahrtsausweis schon während der kommenden Wochen beantragt, hat ihn bestimmt rechtzeitig. OÖ. Ab 8. Juni können Schüler- und Lehrlinge ihre Freifahrtsausweise für das kommende Schuljahr bestellen. Der Selbstbehalt liegt bei 19,60 Euro. Für einen Aufpreis von rund 60 Euro für das „Jugendticket-Netz“ fahren Jugendliche 13 Monate lang mit allen Öffis in ganz OÖ. „Die dreimonatige Vorlaufzeit ermöglicht es, den Ansturm in den ersten Septembertagen zu Schulbeginn zu reduzieren“,...

  • 03.06.20
Politik
Homeschooling hat den Kindern und den Eltern viel abverlangt.

Initiative der SPÖ Schwertberg
Kinderbetreuung im Sommer wird ausgeweitet

Auf Antrag der SPÖ Schwertberg wird der sogenannte „Sommerkindergarten“ dieses Jahr in einer erweiterten Form angeboten. Er wird im August auf 4 Wochen ausgedehnt, statt wie bisher nur 2 Wochen. Auch eine Betreuung im Hort wird angeboten. „Durch die Corona Krise waren die Familien in den letzten Monaten stark belastet, viele Elternteile mussten Urlaub nehmen um die Kinder zu Hause zu betreuen“, so SPÖ-Gemeinderat Walter Gaßner, Vorsitzender des Sozialausschusses.  „Die Großeltern konnten...

  • 30.05.20
  •  1
Lokales

Fachschule der HTL-Perg feiert
Mit Abstand zum Abschluss!

Am 3.3.2020, dem letzten Tag der schriftlichen Prüfungen, begann für 23 Schüler der Fachschulklasse der HTL Perg das lange Warten auf den Abschluss ihrer Ausbildung. Letzten Samstag, am 9.5. war es endlich soweit. Die noch ausständigen Kompensationsprüfungen konnten fast ausnahmslos positiv erledigt werden und damit war der Weg frei für die feierliche Überreichung der Abschlusszeugnisse. Eine ungewöhnlich bunt gemischte Klasse mit vielen Nationalitäten, Religionen und Kulturen hatte da-mit...

  • 19.05.20
Politik
Ab 18. Mai geht es für Volks- und Mittelschüler der Unterstufe wieder Richtung Schule. Die Vorbereitungen für den Start laufen auf Hochtouren.

18. Mai
Rückkehr in die Schulen

Nach der gelungenen Rückkehr der 8.000 Jugendlichen der Abschlussklassen an Oberösterreichs Schulen folgen am 18. Mai weitere 121.000 Schüler. Mit diesem Tag werden auch die Volksschulen, Sonderschulen, Neue Mittelschulen sowie die AHS-Unterstufen wieder mit Leben gefüllt. „Alle oberösterreichischen Schulen bereiten sich im Moment auf den Start am 18. Mai vor. Die Gemeinden als Schulerhalter stehen vor der Herausforderung einen möglichst sicheren Schulbetrieb zu organisieren. Die kommenden...

  • 11.05.20
Lokales
Im September soll die Mosaik.Schule in Katsdorf ihren Betrieb aufnehmen.

Schule
Diakoniewerk eröffnet in Katsdorf "Mosaik.Schule"

Im September 2020 soll in Katsdorf die „Mosaik.Schule für Potentialentfaltung“ als konfessionelle Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht starten. Kinder im Vorschul- und Volksschulalter können angemeldet werden. GALLNEUKIRCHEN. Mit der "Mosaik.Schule für Potentialentfaltung" soll es in der Region Perg, Linz und Urfahr-Umgebung für Eltern und Kinder die Möglichkeit geben, eine Schule mit Schwerpunkt auf offenes, selbstbestimmtes und individuelles Lernen zu wählen. Das Diakoniewerk hat mit dem...

  • 08.05.20
Politik
Erkenntnis der Krise: Für jüngere Schüler ist der „Lernort“ Schule wichtiger – digitaler Unterricht auf Distanz funktioniert bei älteren besser. Die Schule als Ort der Sozialisation ist und bleibt aber für alle wichtig.
2 Bilder

Schule startet in drei Etappen
„Schichtbetrieb“ und kein Sitzenbleiben für Volksschüler

Am 4. Mai startet die Maturavorbereitung. Ab 18. Mai findet der Unterricht aller Schulstufen, ausgenommen der Oberstufen, wieder in den Schulen statt – allerdings im Schichtbetrieb. Am 3. Juni, also nach Pfingsten, geht es auch in den Berufs- und Polytechnischen Schulen sowie in den Oberstufen der Gymnasien und der Berufsbildenden Schulen los. Volksschüler können fix nicht sitzenbleiben. Ö. Nachdem die nötige Maturavorbereitung schon am vierten Mai beginnt – hier drängt die Zeit aufgrund der...

  • 24.04.20
Politik
Pater Ferdinand Karer, Direktor am Gymnasium Dachsberg: "Die neue Normalität möge den Menschen mit seiner Umwelt in den Mittelpunkt stellen. Aber das ist doch eh normal!"

Gedanken zur Corona-Krise
Schuldirektor und Pater: Corona – und wie wir uns wieder welche Normalität wünschen

Das Ausbreiten des Corona-Virus und der Kampf dagegen haben weltweit dazu geführt, dass für das öffentliche Leben die Pause-Taste gedrückt wurde. Die damit verbundene Vollbremsung der Wirtschaft wird nicht nur gravierende ökonomische sondern auch gesellschaftliche Folgen nach sich ziehen – immer wieder ist von einer "neuen Normalität" nach Corona die Rede. Die BezirksRundschau hat deshalb Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gebeten, ihre Gedanken zur Corona-Krise und dem Leben danach...

  • 21.04.20
  •  1
  •  2
Wirtschaft

Matura findet statt
Abgespeckte Prüfungen Ende Mai

Die Matura soll in Österreichs Schulen ab 25. Mai über die Bühne gehen. Ö. Österreichs Maturanten haben nun Gewissheit: Ab 4. Mai soll es mit gezielten Vorbereitungskursen losgehen – auch „nötige“ Tests können in dieser Zeit noch durchgeführt werden, so Bundesminister Heinz Faßmann am Mittwoch in einer Pressekonferenz. Maturiert wird dann ab 25. Mai. Sowohl die Vorbereitung als auch die Prüfungen sollen in großen Räumen, etwa Turnsälen, stattfinden. Für Desinfektion, Durchlüftung,...

  • 08.04.20
Lokales

NMS Luftenberg
Distancelearning – eine Herausforderung für alle Beteiligten

Die Maßnahme, dass seit spätestens 18. März 2020 der schulische Alltag, so wie wir Ihnen kennen, vorerst ausgesetzt ist und auf „Distancelearning“ umgestellt werden musste, stellt alle Beteiligten vor großen Herausforderungen. Als Schulleiter der NMS Luftenberg freut es mich aber feststellen zu können, dass dies an unserer Schule wirklich sehr gut funktioniert. Mein Dank gebührt hier allen Eltern, die uns in der Umsetzung dieser völlig neuen Form des Unterrichts gut unterstützen und ihr Kind...

  • 30.03.20
Lokales
Viele Schulen werden in den Osterferien als Kinderbetreuungseinrichtungen offen bleiben.

Lehrer betreuen Kinder
Schulen in Osterferien offen

Aufgrund der Corona-Krise werden Schulen bei Bedarf auch in den Osterferien als Betreungseinrichtungen geöffnet sein. Lehrer übernehmen freiwillig die Aufsicht und Obsorge. Die Gemeinden als Schulerhalter stellen die Räumlichkeiten zur Verfügung. OÖ. Mit der Betreuung von Schulkindern (sechs bis 14 Jahre), auch während der Osterferien, möchte man vor allem die Frauen und Männer entlasten, „die gerade dafür sorgen, dass Oberösterreich mit allem Lebensnotwendigem versorgt wird“, erklären...

  • 21.03.20
Gesundheit
Das Infopaket Coronavirus ist für die Primar- und Sekundarstufe aufbereitet.

Kostenloses Infopaket
Jugendrotkreuz beantwortet Fragen von Schülern zu Corona

Kostenloser Download: Jugendrotkreuz unterstützt im Auftrag des Bildungsministeriums Lehrer, Schüler und Eltern beim digitalen Lernen und mit Material und Informationen zum Coronavirus. OÖ. Richtiges Händewaschen, in die Armbeuge niesen und Vorsicht beim Husten: Einfache Hygienemaßnahmen können helfen, dass sich das Coronavirus nicht zu stark verbreitet. Mit zielgruppengerecht aufbereiteten Informationspaketen klärt das Jugendrotkreuz über dieses Thema und richtiges Verhalten auf. „Im...

  • 17.03.20
Politik
Mädchen beim Lernen
6 Bilder

Schulvergleich
Ergebnisse der PISA-Bildungsstudie präsentiert

Weltweit werden bei der PISA-Studie rund 600.000 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 15 und 16 Jahren befragt. Gemessen werden die Kompetenzen in den drei zentralen Bereichen: Lesen, Mathematik und Naturwissenschaft. Eines vorab: Österreich liegt nur im Mittelfeld. Am Dienstag wurden zum siebten Mal werden die Ergebnisse einer PISA-Studie vorgestellt. Die Studie soll Daten zur Qualität und Effektivität der verschiedenen Schulsysteme in den Mitgliedsstaaten aufzeigen. In diesem...

  • 03.12.19
  •  6
Lokales
5 Bilder

Professionelle Medientechnik an der HTL-Perg
Greenbox lässt der Fantasie freien Lauf

In der neu errichteten Greenbox können die Schülerinnen und Schüler des Medienzweigs der HTL-Perg Personen und Gegenstände virtuell vor einen beliebigen Hintergrund setzen. Plötzlich finden sich die Schülerinnen an der Küste, in New York oder in einer künstlich erschaffenen Welt wieder. Der Fanatsie sind keine Grenzen gesetzt. Mit derselben Technik, wie man sie in professionellen Fernsehstudios verwendet erleben die angehenden Medientechniker hautnah, was mit modernen Werkzeugen alles möglich...

  • 18.11.19
  •  2
Lokales

Schulen der Marienschwestern Erla
Tage der offenen Türe

Bald ist es wieder soweit. Die Schulen der Marienschwestern in Erla öffnen ihre Türen am Freitag, 29. November 13.00 bis 17.00 Uhr und am Samstag, 30. November 9.00 bis 13.00 Uhr. Interessierte Jugendliche und deren Familien und Freunde, Ehemalige, Nachbarn... sind herzlich eingeladen. In den Ausstellungsräumen werden die Inhalte der verschiedensten Fächer sowie die Abschlüsse der unterschiedlichen Schulzweige präsentiert. Schülerinnen und Schüler führen durchs Haus, geben Einblick in alle...

  • 13.11.19
  •  2
Wirtschaft
3 Bilder

Mentoring für HTL Schülerinnen
Girls Go Business

Die HTL Perg nimmt auch heuer wieder am Mentoring Programm für Schülerinnen teil. Im Zuge dieses Programmes lernen die Mädchen schon jetzt verschiedene Unternehmen von innen kennen und haben die Möglichkeit, ihren Mentorinnen und Mentoren, die ihnen zur Seite gestellt werden in der Firma zu begleiten. Nachdem Kathrin Reißner aus der 5AHIF ihren Turnus erfolgreich abgeschlossen hat und ihr Zertifikat bei der feierlichen Abschlussfeier im Ursulinenhof Linz bereits entgegennehmen konnte,...

  • 16.10.19
Gesundheit
Die Symptome der Überforderung sind vielfältig: Abschottung von der Außenwelt, Demotivation aber auch körperliche Signale können sich bemerkbar machen.

Leistungsdruck steigt
Überforderung im Klassenzimmer: Burn-Out bei Kindern

Wutanfälle, Schlafprobleme und Bauchweh: Burn-Out ist mittlerweile auch in den Kinderzimmern angekommen. Der Leistungsdruck steigt, immer mehr Kinder und Jugendliche fühlen sich „ausgebrannt“. OÖ. Der Begriff Burn-Out wird bei Kindern jedoch nicht verwendet. Bettina Matschnig, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Fachgruppenvertreterin für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Ärztekammer für Oberösterreich spricht in diesem Zusammenhang von Überforderung: „Kinder und Jugendliche...

  • 09.09.19
Lokales
Die Freiwilligen des Jungendrotkreuzes leisteten 2018 141.241 Stunden ehrenamtliche Arbeit

OÖ Rotes Kreuz
Helfen macht Schule

Schwimmen lernen, für die Radfahrprüfung üben und mehr. Unter dem Motto „Helfen macht Schule“ begleitet das Jugendrotkreuz die Bildungsarbeit an Schulen. OÖ. Mit Workshops zur Gewaltprävention, neuen Schülerzeitschriften und vielen weiteren Aktionen startet die landesweit größte humanitäre Jugendorganisation ins neue Schuljahr. Zentrale Aufgabe ist, Lebenskompetenzen zu stärken sowie das soziale Denken und Handeln junger Menschen zu fördern.  Bereits in der Volksschule absolvieren...

  • 02.09.19
Lokales
2 Bilder

Schule
Gerhard Huber leitet die Bildungsregion Mühlviertel

Mit 28. August bestätigte das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung die von der Bildungsdirektion Oberösterreich durch ein Auswahlverfahren vorgeschlagenen Leiter der sechs Bildungsregionen. MÜHLVIERTEL, OÖ. „Die Bildungsregionen und deren Teams sollen als Außenstellen der Bildungsdirektion als Schnittstelle zu den Schulen und deren Direktoren dienen. Ich bin froh, dass die Leiter nun vom Ministerium bestätigt sind und alle Abteilungen geordnet in das neue Schuljahr...

  • 02.09.19
LokalesBezahlte Anzeige

Schulbedarf
Alles bereit für den Schulstart

"Zwischen 80 und 120 Euro kostet ein durchschnittlicher Einkauf für die Erstausstattung der Schulanfänger", informiert Alfred Pössenberger vom Buch- und Bürofachhandel in Perg. PERG. Die schulfreien Wochen in den Sommerferien sind eigentlich die beste Zeit, um in aller Ruhe den Einkauf fürs kommende Schuljahr zu erledigen. Und ehe man sich versieht, steht der Herbst schon wieder vor der Tür. Alfred Pössenberger vom Buch- & Bürofachhandel Pössenberger in Perg hilft Eltern, den Überblick...

  • 18.07.19
Wirtschaft
Landesrätin Birgit Gerstorfer und Kinder- und Jugendanwältin Christine Winkler-Kirchberger mit Preisträgern des Jugendtreff Lichtenegg.
5 Bilder

OÖ Kinderschutzpreis
Fünf Projekte ausgezeichnet

OÖ. Im Zeichen eines respektvollen und sicheren Umgangs mit dem Internet stand der OÖ Kinderschutzpreis Liberto 2019. Sowohl Schüler, Institutionen und Einzelpersonen waren gefordert sich mit den Chancen und Risiken des Internets zu befassen. „Mit dem OÖ Kinderschutzpreis werden besonders gute Ideen und Projekte ausgezeichnet, die Gewalt an und unter Kindern verhindern und eine gesunde Entwicklung fördern. Es ist unsere Aufgabe, Kinder und Jugendliche vor Cybermobbing und Hass im Netz zu...

  • 24.06.19
Wirtschaft
Der Ferialjob, aber auch das Praktikum stellen meist ein Arbeitsverhältnis dar, das Volontariat hingegen ist keines.

Schüler & Studenten
Die Arbeit im Sommer

Ferialjob, Praktika und Volontariat, wo ist der Unterschied und was gilt es zu beachten. OÖ. Die Sommerferien nähern sich in großen Schritten. Zahlreiche Schüler und Studenten nutzen diese für ein Praktikum, einen Ferialjob oder ihr Volontariat. Dabei gibt es einiges, worauf man achten muss damit man am Ende nicht enttäuscht ist.  Der FerialjobGrundsätzlich gelten für Ferialarbeiter dieselben Regeln wie für Angestellte. Die Arbeiterkammer OÖ (AK) rät, einen schriftlichen Arbeitsvertrag...

  • 04.06.19
Lokales
2 Bilder

Sportgütesiegel
HTL-Perg mit Gold ausgezeichnet

Das Schulsportgütesiegel wird in den Kategorien Gold, Silber und Bronze verliehen. Je nach Quantität und Qualität des Angebotes werden diese Auszeichnungen für vier Jahre vergeben. Für das Erlangen des Gütesiegels sind folgende Kriterien ausschlaggebend: Anzahl der Sportstunden, Unverbindliche Übungen und Freigegenstände, Zusatzausstattung der Schulen, Anzahl an sportlichen Schulveranstaltungen, Teilnahme an Schulsportwettkämpfen und Sportprojekten, Anzahl der LehrerInnen mit...

  • 10.05.19
Lokales

Ausgezeichnete Idee
Elektronische Türschilder - Projekt der HTL-Perg ausgezeichnet

Beim Open Commons Bewerb in Linz wurden die besten Innovationen zur Verbesserung der Stadt prämiert. Den ausgzeichneten 3. Platz in der Kategorie "Jugendliche" schnappten sich Philip Diesenreither, Benjamin Elmer, Fabian Lange und Simon Straßer von der HTL-Perg. Ihre Projektidee elektronischer Türschilder überzeugte die Jury. Mit derselben Technologie, wie sie bei E-Readern zum Einsatz kommt, können die Texte auf Türschildern per Internet verändert und aktualisiert werden. Zum Einsatz kommen...

  • 23.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.