SECA-Holzwelt

Beiträge zum Thema SECA-Holzwelt

Anzeige
Live-Beratungen ersetzen derzeit den Besuch in der SECA-Holzwelt in Ottensheim.
  33

Seca bietet Online-Beratung
Heimwerken gegen Lagerkoller

Die SECA-Holzwelt in Ottensheim ist derzeit geschlossen, jedoch bietet das Unternehmen eine Online-Beratung an. OTTENSHEIM. SECA Holz hat sich auf die Einschränkungen durch das Coronavirus eingestellt. Was tun gegen den Lagerkoller? Stöbern, gustieren und vor allem informieren! SECA kommt jetzt zugute, dass das Unternehmen bereits einen einwandfreien Onlineshop anbieten kann. „Das haben wir unseren tollen Mitarbeitern zu verdanken, die derzeit auch via Skype oder WhatsApp für alle Fragen,...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Mühlviertel Classic rollte auch durch das Firmengelände der SECA Holzwelt in Ottensheim.
  5

Charity
Mühlviertel Classic rollte durch Bezirk

URFAHR-UMGEBUNG. 150 Oldtimer, 3 Tage, 418 Kilometer, mehr als 15.000 Zuseher: Von 20. bis 23. Juni waren im Mühlviertel die Oldtimer los. Zum fünften Mal standen in diesem Jahr der Charity-Gedanke und Oldtimer-Fahrspaß bei der Rallye im Scheinwerferlicht. Zeit war wie immer Nebensache, denn das Motto lautet: „Helfen ist Ehrensache!“ Der gesamte Reinerlös des Rallye-Wochenendes und der Versteigerungen bei den Abendveranstaltungen kommt dem Mühlviertel Classic-Fond „Drive for Charity“ und damit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Seca-Mitarbeiter Siegfried Mayrhofer, Emma Simon, Frau Simon und Silke Paschinger vom Roten Kreuz.
  2

SeCAR Seifenkiste rollt nach Bad Leonfelden

BAD LEONFELDEN/OTTENSHEIM. Seca Holz, das Rote Kreuz und die Bezirksrundschau verlosten anlässlich des Benefiz-Seifenkistenrennen „SeCAR 2019“ im Mai eine aus Holz handgefertigte Seifenkiste. Seca Holz, seit 2017 Humanitätspartner des Rotes Kreuzes Urfahr-Umgebung, unterstützte das Jugendrotkreuz mit einem einzigartigen Rennen, bei dem mutige Piloten in selbstgebauten Seifenkisten in Ottensheim ihre Fahrkünste unter Beweis stellten. 20 Teams waren am Start und rasten fair und umweltfreundlich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
  114

Seifenkistenrennen
Kampf um Hundertstelsekunden in Ottensheim

Wie spannend ein Seifenkistenrennen sein kann, erlebten die Teilnehmer und Zuschauer des "SeCar19". OTTENSHEIM (fog). Im Le-Mans-Stil, also laufend, stürmten die 21 Piloten und ihre Anschieber zu ihren Holzmobilen beim Startschuss des "SeCar19" in Ottensheim, dem ersten Benefiz-Seifenkistenrennen von SECA Holz und dem Roten Kreuz Urfahr-Umgebung. SECA-Geschäftsführer Christian Loidl freute sich über insgesamt 15.000 Euro an Spendengeldern, die er Gerald Roth vom Roten Kreuz übergeben konnte....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
v. l.: Christian Loidl (SECA Geschäftsführer), Walter Klinger, Ortwin Galter (Pfarrer der Evangelischen Gemeinde Dornach).
  3

SECA Holzwelt
Klinger präsentierte seine "Walter No 4"

OTTENSHEIM. Die neue CD des Linzer Landstraßenmusikers Walter Klinger ist finanziert. 150 interessierte Besucher, nicht nur aus Ottensheim, kamen am Nikolaustag zu seinem Konzert in die SECA-Holzwelt und warfen insgesamt 1.500 Euro in die Spendenbox ein. Sie wollten den "Elton John aus Linz" einmal abseits Landstraße singen hören. Daneben wurden sie vom Holzunternehmen mit Gulaschsuppe, Punsch und anderen Getränken versorgt. Der fast erblindete Straßenmusiker kann mit dem Spendengeld die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

3.000-Euro-Holzfahrrad gewonnen

SECA in Ottensheim verloste anlässlich der Holzwelt-Eröffnung ein individuelles Holzfahrrad von My Esel. OTTENSHEIM. Mehrere hundert Teilnehmer machten bei der Eröffnung der SECA-Holzwelt beim Gewinnspiel um das begehrte Holzfahrrad von My Esel mit. Gewonnen hat es schließlich Maximilian Bayer (r.), der sich über den stylischen Gatschhupfer riesig freut: „Ich habe noch nie etwas gewonnen und nun gleich ein maßgeschneidertes Fahrrad. Großartig, ich freue mich sehr und danke SECA für den Preis“....

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.