Alles zum Thema Senoplast

Beiträge zum Thema Senoplast

Lokales
<f>Susana Klepsch</f> (2.v.r.) mit ihren Kindern, Kathrin Dick-Aberger (3.v.r.), sowie den Senoplast-Gärntner Siegfried u. Elfie Rattensberger.
3 Bilder

Reiche Kartoffelernte auf 1803 Meter

PIESENDORF. Auf der Fürthermoar-Alm, bei den Hochgebirgsstauseen Kaprun, freute sich Kathrin Aberger-Dick über die ungewöhnlich reiche Ernte von 50 Kilo Kartoffeln. Sie hat das Projekt heuer mit zwei Kartoffelpyramiden auf 1803 Meter Seehöhe gestartet, um zu demonstrieren, unter welchen an sich einfachen Bedingungen eine ertragreiche Ernte möglich ist. "Es kommen viele Besucher hierher; mir ist es ein Anliegen, die Leute zu sensibilisieren. Ich denke, es ist mir gelungen, einen Keim zu säen",...

  • 15.10.18
Wirtschaft
Firmengründer Wilhelm Klepsch wurde die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Piesendorf verliehen  v.l.n.r.: Johann Warter, Bürgermeister von Piesendorf und Wilhelm Klepsch
5 Bilder

Senoplast: Neue Werkshalle eröffnet

PIESENDORF. Mit einem Festakt feierte der Salzburger Kunststoff-Experte Senoplast die Erweiterung seines Standortes in Piesendorf. Die neue Werkshalle repräsentiert eine Investition von 6,1 Millionen Euro. Im Rahmen des Fests wurden auch 50 Mitarbeiter für ihre langjährige Tätigkeit ausgezeichnet. Die neue Industriehalle im Wert von 6,1 Millionen Euro verfügt über moderne Lagerräumlichkeiten und die Vorbereitung für zwei weitere Extrusionslinien zur Produktion coextrudierter...

  • 25.09.18
Wirtschaft
Ein leichter Reisekoffer, gefertigt aus senosan® Polycarbonat Platten
2 Bilder

Senoplast mit Produktneuheiten auf der Messe "Fakuma" in Friedrichshafen

Die "FAKUMA 2018" in Deutschland dauert heuer vom 16. bis 20. Oktober PIESENDORF. Der österreichische bzw. Piesendorfer Kunststoff-Spezialist "Senoplast" präsentiert auf der internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung (FAKUMA) Produkt-Neuheiten der Marke senosan®. Diese entsprechen dem aktuellen Flammschutz-Standard ECE R118.04 und sind zusätzlich nach DIN VDE 0472 Teil 815 als halogenfrei einzustufen. "Zu einem hohen Anteil recycelbar" Eingesetzt werden diese Folien und Platten...

  • 12.09.18
Lokales
Jubilar Wilhelm Klepsch
59 Bilder

Piesendorf: 80. Geburtstag von Wilhelm Klepsch - Enthüllung einer Skulptur

Heute fand am Senoplast-Firmengelände eine von mehreren Geburtstagsfeiern für Seniorchef Wilhelm Klepsch statt. Aus diesem Anlass wurde auch eine Skulptur des bekannten Kapruner Künstlers Anton Thuswaldner enthüllt. VIDEO. Zum Auftakt der Feierlichkeit, bei der neben der Familie von Wilhelm Klepsch auch zahlreiche Mitarbeiter sowie Ehrengäste ausgerückt sind, marschierte die Trachtenmusikkapelle Piesendorf mit Kapellmeister Michael Bayer ein. Nach einem ersten Ständchen enthüllte der Jubilar...

  • 20.07.18
  •  2
Wirtschaft
eRod, puristischer strassenzugelassener Sportwagen aus der Schweiz von der Senoplast auf der IONICA präsentiert
3 Bilder

Kunststoff-Spezialist Senoplast präsentiert Elektrofahrzeuge bei Ionica

PIESENDORF. Die Senoplast Klepsch und Co. GmbH aus Piesendorf ist Supporter der IONICA, die vom 21. bis 24. Juni 2018 erstmals in Zell am See stattfindet. Der Kunststoff-Experte Senoplast, der auf die Fertigung coextrudierter Kunststoffplatten und Folien zum Thermoformen spezialisiert ist, produziert zunehmend auch für den E-Mobility-Sektor. So werden bei der IONICA zwei Elektrofahrzeuge vorgestellt, deren Karosserien aus tiefgezogenen, bereits eingefärbten Senoplast-Kunststoffplatten bestehen,...

  • 07.06.18
Wirtschaft
Betriebsratsvorsitzender Herbert Kreuzberger, AK-Präsident Peter Eder, CEO Günter Klepsch und Betriebsleiter Ernst Rattensperger.
2 Bilder

Piesendorf: AK-Präsident fordert bei Senoplast-Besuch mehr Förderung vom Land

Der neue Präsident der Salzburger Arbeiterkammer, Peter Eder aus Lend, war beim Vorzeigeunternehmen zu Besuch. PIESENDORF. Damit sendet das Piesendorfer Unternehmen ein kräftiges Lebenszeichen für das produzierende Gewerbe in der Region. Dieses wächst zwar nicht so stark wie Tourismus oder Handel, aber es bietet gute, ganzjährige Arbeitsplätze und Einkommen deutlich über Bezirksschnitt: 1.703 statt 1.295 Euro netto  Ak-Präsident Peter Eder bei seinem Senoplast-Besuch: „Gerade mit Blick auf...

  • 26.04.18
  •  1
Wirtschaft
Sabine Wolfsgruber (GF umwelt service salzburg), der Senoplast-Umweltbeauftragte Siegfried Lackner, LH-Stv. Astrid Rössler und Ernst Rattensperger, Betriebsleiter Senoplast Klepsch & Co. GmbH

Es hat geklappt: Senoplast erhielt die Auszeichnung "umweltblatt salzburg"!

PIESENDORF / SALZBURG. Im Rahmen der "umwelt service salzburg"-Gala des WIFI Salzburg am 21. März 2018 wurde die "Senoplast Klepsch & Co GmbH" aus Piesendorf gemeinsam mit sieben anderen Betrieben für ihr nachhaltiges Engagement im Umweltschutz ausgezeichnet. Die umwelt service salzburg prämiert jedes Jahr Salzburger Unternehmen, Gemeinden und Institutionen für besondere Umweltschutz-Leistungen in den Bereichen Energie, Mobilität, Abfall und Ressourcen. Jahrelanges Engagement Mit...

  • 12.04.18
  •  1
Wirtschaft
Skizze der Senoplast Halle in China/Schanghai
2 Bilder

Kunststoffspezialist Senoplast expandiert nach China

Österreichischer Kunststoffplatten- und Folienhersteller errichtet neues Werk im Großraum Shanghai PIESENDORF. Die Senoplast Klepsch & Co GmbH aus Piesendorf/ Österreich wird ein neues Werk in China errichten, um dort senosan®-Kunststoff-Platten für Thermoformanwendungen zu produzieren. Ab 2020 soll die Produktion in der neuen Betriebsstätte, die im Großraum Shanghai angesiedelt sein wird, beginnen. Mit den hochqualitativen Kunststoffplatten und -folien soll der Automotive- und Sanitärbereich...

  • 27.03.18
Wirtschaft
Die Firma Senoplast in Piesendorf ist für "umwelt blatt salzburg" nominiert.
4 Bilder

Piesendorf: Firma Senoplast für das "umwelt blatt salzburg" nominiert

PIESENDORF.  Egal ob Auto, Badewanne, Küche oder Reisekoffer – vielfach steckt in diesen Dingen ein Stück Oberpinzgau. Senoplast in Piesendorf erzeugt hochwertige Kunststoffe für verschiedenste Anwendungsbereiche. Vielfalt ist auch das Motto, wenn es um Maßnahmen bei der umweltbewussten Produktion und effizienten Energienutzung geht. Dafür wurde das Unternehmen für das "umwelt blatt salzburg" vorgeschlagen, eine Auszeichnung für besondere Aktivitäten im Umwelt- und Klimaschutz. Zitate...

  • 22.02.18
  •  1
Lokales
Siegfried Rattensperger - Senoplast, Abteilungsleiter Zimmerei, BM Ing. Roland Lederer - Architekturbüro MAB, Projektleiter, KR DI Wilhelm Klepsch - Senoplast, AR-Vorsitzender, Susana Klepsch - Senoplast, Marketing, Mag. Günter Klepsch - Senoplast, Geschäftsführer, BM Ing. Jürgen Blaickner, MSc - Architekturbüro MAB, Geschäftsführer, Prok. Ernst Rattensperger - Senoplast, Betriebsleiter, BM Ing. Franz Eder - Fa. Eder Bau, Bauleiter 
4 Bilder

Werksausbau bei Senoplast – ein Zukunftsprojekt

PIESENDORF. Im Herbst erfolgte der Spatenstich für eine neue Industriehalle des Kunststoff-Experte Senoplast im Wert von 6,1 Millionen Euro.  Das Unternehmen erweitert den Standort in Piesendorf um eine neue Industriehalle für weitere Produktionsanlagen mit Reinraumtechnologie. Der Fokus soll auch in dem neuen Gebäude vor allem auf der Fertigung coextrudierter Kunststoffplatten und Folien zum Thermoformen liegen. Wertvolle Arbeitsplätze Mit dem Spatenstich für den 6,1 Millionen Euro teuren...

  • 15.11.17
Lokales
40 Silos für die Aufnahme der Rohstoffe stehen am Beginn des Produktionsprozesses bei Senoplast
4 Bilder

EuRegio Dialog bei Senoplast

PIESENDORF. Die dritte Veranstaltung des EuRegio Dialogs mit seinen grenzüberschreitenden Betriebsbesuchen führte kürzlich zur Senoplast Klepsch & Co. GmbH in Piesendorf, dem größten Unternehmen der international agierenden Klepsch Gruppe. Neben der Besichtigung der Produktionsanlagen für hochwertige Kunststoffplatten und –folien standen insbesondere die Aktivitäten von Senoplast für eine umweltfreundliche Produktion und eine naturnahe Gestaltung des Betriebsstandortes im...

  • 26.07.17
Wirtschaft
Jubiläum: Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Firmengründer Wilhelm Klepsch und Geschäftsführer Günther Klepsch.
24 Bilder

Senoplast und Zell Metall feiern stolze Firmenjubiläen

60 Jahre Senoplast und 70 Jahre Zell Metall wurden im Ferry Porsche Congress Center groß gefeiert. ZELL AM SEE. Anlässlich ihrer runden Gründungsjubiläen luden die Firmen zu einer großen Jubiläumsfeier ins Ferry Porsche Congress Center. Rund 500 Mitarbeiter sowie zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft feierten gemeinsam die Familienunternehmen der Klepsch-Gruppe. 60 Jahre Glück & Erfolg Die Erfolgsgeschichte der Unternehmen begann 1946 als Rudolf Klepsch die Firma Zell Metall...

  • 04.10.16
  •  1
Wirtschaft
Senoplast-Personalchef Ernst Eberharter begrüßt Vernetzung durch "Komm-Bleib".

Gute Mitarbeiter dringend gesucht

ZELL AM SEE. Seit 16 Jahren ist Ernst Eberharter Personalleiter der Firma Senoplast. Er berichtete bei der Präsentation der Plattform "Komm-Bleib" über die zunehmenden Probleme, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. "Früher bekamen wir 20 Initiativbewerbungen von Lehrlingen. Heute finden wir mit Müh' und Not, durch aktive Suche in Schulen und intensive Werbung, fünf Lehrlinge". Er stellt erschreckende Wissensmängel bei den Schülern fest. "Bei unserem Lehrlingstest können grundlegende Fragen...

  • 07.06.16
Wirtschaft
Eine Luftaufnahme vom Unternehmen.
3 Bilder

60 Jahre Senoplast - Tag der Offenen Tür am Samstag, dem 25. Juni

PIESENDORF. Die Firma Senoplast Klepsch & Co. GmbH aus Piesendorf begeht heuer ihr 60-jähriges Firmenjubiläum. Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens, das in der Produktion von Kunststoffplatten und -folien für verschiedenste Anwendungsgebiete zu den Technologieführern weltweit gehört, begann im Jahre 1956 mit der Gründung der Senoplast durch Wilhelm Klepsch in Kaprun. Weltweit 615 Mitarbeiter Seit damals hat das Unternehmen, das von Günter Klepsch geleitet wird, kontinuierlich expandiert...

  • 30.05.16
  •  2
Lokales

Heute in Piesendorf: Arbeitsunfall

Presseaussendung der Polizei Salzburg PIESENDORF. Nach Mitternacht des 16. Juli 2015 war ein 47-jähriger Einheimischer in einer Produktionsfirma in Piesendorf mit der Bearbeitung von Plastikpalletten beschäftigt. Dabei fügte sich der Arbeiter an einer scharfen Kante einer Palette einen Schnitt am Daumen zu. Der Verletzte wurde von Arbeitskollegen erstversorgt und mit der Rettung in das Krankenhaus nach Zell am See gebracht.

  • 16.07.15
Wirtschaft

Auszeichnung für Senoplast

PIESENDORF. Senoplast nahm heuer erstmals an dem vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft veranstalteten Wettbewerb 'Staatspreis Unternehmensqualität' teil und konnte dabei ein hervorragendes Bewertungsergebnis erzielen. Das berechtigt Senoplast als Exzellentes Unternehmen Österreichs 2015 gelistet zu werden. Weiters hat das Unternehmen durch die gute Performance die international anerkannte Auszeichnung Recognised for Excellence 5* nach EFQM (European Foundation for...

  • 25.06.15
Wirtschaft
Von links: Bankhaus Spängler-Vorstand Werner Zenz, Susy Klepsch, Ingrid Klepsch, Geschäftsführer Günter Klepsch

Senoplast: Landessieger 2015

PIESENDORF. Das Wirtschaftsblatt feierte heuer das 15-Jahr-Jubiläum des Wettbewerbs "Österreichs beste Familienunternehmen" und die Firma Senoplast Klepsch & Co. GmbH aus Piesendorf darf sich über eine Auszeichnung in diesem renommierten Wettbewerb freuen: Die Jury unter der Patronanz von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner wählte den Kunststoffhalbzeughersteller aus dem Pinzgau zum Landessieger 2015. Am 27. Mai fand in Wien eine feierliche Gala statt, in deren Rahmen die...

  • 01.06.15
  •  1
  •  2
Bauen & Wohnen

"Tag der offenen Tür" am 29. Mai in der Lebenshilfe-Werkstätte Piesendorf

Bei der Lebenshilfe Piesendorf gibt es zwei gute Gründe zum Feiern: Das 20-Jahr-Jubiläum und neue Räumlichkeiten. PIESENDORF. Vor genau 20 Jahren haben in Piesendorf sechs Menschen mit Beeinträchtigung zu arbeiten begonnen. Heute sind am gleichen Standort 42 Personen für 15 Firmen aus der Region tätig. "Unterwegs zur Firma Seniplast…" „Ein Team ist gerade unterwegs zur Firma Senoplast“, erzählt Georg Bernhard, der Leiter der Lebenshilfe Fachwerkstätte in Piesendorf. „Ein Mann arbeitet fix...

  • 13.05.15
  •  1
Wirtschaft
Die Plastikkühe der Stadt Salzburg zu einem Kunstwerk gepresst – vor dem Musem der Moderne am Mönchsberg, einem eigenen Kunstwerk aus heimischem Beton.

Auf du und du mit der heimischen Industrie

Nicht immer sofort erkennbar sind die Spuren, die Salzburgs Industrie in unserem Alltag hinterlässt. Es beginnt am Morgen, beim Lüften – denn unsere Fenster sind möglicherweise mit Beschlägen der Firma MACO aus Salzburg ausgestattet. Wer beim Frühstück zum Milchpackerl greift, der hat wahrscheinlich ein Tetrapack von SIG Combibloc in Saalfelden in der Hand. Apropos Verpackung: Wer einen Kleiderschrank aus dem schwedischen Möbelhaus zusammenschraubt, der darf – im Falle von Hochglanztüren –...

  • 22.04.15
Wirtschaft
Günter Klepsch wird im Juli die Geschicke der Klepsch-Gruppe übernehmen.

Übergabe bei der Firma Senoplast

PINZGAU (cn). Vorzeige-Unternehmer Wilhelm Klepsch wird im Juli 2013 die Geschicke der Klepsch-Gruppe in die Hände seines Sohnes Günter Klepsch übergeben. Wilhelm Klepsch (geb. 1938) gründete zahlreiche globale Unternehmen, darunter die Senoplast Klepsch & Co. GmbH.

  • 10.04.13
Wirtschaft
Staatssekrekär Reinhold Lopatka und Firmenchef Wilhelm Klepsch (2. und 4. v. li.) mit Mitarbeitern Nick Kraguljac, Ernst Rattensperger, Herbert Kreuzberger und Anton Höller.
3 Bilder

Auf Werbetour für die Europäische Union

Staatssekretär Lopatka und Senoplast-Chef Klepsch gehen in Sachen EU nicht wirklich konform. PIESENDORF (cn). Im Rahmen der "Darum Europa"-Informationstour besuchte Staatssekretär Reinhold Lopatka unter anderen auch die Pinzgauer Vorzeige-Firma Senoplast in Piesendorf. Chef Wilhelm Klepsch, der alleine im Pinzgau 650 Mitarbeiter beschäftigt, ging mit dem Politiker in Sachen EU nicht wirklich konform. "Warum Griechenland helfen?" Dass die Mitgliedsstaaten Krisenländern wie Griechenland...

  • 08.04.13