Siegmund Geiger

Beiträge zum Thema Siegmund Geiger

Lokales
Coronabedingte Einsaprungen: Die Abrechnung der Gebühren der Kinderbetreuung sorgt für politischen Wirbel in der Gemeinde Zams.
4 Bilder

Corona-Krise
SPÖ fordert taggenaue Abrechnung der Kinderbetreuung in Zams

ZAMS (otko). SPÖ-LA Lentsch fordert in der Corona-Krise taggenaue Abrechnung der Kinderbetreuung statt Drohungen an Zammer Familien. ÖVP-Bgm. Geiger weist die Kritik zurück. Einsparungen aufgrund der Corona-Krise Durch die Corona-Krise müssen auch die Gemeinden den finanziellen Gürtel enger schnallen. Unter anderem ist heuer mit markanten Rückgängen bei den Ertragsanteilen und der Kommunalsteuer zu rechnen. Auch in der Gemeinde Zams sind Ausgabeneinsparungen und Ausgabensperren notwendig....

  • 15.05.20
Lokales
Gemeindefinanzen: Die Gemeinde Zams rechnet aufgrund der Corona-Krise mit deutlichen Mindereinnahmen.
3 Bilder

Vereine
Wirbel um Covid-19-bedingte Subventionskürzungen in Zams

ZAMS. Die Gemeinde Zams hat aufgrund der Corona-Krise bei den Vereinen nachgefragt, ob sie sich eine Kürzung oder Streichung der bereits zugesagten Subventionen vorstellen können. LA Lentsch kritisiert das Ansuchen. Mindereinnahmen für die Gemeinde Die Corona-Krise hat auch auf die Gemeindefinanzen große Auswirkungen. Unter anderem ist heuer mit markanten Rückgängen bei den Ertragsanteilen und der Kommunalsteuer zu rechnen. Daher werden auch in der Gemeinde Zams Ausgabeneinsparungen und...

  • 30.04.20
Lokales
Bei der Generalversammlung gab Rudi Pascher den Taktstock an Benedikt Grutsch weiter.
Im Bild: Bgm Siegmund Geiger, Obmann Stephan Wohlfarter, Rudi Pascher, Benedikt Grutsch und LH und Präsident des Tiroler Blasmusikverbandes Günther Platter (v.li.).
18 Bilder

Generalversammlung MK Zams
Rudi Pascher gibt den Taktstock weiter

ZAMS (sica). Bei der Generalversammlung der Musikkapelle Zams stand eine große Änderung für die Zukunft auf dem Programm: Benedikt Grutsch übernimmt die Funktion des Kapellmeisters von Rudi Pascher. Zahlreiche EhrengästeBei der jährlichen Generalversammlung der Musikkapelle Zams konnte der Präsident des Blasmusikverbandes Tirol und LH Günther Platter gemeinsam mit Obmann Stephan Wohlfarter und Kapellmeister und Landesverbandskapellmeister Rudolf Pascher die Mitglieder, Ehrenmitglieder und...

  • 13.03.20
Lokales
Der Kindergarten in Zams soll 2021 erweitert werden.

Gemeinderatssitzung
Zams plant 2021 Erweiterung des Kindergartens

ZAMS (otko). Der Zammer Gemeinderat vergab einstimmig Planungsauftrag an Architekt Harald Kröpfl. Aufzug wird heuer eingebaut Bei der letzten Sitzätzung des Zammer Gemeinderates am 2. März berichtete Bgm. Siegmund Geiger über das geplante Projekt Kindergarten-Erweiterung im kommenden Jahr. Für den Umbau sind im heurigen Budget 287.000 Euro vorgesehen. "Heuer soll im Innenbereich aber nur der Lift für die Barrierereiheit eingebaut werden. Dafür haben wir ein kurzes Zeitfenster", so Bgm....

  • 06.03.20
Lokales
Schlossgalerie: Nach dem Baubeginn im Frühjahr 2020 gibt es eine sechs- bis zehnwöchige Totalsperre der L76 Landecker Straße.
4 Bilder

Landecker Tunnel
Keine Vignettenpflicht während Totalsperre der L76 Landecker Straße

LANDECK/FLIEß (otko). Die Vorbereitungsarbeiten für Bau der Schlossgalerie auf der Landecker Straße sind abgeschlossen. Die Bauarbeiten starten im Frühjahr. Für den Felsabtrag ist eine sechs bis zehnwöchige Sperre geplant. Befreiung von der Vignettenpflicht Die Vorbereitungsarbeiten für die Errichtung der Schlossgalerie an der L76 Landecker Straße sind abgeschlossen und die Bauarbeiten starten im Frühjahr – die genauen Zeiten werden zeitgerecht bekannt gegeben. „Verkehrsteilnehmerinnen und...

  • 05.03.20
Lokales
Auftragsvergabe beschlossen: Das Zammer Dorfleben soll in einem digitalen Zeitzeugenarchiv dokumentiert werden.

Gemeinderatssitzung
Auftrag für Zammer Zeutzeugenarchiv vergeben

ZAMS (otko). Einstimmig beschloss der Gemeinderat die Auftragsvergabe für das Projekt "Dorfgeschichte – Lebensbilder" an die Landecker Firma Huber TV. "Dorfgeschichte – Lebensbilder" Die Gemeinde Zams plant analog zu den Kommunen im Kaunertal und der Gemeinde Prutz die Umsetzung eines Zeitzeugenarchivs. Nachdem in der Februar-Sitzung bereits ein entsprechender Grundsatzbeschluss für das Projekt "Dorfgeschichte – Lebensbilder" gefasst wurden, folgte in der Gemeinderatssitzung am 2. März die...

  • 04.03.20
Lokales
Vortrag "Diabetes – Seuche des 21. Jahrhunderts" in Zams: Bgm. Siegmund Geiger, Experte Hans-Robert Schönherr und Ausschussobfrau GRin Theresia Schönherr.
5 Bilder

Hans-Robert Schönherr
Vortrag "Diabetes – Seuche des 21. Jahrhunderts" in Zams

ZAMS (otko). Der Sozial- und Gesundheitsausschuss der Gemeinde Zams lud zum Vortrag mit Experten Hans-Robert Schönherr. Start der Veranstaltungsreihe Über eine Krankheit, die stetig mehr Menschen erfasst, die häufig zu spät erkannt und deren Folgen nicht selten unterschätzt wird, ging es am 25. Februar beim Gesundheitsvortrag im Kultursaal in Zams. Unter dem Titel "Diabetes – Seuche des 21. Jahrhunderts" informierte Hans-Robert Schönherr, Facharzt für Innere Medizin am KH Zams und Prüfarzt...

  • 28.02.20
Leute
Werner Thöny aus Prutz stellt unter dem Titel "365" in der BH Landeck aus.
24 Bilder

Werner Thöny
Ausstellung "365" in der BH Landeck eröffnet

LANDECK (otko). Der Prutzer Künstler Werner Thöny lud zur Eröffnung seiner Ausstellung in die Bezirkshauptmannschaft Landeck.  Landschaftsmalerei Mit einer Vernissage eröffnete Werner Thöny am 19. Februar seine Ausstellung. Unter dem Titel "365" stellt er seine Werke noch bis 10. Juni 2020 im Foyer der Bezirkshauptmannschaft Landeck aus. Der Ausstellungstitel bezieht sich auf die Familie Thöny, die seit 365 Jahren durchgehend in Prutz ansässig ist. Dazu hatte Werner Thöny auch eine Urkunde...

  • 20.02.20
Lokales
Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft für Robert Stenico (2.v.l.): Landesleiter Hermann Speigl, Ortsstellenleiter Hannes Grüner und Bezirksleiter Hubert Schöpf (v.l.). gratulierten.
10 Bilder

Jahreshauptversammlung
Bergrettung Landeck-Zams blickte auf "eher ruhiges Jahr" zurück

ZAMS (otko). Die Bergrettung Landeck-Zams blickte auf ein arbeitsintensives Jahr zurück. Robert Stenico wurde für seine 40-jährige Tätigkeit geehrt. Zahlreiche Ehrengäste Die Bergrettung Landeck-Zams zog bei der Jahreshauptversammlung am 11. Februar 2020 im Gasthof Gemse Bilanz über das abgelaufene Jahr. Ortsstellenleiter Hannes Grüner konnte unter anderem Landesleiter Hermann Spiegl, Bezirksleiter Hubert Schöpf, Andreas Schimpfössl (BR Schönwies), den Geschäftsführer der Leitstelle Tirol...

  • 13.02.20
Lokales
Das Zammer Dorfleben soll in einem digitalen Zeitzeugenarchiv dokumentiert werden. Der Gemeinderat beschloss die Projekt-Ausschreibung.

Gemeinderatssitzung
Zammer Mandatar lehnte Subvention für Zeitzeugenarchiv ab

ZAMS (otko). Trotz einer Förderung von 50 Prozent erscheinen Mathias Venier die Gesamtkosten von 40.000 Euro für das Projekt zu hoch. Vizebgm. Reheis verweist auf den Mehrwert für alle. 50 Interviews geplant Die Gemeinde Kauns, Kaunerberg und Kaunertal haben es erfolgreich vorgemacht und seit kurzem arbeitet auch die Gemeinde Prutz daran. Jetzt möchte auch die Gemeinde Zams ein Zeitzeugenarchiv erstellen lassen, das mit alten Foto- und Filmdokumenten sowie mit Interviews von...

  • 12.02.20
Lokales
Konstruktive Lösung in Sicht: Der Landecker Tunnel soll während der L76-Totalsperren vignettenfrei werden.
4 Bilder

Lösung in Sicht
Landecker Tunnel soll während L76-Totalsperre vignettenfrei werden

LANDECK/FLIEß (otko). Laut dem Landecker Bgm. Jörg soll es eine mautfreie Umfahrung durch den Landecker Tunnel geben. Monatelange Diskussion Die Bauarbeiten für die lange geforderte Schlossgalerie auf der L76 Landecker Straße starten im Frühjahr 2020. Für die Umsetzung der 722 Meter langen Galerie zwischen Landeck und der Fließer Au, muss während der zweieinhalbjährigen Bauzeit die L76 für insgesamt drei Monate gesperrt werden. Als einzige gut ausgebaute Ausweichroute steht in dieser Zeit...

  • 10.02.20
Lokales
Neben dem Krankenhaus St. Vinzenz  in Zams (Haus 3) ist ein neues Pathologiegebäude geplant. Dort soll auch die Schwerpunktpflege untergebracht werden.
2 Bilder

Im Umfeld des Spitals
Zammer Gemeinderat ebente Weg für neues Pathologie-Gebäude

ZAMS (otko). Drei Gutachten, die die Gemeinde Zams einholte, fielen positiv aus. Der Gemeinderat beschloss einstimmig Flächenwidmung. Anrainerproteste Im Umfeld des Krankenhauses St. Vinzenz (Haus 3) ist ein weiterer Neubau geplant. Neben einem privaten Pahologie-Labor soll in dem Gebäude auch eine Einrichtung für die Schwerpunktpflege mit 24 Betten untergebracht werden. Das dafür benötigte Grundstück befindet sich im Besitz des Zammer Mutterhauses. Bereits im Vorfeld sammelten Anrainer des...

  • 10.02.20
Lokales
Der Zammer Gemeinderat beschloss einstimmig den Voranschlag 2020.
2 Bilder

Budget beschlossen
Zams baut die Infrastruktur weiter aus

ZAMS (otko). Trotz des enger werdenden Spielraums investiert die Gemeinde auch heuer in zahlreiche Projekte. Mit der Erweiterung Kindergarten und dem Ausbau des Seniorenzentrums stehen weitere Großprojekte an. Spielraum wird enger Bei der ersten Sitzung des Zammer Gemeinderates im heurigen Jahr am 5. Februar stand der Beschluss des Voranschlags 2020 auf der Tagesordnung. Das Budget wurde einstimmig beschlossen. "Mit der neuen VRV 2015 und der Umstellung von der Kammeralistik auf die...

  • 07.02.20
Lokales
Bgm. Siegmund Geiger: "Es entwickelt sich einiges in Zams."

Interview
Bgm. Siegmund Geiger: "Großprojekte sind eine Herausforderung"

ZAMS. Der Zammer Bgm. Siegmund Geiger spricht im BEZIRKSBLÄTTER-Interview über aktuelle Projekte und Vorhaben. Investitionen BEZIRKSBLÄTTER: Welche infrastrukturellen Maßnahmen wurden im Jahr 2019 in der Gemeinde Zams umgesetzt? Siegmund Geiger: "In die Sanierung der Straße zum Recyclinghof bzw. den neuen Radweg wurden 1,7 Millionen Euro investiert. Nach mehreren Jahren, in denen die Straße ein Provisorium war, haben wir nun die Sicherheit erhöht. Auch der Bereich des neuen...

  • 04.02.20
Leute
Das Jubelpaar Josefine und Johann Stürz mit BH Stv. Siegmund Geiger (li.) und Bgm. Wolfgang Jörg (re.).
2 Bilder

BH Stv. Geiger und Bgm. Jörg gratulierten
Hochzeitsjubiläen in Landeck gefeiert

LANDECK. Sechs Ehepaare aus Landeck feierten kürzlich ihr diamantenes bzw. goldenes Hochzeitsjubiläum. Diamantene und Goldene Hochzeit Bei einem gemütlichen Beisammensein im Hotel Enzian feierten kürzlich sechs Ehepaare aus Landeck ihr diamantenes bzw. goldenes Hochzeitsjubiläum. BH-Stv. Siegmund Geiger und Bgm. Wolfgang Jörg gratulierten den Jubelpaaren herzlich und überbrachten Ihnen die Urkunden und Glückwünsche des Landes Tirol. Diamantenes Jubiläum Josefine und Johann Stürz ...

  • 29.01.20
  •  1
Lokales
Lötzgalerie: Vierspuriger Ausbau der S16 erfolgt bis 2025.
11 Bilder

ASFINAG
Nach Felssturz – Lötzgalerie weicht neuem Tunnel

ZAMS (otko). Nach einen Felssturz muss die bestehende Lötzgalerie auf der S16 Arlberg Schnellstraße abgerissen und als Tunnel neu gebaut werden. Altes Projekt umgeplant Derzeit laufen die Arbeiten bei der Sanierung der alten Bestandsröhre des Perjentunnels auf Hochtouren. Allerdings wirft bereits das nächste Projekt seine Schatten voraus. Im Anschluss an die Fertigstellung beginnen die Arbeiten für den vierspurigen Ausbau der Lötzgalerie bzw. -tunnel. Allerdings musste das ursprüngliche...

  • 21.01.20
Lokales
Auch im Jahr 2019 zog die Polizei im Bezirk Landeck wieder zahlreiche "Sünder" aus dem Verkehr.
2 Bilder

BH Landeck
Mehr Anzeigen und Alko-Lenker

BEZIRK LANDECK (otko). 152 Führerscheine wurden 2019 wegen Alkohol am Steuer entzogen. 69.783 Anzeigen wurden 2019 bearbeitet und 3,13 Millionen Euro an Strafgeldern eingehoben. 25.000 Anzeigen mehr Über das abgelaufenen Jahr hat BH-Stellvertreter und Referatsleiter Siegmund Geiger interessante statistische Daten vorgelegt. Die Abteilung Verkehr & Sicherheit hob im Jahr 2019 im Rahmen der Anzeigenbearbeitung 3,13 Millionen Euro an Strafgeldern ein – 2018 waren es noch 2,57 Mio. Euro....

  • 20.01.20
Lokales
Schlossgalerie-Baustelle: Der Landecker Tunnel bleibt auch während der geplanten Totalsperren vignettenpflichtig.
2 Bilder

Schlossgalerie-Baustelle
Keine Vignettenbefreiung im Landecker Tunnel während L76-Totalsperren

LANDECK/FLIEß (otko). Während der Bauarbeiten für die Schlossgalerie sind Totalsperren der L76 nötig. Für den Umleitungsverkehr gibt es aber keine temporärer Mautbefreiung im Landecker Tunnel. Totalsperren nötig LANDECK/FLIEß (otko). Im Frühjahr 2020 wird mit dem Bau der 722 Meter langen Schlossgalerie auf der L76 Landecker Straße begonnen. Für die Umsetzung des lange geforderten Steinschlagschutzes sind während der Bauarbeiten auch mehrere Totalsperren der L76 nötig, hieß es seitens des...

  • 13.01.20
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr Zams durfte sich bei der Jahreshauptversammlung über fünf Überstellungen und drei Angelobungen freuen.
11 Bilder

FF Zams leistete 6396 Stunden
Zammer Florianijünger zogen Bilanz

ZAMS (sica). Am Dreikönigstag lud die Freiwillige Feuerwehr Zams zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof Gemse, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Einsatzreiches JahrKommandant Markus Thurner und sein Stellvertreter Daniel Platt konnten neben den Vertretern des Roten Kreuz und der Schützenkompanie Zams den Zammer Bürgermeister Siegmund Geiger und Vizebürgermeister Josef Reheis, Gemeinderat Herbert Frank, Bezirksfeuerwehr-Inspektor Thomas Greuter, Kommandant der Feuerwehr...

  • 08.01.20
Lokales
Der Gemeinderat segnete das Gebührenpaket für das kommende Jahr einstimmig ab.

Erhöhung beschlossen
Zams erhöht 2020 moderat die Gebühren

ZAMS (sica). In der letzten Gemeinderatssitzung wurden die ab 1. Jänner geltenden Gemeindesteuern, -abgaben, -gebühren und sonstige Entgelte beschlossen. Moderate Erhöhung unter vorgegebenem WertDas "Merkblatt der Gemeinden Tirols", herausgeben vom Amt der Tiroler Landesregierung, dient den Gemeinden als Hilfestellung zur Erstellung der Gebührenordnung für das nächste Jahr. In Zams wurde bei der Anpassung der Gemeindegebühren an den Verbraucherpreisindex schonend gehandelt. Zur Steigerung...

  • 03.01.20
Lokales
Die Stadtmusikkapelle Landeck zauberte an zwei Abenden weihnachtliche Stimmung in den Stadtsaal.
16 Bilder

Stadtmusikkapelle Landeck
Weihnachtszauber als einzigartiges Konzerterlebnis

LANDECK (sica). Als Konzert abseits des Blasmusik Mainstreams wurde das Christmas Project der Stadtmusikkapelle Landeck angekündigt - und an zwei Abenden wurde eindrucksvoll bewiesen, dass die Sprache der Musik nicht vieler Worte bedarf. Neues KonzertformatAls Einstimmung auf den musikalischen Abend der Extraklasse wurden die Konzertbesucher im Vorfeld beim Weihnachtszauber zu Glühwein oder Punsch bei Bläsermusik geladen. Unter anderem befanden sich darunter LR Bernhard Tilg, sein Bruder...

  • 16.12.19
Leute
BH Stv. Siegmund Geiger (li.) und Bgm. Anton Mallaun gratulierten den Jubilaren.

BH Stv. Geiger und Bgm. Mallaun gratulierten
Hochzeitsjubiläen in See gefeiert

SEE. Vier Ehepaare aus See feierten kürzlich ihr diamantenes bzw. goldenes Hochzeitsjubiläum. Diamantene und Goldene Hochzeit Kürzlich feierten vier Ehepaare ihr diamantenes bzw. goldenes Hochzeitsjubiläum in See. BH Stv. Siegmund Geiger und Bgm. Anton Mallaun gratulierten am 11. Dezember den Jubelpaaren herzlich und überreichten ihnen die Jubiläumsgabe des Landes Tirol. Diamantene Hochzeit Dorothea und Josef Walch Armella und Theodor Matt Maria und Franz Kerber Goldene...

  • 12.12.19
Lokales
Derzeit wird die Fläche beim ehem. Kolster in Perjen, die im Eigentum von zehn Gemeinden steht, als Parkplatz genutzt.
3 Bilder

Perjener Klostergrundstücke
Zams nimmt Landecker Kaufangebot an

ZAMS (otko). Der Zammer Gemeinderat votierte einstimmig für das Kaufangebot der Stadtgemeinde für den Zehntel-Anteil an den Klostergrundstücken in Perjen. Sinnvolle Nutzung Die zehn Gemeinden Landeck, Zams, Fließ, Stanz bei Landeck, Grins, Pians, Strengen, Flirsch, Pettneu und St. Anton am Arlberg besitzen zusammen zwei zusammenhängende Grundstücke (Gp. 1370 und 1349/5) beim ehemaligen Kapuziner-Kloster in Perjen. Um das insgesamt 1.798 Quadratmeter große Areal sinnvoll nutzen zu können,...

  • 05.12.19
Lokales
LR Bernhard Tilg (5.v.l.) mit dem dem mobilen Palliativteam sowie Primar Ewald Wöll (4.v.re.), Verbandsobmann Siegmund Geiger (6.v.re) und Sr. Barbara Flad (3.v.li.).
4 Bilder

Mehr Lebensqualität
Mobiles Palliativteam für das Tiroler Oberland

ZAMS (otko). Am 28. November wurde das neue Mobile Palliativteam für die Bezirke Imst und Landeck der Öffentlichkeit präsentiert. Flächendeckende Hospiz- und PalliativversorgungZAMS (otko). Seit Anfang September werden Menschen in der letzten Lebensphase in den Bezirken Landeck und Imst ganzheitlich betreut. Das Team aus ÄrztInnen, Pflegepersonen und Seelsorge mit dem Standort Krankenhaus St. Vinzenz Zams hat die Arbeit aufgenommen. „Vor zehn Jahren haben wir uns mit dem Konzept auf den Weg...

  • 29.11.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.