Silz

Beiträge zum Thema Silz

Lokales
Speaker Balian Buschbaum, Miriam und Ricardo Föger, Dave und seine Mutter Edith Hütter.
8 Bilder

"Vielfalt erleben"
Ein Vortrag, der unter die Haut ging und Mut machte

Der Bestsellerautor und Lebenscoach Balian Buschbaum fesselte vergangenen Freitag mit seinem Vortrag "Vielfalt erleben" ein gespanntes Publikum und erzählte, wie er zum Mann wurde. Viele Betroffene, die ebenfalls aus einer Laune der Natur im falschen Körper geboren wurde, informierten sich und schöpften Hoffnung auf ein glückliches Leben nach einer angleichenden Operation.  LANDECK/SILZ (ps). "Ich war bei Olympia, hatte Erfolg und Geld, doch glücklich war ich nicht", sorgte Bestsellerautor...

  • 26.01.20
Lokales
v.l. Lea Draxl-Weiskopf, Anja Moschen, Adriano Perwög, Christoph Scheiring, Gitti Grosek, Reinhard Holaus, Barbara Kluibenschädl, Daniela Holaus und Rita Steinlechner
Nicht am Bild: Marina Floriani
9 Bilder

Abwechslungreiches Veranstaltungsprogramm in Silz
Silzer Kulturkalender 2020 mit vielseitigem Programm

SILZ (bako). Dass der Silzer Informations- und Kulturausschuss jedes Jahr ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Programm zu bieten hat steht außer Frage. 2019 kamen insgesamt ca. 1000 Besucher zu den unterschiedlichen Veranstaltungen. Um an diesen äußerst postiven Erfolg anzuknüpfen, hat sich der Informations- und Kulturausschuss unter Obmann Reinhard Holaus auch für 2020 wieder einiges einfallen lassen. 12 Veranstaltungen sind geplant und es ist wirklich wieder für jeden etwas...

  • 09.01.20
Lokales
Obmann des Silzer Krippenbauvereins Peter Neurauter zeigt die Stelle, wo er ein knapp 2 Meter großes Wasserrad errichten lassen will.
14 Bilder

Jahrhunderte altes Denkmal erhalten
Silzer Mühle dank Krippenverein so lebendig wie nie zuvor

Die Silzer Mühle aus dem Jahr 1293 zählt zu den geschichtsträchtigen Denkmälern einer längst vergangenen Zeit. Ihre Optik und Funktionstüchtigkeit wurde vom Silzer Krippenbauverein mit Hilfe von Gemeinde, Sponsoren und Gönnern und enorm viel Eigenleistung in den Jahren 2013 bis 2016 auf den aktuellen Stand gebracht. Seither wird hier von März bis September jeden ersten Samstag im Monat und an den Markttagen wieder Brot gebacken und verkauft. Die Einnahmen hiervon werden ausschließlich zur...

  • 09.01.20
Lokales
2 Bilder

Adventfenster werden täglich geöffnet
"Fensterle schaugn" im Advent in Silz

SILZ (ps). Das Eltern-Kind-Zentrum Silz organisiert seit über 20 Jahren die Silzer Adventfenster. Dieser tägliche Treffpunkt ist die Einladung zu einem ungezwungenen Zusammenkommen vor den Häusern der mitwirkenden Familien, Vereine bzw. Institutionen und bietet in der oft hektischen Zeit im Advent eine kurze Atempause zum Innehalten, Nachdenken und Hoangarten. Dieses schöne Ritual lässt gerade auch die Kinder den Advent intensiv spüren und erleben.

  • 09.12.19
Lokales
Gegenüber des Dorfstadels neben Sport Haidegger soll das Investorenhotel mit fünf Stöcken entstehen. Durch die Hanglage wird es aber die Höhe des Sportgeschäfts kaum überragen.
3 Bilder

Wieder Investorenhotel geplant
Im Kühtai Investorenhotel mit nur vier Mitarbeiter geplant

KÜHTAI (ps). Für einige Aufregung sorgt der jüngste Plan, im Kühtai wieder ein sogenanntes Investorenhotel zu errichten. Zwei deutsche Anleger wollen ein fünfstöckiges Appartementhaus mit 31 Wohneinheiten und 158 Betten bauen, wofür aber nur vier Beschäftigte geplant sind. Ein Hotel mit ähnlicher Bettenzahl hat einen durchschnittlichen Personalbedarf von rund 40 Mitarbeitern, begonnen bei der Küche bis Service und Reinigungspersonal. Auf Service wird hier gänzlich verzichtet, es soll nur Suppen...

  • 06.12.19
Lokales
39 Bilder

Kirchenkonzert der "Blaskapelle Simmerinka" in der Pfarrkirche Silz

SILZ (bako) Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens gab die "Blaskapelle Simmerinka" auf Einladung des Kulturausschusses der Gemeinde Silz am Sonntag, dem 27.10. in der Silzer Pfarrkirche ein "Jubiläumskonzert". Zu Beginn des Konzertes begrüßte der Obmann des Kulturausschusses Reinhard Holaus das zahlreich erschienene Publikum und bedankte sich schon im Voraus für dessen Besuch. Nach der Eröffnung mit der "Fanfare for a Celebration" hieß Georg Stix alle Besucher herzlich willkommen und führte...

  • 27.10.19
Lokales
Ein Bild des Grauens, ein brennendes Fahrzeug in einem Tunnel. Bei vielen Brand-Katastrophen in Tunnel verloren zahlreiche Menschen ihr Leben.
10 Bilder

Flammeninferno angenommen
In der Simmeringgalerie wurde Tunnelkatastrophe angenommen

SILZ (ps). In der Vergangenheit ereigneten sich bereits mehrere schreckliche Tunnelkatastrophen mit zahlreichen Todesopfern, die der Feuerhölle nicht mehr entkommen konnten. Im Jahr 1999 ereigneten sich gleich zwei Brandkatastrophen–im Mont-Blanc-Tunnel, wo 39 Menschen ihr Leben verloren und im Tauerntunnel, wo 12 Menschen dem Flammeninferno nicht entkamen. Vor etwas mehr als einem Jahr, am 5. Oktober 2018, fing ein Schwertransporter im Gleinalmtunnel auf der Pyhrnautobahn Feuer. 81 Personen...

  • 27.10.19
Lokales

Polizeimeldung
In Silz wurden 12 Schafe durch Güterzug getötet

SILZ. Am 17.10.2019 gegen 09.15 Uhr wurden 12 Tiroler Steinschafe in Silz von einem in Richtung Innsbruck fahrenden Güterzug erfasst und getötet. Die Schafherde bestehend aus 15 Tieren war zuvor aus der ca. 300 bis 400 Meter entfernten Einzäunung im Bereich der Wiesen unterhalb des Schlosses Petersberg ausgebrochen. Aufgrund der Situation dort wird vermutet, dass die Herde durch ein frei laufendes Tier aufgescheucht wurde und die Tiere flüchteten. Dabei kam es zu diesem tragischen Unfall. Die...

  • 19.10.19
Politik
NRin Liesi Pfurtscheller: „Wir müssen die Bürgermeister und die Menschen in den Regionen unterstützen, damit die Gerichtsstandorte erhalten bleiben."

Schließungsgerüchte
NRin Pfurtscheller: „Bezirksgerichte Landeck und Silz müssen bleiben“

LANDECK/SILZ. Schließungsgerüchten rund um die Bezirksgerichte in Landeck und Silz tritt die Oberländer Abgeordnete Liesi Pfurtscheller mit einer klaren Position entgegen: „Unsere Bezirksgerichte müssen erhalten bleiben. Sie schaffen hochqualifizierte Arbeitsplätze in den Regionen und stärken so den ländlichen Raum.“ Alle Kräfte bündeln„Damit wir auch in Zukunft in den Bezirken Landeck und Imst Bezirksgerichte haben, müssen wir nun alle Kräfte bündeln,“ fordert die Oberländer Abgeordnete....

  • 18.10.19
Lokales
Einige Radarkästen wurden schon umgebaut, sie messen die jetzt Geschwindigkeiten in beiden Fahrtrichtungen.

Umfrage der Woche
Radarkästen schießen in beide Richtungen scharf

BEZRIK IMST (ps). In den vergangenen Tagen machten sich Personen an den Radarkästen im Bezirk zu schaffen, diese wurden aber nicht mutwillig zerstört sondern deutlich verbessert. Zum Beispiel in Silz, Oetz, Tumpen, Längenfeld-Au und Runhof wird die Geschwindigkeit jetzt in beiden Fahrtrichtungen gemessen. Das technische Upgrade vom herkömmlichen Radarmessgerät zum Lasergerät macht diese zusätzliche Messung, die für viele Verkehrsteilnehmer teuer werden könnte, möglich. "Die technische...

  • 16.10.19
  •  1
Lokales
2 Bilder

Gericht in Silz vor Schließung
Schließung von fünf Bezirksgerichten steht wieder im Raum

SILZ (ps). Ein Schreiben, das der Presseagentur APA vorliegt, wirbelt erneut juristischen Staub auf. Demnach sollen die Schließungen der fünf Bezirksgerichte Silz, Landeck, Telfs, Zell am Ziller und Rattenberg beschlossen sein. Schon länger steht die Zukunft der Bezirks-Ämtern auf wackeligen Beinen, jetzt scheint der Sparstift aus dem Justizministerium angesetzt worden zu sein. Gerechtfertigt wird dieser Entschluss laut APA-Zitat: „dass eine moderne, den Interessen und Bedürfnissen der...

  • 14.10.19
Lokales
Der Tierkadaver weist auffällige Verletzungen auf, es wurde eine Attacke eines Wolfs vermutet.
5 Bilder

Bär und Wolf erneut unter Verdacht
Blutiger Schafkadaver am Silzerberg entdeckt

SILZ (ps). Am 18. September wurde ein neuer Fall eines gerissenen Schafes publik. Der blutige Tierkadaver wurde am Silzerberg in einer Seehöhe von 1300 Metern vorgefunden. Aufgrund der Verletzungen am Hinterleib des Tieres wurden Spekulationen über eine Attacke eines großen Beutegreifers verbreitet, was laut Informationen seitens Bezirkshauptmann Raimund Waldner nicht bestätigt werden kann. "Der Amtstierarzt hat mich über diesen Vorfall informiert, er geht vorerst von einem Angriff eines...

  • 20.09.19
Lokales
15 Bilder

Silzer Erdäpfelfest

Silz (bako) Trotz strömenden Regens ging am 8. September in Silz wieder das große Silzer Erdäpfelfest über die Bühne. Das ganze Dorf war dabei auf den Beinen und bot für Groß und Klein kulinarische Köstlichkeiten von diesem wertvollen Bodenschatz. Das Silzer Erdäpfelfest ist der traditionelle Auftakt zur Erdäpfel-Einlagerungssaison, denn Erdäpfel sind ab der Ernte im September gut lagerfähig und speichern über ein halbes Jahr hinweg wertvolle Vitamine. Schmankerln aller Art gab es beim Silzer...

  • 08.09.19
Lokales

Polizeimeldung
Schwer verletzt bei Absturz im Kühtai

SILZ. Ein 23-jähriger französischer Staatsbürger wanderte am Nachmittag des 04.09.2019 in Kühtai, im Bereich des „Pockkogels“ im freien Gelände zwischen der Sektion 1 und 2 des Panoramaklettersteiges talwärts. Dabei kam er unterhalb des Klettersteignotabstieges in steiles und felsiges Gelände. Gegen 13.40 Uhr dürfte er offensichtlich über einen etwa 12 Meter hohen Felsabsatz abgestürzt sein, wo er mit schweren Verletzungen zu liegen kam. Der Franzose, er war alleine unterwegs, konnte noch...

  • 05.09.19
Lokales

Polizeimeldung
In Sautens lief eine Suchaktion nach abgängigen Jugendlichen

SAUTENS. Am 02. September 2019, gegen 22:00 Uhr zeigte der Betreuer einer derzeit in Tirol aufhältigen Jugendgruppe bei der Polizei an, dass sich zwei Jugendliche im Alter von 17 Jahren im Wald verirrt hätten. Nach einer Suchaktion unter Beteiligung der Bergrettung Sautens, der Rettung, einer Diensthundestreife und zweier Polizeistreifen, konnten die Jugendlichen gegen 23:30 Uhr im Kochbachwald in Sautens in unwegsamem Gelände aufgefunden werden. Ein Jugendlicher hatte sich eine Verletzung am...

  • 03.09.19
Sport
Gebhard Gritsch freut sich nach seiner intensiven Tätigkeit für Novak Djovkovic jetzt auf ruhigere Zeiten.

Silzer Fitness-Coach bestätigt die Trennung von der Nummer eins der Tenniswelt
Gritsch verlässt den „Joker“

SILZ, WIEN (pele). Der Silzer Gebhard Gritsch war schon von 2009 bis 2017 Fitness-Coach des serbischen Tennisspieler Novak Djokovic. Die Fachpresse sah den 62-jährigen Tiroler oftmals als wesentlichen Erfolgsfaktor für die Leistungen der aktuellen Nummer eins der Welt. Nach vorübergehender Trennung holte der „Joker“ Gritsch in sein Team zurück, nachdem seine Leistungen beträchtlich nachgelassen hatten. Der jüngste Sieg in Wimbledon in einem historischen Finale gegen Roger Federer war der...

  • 01.08.19
Lokales
34 Bilder

Kindergarten Neubau Silz
Voll im Zeitplan - Firstfeier beim Kindergarten Silz

Silz (mat) - Nicht einmal 3 Monate nach der Grundsteinlegung für den Kindergarten Silz konnte Bürgermeister Ing. Helmut Dablander am 08. Juli zur Firstfeier laden. Der Einladung waren neben der Bürgermeister-Stellvertreterin, dem Gemeindeausschuss und Gemeinderat auch Silzer Bürger sowie Vertreter der am Bau beteiligten Firmen gefolgt. Besonders stolz ist man in Zeiten wie diesen wo die öffentlichen Gelder immer knapper bemessen sind auf einen Bau wie diesen, welcher einen Meilenstein für die...

  • 09.07.19
Sport
Alle 180 TeilnehmerInnen sind topmotiviert!
6 Bilder

Schulsport
3. ASVÖ Leichtathletik Grand Prix im Bezirk fand in Stams statt!

Am Mittwoch, den 19.06. war es auch für die 180 VolksschülerInnen der 10 Klassen aus Silz und Stams soweit - der ASVÖ Leichtathletik Grand Prix, der auch schon in Imst und Mieming stattgefunden hatte, ging auf dem Sportplatz Prutz über die Bühne. Bei dieser Veranstaltung werden einen Vormittag lang beim 40m-Sprint, beim Weitwurf und beim Weitsprung die grundmotorischen Fähigkeiten Laufen, Werfen und Springen geschult und trainiert. Bei 3 Wertungsstationen haben die Kinder die Möglichkeit,...

  • 19.06.19
Lokales
2 Bilder

Gemeinsam Spielen macht Spaß
Spiel Open Air der Dekanatsjugend Silz

SILZ. Einen tollen Nachmittag verbrachten 120 Kinder und Jugendliche kürzlich beim Spielefest am Sportplatz des Jugendheims Silz. Mit dieser Einladung wollten wir uns bei den Minis, Jungschar und Kinderchorkindern mit ihren Gruppenleitern für ihr Ehrenamt und ihren Einsatz das ganze Jahr in den Pfarren des Dekanats Silz bedanken. Bei den zehn Stationen wo Kunstwerke entstanden, geschätzt wurde und Geschicklichkeit gefragt war, wurden fleißig Punkte gesammelt. Beim Abendteuerspiel, dem...

  • 13.06.19
Lokales

Lesefreude wird in Tirol groß geschrieben
Sechs Volksschulen im Bezirk Imst mit „Gütesiegel Lesen“ ausgezeichnet

BEZIRK IMST.  Im Bezirk Imst durften sich kürzlich sechs Volksschulen über das „Gütesiegel Lesen“ freuen. Die Volksschulen in Silz, Imst Oberstadt, Ötztal Bahnhof, Jerzens, Untermieming und Obsteig wurden mit dieser Auszeichnung geehrt. Von 2011 bis 2016 erhielten 175 Tiroler Volksschulen dieses Gütesiegel, das für Tiroler Volksschulen im Jahr 2012 ins Leben gerufen wurde. „Ziel der Initiative war es, an den teilnehmenden Schulstandorten Leseförderung in ihrer gesamten Bandbreite und dauerhaft...

  • 06.06.19
Lokales
6 Bilder

Zusammenschluss Hochoetz-Kühtai
Gesprächsbereit und Fronten erweicht zwischen Befürwortern und Gegnern

OETZ/SILZ/HAIMING (ps). Am 16. Mai fand im Gemeindezentrum Haiming die erste Sitzung des Beirats Zukunft statt. Alle 25 geladenen Personen, darunter die Bürgermeister und Vizebürgermeister der Gemeinden Silz, Haiming und Ötz, die Fraktionsführer der Gemeinderatsfraktionen, Vertreter der Bergbahnen Ötz und Kühtai, des Österreichischen Alpenvereins, sowie die Sprecher der Bürgerinitiativen "Feldring-Schafjoch" und "Lebenswertes Ötz" waren erschienen. In diesem Gremium diskutieren Befürworter und...

  • 20.05.19
Lokales
Teile des Kultur- und Informationsausschusses mit den Künstlern
6 Bilder

Silzer Künstlertage waren ein voller Erfolg

Silz (bako) Der Informations- und Kulturausschuss Silz mit Obmann Reinhard Holaus luden am Freitag den 3.Mai 2019 zu den diesjährigen Künstlertagen in Silz ein.  Die Ehrlich-Brüder aus Zams untermalten die Vernissage musikalisch. Auch am Samstag und Sonntag konnten die Meisterwerke der Künstler bestaunt werden und viele Besucher waren von den Ausstellungsstücken begeistert. Unter anderem zeigte NMS-Direktorin Brigitte Miedl die Werke ihrer Schüler, Künstlerin Monika Dablander ihre Bilder und...

  • 05.05.19
Lokales
Nach dem Motto "Gemeinsam schaffen wir mehr" machte sich in Karrösten eine stattliche Gruppe zur Flurreinigung auf.
25 Bilder

Frühjahrsputz in den Gemeinden
Coca-Cola startet Flurreinigung "Miteinand"

BEZIRK (ps). In vielen Gemeinden wird, wie jedes Jahr, ein Frühjahrsputz durchgeführt. Das erste mal gibt es heuer die von Coca-Cola Österreich ins Leben gerufene, großangelegte Flurreinigungsaktion „Miteinand!“ Begleitet wird diese Aktion von den Bezirksblättern, dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, der ARA Altstoff Recycling Austria AG, dem Österreichischen Gemeindebund und dem Österreichischen Städtebund Österreichs. Im Bezirk Imst haben sich mit Silz, Nassereith,...

  • 15.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.