Alles zum Thema SK St. Andrä

Beiträge zum Thema SK St. Andrä

Sport
110 Bilder

2. Klasse D 2018/19
SV Maria Rojach ist VIZE HERBSTMEISTER

In der Runde 14 der 2. Klasse D setzte sich der SV Maria Rojach mit 2:0 gegen den SK St. Andrä 1b im Derby durch. Die Rojacher sind somit VIZE HERBSTMEISTER in der 2. Klasse D! Die Bostjan Damis Elf liegt zur Winterpause auf Rang 2 mit 33 Punkten. Auf Rang 1 regiert der SV Sittersdorf mit 39 Punkten. Die 1b von SK St. Andrä findet man auf Rang 10 mit 14 Punkten wieder. Torschützen: Ceru Nace und Marcel Manfred Maierhold. Am 31.03.2019 geht's weiter mit dem Heimspiel gegen den TSV...

  • 28.10.18
Sport

SK St. Andrä mit Schützenfest gegen Ruden

Am Freitag traf der SK St. Andrä/Lav. in der Unterliga Ost auf den SV Union Raiba Ruden. Das Ziel der Gäste war vor Spielbeginn klar festgelegt: man wollte den Platz keinesfalls als Verlierer verlassen. Die Zuschauer durften sich auf interessante 90 Minuten freuen. In der letzten Begegnung beider Mannschaften wurden die Punkte geteilt, doch diesmal wurde es am Ende ein klarer Sieg für die Heimmannschaft. St. Andrä führte zur Halbzeit In den ersten 30 Spielminuten passierte nichts, keine der...

  • 12.08.18
Sport

Trainingslager des Nachwuchses des SK St. Andrä

Vom 07. bis 10. April 2017 fand erstmalig ein Trainingslager des Nachwuchses des SK St. Andrä in Rovinj statt. Organisiert wurde es vom Nachwuchsleiter und Trainer der U11 - Mannschaft, Pascal Mörtl, sowie mit Unterstützung der Nachwuchstrainer Daniel Tscharre und Wolfgang Eberhard. Die Kinder hatten tägliche Trainingseinheiten und konnten sich in einem Spiel gegen eine kroatische Nachwuchsmannschaft messen. Auch die mitgereisten Väter wollten die Chance auf ein Kräftemessen mit einer...

  • 21.04.17
  •  1
Sport
Sebastian Hertelt (im Bild gegen Wölfnitz) erzielte den Siegtreffer des SV Kraig zum 2:1

Spiel gedreht! Kraig lacht weiterhin von der Spitze

Gegen Globasnitz drehte der SV Kraig ein 0:1. Damit ist man ungeschlagen Tabellenführer. KRAIG (stp). Einen Ligastart nach Maß legte der SV Kraig bisher in der Unterliga Ost hin. Gekrönt hat die Elf von Raphael Groinig diesen am Sonntag mit einem 2:1-Erfolg gegen den unmittelbaren Konkurrenten SC Globasnitz. Spitzenspiel gedreht "So eine Partie drehst du nur, wenn's es richtig läuft. Wir haben gewusst, dass wir stärker werden, je länger das Spiel dauert", resümiert der Trainer. Nach...

  • 20.09.16
Leute
20 Bilder

Sportlerfest in St. Andrä

ST. ANDRÄ (dama). Am Samstag fanden am Sportgelände St. Andrä anlässlich des 70-jährigen Bestandsjubiläum des SK St. Andräs die Nachwuchsspiele statt. Nach dem Public Viewing sorgte die Gruppe "Tollhaus" für Stimmung.

  • 19.06.16
  •  1
Freizeit
Der SK St. Andrä mit Rainer Hofmeister, Dietmar Mörtl und Trainer Gernot Messner (Foto: H. Sarny Photography)
2 Bilder

SK St. Andrä lädt zum Sportlerfest

Der SK St. Andrä feiert am Samstag, dem 18. Juni, sein 70-jähriges Bestehen mit einem Sportlerfest am Sportplatz. Beginn ist um 9 Uhr. Am Abend folgt unter anderem ein Public Viewing von der "Euro 2016".

  • 13.06.16
Sport
Der SK St. Andrä mit Rainer Hofmeister, Dietmar Mörtl und Trainer Gernot Messner

SK St. Andrä will in die Landesliga

Vor 70 Jahren hoben Fußballbegeisterte im Lavanttal den SK St. Andrä aus der Taufe. petra.moerth@woche.at ST. ANDRÄ. Hinter dem nach dem Zweiten Weltkrieg von fußballbegeisterten Kriegsheimkehrern gegründeten SK St. Andrä liegen 70 wechselvolle Jahre Geschichte. Größte Erfolge der Vereinsgeschichte Im Jahr 2003 erspielte sich der Lavanttaler Verein den Kärntner Landesmeistertitel und schaffte damit verbunden den Aufstieg in die drittklassige Regionalliga Mitte. Die nächsten Jahre des...

  • 08.06.16
Sport
Thomas und Christoph Knauder holten den nächsten Sieg im Europacup
2 Bilder

Erfolge für Naturbahnrodler

Thomas und Christoph Knauder holten sich Sieg im Europacup. FRANTSCHACH. Am vergangenen Wochenende ging der 4. Europacup / Junioren-Weltcup der Naturbahnrodler in Kindberg (Stmk.) über die Bühne. Die Starter aus insgesamt 11 Nationen mussten bei der in gewissen Teilabschnitten sehr schnellen Rennstrecke und bei Temperaturen um die -11° Celsius ihr bestes Können unter Beweis stellen. Am besten mit diesen Bedingungen umgehen konnten wieder einmal die heimischen Naturbahnrodler des RC Mondi...

  • 26.01.16
Sport

Ein Dreier zum 35. Geburtstag

ST. ANDRÄ (gekl). In der Unterliga Ost empfängt am Freitag (19 Uhr) der Aufsteiger SK St. Andrä den Tabellennachbarn Eberstein. An sich kein besonderes Spiel, aber der neue Trainer von St. Andrä Gernot Messner feiert am Tag danach seinen 35. Geburtstag. Obwohl der ehemalige WAC-Kapitän eigentlich seine Fußballschuhe bereits an den berühmten „Nagel“ gehängt hat, hilft er ab und zu bei den WAC-Amateuren in der Regionalliga aus, wie beim 1:1 vor zwei Wochen gegen die Sturm-Amateure. Dass Messner...

  • 05.10.15
Sport
2 Bilder

13. Spiele der Freundschaft in Bosnien

Bei den 13. Spielen der Freundschaft in Bosnien waren auch Lavanttaler Bei den 13. Spielen der Freundschaft in Bosnien waren auch Lavanttaler Nachwuchssportler dabei. LAVANTTAL (gekl). Die 13. Internationalen Spiele der Freundschaft, die diesmal in Bihac und Cazin (Bosnien) stattfanden, war auch das Lavanttal in den diversen Kärntner Auswahl-Nachwuchsmannschaften vertreten. Ausgetragen wurden Wettbewerbe in den Sportarten Futsal (Hallenfussball), Basketball, Volleyball, Tischtennis, Handball...

  • 21.09.15
Sport
29 Bilder

Denkwürdiges „Hitzespiel“

ST. ANDRÄ (gekl). Rekordverdächtig waren nicht nur die Temperaturen am Freitagabend in der historischen Bischofsstadt des Lavanttales. Während wenige hundert Meter entfernt das traditionelle Geflügelfest „Gackern“ eröffnet wurde, gab es im St. Andräer Stadion ein rekordverdächtiges Fußballspiel in der Unterliga Ost zwischen Aufsteiger SK St. Andrä und dem SC Ulrichsberg. Eigentlich eine Partie von der man anständigen Fußball erwarten konnte, spielten doch zwei Mannschaften, die technisch und...

  • 08.08.15
Sport

St. Anrdä baut weiter auf die Jugend

Beim SK St. Andrä wurden die Weichen für die erste Unterliga-Saison bereits gestellt. ST. ANDRÄ (gekl). „Wir werden mit einer jungen Mannschaft auch die Unterliga Saison bestreiten“, hat SK St. Andrä Obmann Dietmar Mörtl die Zielrichtung nach dem Aufstieg festgelegt. Auf der Trainerposition kam es zu einem Wechsel, Gernot Messner löste Meister-Trainer Martin Maierhofer ab, der auch als Spieler dem Verein den Rücken kehrte. Mit Mijo Studenovic konnte ein bosnischer Routinier für die...

  • 22.06.15
Sport

„Teuflisches Duo“ besiegte Eitweg

Lavamünd leistete Schützenhilfe für Tabellenführer SK St. Andrä. LAVANTTAL (gekl). Einen wichtigen Schritt Richtung Unterliga machte der SK St. Andrä in der achten Runde des oberen Play-offs in der 1. Klasse D. Da Verfolger Grafenstein zu Hause gegen Lavamünd beim1:1 unerwartet Punkte liegenlies baute die Truppe von Spielertrainer Martin Maierhofer den Vorsprung in der Tabelle auf vier Punkte aus. Maierhofer wechselte sich selbst in der Partie bei St. Margareten/Rosental in der 69. Minute ein...

  • 11.05.15
Sport
27 Bilder

SK St. Andrä verteidigte souverän die Tabellenführung

ST. ANDRÄ. Mit einem klaren 5:0 gegen den Tabellenletzten SV Bad St. Leonhard festigte der SK St. Andrä zum Auftakt der fünften Runde im oberen Playoff der 1. Klasse D die Tabellenführung. Die Gäste aus dem oberen Lavantal wollten in diesem derby mit einer besonderen Taktik zum Erfolg kommen. Aus einer gesicherten Abwehr heraus sollten die schnellen KonterstürmerChristian Ragger und Herbert Theuermann ihre Nadelstiche setzen und den Spitzenreiter schon im Spielaufbau unter Druck setzen. Doch...

  • 24.04.15
Sport
26 Bilder

Dramatisches Stadt-Derby in St. Andrä

ST.ANDRÄ (gekl). Die Nummer eins unter den Fußballmannschaften in der Bischofsstadt bleibt der SK St. Andrä. Im Stadtderby des Oberen Play-offs der 1. Klasse D gewann der Favorit gegen Eitweg mit 3:2. Der große Respekt vor den St. Andräern und Stellungsfehler bei Standardsituationen führte dazu, dass Eitweg zur Pause schon mit 1:3 zurücklag. Nach dem Anschlusstreffer durch Michael Ellersdorfer war die Partie offen, Eitweg den Ausgleich nahe, aber St. Andrä brachte den knappen Vorsprung mit...

  • 13.04.15
Sport

St. Andrä lacht bereits von der Spitze

LAVANTTAL (gekl). Im einem klaren 3:0 Sieg über St. Margareten/Rosental meldete der SK St. Andrä (Martin Maierhofer feierte einen gelungenen Einstand als Spielertrainer) gleich im ersten Spiel des Oberen Play-off der 1. Klasse D seine Aufstiegsambitionen an. Da Kolpeinersee überraschend gegen Gallizien 0:2 verlor ist die überlegene Mannschaft des Grunddurchganges bereits alleiniger Tabellenführer. Im dramatischen Lavanttaler-Derby dieser Klasse zwischen Eitweg und Bad St. Leonhard gab es ein...

  • 30.03.15
Sport

St. Andrä und Eitweg im Titelkampf

LAVANTTAL (gekl). Erstmals werden in der 1. Klasse in Play-off-Spielen die Aufsteiger ermittelt. Mit dabei sind auch die vier Lavanttaler Vereine St. Andrä, Eitweg, Bad St. Leonhard und Lavamünd. Beste Chancen aus diesem Quartett den Sprung in die Unterliga zu schaffen hat der SK St. Andrä, wo Martin Maierhofer, nach dem Abgang von Trainer Mario Romac zum ATSV Wolfsberg, als Spielertrainer fungiert. Auch mit Eitweg ist zu rechnen, verringerte sich doch der Rückstand durch die Bonuspunkte auf...

  • 23.03.15
Sport

Martin Maierhofer Spielertrainer beim SK St. Andrä

ST. ANDRÄ (gekl). Nicht gerade glücklich ist man beim überlegenen Tabellenführer der 1. Klasse D über den Abgang von Erfolgstrainer Mario Romac zum ATSV Wolfsberg. Der Kroate, er hatte erst in dieser Saison das Traineramt übernommen, ist dem Ruf aus Wolfsberg gefolgt und das Traineramt, zusammen mit dem bisherigen Spielertrainer Gernot Rainer, beim Tabellennachzügler der Fußball Regionalliga Mitte übernommen. Zum neuen Trainer beim SK St. Andrä wurde Martin Maierhofer bestellt. Der Stürmer wird...

  • 15.12.14
Sport

Kicker im Rodelweltcup?

Der Lavanttaler Martin Mayerhofer hofft auf einem Startplatz im Naturbahn-Rodelweltcup. ST. ANDRÄ Immer wenn der Fußball Winterpause macht, wechselt der Frantschacher Martin Mayerhofer vom grünen Rasen auf die pickelharte Rodelpiste. Der torgefährliche Stürmer, er spielt beim SK St. Andrä in der 1. Klasse D, hat schon vor einigen Jahren eine Rodelsektion bei seinem Verein eingerichtet um weiter Naturbahnrennen zu bestreiten. Seine ersten Rodelerfahrungen machte Martin schon als Schüler in...

  • 01.12.14
Sport
Martin Mayerhofer fährt zweigleisig. Entweder auf der Piste von Naturbahnrodelstrecken ...
2 Bilder

Ein Hans Dampf in allen Gassen

EITWEG/ST. ANDRÄ. In letzter Zeit brachte man mit dem Namen Martin Mayerhofer den Rodelsport in Verbindung. In der abgelaufenen Saison startete er für die neu gegründete Rodelsektion des SK St. Andrä. Seine Platzierungen (6. Platz Europacup, 15. Platz EM, 16. Platz Weltcup, 6. Platz Nationencup) können sich durchaus sehen lassen. Doch Rodeln ist nicht das einzige im Leben des Martin Mayerhofer. Der Fußballer Viele kennen Mayerhofer als Fußballer. Beim SK St. Andrä schnürt er seine...

  • 25.03.14
  • 1
  • 2