Skifahren

Beiträge zum Thema Skifahren

Beste Bedingungen zum Saisonfinale in Hinterstoder

Betrieb bis Saisonende
Skivergnügen bis Ostern in Hinterstoder

Die niedrigen Temperaturen inklusive Schneefälle bringen es mit sich, dass zum Saisonfinale in den Skigebieten Hinterstoder und Wurzeralm immer noch sehr gute Pistenbedingungen herrschen. HINTERSTODER, SPITAL/PYHRN. Die Liftanlagen in Hinterstoder sind bis zum Saisonende am 5. April 2021 durchgehend in Betrieb, die Bahnen der Wurzeralm fahren immer von Freitag bis Sonntag bis 4. April 2021. „Skibetrieb aufrechtzuerhalten war richtige Entscheidung“Die vergangene Wintersaison war geprägt von der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Mit vier Jahren stand Felix das erste Mal auf Skiern. Heute blickt er auf sieben Klassensiege bei der TSU Handenberg zurück.
2

Talent, Felix Zöhrer
Felix Zöhrer rast allen davon!

Der 12-jährige rast allen davon - egal ob auf der Piste oder der Motocrossstrecke. HANDENBERG. Mit seinen jungen 12 Jahren holt sich Felix Zöhrer aus Handenberg einen Sieg nach dem anderen. Beim Skifahren heimste er bereits sieben Klassensiege bei der Orts- und Vereinsmeisterschaft in Handenberg ein. Auch beim Motocross steht seiner Karriere nichts mehr im Weg. 2018 erreichte er beim "MX Ernecker Cup" gesamt den zweiten Rang und 2019 gesamt den dritten Rang. Im Enduro holte er sich 2019 beim...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Anzeige
1 Aktion 6

HiWu Gewinnspiel
Gewinne Tagesskitickets für das Skigebiet Hinterstoder & Wurzeralm

100 Skitickets von Hinterstoder & Wurzeralm zu gewinnenWas wir am Winter lieben, ist das Skifahren. Und am besten auch noch in Oberösterreich. Deshalb verlost die BezirksRundschau 100 Tagesskitickets für die Bergbahnen Hinterstoder und Wurzeralm. Skivergnügen ganz nah – in den Skigebieten Hinterstoder und Wurzeralm Die beiden Skigebiete Hinterstoder & Wurzeralm sind bekannt und beliebt für ihre Vielseitigkeit. Sie überzeugen mit der schnellen Erreichbarkeit, einer traumhaften Bergkulisse,...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

BUCH TIPP: "111 Skipisten, die man gefahren sein muss“
Skipisten mit dem gewissen Etwas

Dieses Buch widmet sich den besonderen Skipisten (jenseits vom Massentourismus) und erzählt Geschichten von legendären Abfahrten und verborgenen Geheimnissen im Schnee. Für all jene, die sich auch für die Geschichten „hinter den Pisten“ interessieren – eine etwas andere Sichtweise auf unseren Volks-Sport! Emons: Verlag, 240 Seiten, 17,50 € ISBN 978-3-7408-0983-6

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
Wir verlosen unter allen unseren Newsletter-Abonnenten drei Übernachtungen für vier Personen im Alprima Aparthotel inkl. zwei Tages-Skitickets für die Skiregion Hinterstoder/Wurzeralm.
1 5

Newsletter-Abonnenten aufgepasst
Gewinne 3 Nächte im ALPRIMA Aparthotel inklusive Skitickets

Newsletter abonnieren und gewinnen! Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl unseren Newsletter auch deinen Freunden und Bekannten! Anmelden und gewinnen!Unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten Newsletter-Abonnenten, verlosen wir drei Nächte...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
4

1.230 Teilnehmer
Skiteam Handenberg lockt auch Neulinge auf die Piste

HANDENBERG. 1.230 Skifahrer, und jene die es noch werden wollen, waren in diesem Winter bei den Ausfahrten des Skiteams Handenberg mit von der Partie. 125 davon nahmen am Rennen um den Ortsmeistertitel teil. Sektionsleiter Manfred Linecker holte sich zum wiederholten Male die Glastrophäe, Michaela Zöhrer wurde Ortsmeisterin. Beim anschließenden Spaßbewerb ging es darum, Geschicklichkeit auf der „Streif-Abfahrt“ zu beweisen.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der Betrieb in den Skigebieten wird mit Montag eingestellt.

Tourismus
Wintersaison beendet, Seilbahnen geschlossen

Wie Landesrat Markus Achleitner bekanntgibt wird die Wintersaison in Oberösterreich mit kommendem Montag aufgrund der aktuellen Entwicklungen vorzeitig beendet – alle Seilbahnen in OÖ werden geschlossen, Hotels bleiben geöffnet. OÖ. Die Wintersaison ist mit kommendem Montag vorzeitig beendet. Alle noch geöffneten Skigebiete werden schließen und die jeweiligen Seilbahnen und Lifte ihren Betrieb einstellen. Die Hotels bleiben im Gegensatz zu anderen Bundesländern geöffnet. Die rechtliche...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Franz Vogl übergibt Lauftalent Maximilian Katzdobler den Scheck über 1.000 Euro.
1

Mit neuer Laufprothese
Moosdorfer will zu den Paralympics

Bei einem Motorradunfall hat  Maximilian Katzdobler seinen linken Unterschenkel verloren. Der junge Moosdorfer ist begeisterter Sportler. Mit seiner neuen Laufprothese will er bei den Paralympics punkten.  MOOSDORF. "Einmal bei den Paralympics ins Stadion einlaufen – das ist mein großes Ziel", erzählt Maximilian Katzdobler. Im Herbst 2016 hat der junge Moosdorfer bei einem Motorradunfall seinen linken Unterschenkel verloren. "Ich kenne Max schon seit seiner Kindheit – speziell aus seiner Zeit...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
4

Intersport-Skitag
Volle Pisten beim Gratis-Event

Bereits zum zweiten Mal ging der Intersport Skitag am vergangenen Wochenende in 21 Skigebieten über die Bühne. WELS/Ö. 10.000 glückliche Gewinner freuten sich bei Traumwetter über einen kostenlosen Skitag mit ihren Familien. Auch der Intersport Sportreport 2019 bestätigt: 28 Prozent der Österreicher sind gern auf den Pisten unterwegs. „Die Österreicher sind nach wie vor begeisterte Skifahrer, das zeigt das Echo auf den Gratis-Skitag eindeutig“, stellt Thorsten Schmitz, Geschäftsführer...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
In der vergangenen Saison verletzten sich etwa 3.600 Ski- und Snowboardfahrer auf den Pisten in OÖ so schwer, dass sie ins Spital mussten.

Von der Piste ins Krankenhaus
Für mehr als 3.000 Oberösterreicher endet der Ski-Spaß jährlich im Spital

Weiße Pisten, Pulverschnee, schneidige Abfahrten und die frische, kalte Winterluft. Mit Skiern oder am Snowboard bei Traumwetter den Hang runter zu carven, ist ein Traum. Aber: Für rund 3.600 Oberösterreicher endet der Ski-Spaß im Winter jährlich im Spital. OÖ. Knochenbrüche, Knie- oder Kopfverletzungen sind die häufigsten Verletzungsarten in jeder Wintersportsaison. 94 Prozent der Pisten-Unfälle passieren ohne Fremdverschulden. Knapp 50 Prozent der Verletzungen sind Knochenbrüche. Dabei gibt...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
18 Betreuer sorgten für das Wohl der Kids beim Kinderskikurs des ASVÖ SC Höhnharts.
2

ASVÖ SC Höhnhart
Erfolgreicher Kinderschikurs

57 Kinder waren heuer beim Kinderskikurs des ASVÖ SC Höhnhart mit dabei. HÖHNHART. Zum zweiten Mal veranstaltete der ASVÖ SC Höhnhart eine Zweitages-Skifahrt inklusive Kinderskikurs. Insgesamt waren 130 Teilnehmer mit dabei. Davon waren 57 Kinder, die in neun Gruppen betreut wurden. 18 Trainer waren für das Wohlbefinden der Kids mit dabei. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Skikurse nach wie vor so gut angenommen werden. Das zeigt, dass unsere Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen sehr...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der Lawinen-Prognosebericht erscheint täglich ab 17 Uhr für den darauffolgenden Tag.
Video 2

Lawinenwarndienst OÖ
Prognosebericht zur Einschätzung der Lawinengefahr

Mit dem Schneefall kommen auch Lawinen, weshalb damit auch die Saison für den Lawinenwarndienst des Landes OÖ startet. OÖ. „Vor allem für Wintersportler, die Touren außerhalb der gesicherten Gebiete planen ist es wichtig, Lawinenwarnungen zu beachten und richtig zu interpretieren“, betont Sicherheitslandesrat Wolfgang Klinger (FPÖ).  Bewegen im ungesicherten Gebiet Täglich erscheinen im Winter Lawinen-Prognoseberichte. Diese stellen eine Grundlage für die Planung und Entscheidung von...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
v. l.: Rainer Rohregger, Vorstand Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG und Sprecher der Snow & Fun-Skigebiete, Marie-Louise Schnurpfeil, Geschäftsführerin Tourismusverband Pyhrn-Priel, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner und Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, mit dem Motto zur touristischen Bewerbung des Skiweltcups in Hinterstoder 2020 "#heartaberherzlich".

Tourismus
OÖs Skigebiete investieren in die Zukunft

Im kommenden Weltcup-Winter 2019/2020 investiert OÖ in den Ausbau und die Modernisierung der Lift- und Beschneiungsanlagen in den Skigebieten sowie in neue Hotelprojekte. OÖ. Oberösterreich setzt auf einen sportlich-familiären Winterurlaub im kommenden Weltcup-Winter. Skiweltcup im Frühjahr 2020 in Hinterstoder„Gut vorbereitet und optimistisch starten Oberösterreichs Touristiker in die Wintersaison 2019/20. Investitionen in den Skigebieten, neue Hotelprojekte und Angebote, die Schärfung...

  • Linz
  • Carina Köck
2

Rudi Rinnterhaler von „Sport Rinnterhaler“ in Schalchen im Gespräch
"Ein schöner Skitag ist für mich Motivation für die ganze Arbeitswoche"

Ein Gespräch mit "Helden des Laufsports" Sponsor Rudi Rinnterhaler. Ob Ski, Langlauf, Radfahren, Tennis oder Skitouren – Rudi Rinnterhaler ist ein sportliches Allroundtalent. Der 53-jährige Geschäftsführer von „Sport Rinnterhaler“ lebt Sport und hat mit seinem Sportgeschäft genau auf das richtige Pferd gesetzt. Die Sportler/innen schätzen Unternehmen wie „Sport Rinnterthaler“ in Schalchen eines ist. Hier nimmt man sich für die Kunden Zeit und die Berater/innen sind in deren jeweiligen...

  • Braunau
  • Mario Friedl
OÖ Familienkarte und „Snow&Fun”-Skigebiete ermöglichen Großeltern mit ihren Enkelkindern einen kostengünstigen Skitag.

OÖ Familienkarte
Skifahraktion für Großeltern und Enkelkindern

OÖ. Die Skisaison ist noch lange nicht zu Ende. Eine Aktion mit der OÖ Familienkarte in Kooperation mit den „Snow&Fun”-Skigebieten ermöglicht Großeltern mit ihren Enkelkindern einen kostengünstigen Skitag. Am Wochenende, 23. und 24. März, zahlen die Erwachsenen für eine Tageskarte zwar den Normaltarif aber Kinder bis 15 Jahre erhalten eine Freifahrt. Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner: „Nutzen Sie noch diese Chance zum Skifahren. Jetzt ist die beste Zeit angebrochen, denn der...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Stefan Stranzinger

Skifahren
Spannende Vereinsmeisterschaft in Höhnhart

HÖHNHART. Die alpine Orts- und Vereinsmeisterschaft des ASVÖ SC Höhnhart am 16. Februar in Flachau Winkl war in diesem Jahr so spannend wie noch nie. Bei der Ortsmeisterschaft setzte sich am Ende Stefan Stranzinger durch, wobei der zweitplatzierte Herbert Gruber lediglich 0,01 Sekunden Rückstand hatte. Rang drei im 36-köpfigen Starterfeld sicherte sich Andreas Hintermair. Neuer Vereinsmeister darf sich wieder einmal Peter Rechenmacher nennen. Er setzte sich bei Topbedingungen vor Markus...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Saiga Hans
2

Geheimtipps
Die schönsten kleinen Skigebiete im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Pistengaudi für die ganze Familie gibt es in St. Johann am Walde und Maria Schmolln. Mit fast 700 Metern Seehöhe ist "Saiga Hans" nicht nur der höchtgelegene Ort im Bezirk, sondern auch der schneesicherste. Seit 1969 steht hier im Ortsteil Peretseck ein Skilift. 1997 hat Wolfgang Karer den elterlichen Liftbetrieb übernommen und betreibt einen Schlepplift. 1.000 Personen können damit in einer Stunde befördert werden. Viele Familien mit Kindern ziehen auf dem 350 Meter langen Hang...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du problemlos...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
Anzeige
Freeride Paradies Gastein
8

Winterurlaub in Gastein
Skiurlaub in Gastein – das ultimative Wintererlebnis

Was ist besser als ein Winterurlaub in einem Skigebiet? Ein Urlaub in gleich vier Skigebieten! Gastein macht’s möglich! Auf insgesamt 200 Pistenkilometern können sich Wintersportler hier austoben. Jedes Skigebiet hat seinen eigenen Reiz – da kommt garantiert keine Langeweile und schon gar kein Lagerkoller auf! Aber keine Sorge, der Skiurlaub wird gemütlich am Beginn des Tales in Dorfgastein im Skigebiet Dorfgastein-Großarl gestartet. Es geht weiter über Bad Hofgastein und Bad Gastein, die das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
Braunau sucht den Stadtmeister.

Wintersport-Stadtmeisterschaft
Braunau sucht die besten Ski- und Snowboardfahrer

BRAUNAU, GROSSARL. Alle geübten Ski- und Snowboardfahrer, die in Braunau leben, arbeiten, in einem Verein tätig sind oder zur Schule gehen, sind aufgerufen sich dem Bewerb um den Stadtmeistertitel zu stellen.  Am Sonntag, dem 13. Jänner, findet in Großarl Finstergrube ein Riesentorlauf statt. Veranstaltet wird das Ganze vom Schiclub Ranshofen und der Stadt Braunau. Die Anreise wird mit dem Bus organisiert, ebenso wie eine günstige Liftkarte.  Anmeldung bis 12. Jänner unter 0650 48 05 700 oder...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Anzeige
Genießen Sie einen entspannten Skiurlaub in den Falkensteiner Hotels am Nassfeld
12

Winterurlaub
Skiurlaub mit der ganzen Familie am Nassfeld

Das Skigebiet Nassfeld bietet alles, was das Sportlerherz begehrt - Sonnenschein, nahezu absolute Schneesicherheit und rund 110 bestens präparierte Pistenkilometer! Skiurlaub am NassfeldAn der Grenze zu Italien findet man das Skigebiet Nassfeld, das für viel Abwechslung und jede Menge Spaß sorgt. Gäste dürfen sich auf sonnige Skistunden, malerische Pisten und Abhänge sowie ein eindrucksvolles Skipanorama freuen. Das Falkensteiner Hotel Sonnenalpe und das Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia...

  • Oberösterreich
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Bei Skifahrern sind Knieverletzungen leider sehr häufig.
1 2

Der Schnee bringt leider manchmal Schmerzen mit

Wer seit Langem mal wieder in die Skischuhe schlüpft, läuft Gefahr, sich Verletzungen zuzuziehen. Am häufigsten passieren Unfälle schon in den ersten zwei Pistentagen. Bei Skifahrern sind in erster Linie Verletzungen des Kniegelenks zu beklagen, bei Snowboardern bieten Unterarme und Handgelenke ein größeres Risiko für Brüche und Verstauchungen. „Schwere Schädel-Hirn-Traumata sind glücklicherweise dank der Helmpflicht rückläufig“, meint der Bewegungsmediziner Christoph Raas von der...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Allzu schnell kommt es zu Stürzen.
1

Gesund durch den Skiurlaub

Wintersport ist gesundheitsfördernd, wenn man einige Regeln beachtet. Er kräftigt das Immunsystem, stärkt Muskeln und Sehnen und das Gleichgewichtsgefühl wird trainiert. Der Aufenthalt in der Natur bringt darüber hinaus Lebensfreude und fördert das Gemeinschaftsgefühl unter Freunden und in der Familie. Was es dabei zu beachten gilt, wissen die Bewegungsmediziner Ralf Rosenberger, Christoph Raas und Christian Deml von der Universitätsklinik für Unfallchirurgie in Innsbruck, die auch die MOVIA...

  • Marie-Thérèse Fleischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.