Skitour

Beiträge zum Thema Skitour

Die Eigentümervertreter der Ennstal-Ybbstal Infrastruktur GmbH sind froh über den Saisonstart im Familienskigebiet Forsteralm: Bürgermeister Johann Lueger (Opponitz), Bürgermeister Werner Krammer (Waidhofen an der Ybbs), Nationalratsabgeordneter Johann Singer (Ennstal-Ybbstal Infrastruktur GmbH), Geschäftsführer Herbert Zebenholzer (Forsteralm Königsberg Betriebs GmbH), Bürgermeister Gerhard Lueger (Ybbsitz) und Bürgermeister Günther Kellnreitner (Gaflenz) (v.l.).
4

Skispaß im Ybbstal
Forsteralm und Königsberg starteten in die Wintersaison

Online-Tickets für Rodler und Tourengeher, Flutlichtskifahren und Liftbetrieb bis März. So läuft der Liftbetrieb auf Ybbstals Pisten. WAIDHOFEN/YBBS. Das Warten für die Skifans im Ybbs- und Ennstal hat ein Ende: Am Sonntag, 10. Jänner, ist das Familienskigebiet Forsteralm in die Wintersaison gestartet. Auch am Königsberg wurde der Lifttbetrieb gestartet. Um die Corona-Sicherheitsmaßnahmen einhalten zu können, war der Besucherzustrom durch das Online-Ticketsystem zu begrenzen.  Eine technische...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
3

Waidhofen/Ybbs
Bergrettung versorgte verletzten Tourengeher

Der 30-Jährige stürzte knapp unterhalb des Gipfels und zog sich eine Schulter-luxation zu. WAIDHOFEN. Eine Gruppe von sechs Wintersportlern war vormittags mit Tourenskiern und Schneeschuhen am Hirschkogel im Gebiet der Forsteralm knapp unterhalb des Hirschkogelgipfels, 1.078 m, unterwegs. Ein 30-jähriger Schneeschuhgeher stürzte dabei sehr unglücklich und zog sich eine Schulterluxation zu. Bergrettungsmänner aus Amstetten und Waidhofen, die beim Skilift auf der Forsteralm zum Pistendienst vor...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Bernhard Strasser, Silas Zimmer und David Schindler verbringen die wohlverdienten Semesterferien auf der Piste.
1

Die Jugend auf Skiern
Mit dem "Schnitzi" auf die Piste

In der Ferienzeit läuft Hochbetrieb in den Skigebieten des Ybbstals, doch das schmälert keinesfalls den Spaß. YBBSTAL. Mit dem Sessellift geht es hoch hinaus. Die traumhafte Aussicht bereitet einem noch mehr Vorfreude. Kaum an der Bergspitze angekommen, geht es auch schon wieder flott den Hang hinunter. Der leichte Wind und die warmen Sonnenstrahlen im Gesicht zaubern jedem Skifahrer ein Lächeln ins Gesicht. In den Semesterferien hat es wieder etliche Ski- und Snowboardfans auf die Pisten des...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Sebastian Puchinger
Der Niederösterreicher Michael Strasser lebt und arbeitet in Wien. Daheim ist der studierte Architekt aber eigentlich auf der ganzen Welt.
1 1 3

"Auf dem Rad findest du zu dir selbst"

Er ist der Streckenchef des Austria Rush 2017: Michael Strasser aus Niederösterreich. Der Rad- und Triathlon-Experte radelte schon einmal in 35 Tagen von Kairo nach Kapstadt. Klar, dass er beim Austria Rush durch sechs österreichische Bundesländer auch selber mit von der Partie ist. Am 1. April ist Startschuss in Wien. Ein Interview. Derzeit touren Sie mit Ihrem Buch durch ganz Österreich von Vortrag zu Vortrag. Im kommenden April geht es dann wieder auf dem Rad einmal quer durch die Republik....

  • Wien
  • Josefstadt
  • Theresa Kaserer
Expertinnen und Experten informieren über die Neuerungen bei Ausrüstung und Technik.
2

2. Waidhofner Wintersporttag am 29. Jänner

ASKÖ – RS-TZW – SPORTUNION Am Sonntag, den 29. Jänner 2012 lädt die Sportstadt Waidhofen/Ybbs ganz unter dem Motto „Denk an Dich“ zum Wettbewerb zwischen den Torstangen: Auf der Forsteralm werden die schnellsten Waidhofner Skifahrer und Snowboarder erstmals in einem Parallelbewerb (RTL) ermittelt. Die Ausgabe der Startnummern beim „INFO POINT“ - Vereinshütte des ASKÖ Waidhofen/Ybbs bei Lift 1 C. Gestartet wird pünktlich ab 13:00 Uhr. „Dabei sein ist Alles“. Die drei durchführenden Vereine...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Elisabeth Jung

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.