Alles zum Thema Soir

Beiträge zum Thema Soir

Lokales

Neue Kinderkrippe in Leoben-Donawitz

DONAWITZ. In Leoben besteht die Notwendigkeit einer weiteren Kinderkrippe, da in den letzten Jahren die Nachfrage nach Plätzen kontinuierlich gestiegen ist, derzeit muss eine Warteliste geführt werden. Daher wird der Kindergarten Donawitz II am Standort Pestalozzistraße 75a um eine Kinderkrippe erweitert. Im Zuge der Aus- und Umbaumaßnahmen werden auch am bestehenden Kindergarten Qualitätsverbesserungen durchgeführt. Die bisherige Hauswartwohnung wird zu Therapieräumen, einem Personal- und...

  • 08.03.15
Leute
Bescherung: FC Suppan Obmann Michael Oblak, Kassier Josef Stürzer, Bgm. Mario Abl, Finanzstadtrat Peter Marschnig.

FC Suppan: Fußball für die Trofaiacher Kinder

TROFAIACH. Der stolze Betrag von 2.000 Euro konnte bei den letzten beiden Benefizturnieren erspielt werden und soll den bedürftigen Trofaiacher Kindern die Teilnahme an Schulsportwochen ermöglichen. Am 3. und 4. Jänner 2015 zeigen Jung und Alt bei der 39. Trofaiacher Hallenfußball-Stadtmeisterschaft ihr Können. Natürlich wird der sportliche Aspekt und Benefizgedanke wieder im Vordergrund stehen. Interessierte Mannschaften könnten sich noch kurzfristig einen Startplatz sichern. Anmeldung und...

  • 05.12.14
Leute
Sarah Kettner und Anita Pfnadschek stecken hinter dem neu gegründeten Verein "Steirische Kulturstraße".

Neues Jahr bringt 'Kunst für alle'

Ziel des Vereines "Steirische Kulturstraße" ist, Kunst leicht verständlich und gut zugänglich zu machen. BEZIRK LEOBEN. Hinter dem neu gegründeten Verein "Steirische Kulturstraße" stehen federführend die beiden Freundinnen Sarah Kettner, eine international renommierte Opernsängerin, und Anita Pfnadschek, Kulturliebhaberin mit dem Zivilberuf Steuerberaterin. Als Gründerin und Obfrau des Vereins "Steirische Kulturstraße" ist es ihr langfristiges Ziel, Kultur nach dem Prinzip "Kunst für alle" auf...

  • 05.12.14
Lokales

Sanierung des Schwimmbades

Trotz Bauverzögerung wird man auf dem angepeilten Kurs bleiben. Die Sanierung des Schwimmbades hat begonnen und gestaltet sich schwierig. Es gab Probleme beim bestehenden Fundament, somit musste mehr abgerissen werden als geplant. Für das neue Fundament wurde vier Meter tief gegraben. 1,6 Millionen Euro sind für die Badsanierung veranschlagt, aber trotz der nun entstandenen Bauverzögerung hat Bgm. Andreas Kühberger die Hoffnung, im Kostenbereich zu bleiben. Auch der Bauzeitplan soll weiterhin...

  • 27.11.14
Lokales

Eine Reise nach Amerika

ST. PETER-FREIENSTEIN. Einen Abend ganz im Zeichen Amerikas konnten die Besucher des Herbstkonzerts des Musikvereins St. Peter-Freienstein Ende November unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Valentin Rebernig erleben. Auf kreative Art lud Obmann Richard Essl die Konzertgäste zu einer "Flugreise" bei seiner Begrüßung ein. Wer sich mit auf die Reise begab, konnte vielfältige musikalische Eindrücke und faszinierende Bilder mitnehmen. Die große Vielfalt Amerikas, dem Land der...

  • 27.11.14
Lokales

Thomas David

Der gebürtige Leobener Thomas David ist seit seinem Sieg bei "Die große Chance 2013" ein fester Bestandteil der österreichischen Musikszene. Die Hitsingles "Sit on Top" und "Able" aus dem gleichnamigen Debütalbum stammen wie alle anderen Songs aus der Feder des Künstlers selbst. Kürzlich war er mit Milow auf Tour, der selbst beim Management angefragt hatte ob Thomas David ihn als Supportact begleiten würde. Wie war es? "Killer. Es war richtig geil. Als ich auf dem Donauinselfest gespielt...

  • 10.11.14
  •  1
Lokales

Die Suche nach der glorreichen Mitte

Ein scharfes Auge, eine ruhige Hand. Das war bei der St. Michaeler Zimmergewehrmeisterschaft gefragt. ST. MICHAEL. Auch im elften Jahr hat die Marktgemeindemeisterschaft im Zimmergewehrschießen nichts an Reiz eingebüßt, wie an den Anmeldungen zu sehen war. Zu den 125 Schützen in 28 Herren- und Mixed-Mannschaften, gesellten sich noch zehn Teams mit 65 Damen, die zwei herkömmliche Ringscheiben und drei "Wildscheiben" ins Visier nahmen. Austragungsort war die Anlage des Kameradschaftsbundes, der...

  • 29.10.14
Lokales
2 Bilder

Abschlussfest mit heißer Feuershow

Das Fest der Pfarre Leoben-Donawitz bot mit Joe Tödtling einen Topstar der Film- und Stuntbranche. LEOBEN. 60 Jahre Pfarrkirche Leoben-Donawitz wurden heuer gefeiert, das Pfarrteam rund um Dechant Max Toedtling, Pfarrer Martin Waltersdorfer, der Hauptorganisatorin Pastoralassistentin Borka Simunic und dem PGR-Vorsitzenden Wolfgang Frisch organisierte viele Veranstaltungen. Den Abschluss bildete ein kürzlich gefeiertes "Drei-Tage-Fest". Ein Kinder- und Jugendprogramm, die Volkstanzgruppe der...

  • 27.10.14
Wirtschaft

Energiejagd - Sparen und gewinnen

Aktion lädt von 1.11. 2014 bis 28.2. 2015 zum Aufspüren von Energiefressern ein. GRAZ. Die „Ich tu's Initiative für Energie und Klimaschutz des Landes Steiermark" startet demnächst in die nächste Energiejagdsaison. Wer sich ab 1. November 2014 auf die Suche nach Energiefressern im Haushalt macht und dabei bis 28. Februar 2015 mehr als neun Prozent einspart, kann nicht nur bei der nächsten Stromrechnung vor Freude strahlen: Den Gewinnern mit den größten Einsparungen winken Preise im Wert von...

  • 27.10.14
Lokales

Tradition in freier Natur

Wanderung zum Nationalfeiertag in Kammern KAMMERN. Die Natur färbt sich bunt, der Herbst zieht ins Land. Gerade diese Farbenpracht lockte viele Wanderer an. Traditionell fand am Nationalfeiertag in Kammern eine Wanderung statt. Die gestrige Wanderung zum Nationalfeiertag war von Sonnenschein begleitet. Bürgermeister Karl Dobnigg begrüßte zahlreiche Wandergäste und wies in seiner festlichen Ansprache auch auf die Bedeutung des Nationalfeiertages hin. „Unser Nationalfeiertag ist ein Tag des...

  • 27.10.14
Lokales

LKW-Lenker stoppte alkoholisierte Geisterfahrerin.

NIKLASDORF. Ein beherzter LKW-Lenker stoppte kürzlich eine alkoholisierte Lenkerin, die 25 Kilometer auf der S 36 und S 6 als Geisterfahrerin unterwegs war. Früh morgens wurde eine Polizeistreife der Autobahnpolizei Bruck a.d. Mur verständigt, dass auf der S 36 und weiter auf der S 6, von Kraubath in Richtung Oberaich, eine 37-jährige PKW-Lenkerin aus dem Bezirk Leoben auf der Gegenfahrbahn als „Geisterfahrerin“ unterwegs ist. Nach einer Fahrstrecke von rund 25 Kilometer gelang es einem...

  • 27.10.14
Lokales

Bücherflohmarkt: Aus Liebe zum Buch

TROFAIACH. Kürzlich fand beim RK Trofaiach ein Bücherflohmarkt unter dem Motto "Aus Liebe zum Buch - die Welt gehört dem der liest" statt. Bereits vor dem Öffnen der Garagentore fanden sich zahlreiche Personen vor der Dienststelle am Rossmarkt ein und warteten gespannt. Vom Kinderbuch über Koch- und Literaturbücher bis hin zu Romanen und Thriller war für jeden etwas dabei. Ein Erfolg war der Bücherflohmarkt auf jeden Fall, das zeigt die Bilanz, es wurden rund 600 Bücher verkauft. Das freute...

  • 22.10.14
  •  1
Lokales

Umweltexkursion: Auf den Spuren des Mülls

LEOBEN. Im Rahmen der diesjährigen Leobener Umweltexkursion haben sich knapp 50 interessierte Leobenerinnen und Leobener unter der Leitung von Referatsleiter Alfred Krenn auf die Suche gemacht, um zu erfahren wie der Inhalt der Gelben Tonne verwertet wird. Die erste Station führte zur Firma Ecoplast Kunststoffrecycling Ges.m.b.H. nach Wildon, wo Kunststoffabfälle aus PE-Polyethylen, wie Ketchupflaschen, Schampooflaschen, Waschmittelflaschen, Plastiktragetaschen und Folien aufbereitet...

  • 22.10.14
Lokales
Die Familienmusik Brandl wird Ende Oktober im Stadttheater das Publikum begeistern.

Musikverein Leoben präsentiert Programm

LEOBEN. Vor kurzem konnte der Musikverein Leoben, unter seinem Präsidenten Gerhard Samberger, wieder ein umfangreiches Konzertprogramm für die Saison 2014/15 beschließen. Den Anfang macht bereits am 30. Oktober im Stadttheater Leoben, unter dem Titel „Da Summer is aus, i muaß åbi ins Tål“, der Werkschor Donawitz, die Loibner Pfeifenmusi, die Brandl Sänger & Geigenmusi, gemeinsam mit dem Altsteirertrio Lemmerer. Moderiert wird der Abend von Sepp Loibner vom ORF Radio Steiermark. Eine...

  • 22.10.14
Lokales

Junger Musikschüler im ORF-Fernsehfinale

Finalist der besten fünf Steirer - Thomas Hasenberger aus der Musikschule Mautern MAUTERN. Bereits seit 31 Jahren findet in der Steiermark der ORF Steirische Harmonikawettbewerb statt. Der Sinn dieses Wettbewerbes ist es, jungen Mädchen und Burschen bis zum Alter von 14 Jahren die Möglichkeit zu geben, sich einem großen Publikum zu präsentieren und sich im Rahmen dieses Wettbewerbes zu messen. Der Harmonikawettbewerb beginnt bereits im Februar, wenn sich die jungen Künstler nach einer...

  • 22.10.14
Lokales
4 Bilder

Wanderausstellung auf Tournee

Das 'Wohnzimmer Steiermark' macht mit sozialrelevanter Ausstellung Station in Kapfenberg. Die Wanderausstellung "Wohnzimmer Steiermark. zusammen. vielfalt. leben" besuchte als Schlusspunkt der achten Etappe auch Kapfenberg. "Diese Ausstellung spricht alle Generationen an und will ein Zeichen setzen für ein gutes Zusammenleben in Vielfalt. So bunt wie die Ausstellung soll auch die Steiermark sein", erklärt Christian Ehetreiber, Geschäftsführer der ARGE Jugend. Vielfalt in jeder Form, ob...

  • 22.10.14
Lokales

St. Stefan tanzte sehr schwungvoll in den Herbst

LEOBEN. Gute Unterhaltung wurden den Besuchern des "Herbsttanzes" im Kulturheim St. Stefan geboten. Nach der Eröffnung durch die Kindertanzgruppe des Heimatvereins hieß es für alle Anwesenden auf den Tanzboden und mitmachen. Zu den flotten Klängen der "Kogler-Musi" wurde unter fachkundiger Anleitung geklatscht, gewalzt, gestampft und boarisch getanzt. Zwar nicht immer perfekt, aber mit Freude und Ehrgeiz bis so manchem der Schweiß auf der Stirn stand. Fazit: Eine sehr gelungene...

  • 22.10.14
Lokales
2 Bilder

Landjugend spuckt in die Hände

Landjugend Gai baut gemütliche Sitzgelegenheit vor 'Troadkasten'. TROFAIACH. Die Aktion "Tat.Ort Jugend" wurde von der Landjugend Gai wieder zum Anlass genommen, etwas für ein wertvolles Miteinander beizusteuern. In ehrenamtlicher Arbeit wurde ein Getreidekasten, der sogenannte 'Troadkasten' im Laintal verschönt. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Trofaiacher Bauhofes und des Stadtmuseums wurde der Troadkasten im Laintal mit einer schönen Holzterrasse und gemütlichen...

  • 22.10.14
Lokales
Blumen verschönern jedes Jahr wieder die Region HerzBergLand mit Duft und Farbenpracht.

Das HerzBergLand blüht jedes Jahr erneut

Florale Gestaltung des HerzBergLandes durch 133 TeilnehmerInnen bei Blumenschmuckwettbewerb. TROFAIACH. Anlässlich des steirischen Landesblumenschmuckwettbewerbs "Die Flora 2014" veranstaltete auch in diesem Jahr der Tourismusverband HerzBergLand den örtlichen Blumenschmuckwettbewerb für die Gemeinden im HerzBergLand. Es verschönerten insgesamt 133 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Gemeinde Trofaiach mit ihren blumigen und gestalterisch ansprechenden Ideen und Kreationen das HerzBergLand....

  • 20.10.14
Lokales

Eine besondere Reise hoch in den Lüften

Gleitschirmpiloten vom Präbichl feiern mit Passagieren Erfolge bei österreichischer Staatsmeisterschaft. LEOBEN/PRÄBICHL. Wie ein Vogel durch die Luft fliegen zu können war schon immer ein Traum der Menschheit. Mit einer Ausrüstung die in einen Rucksack passt und weit weniger als zehn Kilogramm wiegen kann, können Gleitschirmpiloten heute diesen Traum leben. Ein paar schnelle Schritte von einem Berghang genügen und schon gleitet der Pilot lautlos durch die Lüfte. Zu zweit in die Luft Das...

  • 17.10.14
Wirtschaft

Stars of Styria

Zum achten Mal wurden im Rahmen von "Stars of Styria" Top Lehrlinge mit Sternen ausgezeichnet. NIKLASDORF. Das Wifi Niklasdorf stand kürzlich wieder ganz im Zeichen der Auszeichnungsveranstaltung "Stars of Styria". Dabei wurden im Beisein des Vize-Präsidenten der Wirtschaftskammer Steiermark, Jürgen Roth, wiederum Lehrlinge, ihre Lehrherren und neue Meister des Bezirkes Leoben von der Wirtschaftskammer auf den roten Teppich gebeten, um ihre großartigen Leistungen zu honorieren. Insgesamt...

  • 17.10.14
Lokales

Barrierefrei durch Trofaiach

TROFAIACH. Die Stadtgemeinde Trofaiach setzt einen weiteren Schritt zur Barrierefreiheit. Entlang der Hauptstraße wurde der Gehsteig teilweise um 30 Zentimeter verbreitert und an anderen Stellen so abgesenkt, dass es nun möglich ist, barrierefrei von der Lebenshilfe Trofaiach ins Stadtzentrum zu gelangen.

  • 17.10.14
Lokales

Folklorefestival "Wege zur Heimat"

LEOBEN/OPAVA. Bergkapelle Seegraben und Trachtenverein Steirerherzen im tschechischen Opava: Die beiden ortsansässigen Traditionsvereine, Bergkapelle Seegraben und Trachtenverein Steirerherzen, folgten der Einladung der tschechischen Stadt Opava im Zusammenhang mit dem Kooperationsnetzwerk "Europäische Mittelstädte". Sie vertraten die Stadt Leoben von 12. bis 14. September beim europäischen Folklorefestival "Wege zur Heimat" äußerst würdevoll und erfolgreich. Opava - in deutscher Aussprache:...

  • 17.10.14
Lokales

Erfolgreich in Neumarkt beim Harmonikabewerb

NEUMARKT/MAUTERN. Am 3. Und 4. Oktober fand in der obersteirischen Gemeinde Neumarkt der ALPE ADRIA WETTBEWERB statt. In diesem grenzüberschreitenden Wettbewerb zeigen TeilnehmerInnen aus Südtirol, Slowenien, Italien und aus mehreren Bundesländern Österreichs ihr Können auf der diatonischen Harmonika. 33 SchülerInnen aus der Klasse Gottfried Hubmann der Musikschule Mautern und St. Peter-Freienstein, pilgerten in das Murtal und erspielten sich zwei erste Plätze, vier zweite Plätze, zwei dritte...

  • 16.10.14