Alles zum Thema Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Kämmerer Walter Simek, Thomas Wordie, Bezirksstellenleiter Rotes Kreuz Klosterneuburg,
Christian Gröschl, Geschäftsführer Rotes Kreuz Klosterneuburg, Propst Bernhard Backovsky

Stift unterstützt Klosterneuburger Henry Laden

KLOSTERNEUBURG (pa). Trotz ausgezeichnetem Sozialsystem gilt es auch in unserer engsten Umgebung, Menschen in sozialer bzw. wirtschaftlicher Not unter die Arme zu greifen. Das Projekt „Henry Laden“ des Roten Kreuzes ist eine „Second Hand Boutique“ für leicht erschwingliche Bekleidung. Das Stift Klosterneuburg unterstützt dieses zwischenmenschlich wichtige Projekt mit 2.500 Euro. Es gibt Schicksalsschläge und Situationen, die Menschen auch in unserem Land vor schier unlösbare Probleme...

  • 03.01.19
Lokales

23.000 Euro übergeben

Licht ins Dunkel Tullnerfeld ein großer Erfolg TULLN / WIEN (pa). Adi Hirschal, Frank Bläuel und Franz Müllner übergaben am 24. Dezember 2017 die Spende von € 23.000,00 für Licht ins Dunkel – Tullnerfeld. Im Rahmen der 7. Künstlergala, die im Berghotel Tulbingerkogel stattfand, wurden die Spenden unter anderem gesammelt.  Veranstalter Franz Müllner: „Wir danken der Tullnerfelder Wirtschaft, dem Team des Berghotels Fam. Bläuel, meinem Team MVM Donaukultur, Brigitta und Willi Dussmann, Claus...

  • 02.01.18
Leute
Bei der Spendenübergabe: Gerhard Schwab, Barbara Karlich und Kurt Mann (v.l.) mit Kindern von Pro Juventute.

Bäckerei "Der Mann" spendet für Pro Juventute

Stolze 10.900 Euro wurden an die Kinderburg Klosterneuburg übergeben. WIEN. In der Vorweihnachtszeit lief bereits zum fünften Mal eine groß angelegte Verkaufsaktion der Bäckerei "Der Mann" zugunsten der Kinderhilfsorganisation Pro Juventute. Der Reinerlös jedes verkauften Bio-Brotzwergs, Dinkel- und Chiazwergs innerhalb eines Monats in allen Filialen ging an die Organisation. Die Charity-Aktion, bei der 13.339 Stück Gebäck verkauft wurden, brachte 10.900 Euro ein. "Mein Gewissen sagt mir,...

  • 27.01.17
  •  1
Lokales

Tagesstätte St. Martin dankt für großzügige Spende

KLOSTERNEUBURG (red). Die Tagesstätte St. Martin bedankt sich herzlich bei der Firma Elektro Göttinger GmbH für die langjährige Treue und die großzügige Spende von 2.000 Euro. Im Bild: Peter Valetti, Obmann Behindertenhilfe, Andreas Göttinger, Andrea Göttinger und die KlientInnen der Tagesstätte. Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.

  • 19.01.17
Lokales
Bu?rgermeister Stefan Schmuckenschlager freut sich mit Ortsvorsteherin Traude Balaska u?ber das Engagement von Helmut Wurm.

"Engel in der Not" hat Herz für Mitbürger

KLOSTERNEUBURG (red.) Helmut Wurm aus Klosterneuburg feiert seine Geburtstage anders, als andere es tun würden. Er wünscht sich keine Geschenke für sich – sondern nimmt seinen persönlichen Tag des Jahres als Anlass, bedürftigen oder kürzlich in Not geratenen Klosterneuburger Mitbürgern zu helfen. Die Idee dazu kam einst anlässlich eines runden Geburtstages. Inzwischen ist es bei ihm Tradition, Geld zu sammeln. Heuer erhält ein bedürftiger alleinerziehender Vater von zwei Kindern auf...

  • 26.11.15
  •  1
Lokales
Pfarrer Hugo Slaattelid, Ortsvorsteher Karl Josef Weiss, Riki Heuer, Rot Kreuz Bezirksstellenleiter Cornel Binder-Krieglstein und Carl-Heinz Langer.

Jeweils 600 Euro fürs Rote Kreuz Klosterneuburg und dem Sozialfond Weidling

Da auch der 10. Tanzabend Walzer trifft Tango ein großer Erfolg war, konnten die Vertreter des Organisationsteam, Riki Heuer und Carl-Heinz Langer, nicht ganz ohne Stolz und mit viele Freude, an das Rote Kreuz Klosterneuburg und an den Soforthilfefonds „Klosterneuburg Weidling“ je € 600,00 übergeben. Pfarrer Hugo Slaattelid, Ortsvorsteher Karl Josef Weiss können mit dieser Spende eine alleinerziehende Mutter und ihren 4 Kinder unterstützen und Kosten für das Essen der Kinder im Hort abdecken....

  • 03.06.15
Lokales
Carl-Heinz Langer, Pfarrer Hugo Slaattelid, Ortsvorsteher Karl Josef Weiss, Rot Kreuz Bezirksstellenleiter Cornel Binder-Krieglstein und Sigi Fuchs.

Walzer trifft Tango: 1.200 Euro ertanzt

KLOSTERNEUBURG (red). Die Vertreter des Organisationsteam von „Walzer trifft Tango“, Sigi Fuchs und Carl-Heinz Langer, übergaben am Samstag den ertanzten Erlös von 1.200 Euro, zu gleichen Teilen, an das Rote Kreuz Klosterneuburg und den Soforthilfefonds Klosterneuburg Weidling. Pfarrer Pfarrer Hugo Slaattelid und Ortsvorsteher Mag. Karl Josef Weiss werden dieses Jahr zwei Weidlinger Familien mit insgesamt sechs Kindern noch vor Weihnachten unterstützen. Rot Kreuz Bezirksstellenleiter Cornel...

  • 09.12.14
Lokales
Die Verantwortlichen der Landeskliniken Holding, Landesrat Karl Wilfing und Vertreter des Rotary Clubs waren beim Verladen der Betten für Bosnien dabei.

Nach Brand: Landeskliniken helfen Krankenhaus in Bosnien

Klinik in Bosnien brannte ab. Heimische Krankenhäuser spendeten Geräte sowie Operations-Equipment Die drei Landeskliniken Waidhofen, Horn und Klosterneuburg spendeten Spitalsbetten und medizinische Geräte für wohltätige Zwecke und unterstützten damit Projekte des Rotary Club Austria. „Als größter Klinikbetreiber Österreichs trägt die NÖ Landeskliniken-Holding aber eine hohe soziale Verantwortung. Durch die Unterstützung von Projekten, wie des Rotary Club nehmen wir diese wahr. Die...

  • 29.04.14
Wirtschaft
Die von der OMV an die Stadtgemeinde Klosterneuburg gespendeten Duplo-Steine wurden an den Kindergarten Anton Brucknergasse weitergegeben.

OMV spendet Duplo-Steine für Kindergartenkinder

KLOSTERNEUBURG (red). In den vergangenen Monaten führte die OMV in Klosterneuburg Probebohrungen durch. Als „Dankeschön“ spendete die OMV ein Paket mit Duplo-Steinen, die im Zuge einer Mitarbeiteraktion der OMV gesammelt wurden. Vergangener Tage wurden diese der Stadtgemeinde Klosterneuburg überreicht. Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager nahm die Spielsachen von Roland Sperk von der OMV dankend entgegen und übergab diese anschließend an die Kinder des Kindergartens in der Anton...

  • 12.04.14
Leute
Vorne die Bewohnerinnen: Gertrud Wolfschütz, Maria Bartos, Margarete Sloboda, Josefa Weber, Thusnelda Lepicek
Hinten: Heimleiter Michael Strozer, CliniClowns Verena Vondrak und Hubertus Zorell und Klaus Fischbacher vom Rotary Club Klosterneuburg
2 Bilder

Lachen ist die beste Medizin

KLOSTERNEUBURG. Der Rotary Club Klosterneuburg ermöglicht wie bereits 2013 ein weiteres Jahr „Lachtherapie“ im Agnesheim. Klaus Fischbacher überreichte Heimleiter Michael Strozer einen Scheck über 2.500 Euro Mit dieser großzügigen Spende sind 12 Monatsvisiten gesichert. Die CliniClowns schenken mit ihren Besuchen den Bewohnern und Bewohnerinnen des Agnesheimes regelmäßig einen Hauch magischer Lebensfreude. Die „Clowntherapie“ stellt eine zusätzliche Möglichkeit zur Betreuung dar, auf das...

  • 07.03.14
Lokales
Rupert Roniger, Geschäftsführer LICHT FÜR DIE WELT, Wolfgang Gindorfer, LICHT FÜR DIE WELT, Probst Bernhard Backovsky (Abt des Chorherrenstiftes Klosterneuburg und Generalabt der österr. Chorherrenkongregation), Augenarzt Gerhard Schuhmann, LICHT FÜR DIE WELT, Kämmerer  Walter Simek
2 Bilder

Lichtblick für den Südsudan

Im Jahr 2010 hat das Stift Klosterneuburg mit einer großzügigen Spende an LICHT FÜR DIE WELT den Aufbau einer dringend benötigten Augenklinik im Süden des Landes ermöglicht. Jetzt stellt das niederösterreichische Stift weitere 25.000 Euro für den Betrieb der Klinik zur Verfügung. Damit werden Instrumente und Medikamente besorgt, Operationscamps organisiert und Fachkräfte ausgebildet. „Dank der Unterstützung des Stifts Klosterneuburg konnten bisher schon 3.500 Patienten behandelt werden“,...

  • 27.11.12
Leute
Die Rotarier Franz-Herbert Krenn (links) und Klaus Fischbacher (rechts) mit Bezirksstellenleiter Cornel Binder-Krieglstein bei der Übergabe der Reanimationspuppe.
Foto: RK NÖ / Maximilian Mroz

Rotary Club Klosterneuburg spendet Reanimationspuppe

Das Rote Kreuz freut sich über eine neue Trainingspuppe, die durch eine großzügige Spende der Klosterneuburger Rotarier angeschafft werden konnte. Der Reanimationssimulator ist am neuesten Stand der Technik. Die Rotarier Klaus Fischbacher und Franz-Herbert Krenn überzeugten sich persönlich von der neuen Errungenschaft. Bezirksstellenleiter Cornel Binder-Krieglstein zeigte die Einsatzmöglichkeiten des Simulators und die Spender ließen es sich nicht nehmen, einmal selbst "Hand anzulegen" und...

  • 06.06.12
Lokales

Stift spendet für Projekte der Kindernothilfe

„Wir geben unser Geld nicht an Organisationen, wir unterstützen Projekte“, betont Peter Schubert, Sprecher des Stifts Klosterneuburg. Die Projekte der Kindernothilfe in Pakistan, wo Straßenkinder unterstützt werden, hätten das Stift überzeugt, dass hier Hilfe notwendig sei, meint Probst Bernhard Backovsky – 25.000 Euro zahlte das Stift aus. Die Unterstützung des Stiftes Klosterneuburg für Projekte der Kindernothilfe gibt es bereits seit einiger Zeit, das Pakistanprojekt wurde heuer bereits...

  • 23.12.11
Lokales

Lions helfen

KLOSTERNEUBURG. Der Lionsclub Klosterneuburg verspricht auch im neu angelaufenen Clubjahr rasche, individuelle und unbürokratische Unterstützung von hilfsbedürftigen Klosterneuburgern. Für das notwendige Kapital für diese Hilfsmaßnahmen soll an erster Stelle der Flohmarkt in der Babenbergerhalle (15.-17.10.) sorgen. Ebenfalls geplant: ein Jazzabend (26.11.) und der Weihnachtsmarkt am Rathausplatz.

  • 22.09.10