Spende

Beiträge zum Thema Spende

Lokales
Petutschnig Hons begeisterte mit seinem 15er Steyr die Besucher
340 Bilder

Musistadl
Großes Star-Aufgebot in Mitterdorf an der Raab

Bereits zum 23. Mal fand heuer in Mitterdorf/Raab das traditionelle Musistadl vom Verein "Leit für Leit" statt. Die Idee, eine Playbackshow im Fasching zu veranstalten, entstand im Jahre 1997 beim Zusammensitzen des damaligen Sparvereins "Zur guten Kameradschaft" im Gasthaus Fuchsbichler von Manfred und Heidi Schellnegger. Gesagt - getan. Am Faschingdienstag im Jahr 1998 fand die erste Musistadl-Aufführung im Gasthaus Fuchsbichler statt. "Aufgrund des großen Zuspruchs wurde der Platz dort...

  • 16.02.20
Lokales
4 Bilder

Hilfeleistungen
Dank Spenden vieles für ein afrikanisches Dorf ermöglicht

Auch heuer waren die Gleidorfer Doris Schneider und Sonja Fritsch wieder für den guten Zweck in Afrika unterwegs. In einem armen Dorf wurden 1000 Kilo Reis, 100 Kilo Bekleidung und 400 Liter Öl verteilt. Zusätzlich wurde ein neuer Brunnen gebaut, 58 Kinder bekommen wieder für ein Jahr essen in der Schule und acht Kinder haben die Möglichkeit endlich wieder zur Schule zu gehen. Auch eine Schule konnte dank der Spenden renoviert werden. "Wir zwei bedanken uns bei allen Spendern, Kunden und...

  • 14.02.20
  •  1
Lokales
Mit Demenzpuppen, Nesteldecken und Demenz-Muffs bereitete die Firma HSG dem Volkshilfe Seniorenzentrum Freude.

Spende für demenzkranke Menschen

Ein ganz großes Dankeschön ging kürzlich vom Team des Volkshilfe Seniorenzentrums Weiz an die Firma HGS, mit Harry Gergits und Gerald Pani, für die großzügige Sachspende. Es wurden sechs Demenzpuppen, Nesteldecken und Demenz-Muffs angeschafft, die ausschließlich den Bewohnern des Volkshilfe Seniorenzentrums Weiz zur Verfügung stehen und wertvollen Dienst bei der Betreuung demenzerkrankter Personen leisten. Die Produkte befinden sich bereits im Einsatz und finden bei den Bewohnern großen...

  • 14.02.20
Lokales
Die Absolventen des Matura–Jahrganges 2018/2019 spendeten einen Teil des Maturaball Erlöses.
2 Bilder

Spendenübergabe
Dem Verein "Christina lebt" wurde wieder geholfen

Kinder aus der Kohlbachersiedlung am Bahndamm in Weiz haben an einem Advent–Nachmittag ihre Bastelarbeiten, Kekse und Getränke in der Siedlung verkauft und damit den großartigen Betrag von  206, 70.– Euro zusammengebracht. Bei der Übergabe an "Christina lebt" zeigten sie großes Interesse an der Arbeit des Vereines, auch Silke lauschte vergnügt den Kindern. Danke für dieses tolle Engagement! Herzlichen Dank auch an Philipp Wurzinger und Christoph Nöst, die in Vertretung der Absolventen des...

  • 22.01.20
  •  1
Lokales
Wolfgang (l.) und Leonie Ertl mit Karl Almer (2.v.r.) und Vizebgm. Josef Heinrer (r.).

Spendenübergabe
Jakobswegpilger Karl Almer übergab Kulmland-Gutscheine

Der Pischelsdorfer Karl Almer ist im Vorjahr den 3.100 Kilometer langen Jakobsweg in 105 Tagen von Pischelsdorf bis Santiago de Compostela gewandert. Er hat jeden Tag in Wort und Bild dokumentiert und das Buch „Mein Jakobsweg nach Santiago de Compostela“ verfasst. Im Dezeber stellte er im Rahmen eines Diavortrages das Buch im überfüllten Pfarrsaal von Pischelsdorf vor. Den Großteil des Reingewinns aus diesem Vortrag stellte er für soziale Zwecke zur Verfügung. Kürzlich überreichte er im Beisein...

  • 21.01.20
Lokales
Fritz Bauernhofer (4.v.l.) und Günther Grossegger (2.v.l.) vom Huab‘n Theater, sowie Simon Bauernhofer (2.v.r.) vom Naturparkhotel Bauernhofer mit Schüler der Tourismusschule Semmering und den Eltern von Lisa.

Das Huab‘n Theater zeigt Herz
5000 Euro für die kleine Lisa gespendet

Bereits zum siebenten Mal wurde der Brandluckner Advent von der Familie Bauernhofer auf der Brandlucken veranstaltet. Dabei führten die Mitglieder vom Huab´n Theater die Weihnachtsgeschichte auf und verkauften Glühmost. Statt eines Eintrittes beim Adventspiel des Huab´n Theaters wurden die Besucher um eine freiwillige Spende gebeten. Auch die Tourismusschule Semmering verkaufte im Zuge ihrer Abschlussarbeit selbstgemachte Marmelade und Apfelchips und spendete diese Einnahmen. Mit diesen...

  • 08.01.20
  •  1
Lokales
Die Bewohner und Angestellten von "Christina Lebt" kommen immer wieder zu den Edlseern Konzerten.
42 Bilder

Weihnachts–Konzert
Die Edlseer kamen nach Anger

Ihr bereits zehntes Benefizkonzert für den Rotary–Club Weiz ging am Wochenende im Sport–und Kultursaal in Anger mit den Edlseern über die Bühne. Wie immer in der stillsten Zeit des Jahres sind Fritz Kristoferitsch, Andreas Doppelhofer und Manfred Maier mit einer eigenen Weihnachts–Tournee durch ganz Österreich unterwegs. Ein Fixpunkt ist dabei immer ein Auftritt in der näheren Heimat der Erfolgsgruppe aus Birkfeld. Der Reinerlös des Benefiz–Konzertes wird natürlich wieder für einen guten...

  • 16.12.19
Lokales
Angelika Emmerich-Potzmann (links) mit Georg und seinen Eltern

Die wissensdurstigen Pharmazeuten spenden für den schwer kranken Georg

Im Jahr 1985 gründeten noch während des Studiums zukünftige Apotheker den Verein der wissensdurstigen Pharmazeuten (VwPh). Dem gehört auch die Apothekerin Angelika Emmerich-Potzmann aus St. Ruprecht/Raab seit Jahren an. Ganz wichtig ist den über hundert Mitgliedern heute noch immer der Humor und die soziale Komponente. Beim alljährlichen Treffen wird für einen guten Zweck gesammelt. Dieses Jahr konnte die Apothekenchefin aus St. Ruprecht /Raab die Summe von 1.075 Euro an den jungen Mann Georg...

  • 15.12.19
Lokales
1.500 Euro konnten durch die Christmas Charity Veranstaltung an die Volkshilfe Weiz übergeben werden.
42 Bilder

Christmas Charity Konzert
Weizer Bands spielten für einen guten Zweck

Im Irish Pub Jupp in Weiz kam es am Wochenende zu einem Christmas Charity Konzert, dessen Einnahmen der Volkshilfe Weiz zugute kamen. Rund 1.500 Euro konnten dabei durch die Veranstalter sowie Vize Bürgermeisterin Iris Thosold an die Verantwortlichen der Volkshilfe übergeben werden.  Den Auftakt des musikalischen Abends machte die Band "Young Fat Mothers" mit "Special Guest" Conny von der Gruppe "Gegenlicht". Die blonde Sängerin mit der Wahnsinnsstimme ist die Mutter von "Mothers"...

  • 15.12.19
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Lokales
Ortsstellenleiter Hubert Reitbauer (2. v. rechts), durfte mit seinem Leitungsteam den Spenden-Scheck von den Bürgermeistern in Empfang nehmen.

Unterstützung für das Jugendrotkreuz Ratten

Zum heurigen 70-jährigen Jubiläum der Rot Kreuz Ortsstelle Ratten haben die Gemeinden Fischbach, Rettenegg und St. Kathrein am Hauenstein eine Spende an die Ortstellenleitung überreicht. Diese fließt in den weiteren Aufbau der Jugendgruppe und in die Gewinnung neuer freiwilliger Mitglieder, um den Dienst an der Ortsstelle Ratten rund um die Uhr zu sichern. Das gesamte Team der Ortsstelle Ratten bedankt sich bei den Gemeinden für ihre großzügige Unterstützung.

  • 20.11.19
Leute
Moderator Heinz Habe (i.) mit dem Weltmeister auf der Harmonika, Denis Novato.
19 Bilder

Licht ins Dunkel
Im Gasthaus Allmer in Weiz wurde für den guten Zweck musiziert

Nicht nur die Musikfreunde kamen an diesem Abend im Hotel Gasthof Allmer auf der Wegscheide in Weiz auf ihre Kosten. Auch für die Genießer die ihren Gaumen verwöhnen wollten, wurde an diesem Abend bestens gesorgt. Die Aktion für "Licht ins Dunkel" betitelte sich mit "Vorarlberger Käsknöple mit Musik". Dabei konnte Moderator Heinz Habe den Weltmeister auf der diatonischen Harmonika Denis Novato, Vocalix bzw. Franz und Maridi, die lustigen Karl aus Weiz, sowie Gerhard "Gegi" Gabriel (ehem....

  • 11.11.19
Leute
V.l.n.r.: Markus Almer, Christoph Permann, Birgit Pretterhofer, Johann König, Gabriele Zierler, Markus Flicker und Josef Bratl freuen sich über das Ergebnis des letzten Balls und planen bereits den nächsten am 18. Jänner 2020.

Stadt–Land–Ball Weiz
11.700,– Euro für die Musikerziehung von Kindern und Jugendlichen der Musikschule Weiz gespendet

Der letzte Stadt-Land-Ball im Jänner war sehr erfolgreich und das nicht nur im Hinblick auf die hervorragende Stimmung am Ballabend. Der von Rotary Club, Rotaract, Elin Stadtkapelle, Kameradschaftskapelle, Musikschule und Stadt Weiz sowie dem Kunsthaus gemeinsam veranstaltete Ball brachte ein super Ergebnis für den musikalischen Nachwuchs: insgesamt € 11.700,- konnten für den Ankauf von Musikinstrumenten für junge Musiker der Musikschule und den Kapellen zur Verfügung gestellt...

  • 17.10.19
Wirtschaft
Morefit-Inhaber Martin Opitz (r.) übergibt den Spendenbetrag an Bianca Kassama, Leiterin des Therapeutischen Instituts der Chance B in Gleisdorf.

Österreichsieger
Drei Millionen "Moves" für die Chance B

Das Therapeutische Institut der Chance B freut sich über eine Spende für Trainingsgeräte im Wert von 3.000 Euro. Das Fitnessstudio Morefit in Gleisdorf hat bei der internationalen Kampagne „Let’s Move for a Better World“ Österreichweit den ersten Platz erreicht und spendet den Erlös an die Chance B. 20 Tage lang ist im Fitnessstudio Morefit Gleisdorf - noch mehr als sonst - gestemmt, gelaufen und geschwitzt worden. Insgesamt haben die Studio-Besucher in dieser Zeit drei Millionen Moves...

  • 23.04.19
  •  2
Lokales
Bohnenkönig Georg I. übergibt im Beisein von Bgm. Robert Schmierdorfer und Vizebürgermeister Thomas Matzer die Spende an Maria Krachler (Hauskrankenpflege).

Bohnenkönig übergibt Spende an Hauskrankenpflege

Die drei Gemeinden Albersdorf-Prebuch, Mitterdorf und St. Ruprecht an der Raab stellen jedes Jahr einen namhaften Betrag für Menschen in Not zur Verfügung. Dieses Jahr wurde die Hauskrankenpflege & Pflegeassistenz der Chance B ausgewählt, den Scheck übergab der regierende Bohnenkönig. Einer alten Tradition folgend wird beim Familienfest „Feuerfest & Bohnenstark“ in St. Ruprecht an der Raab der Bohnenkönig gekürt. Dafür werden jährlich je 3 Männer aus den Gemeinden Albersdorf-Prebuch,...

  • 12.04.19
Lokales
Großzügige Spende vom Lions Club Weiz an den Kindergarten bzw. der Volksschule in Gasen.

Lions Club Weiz unterstützt Kindergarten und Volksschule in Gasen

Löwen“ als „Weihnachtsmänner“! Besonders große Freude bereitete eine (unverkleidete) Abordnung vom Lions Club Weiz dem Kindergarten und der Volksschule Gasen. Nach der Hochwasserkatastrophe im Sommer sind die Gemeinderessourcen sehr begrenzt und so beschloss der Lions Club Weiz den Kindergarten und die Volksschule Gasen mit € 3000,- zu beschenken, um damit notwendige Turngeräte anschaffen zu können. Vizepräsident KR Franz Winkelbauer erklärte den Kindern, die die Gäste aus Weiz mit einer...

  • 04.01.19
Lokales

„Advent mit Herz“
Gleisdorfer Geschenke-Charity für Fabian

Beim „Advent mit Herz“ wurde heuer die großartige Summe von € 7.600,- gesammelt. Diese unterstützt den 17-jährigen Gleisdorfer Fabian Petz bei der Anschaffung eines Zuggerätes für seinen Rollstuhl. Charity à la Gleisdorf Gleisdorf im Packerlfieber: Bei der Geschenke-Charity befüllt die Gleisdorfer Wirtschaft Anfang Dezember hunderte Überraschungspackerl, die dann an zwei Adventsamstagen im Lichterzelt am Weihnachtsmarkt für fünf Euro gekauft werden können. Organisiert wird die bereits zur...

  • 20.12.18
  •  1
Lokales
Der LC Veste Riegersburg Präsident Norbert Lipp (3.v.l.) übergab den Spendenscheck an die drei Schulen.

Lions Club Veste Riegersburg unterstützt regionale Schulen

Projektwochen und Wintersportwochen sind ein fixer Bestandteil des schulischen Lebens. Für manche Eltern,ganz besonders für Alleinerziehende, stellen die dadurch anfallenden Kosten eine große finanzielle Belastung dar. Um auch solchen Schülern die Teilnahme an diesen die Gemeinschaft fördernden Veranstaltungen unbedingt zu ermöglichen, überreichte der LC Veste Riegersburg – Präsident Norbert Lipp auch gemäß dem Cub-Motto „Sprungbrett ins Leben“ insgesamt 3.600 Euro als Spende für diesen Zweck...

  • 09.10.18
Lokales
Bedankte sich mit einer afrikanischen Statue für die Hilfe: Franz Waltl (Caritas, r.) zu Gast bei Manfred Windisch
7 Bilder

Gut gemeckert: Geld für 100 Ziegen gesammelt

St. Radegund. Kürzlich luden Inhaber Manfred Windisch und sein Team vom Wir:zhaus in St. Radegund anlässlich seines Geburtstags zu einer besonderen Feier mit kostenlosem Spanferkel, Live-Musik und einer Zaubershow von und mit Steff Kotter ein. Die gemeinsame Geburtstagssause fand vor allem aber für einen guten Zweck statt: Mit den freiwilligen Spenden, die für Speis, Trank und Unterhaltung zusammenkamen, wurden bei hervorragendem Wetter und in gemütlicher Atmosphäre insgesamt 4.000 Euro...

  • 31.08.18
  •  2
Leute
2 Bilder

Spaß für den guten Zweck: VESCON Systemtechnik sponsert Charity-Fußballturnier

Zum 6. Mal ging das Fussball-mit-Herz-Charity-Turnier am Verbandsplatz Graz mit vollem Erfolg über die Bühne. Neben dem Spaß aller Teilnehmer und Besucher war auch der gute Zweck der große Gewinner. Mit Stolz konnte der Spendenscheck in der Höhe von insgesamt EUR 13.000 für die Steirische Kinderkrebshilfe überreicht werden. Trotz frischem Wetter haben die Kids am Feld alles gegeben und viele Tore sind gefallen. Seit 2013 findet das Charity-Turnier mit Unterstützung von Unternehmen aus der...

  • 13.07.18
Leute
2 Bilder

Walter Perl spendet für die Hauskrankenpflege der Chance B

Zu seinem 90. Geburtstag hatte Walter Perl keine großen materiellen Wünsche. Stattdessen bat er seine Gäste um Spenden für die Chance B. Zwar hielten sich nicht alle Geburtstagsgäste an das Gebot, aber der 90jährige rundete den Betrag gerne auf. Walter Perl überreichte am Firmensitz in Gleisdorf 1000 Euro an die Leiterin der Chance B-Hauskrankenpflege, Maria Krachler. Die zusätzlichen finanziellen Mittel können gut gebraucht werden, zumal die Hauskrankenpflege der Chance B seit Jahresbeginn...

  • 01.06.18
  •  1
Wirtschaft
Geschäftsführer Karl Nestler, Martina Höller, Christoph Mortsch, Frau Mortsch (Mutter) und Therapeutin  Gertraud Glaser.

Cura-san spendet für guten Zweck

Kunden gutes tun steht für den Gleisdorfer Sanitätsfachhandel Cura-san Bandagist GmbH an oberster Stelle. Einen Kunden, nämlich Christoph Mortsch, konnte nun mit einer Spende besonders geholfen werden. Da seine Familie nach seiner schweren Erkrankung nicht in der Lage war die notwendige Anschaffung eines Freistehbarrens im Wert von 5.600 Euro zu finanzieren, half Cura-san diesen zu finanzieren und übergaben die Spende der Familie.

  • 16.02.18
Lokales
Karin Schenner (Rotes Kreuz Weiz), Natalie Flaz Vertriebsleitung Lidl), Gerhard Wurzinger (Filialleitung Lidl), Mario Keusch (Rotes Kreuz Gleisdorf) und Katharina Krenn (Verkaufsleitung Lidl) (v.l.)

WICHTIGER HINWEIS: Der Auftraggeber wird darauf hingewiesen, dass der Fotograf keine gesonderten Vereinbarungen mit den abgebildeten Personen oder mit den UrheberInnen abgebildeter Werke getrof

Erste Lidl-Filiale im Bezirk öffnete in Gleisdorf die Türen

Am 1. Februar war es endlich soweit: Die neu gebaute Lidl-Filiale in Gleisdorf, Hartbergerstraße 23, wurde zur Freude der Kunden und der motivierten Mitarbeiter eröffnet. An der offiziellen Eröffnungsfeier nahmen auch Karin Schenner und Mario Keusch vom Roten Kreuz Gleisdorf und Weiz sowie viele weitere Ehrengäste teil. Auf dem neuesten Stand Die neue Lidl-Filiale in der Hartbergerstraße 23 besticht durch eine helle, moderne und freundliche Raumgestaltung, die in Kombination mit einem...

  • 02.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.