Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Lokales
Spar und Ölz sammeln 4925,55 Euro für den Marienhof Maria Saal: Rene Kossarnig, Christian Klinar, Eveline Pötscher (von links)

Spar und Ölz
Köstliche Spende für den guten Zweck

Von Mai bis Oktober des letzten Jahres fand in allen Kärntner und Osttiroler Sparmärkten eine innovative Spendenaktion statt. MARIA SAAL. Beim Kauf bestimmter Ölz-Produkte gingen direkt zehn Cent in einen Spendentopf. Am Ende dieser Aktion wurde der gesammelte Betrag an die Kärntner Kinder-Krebshilfe und den Marienhof Maria Saal zu gleichen Teilen aufgeteilt. In Summe wurden  9.851,10 Euro Spendengelder gesammelt.  „Mein Dank gilt unseren treuen Kundinnen und Kunden. Sie haben großes Herz...

  • 13.02.20
Lokales
Das SOS-Kinderdorf Moosburg freut sich bereits auf den Rodelausflug.
2 Bilder

Soldaten mit Herz
Weihnachtsgeschenke für das SOS-Kinderdorf

Die Charityaktion "Soldaten mit Herz" hat dem SOS-Kinderdorf Moosburg Schlitten und weitere Geschenke übergeben.  MOOSBURG. Der Miliz-Korporal John Patrick Platzer sammelte österreichweit Spenden bei seinen Kameraden, um dem SOS-Kinderdorf Moosburg ganz spezielle Schlitten zu kaufen. Am Freitag, 6. Dezember übergab er die Schlitten, Mützen, Handschuhe, Teller-Bobs, Tretroller, Turnbeutel, eine Carrera-Bahn und eine Camera-Drohne. Platzer ist leidenschaftlicher Bundesheer-Abzeichen-Sammler...

  • 09.12.19
Lokales
Zehn Bäckereien mit 52 Filialen in ganz Kärnten und Osttirol – unterstützen das neue Bäckerei-Projekt
3 Bilder

Caritas
Für eine Zukunft ohne Hunger

Caritas Kärnten startet Hunger-Kampagne 2019. Konkret geht es um Katastrophenhilfe und den Bau einer Bäckerei in Uganda mit Unterstützung der Kärntner "Brothandwerker".  KÄRNTEN. Ziel der Hunger-Kampagne der Caritas Kärnten ist es, 40.000 Familien vor Hunger zu bewahren. Im Juli und August verkaufen neun Bäckereien in Kärnten und eine in Osttirol die "Sattmacher-Weckerln" in 45 Filialen. Brot ist lebensnotwendig "Pro verkauftem `Sattmacher` gehen 20 Cent in das Projekt", informiert...

  • 30.06.19
Lokales
Spendenaktion: Margot Ebner, Dieter Jamnig, Margarethe Juritsch, Erwin Oraze, Edwin Kanzian, Tino Wieser (v.l.)

Spendenaktion: Ein neues Einsatzfahrzeug für die Bergrettung

Die Ferlacher Faschingsgilde spendete für die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges. FERLACH. Seit elf Jahren steht das einstige Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Ferlach im Dienst der Bergrettung Ortsstelle Ferlach. Das Betreuungsgebiet der 45 Ehrenamtlichen reicht vom östlichen Ausgangspunkt Schaidasattel bis hin zum Kahlkogel in Maria Elend. Auf Hilfe angewiesen Die „Autodoktoren“ und Bergretter Klaus Wutte und Hannes Maier sorgen Jahr für Jahr dafür, dass weder technische noch...

  • 27.11.18
Lokales
Scheckübergabe: Edgar Kienleitner, Michael Rodler mit Jakob am Arm, Patrick Znidar, Marie, Mama Elena und Simon Kitz

Dankeschön im Namen des kleinen Jakob

MARIA RAIN. Zum siebenten Mal führten die Kameraden der FF Maria Rain am Heiligabend des Vorjahren eine Friedenslicht-Aktion durch. Die Kameraden verteilten am Platz vorm Feuerwehrhaus das Friedenslicht und boten Tee und Kekse an. Die Bewohner bedankten sich dafür mit einer Spende zugunsten des kleinen Jakob, der am Apert-Syndrom leidet. Initiator und Kameradschaftsführer Patrick Znidar und Zugkommandant Edgar Kienleitner konnten kürzlich einen Scheck in der Höhe von 2.000 Euro an die Familie...

  • 23.02.18
Lokales
Die JVP Grafenstein freut sich über voll Einkaufswägen

Erfolgreiche Adventaktion der JVP Grafenstein

Bei ihrem Einkauf spendeten wieder viele Grafensteiner für die Aktion "Taten statt Worte". GRAFENSTEIN. "Taten statt Worte" nennt die Junge ÖVP Grafenstein ihre Spendenaktion, bei der zu einer Spende aus dem Einkauf gebeten wird. Gesammelt wurden kürzlich wieder lange haltbare Lebensmittel wie Nudel, Reis, Konserven sowie Hygieneartikel, Babynahrung oder Tee. Volle Einkaufswägen waren das Ergebnis. "Es ist wirklich fantastisch, wie viele Spender an unserer Aktion teilnahmen und am Ende des...

  • 15.12.17
  •  2
LokalesBezahlte Anzeige

Helft-Helfen - Eröffnung der Boyani Schule

Mit freudiger Erwartung sind wir Ende September nach Kenia geflogen, um unser Projekt, die Boyani Schule in den Shimba Hills, zu besuchen. Aber es kam leider ganz anders. Schon während des Fluges erkrankte ich (Kurt) und musste die nächsten Tage in Diani Beach das Bett hüten. Martina (meine Frau) und Manfred sind mit Kerstin, Levi (unsere Projektbetreuer vor Ort) und Alina in die Shimba Hills zu den Kindern gefahren. Kurz vor der Schule wurden wurden sie von Tänzerinnen in ihren...

  • 05.12.17
  •  1
Lokales
Unterstützen das Projekt am Europagymnasium: Direktor Gerhard Hopfgartner mit den Turnlehrern Regina Habenicht und Gert Kirchbaumer
4 Bilder

Klagenfurter Schüler laufen für einen guten Zweck

Am Europagymnasium in Klagenfurt sammeln Schüler mit Laufen Spendengeld für Bildung in Namibia. KLAGENFURT. Noch bis Freitag drehen die rund 700 Schüler des Europagymnasium ihre Runden um den Sportplatz. Denn: Mit jeder gelaufenen Runde sammeln Sie Geld für Bildung in Namibia. Ziel ist, ein Klassenzimmer mit dem Charitylauf zu finanzieren. Initiator ist Regionslehrer Wolfgang Gratzer. "Wir wollten nicht einfach um Geld betteln, sondern ein Bildungsprojekt umsetzen", erklärt er. Die Viktringer...

  • 16.10.17
  •  1
Lokales
Florian Walter von der Bäckerei Taumberger mit einer der Spendenboxen für Elias

Sammelaktion: Bäckerei Taumberger will Elias unterstützen

In Kooperation mit dem Lilady3 Kids Fashion Store werden für den kleinen Elias und seine Familie Spenden gesammelt. KLAGENFURT. Das schlimme Schicksal des vierjährigen Elias aus Bleiburg bewegt derzeit viele. Nach dem Freibad-Unfall, bei dem der Bub schwere Gehirnschäden davontrug, wird er vermutlich ein Pflegefall bleiben. Man kann sich vorstellen, was das für seine Familie bedeutet. Die Bäckerei Taumberger will die Familie nun unterstützen und hat in allen Filialen Sammelboxen aufgestellt....

  • 13.10.17
  •  3
Lokales
Noch bis Juni sind die Arbeiter mit den Sanierungsarbeiten auf dem Magdalensberg beschäftigt
7 Bilder

Vierbergelauf-Pilger können Pfarre helfen

Dachsanierung der Kirche auf dem Magdalensberg ist in vollem Gange. Für die Finanzierung braucht die Pfarre Ottmanach allerdings noch Hilfe. MAGDALENSBERG (vp). Vor einem Jahr erreichte die WOCHE der Hilferuf von Provisor Marijan Marijanović und Pfarrgemeinderats-Obfrau Hildegard Mandl von der Pfarre Ottmanach: Dach und Dachstuhl der bekannten Kirche auf dem Magdalensberg seien dringend sanierungsbedürftig. Da sich Steinplattl lösen, herrsche auch eine gewisse Gefahr. Mit 280.000 Euro wurden...

  • 18.04.17
  •  2
Lokales
Die Geburtstagskinder mit Sarina plus Familie und den befreundeten Spendern vor dem Harley Café

Biker helfen der kleinen Sarina

Zwei Geburtstagskinder verzichteten auf Geschenke und wünschten sich stattdessen etwas für Sarina aus Wasserhofen. KLAGENFURT, ST. KANZIAN. "Wir haben eigentlich alles, was wir brauchen. Warum nicht einmal an andere denken?" Das dachten sich die Geburtstagskinder Johann T. und Peter P. und verzichteten kurzerhand auf Geschenke. Sie riefen stattdessen eine Spendenaktion unter dem Motto "Biker helfen" ins Leben. Freunde und Bekannte stiegen sofort mit ein. Im Motodrom Harley Café konnten so 2.500...

  • 13.04.17
  •  1
  •  4
Lokales
Bei der Scheckübergabe: Gerhild Schilcher (l.) und Raul Pocol mit den Klientinnen Sabine Weinzerl und Elke Wabnegger

Blumen Schilcher sammelte für die Lebenshilfe

649 Euro an Spenden kamen beim Adventabend des Traditionsbetriebes für die Werkstätte in der Bahnstraße zusammen. KLAGENFURT. Eine Spendenaktion für die Lebenshilfe Kärnten wärmte bei den kalten Temperaturen in der Gärtnerei Schilcher die Herzen: Beim jährlichen Adventabend mit Lesungen und einem Auftritt der "Young Roses" sammelten die Gäste 649 Euro für die Werkstätte in der Bahnstraße. Dort werden Menschen mit Beeinträchtigungen bei selbständiger Lebensgestaltung unterstützt. Klienten der...

  • 09.12.16
  •  1
Lokales
Eine Sanierung von Dachstuhl und Dacheindeckung der Kirche am Magdalensberg ist dringend notwendig
11 Bilder

Kirche am Magdalensberg benötigt ein neues Dach

Allein die Pfarre Ottmanach müsste 120.000 Euro an Eigenmitteln aufbringen. Ohne Spenden ist das nicht möglich. Eine Spendenaktion wird beim Vierbergelauf gestartet. MAGDALENSBERG (vp). Die Kirche am Magdalensberg ist in ganz Kärnten bekannt - vor allem als beliebte Hochzeits- und Taufkirche, so Provisor Marijan Marijanović. Doch Dach und Dachstuhl sind dringend sanierungsbedürftig - seit Jahren. "Es wurde immer wieder das Notwendigste repariert. Das Dach ist mit Steinplattl gedeckt, doch diese...

  • 23.03.16
Leute
Karitativ: Robert Lutschounig, Arnold Wigoschnig, Heidi Kokesch, Günther Woschitz und Ingrid Laußegger

MGV Maria Rain wieder karitativ unterwegs

MARIA RAIN. Lieder des MGV Maria Rain beim Adventkonzert in der Göltschacher Kirche öffneten nicht nur die Herzen, sondern auch die Geldbörsen der Besucher. So können heuer 600 Euro dem Verein "Hippoterra" übergeben werden. Der Verein kümmert sich um naturnahe Entwicklungsförderung. Neben dem MGV wirkten junge Musiktalente mit - etwa Michael und Christoph (steirische Harmonika), Vanessa (Gitarre), Martin (Saxophon), Daniela (Querflöte) oder Pascal (Trompete). Als Sprecher fungierte Alexander...

  • 15.12.14
Lokales
Radeln für den guten Zweck: Kevin Haselsberger, Andreas Gindelhumer, Alexander und Daniela Rak (vorne v. l.) und dahinter Messe-Pressesprecher Christian Wallner, Messe-GF-Stv. Bernhard Erler, Dominik Pacher, Manuel Eckert, David Rak

Laufen und Radeln für den guten Zweck

KLAGENFURT, MOOSBURG. Acht Stunden lang liefen und radelten Sportler im Rahmen der Familien- und Gesundheitsmesse in Klagenfurt für den guten Zweck. Christian Motschilnig aus Moosburg, bis zu einem Unfall vor zwei Jahren begeisterter Extremsportler, ist heute an den Rollstuhl gefesselt. Der Flattacher Dominik Pacher, selbst Extremsportler, hat sein Herz am rechten Fleck, immer wenn es darum geht, Menschen mit schweren Handicaps finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen. So brachte er...

  • 18.11.14
  •  1
Lokales

Schülerinnen laden zur Spendenaktion

Laura Ladinig, Karina Mak, Lisa Salbrechter und Katharina Seber, Schülerinnen der HAK1 International Klagenfurt, laden am 13. September, von 9 bis 14 Uhr in den Bamberger Hof (Renngasse 5) zu ihrem Maturaprojekt „Heart for Health“ ein. Bei der Veranstaltung werden Kostproben von Herbalife Produkten angeboten und der Erlös wird an die Herbalife Family Foundation gespendet. Weiters gibt es eine Verlosung. Wann: 13.09.2014 09:00:00 ...

  • 05.09.14
Leute
Bischof Capelli hilft Menschen in den von
medizinischer Gegenden.
9 Bilder

Schwimmende Medizinstation für die Shortland Inseln

Schwimmende Medizinstation Medizinische Versorgung für Menschen auf 3 Inselgruppen Projekthintergrund Die Salomonen sind ein Inselstaat im Südpazifik mit ungefähr 1.000 Inseln, die sich über 1.100 Kilometer erstrecken. Zu ihnen zählen auch die im Norden an Papua-Neuguinea angrenzenden Shortland Inseln, Treasury Inseln und Fauro Inseln. Die Inseln sind nur schwer mit Booten und Flugzeugen erreichbar. Ein schweres Erdbeben, ein Tsunami 2007 und Überschwemmungen im April 2014, haben die...

  • 27.08.14
Politik
Sammeln Haltbares für Menschen, die Hilfe brauchen: Viktor Omelko mit Mitarbeiterinnen

Diese Aktion hat viel Gewicht

Die junge Caritas macht mit der Aktion "Kilo gegen Armut" in Klagenfurt Station und hofft auf Hilfe. Für staunende Gesichter in Klagenfurt und in Villach sorgt die "young Caritas" an den beiden nächsten Freitagen garantiert. Mitarbeiter stellen nämlich einen drei Meter hohen Einkaufswagen in den Innenstädten auf. Am 22. November steht das gute Stück auf dem Heuplatz in Klagenfurt, am 29. November macht es Station auf dem Nikolaiplatz in Villach. Erreichen wollen die engagierten jungen Kärntner...

  • 15.11.13
LokalesBezahlte Anzeige
Josef Ruthardt, amtsführender Bürgermeister, ORF Landesdirektorin Karin Bernhard, Christine Tschürtz-Kny, Geschäftsführerin Verein Licht ins Dunkel, Sissy Mayerhofer, Leiterin der Aktion Licht ins Dunkel beim ORF, Landeshauptann Peter Kaiser

„Licht ins Dunkel“-Urkunden für Lavamünd-Spender

LH Kaiser dankte ORF, Helfern und Spendern bei Empfang anlässlich des Jahrestages der Hochwasserkatastrophe Vor einem Jahr überspülten Drau und Lavant das gesamte Ortszentrum von Lavamünd, der Ortsteil Drauspitz stand teilweise meterhoch unter Wasser. Diese Umweltkatastrophe verursachte Schäden in Millionenhöhe, mehrere Menschen wurden sogar vorübergehend obdachlos. Was aber dann einsetzte, beeindruckt die Lavamünder noch heute. Freiwillige Helfer aus ganz Österreich unterstützten sie und...

  • 07.11.13
Politik
WOCHE-Geschäftsführer Robert Mack (re.) und Chefredakteur Gerd Leitner übergeben die Spendensumme an Herbert Hantinger

20.000 Euro für Lavamünder

Die WOCHE übergab die Spendensumme für die Hochwasser-Opfer. Über mehrere Wochen hat die WOCHE ihre Leser aufgerufen, den Opfern des Hochwassers in Lavamünd zu helfen. Auch die Partnerzeitungen der WOCHE in den anderen Bundesländern unterstützen die Aktion ebenfalls mit Aufrufen. Viele Kärntner - und auch Leser von außerhalb des Landes - zeigten sich großzügig und überwiesen rund 17.500 Euro auf die Spendenkonto. WOCHE-Geschäftsführer Robert Mack erhöhte die Spendensumme auf 20.000 Euro. "Ich...

  • 29.01.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.