Sperre

Beiträge zum Thema Sperre

Die Autobahn-Abfahrt Pfarrwerfen ist ab 24. Februar 2021 für vier Monate gesperrt.

Baustelle
Autobahn-Abfahrt Pfarrwerfen für vier Monate gesperrt

Vier Monate lang ist die Autobahn-Abfahrt Pfarrwerfen auf der A10-Tauernautobahn gesperrt.  PFARRWERFEN (aho). Seit Montag sind die Arbeiten zu den neuen Verkehrsführungsplänen bei der Autobahnabfahrt Pfarrwerfen im Gange. Ab 25. Februar ist die Abfahrt Pfarrwerfen (Fahrtrichtung Salzburg) für den öffentlichen Verkehr für insgesamt vier Monate komplett gesperrt. "Gerade am Anfang wird das Troubles geben, weil die nächste Abfahrt elf Kilometer entfernt ist", sagt Pfarrwerfens Bürgermeister...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die ÖBB bereitet sich auf den vorhergesagten Föhnsturm vor und sperrt aus Sicherheitsgründen Teile der Tauernstrecke.

Aufgrund von Unwettern werden Teile der Tauernstrecke gesperrt

UPDATE: Die Tauernstrecke bleibt aufgrund eines Murenabganges zwischen Bad Hofgastein und Bad Gastein bis 22. Dezember 2020 bis Betriebsschluss, gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen wurde zwischen Bad Hofgastein und Bad Gastein eingerichtet. SCHWARZACH. Aktuelle Wettervorhersagen lassen ab Freitagabend große Regen- und Schneemengen sowie Föhnsturm im Süden Salzburgs und in Teilen von Kärnten erwarten. Die ÖBB hat sich deshalb zu einer wetterbedingten Sperre der Strecke zwischen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Aufgrund von Erhaltungsarbeiten am Schotterbett wird der "Park&Ride"-Platz Odarsiedlung in Werfen gesperrt.

Bahnverkehr
Erhaltungsarbeiten am Schotterbett beim Werfener Bahnhof

Von 13. bis 23. November arbeitet die ÖBB am Schotterbett im Bahnhof Werfen.  Dadurch muss der "Park&Ride"-Parkplatz vorübergehend gesperrt werden. WERFEN. Die Erhaltungsarbeiten am Schotterbett des Werfener Bahnhofs werden zwischen 13. und 23. November durchgeführt. Dabei kann es zu Bahnsteigänderungen kommen. Darüberhinaus wird für die Baustelleneinrichtung der Park&Ride-Parkplatz Odarsiedlung bis 27.November gesperrt werden. Zweck der Arbeiten Wie jede Infrastruktur brauchen auch...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Aus bisher ungeklärter Ursache touchierte ein 42-jähriger Pongauer zuerst die Tunnelwand und prallte anschließend mit einem weitern PKW zusammen.
3

Polizeimeldung
Unfall im Mauthtunnel sorgte für zweistündige Sperre

In den frühen Morgenstunden ereignete sich ein Unfall im Mauthtunnel bei Schwarzach. Zwei Pongauer waren an der Kollision beteiligt und wurden unbestimmten Grades verletzt. SCHWARZACH. Die Freiwilligen Feuerwehren Schwarzach und St. Veit wurden heute Morgen gegen 5.25 zu einem Unfall im Mauthtunnel gerufen. Ein 42-jähriger Pongauer fuhr von Bad Hofgastein kommenden in Richtung Kleinarl. Aus bisher ungeklärter Ursache soll er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn gekommen sein und dabei...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Auch dieses Wochenende werden Polizei und private Sicherheitsdienste die Autobahnabfahrten zwischen Eben und Hallein kontrollieren.

Verkehr
Autobahnabfahrt Pfarrwerfen wird temporär gesperrt

Durch den zu erwartenden starken Rückreiseverkehr kommendes Wochenende werden die Autobahnabfahrten Richtung Norden wieder kontrolliert. Bei Pfarrwerfen soll es diesmal zu einer temporären Sperre kommen. PFARRWERFEN. „Die Sperre vergangene Woche bei der Autobahnabfahrt Pfarrwerfen hat für eine bessere Entlastung der Anrainergemeinden gesorgt. Wir werden deshalb diese Woche an dieser Maßnahme festhalten, um den Ausweichverkehr auf den Landesstraßen bestmöglich zu verhindern“, erklärt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Modernisierung der Tauernbahnstrecke wird trotz erschwerter Bedingungen fortgeführt.
1

Bauarbeiten ÖBB
Speere der Bahnstrecke zwischen Schwarzach und Böckstein

Am frühen Morgen des 9. Mai 2020 wird die Bahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein bis zum 11. Mai 2020 gesperrt. Dadurch kommt es zu Schienenersatzverkehr und Fahrplananpassungen. PONGAU. Um 5.30 Uhr am 9. Mai 2020 starten entlang der Tauernbahnstrecke zwischen Schwarzach-St. Veit und Böckstein Bauarbeiten zur Modernisierung der Bahnstrecke. Bis zum 11. Mai um 17 Uhr wird dieser Abschnitt von der ÖBB gesperrt werden. Während dieser Zeit wird es einen Schienenersatzverkehr und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die flusseitige Fahrbahn an der Salzachtalstraße (B 159) beim Pass Lueg ist auf einer Länge von rund 80 Metern abgerutscht.

Fahrbahn abgerutscht
Salzachtalstraße beim Pass Lueg vier Wochen gesperrt

Die Sofortmaßnahmen zur Sicherung der Fahrbahn haben an der Salzachtalstraße beim Pass Lueg bereits begonnen, für eine dauerhafte Sanierung sind weitere Untersuchungen nötig. WERFEN, GOLLING. Nachdem am Mittwoch, den 15. April, am Nachmittag ein Teil der Fahrbahn abgerutscht ist, bleibt die B 159 Salzachtalstraße beim Pass Lueg zwischen Golling und Stegenwald rund vier Wochen lang gesperrt. Die Umleitung während der Arbeiten erfolgt über die A10 Tauernautobahn, für den Abschnitt zwischen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Alle Spielplätze im Bundesland Salzburg sind ab dem 24. März 2020 als Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus gesperrt – auch jener hier im Bild: der Spielplatz in der Leonhard von Keutschach Strasse im Salzburger Stadtteil Lehen.
2

Coronavirus
Salzburg sperrt seine Spielplätze

Spielplätze gesperrt: Die Verordnung des Landes tritt am Dienstag, 24. März 2020, in Kraft und gilt für das gesamte Bundesland Salzburg, vorerst befristet bis zum 13. April 2020. Ebenfalls vom Betretungsverbot umfasst sind Kinderspielplätze bei Wohnhäusern, in denen mehr als fünf Parteien leben. SALZBURG. Es wurde eine Verordnung kundgemacht, die besagt, dass das Betreten von öffentlichen Spielplätzen verboten ist. Diese Regelung gilt laut dem Landes-Medienzentrum (LMZ) Salzburg ab...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Das Großarltal ist abgeschnitten: Großarl und Hüttschlag werden ebenso wie das gesamte Gasteinertal unter Quarantäne gestellt.
4

Corona in Salzburg
Neben Flachau stehen auch Großarltal und Gasteinertal unter Quarantäne

Nach Flachau folgen nun weitere Pongauer Ski-Gemeinden: Auch das Gasteinertal und das Großarltal werden unter Quarantäne gestellt. GASTEINERTAL, GROSSARLTAL. Wie Landeshauptmann Wilfried Haslauer heute (Mittwoch) in der Pressekonferenz um 14:30 Uhr informierte, werden nach der Gemeinde Flachau nun fünf weitere Gemeinden unter Quarantäne gestellt. Dazu zählt das gesamte Gasteinertal mit Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein sowie das Großarltal mit Großarl und Hüttschlag. Mit Gemeinden...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Feuerwehr und Autobahnmeisterei räumten die Unfallstelle im Brentenbergtunnel.

Polizeimeldung
Verkehrsunfall im Brentenbergtunnel

Heute morgen (5. Feburar 2020) kam es im Brentenbergtunnel auf der A10 zu einem Auffahrunfall der eine rund einstündige Sperre verursachte. WERFEN. Gegen 6.40 Uhr am 5. Februar kam es zu einem Auffahrunfall im Brentenbergtunnel auf der A10 Tauernautobahn. Bei einem Stau im Brentenbergtunnel – im Gemeindegebiet von Werfen – musste ein 57-jähriger Pinzgauer seinen Klein-LKW zum Stillstand bringen. Hinter ihm fuhren ein 27-jähriger Pongauer mit einem Klein-LKW und dahinter ein 29-jähriger Kärntner...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In Salzburgs Süden ist das große Aufräumen nach den Unwettern in vollem Gange – in Thumersbach (Pinzgau) leistet das Bundesheer Assistenzeinsatz.

Mit Video
Entwarnung für Bad Hofgastein – rundherum wird aufgeräumt

Die Zivilschutzwarnung für Bad Hofgastein wurde mittlerweile aufgehoben, Bewohner können Schritt für Schritt in ihre Häuser zurück. Die B167 bleibt im Bereich Badberg bis Freitag gesperrt, auch die Sperre an der B311 bleibt noch aufrecht. GASTEINERTAL (aho). Nach dem Starkregen in den letzten Tagen geht es jetzt ans große Aufräumen: Verkehrswege werden wieder frei gemacht, evakuierte Gebäude gesichert und sichere Häuser wieder besiedelt. Die Einsatzkräfte arbeiten weiterhin unermüdlich für die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
(Archivfoto) Der Tauerntunnel ist in Fahrtrichtung Villach gesperrt.
1

Verkehrsmeldung
Tauerntunnel war Richtung Villach gesperrt

Der Grund: Ein Lastkraftwagen ist laut ÖAMTC gegen die Tunnelwand gefahren. FLACHAU, ZEDERHAUS. Ab heute in der Früh, 6:30 Uhr, war laut dem Autofahrerclub ÖAMTC die Tauern Autobahn (A10) beim Tauerntunnel zwischen Flachau und Zederhaus in Fahrtrichtung Villach gesperrt. Ein Lastkraftwagen soll aus noch ungeklärter Ursache gegen die Tunnelwand gefahren sein – so der Grund. Es gab Stau. Auf den Webcams der Asfinag-Homepage ist der Verkehr bereits im Fließen.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Damit es zu keinem Rückstau in den Tunnel kommt wird beim Schönbergtunnel ab 28. Oktober 2019 eine Kamera am Westportal zur Hilfe genommen.

Verkehr
Stützmauer auf B311 wird saniert

Von 28. Oktober bis Ende November wird die Stützmauer entlang der B311 zwischen Schönberg- und Mauthtunnel bei Schwarzach saniert. Bereits ab 23. Oktober wird die Straße teilweise nur einspurig befahrbar sein. SCHWARZACH. Die Stützmauer zwischen dem Westportal des Schönbergtunnels bei Schwarzach und dem Mauthtunnel entlang der B311 soll generalsaniert werden. Deshalb wird von 28. Oktober 2019 bis Ende November der Verkehr zwischen 8 und 17 Uhr wechselweise angehalten. Bereits ab 23. Oktober...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die B 159 über den Pass Lueg wird bis Ende November komplett gesperrt, der Verkehr wird über die Tauernautobahn und das Lammertal umgeleitet. Während der Bauarbeiten können aber Radfahrer die Baustelle passieren.
1

Umleitung über A10
Pass Lueg für sieben Wochen total gesperrt

Bauarbeiten an der Salzachtalstraße (B 159) erfordern bis zum 25. November eine Umleitung über die Tauernautobahn und das Lammertal. PONGAU (red). Wegen einer Baustelle ist die Salzachtalstraße (B 159) beim Pass Lueg bis zum 25. November komplett gesperrt. Auf rund 400 Metern Länge müssen die Mauern sowie die Leitschienen zwischen der Fahrbahn und der Gleisanlage der ÖBB erneuert werden. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten über die A 10 Tauernautobahn (Mautbefreiung von Golling bis Pass...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Umleitungen in St. Johann wurden bereits abgebaut, der Baustellenbereich ist jetzt einspurig befahrbar.

St. Johann
Baustelle geht in dritten Bauabschnitt

ST. JOHANN (aho). Bei der Baustelle an der B163 Wagrainer Straße startete am Montag, 5. August, der dritte Bauabschnitt. Hier werden im Bereich von der Kreuzung Leo-Neumayer Straße bis nach der OMV-Tankstelle in St. Johann Bauarbeiten durchgeführt. Dieser Bereich wird während der Bauarbeiten bis 23. August immer einspurig befahrbar sein und der Verkehr händisch bzw. per Ampel geregelt werden. Für das verlängerte Wochenende in der Kalenderwoche 33 (beginnend am 15. August) wird die Baustelle...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Felsblock ist schneefrei und könnte nun jederzeit abstürzen.
2

Warnung
Drohender Felssturz bei Bischofsmütze

In der Mützenschlucht bei der Bischofsmütze droht ein etwa drei Viertel Kubikmeter großer Felsblock abzustürzen. Der Normalweg ist bis auf Weiteres gesperrt. FILZMOOS. Die Bergrettung Pongau warnt davor, den Normalweg auf die Bischofsmütze zu begehen, da ein Felssturz droht. Auf dem bei Bergsteigern beliebten Weg in der Mützenschlucht ist ein etwa drei Viertel Kubikmeter großer Felsblock ausgeapert und liegt derzeit unsicher auf einem Klemmblock. Bis jetzt wurde dieser Felsblock vom Altschnee...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Totalsperre am Pass Lueg wurde auf den 11. Juli 2019 verlegt – sie gilt von 8 bis 12 Uhr.

Achtung Autofahrer
Totalsperre am Pass Lueg auf Donnerstag verschoben

Sperre des Pass Lueg um einen Tag verschoben – Ausweichroute über Autobahn ohne Vignettenpflicht. WERFEN, GOLLING (aho). Aufgrund technischer Probleme muss die geplante Totalsperre der Salzachtal Straße (B159) beim Pass Lueg von 10. Juli auf 11. Juli verschoben werden. Die Sperre gilt von 8:00 bis 12:00 Uhr, die Absperrmaßnahmen erfolgen nach Paragraph 44b der Straßenverkehrsordnung durch die Straßenmeisterei Tennengau. Die Vignettenpflicht auf der A10 Tauernautobahn zwischen Golling und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Treppelweg entlang der Salzach stand bei der Naglbrücke in St. Johann unter Wasser. Ursache für den hohen Wasserstand der Salzach ist das viele Schmelzwasser, das bei den hohen Temperaturen über viele Bäche in die Salzach abfließt.
3

Hochwassergefahr steigt
Treppelweg an der Salzach stellenweise gesperrt, Grenzwerte zum Teil überschritten

Die Pegelstände der Salzach haben in Mittersill und Schwarzach bereits die Warngrenze überschritten. In St. Johann und Bischofshofen mussten Radwege gesperrt werden. PONGAU, PINZGAU (aho). Weil die Salzach über ihre Ufer trat, musste der Radweg unter der Naglbrücke in St. Johann (Bahnhof Richtung Untermarkt) am Dienstag vorübergehend gesperrt werden. Auch in Bischofshofen wurde bei der Eisenbahnbrücke hinter dem Tennisplatz die Radunterführung wegen Überflutung gesperrt. Die Salzburg AG als...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Schönbergtunnel wird von 13. bis 15. Mai gewartet.

Tunnelsperre
Wartungsarbeiten unter Schwarzach

SCHWARZACH. Im Schönbergtunnel auf der B311 Pinzgauer Straße finden in der kommenden Woche Wartungs- und Reinigungsarbeiten statt. Dafür wird der Tunnel von Montag 13. Mai, 19 Uhr, bis Mittwoch 15. Mai, 17 Uhr, durchgehend gesperrt. Während dieser Zeit erfolgt eine Umleitung durch das Ortsgebiet.

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Aufgrund von umgestürzten Bäumen herrscht große Gefahr auf den Pfarrwerfener Wanderwegen. Einige mussten vorübergehend gesperrt werden.
1

Pfarrwerfen
Wanderwege wegen Winterschäden gesperrt

Fünf Wanderwege in Pfarrwerfen mussten wegen akuter Gefahr durch umgestürzte Bäume gesperrt werden. PFARRWERFEN (aho). Gesperrt sind aktuell mehrere Wanderwege in Pfarrwerfen wegen Schäden durch Schneedruck und Lawinen. Wie Bürgermeister Bernhard Weiß in einer Mitteilung der Gemeinde Pfarrwerfen informierte, herrsche große Gefahr durch umgestürzte Bäume. Die Grundbesitzer und Forstunternehmen seien bereits dabei, die Schäden aufzuarbeiten, was aber noch einige Wochen andauern soll. Diese...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der PKW des Unfalllenkers steckte zwischen dem Westportal und der Leitschiene fest.
3

Unfall
Fahrzeug geriet zwischen Leitplanke und Wand

Am Sonntag Vormittag wurde die Feuerwehr Schwarzach von der Landesalarm- und Warnzentrale Salzburg über Piepseralarm zu einem Verkehrsunfall auf die B311 Höhe Schönbergtunnel Westportal gerufen. SCHWARZACH Ein 31-jähriger Pongauer war mit seinem Pkw auf der Schwarzacher Landesstraße von Schwarzach kommend über die Rampe gefahren, um auf die Pinzgauer Bundesstraße in Richtung Zell am See aufzufahren. Laut Landespolizeidirektion kam er in einer Linkskurve zuerst nach rechts ab, kam ins Schleudern...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In etwa 2.500 Kubikmeter Gestein fielen auf den Wirtschaftsweg in Hüttschlag Karteis.
3

Felssturz
2.500 Kubikmeter Fels abgestürzt

In Hüttschlag Karteis sind am Dienstag Gesteinsblöcke von bis zu 250 Tonnen auf den Talboden gestürzt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. HÜTTSCHLAG. Im Ortsteil Karteis der Gemeinde Hüttschlag gingen am Dienstag Nachmittag 2.500 Kubikmeter Gestein ab. Felsbrocken mit einem Gewicht von bis zu 250 Tonnen stürzten 300 Meter bis zum Talboden. Es wurde niemand verletzt und auch keine Gebäude beschädigt. Wanderweg frei Gerald Valentin vom Landesgeologischen Dienst hat am Mittwoch die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
In St. Johann kam es zu einem Hangrutsch. Ein Teil des Güterweges "Helmberg" stürzte in die Tiefe.

St. Johann
Hangrutsch am Güterweg "Helmberg"

Am späten Donnerstagabend wurde bekannt, dass durch einen Hangrutsch ein Teil des Güterweges "Helmberg" in die Tiefe gestürzt war.  ST. JOHANN. Am 7. März 2019 wurde Erdreich samt dem Straßenabschnitt in die Tiefe gerissen. Der Güterweg dient als Zufahrtsstraße für zwei Bauernhöfe sowie ein Einfamilienhaus. Niemand verletzt Laut ersten Ermittlungen kam bei dem Hangrutsch niemand zu Schaden. Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann im Pongau war mit 25 Mann vor Ort. Stefan Seiwald, Bürgermeister der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
Aufgrund von gelösten Schneeketten gelang Treibstoff auf die A10 Tauernautobahn bei Werfen.

A10 bei Werfen
Dieselaustritt durch gelöste Schneeketten

WERFEN. Durch eine gelockerte und teilweise gelöste Schneekette wurde der rechte Seitentank eines türkischen Sattelkraftfahrzeuges komplett aufgerissen. Dadurch kam es am 15. Jänner um 4 Uhr auf der Tauernautobahn (A10) zu einem Dieselaustritt in Fahrtrichtung Salzburg.  Der Diesel wurde mit dem auf der Straße liegenden Schnee gebunden und gelangte dadurch nicht in die Erde. Der Pannenstreifen und der rechte Fahrstreifen wurden gesperrt. Zusätzlich wurde die Autobahn immer wieder für Bergungs-...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.