Alles zum Thema Spiegelzelt

Beiträge zum Thema Spiegelzelt

Leute
Bürgermeister Klaus Luger (sitzend) im Kreis der Artisten.
3 Bilder

teatro-Künstler zu Gast beim Bürgermeister

Das Dinnershow-Spektakel "Schuhbecks teatro" ist wieder zu Gast in Linz und verwandelt die Tabakfabrik in einen Spiegelpalast. Wie es sich für einen richtigen Zirkus gehört, trafen sich die Künstler Anfang der Woche im Rathaus, um sich bei Bürgermeister Klaus Luger vorzustellen. Die Akrobaten aus aller Welt informierten sich bei Luger ausführlich über die Stadt Linz und seine Aufgaben als Bürgermeister. Als kleines Geschenk überreichten sie ein von allen Akteuren signiertes Programmbuch. Auch...

  • 29.11.17
Lokales

Werde Festival-Regionaut 2016 – Festival der Träume

Nie war mehr Anfang als heuer. Übermut „Kommt luftig und federleicht daher. Blaubunt, schlank, melancholisch – aber mit einem – dem Lächeln. Verspätet - aber doch. Etwas angerostet und schon in die Jahre gekommen – trotzdem ein Jungspund - im Kleinerwerden übend. Alles andere steigt sprunghaft, wird mächtig und groß – fast unerreichbar - die Anforderungen, die Kosten, der Anspruch, die Angst, die Furcht, die Hosenscheißer. Unser aller Probleme rundum steigen und fordern uns täglich neu....

  • 29.07.16
  • 3
Lokales

Werde Festival-Regionaut 2016 – Festival der Träume

Nie war mehr Anfang als heuer. Übermut „Kommt luftig und federleicht daher. Blaubunt, schlank, melancholisch – aber mit einem – dem Lächeln. Verspätet - aber doch. Etwas angerostet und schon in die Jahre gekommen – trotzdem ein Jungspund - im Kleinerwerden übend. Alles andere steigt sprunghaft, wird mächtig und groß – fast unerreichbar - die Anforderungen, die Kosten, der Anspruch, die Angst, die Furcht, die Hosenscheißer. Unser aller Probleme rundum steigen und fordern uns täglich neu. Du:...

  • 25.07.16
  • 5
Freizeit
Spiegelzelt und die Traumtaube
7 Bilder

Festival der Träume 2016

„Es ist eine Sehnsucht, die uns verbindet" Innsbruck, 3. - 28. August 2016 Was wir alle brauchen: Das Motto vom heurigen Festival der Träume ist ÜBERMUT. Gemeinsam üben wir solange, bis wir´s können. „Kommt luftig und federleicht daher. Blaubunt-schlank-melancholisch - mit einem –mit dem Lächeln. Verspätet - aber doch. Angerostet - in die Jahre gekommen – (k)ein Jungspund - im Kleinerwerden übend. Entwichtigend. Alles andere steigt. Sprunghaft. Wird groß und mächtig. Unerreichbar....

  • 24.07.16
Leute
Schellinski
2 Bilder

HEUTE SONNTAG 21.8. SCHELLINSKI im Spiegelzelt-Tanzpalast

Mundartlieder mit Herz und Seele, Akkordeon, Mundharmonika, Gitarre, Klavier und teils mit Texten von Dichterfürst Michael Köhlmeier. https://www.youtube.com/watch?v=5x6Up4s5OdA Mit bösem Witz, hintergründigem Charme, lustvoll melancholisch nehmen Bernie Weber, Walter Schuler und Roman Lorenz den Zuhörer an der Hand und mit auf eine weltmusikalische Reise durch alltägliche Situationen wie sie jeder kennt: Grosse Liebe und hinterhältiger Betrug, Eifersucht und falsche Freunde, das...

  • 25.06.16
Lokales

Federico Fellini: La strada

Kino im Spiegelzelt Mit "La strada" schaffte Federico Fellini den internationalen Durchbruch als Regisseur und machte zugleich Giulietta Masina und Anthony Quinn zu Weltstars. Für ein paar Tausend Lire kauft der raue Kraftkünstler Zampano die zarte Gelsomina als Assistentin für seine Wandervorstellungen. Das junge und gutmütige Mädchen versucht vergeblich mit Zampano ins Gespräch zu kommen. In einem Zirkus freundet sie sich schließlich mit dem Seiltänzer Matto an, woraufhin dieser in einen...

  • 05.11.15
Lokales

Charlie Chaplin: The Circus

Kino im Spiegelzelt Erstmals verwandelt sich das Spiegelzelt in einen nostalgischen Filmpalast. Den Auftakt zu dieser Stummfilmreihe gibt Charlie Chaplin, einer der einflussreichsten Komiker des 20. Jahrhunderts. Auf der Flucht vor der Polizei landet der arme Vagabund Charlie bei einem Wandercircus. Der Circusdirektor möchte ihn als Clown engagieren. Als sich Charlie als ungeeignet erweist, wird er als Requisiteur angestellt. Durch die Missgeschicke, die ihm dabei passieren, wird er...

  • 05.11.15
Lokales

Edi Jäger: Die Blusen des Böhmen

Kabarett im Spiegelzelt Bei dieser Hommage an den genialen Dichter und Satiriker Robert Gernhardt wird kein Auge trocken bleiben, öffnen sich »nicht nur die Lachtränendrüsen, sondern auch das Herz« (Franz Schwabeneder). 1977 titelgebend für eine Geschichtensammlung Gernhardts, verbinden »Die Blusen des Böhmen« Sprachkunst mit Hochkomik, verspielte Poesie mit beißender Ironie. Angerichtet und dargeboten vom kongenialen Schauspieler Edi Jäger, der sich mit vollem Einsatz und...

  • 05.11.15
Lokales

Wort Drum Dran: PENG! Du bist tot!

Fatalyrische Momente Die Schriftstellerin Nora Gomringer, Bachmann-Preisträgerin 2015, und der Schlagzeuger Philipp Scholz, ausgezeichnet u.a. mit dem Münchner Jazzpreis 2014, vertonen mit »Wort Drum Dran« alles, was nicht niet- und nagelfest ist in der Literaturgeschichte. Philipp Scholz lauscht, kombiniert, atmet und holt aus. Der Leipziger Schlagzeuger beschlägt und pointiert die Silben, die Nora Gomringer ebenso kraftvoll wie eigenwillig rezitiert. Mit seinem lebhaften, dynamischen und...

  • 05.11.15
Lokales

Tanzpalast TANGO ARGENTINO

Tango – das ist getanzte Melancholie und Leidenschaft, eine Melange aus Disziplin und Freiheit, Intimität und Öffentlichkeit, nonverbale Kommunikation voller Eleganz und Energie. Erneut öffnet das Spiegelzelt seine Türen für diesen außergewöhnlichen Tanz und wandelt sich zu einer traditionellen Milonga. Interessierte erhalten ab 19:00 Uhr die Möglichkeit, erste Tanzschritte im Rahmen einer Schnupperstunde auszuprobieren. Danach können sie mit den authentischen Klängen von »Hijos del Sur« und...

  • 05.11.15
Lokales

Musikum: Merry Christmas Jam

Newcomer der Genres Jazz, Pop und Rock, allesamt SchülerInnen des Musikum Salzburg, präsentieren auf der Bühne des Spiegelzelts ein Adventkonzert der besonderen Art. Das Programm reicht von klassischen Jazzstandards bis hin zu aktuellen Pop- und Rocksongs, von »Stille Nacht« im Jazztrio der jüngsten Trompeter über »Little Drummer Boy« mit Gesang und Gitarrenbegleitung bis zu »Jingle Bells« der »Youngster Big Band«.

  • 05.11.15
Lokales

Blaumarot: Rauch

Konzert im Spiegelzelt Mit Harald Friedl (Gesang, Gitarre) Geri Schuller (Klavier, Keyboards) Herbert Könighofer (Saxophon, Percussion) Klaus Kircher (Kontrabass) Robert Kainar (Schlagzeug, Posaune, Percussion)

  • 05.11.15