Stefan Eminger

Beiträge zum Thema Stefan Eminger

Lokales
Stefan Eminger und sein Team präsentieren am 14. Oktober die zum Buch erweiterte Broschüre "Wolkersdorf 1938".

Judenverfolgung
Wolkersdorf will nicht vergessen

Ein um viele Facetten reicheres Buch zur Judenverfolgung wird am 14. Oktober präsentiert. WOLKERSDORF. "So richtig abschließen kann man ein Thema nie", weiß Historiker Stefan Eminger. Gemeinsam mit der Gruppe "Verein Wolkersdorf 1938" ging er der jüdischen Geschichte der Stadt nach. Die erste Broschüre wurde 2008 publiziert und war sofort vergriffen. Zum Gedenkjahr 2018 folgte die Neuauflage. Mit der Forschungsarbeit öffneten sich laufend neue Quellen, teils zufällig, teils wurde gezielt...

  • 07.10.19
Lokales

Wolkersdorf gedenkt: Opfer und Täter unter uns

Die Zeit des Nationalsozialismus prägte eine ganze Generation – Oper wie Täter. WOLKERSDORF. Stefan Eminger weiß wie man Säle füllt. Schon der erste Teil seiner Vortragsreihe zum Gedenkjahr über die jüdische Vergangenheit Wolkersdorfs war zum Bersten voll. Zum zweiten Teil über die Oper und Täter in der lokalen Bevölkerung mussten im Pfarrsaal Sessel dazu gestellt werden.  Anhand lokaler Ereignisse und Personen aus dem Ort und der Umgebung bricht Stefan Eminger die Weltgeschichte auf...

  • 09.05.18
Lokales
Stefan Eminger, Bettina Jaschka und Christian Schrefel
13 Bilder

Wolkersdorf und seine Juden

WOLKERSDORF. Wie war das damals vor dem Krieg? Wie haben die Menschen da gelebt? Wie konnte es plötzlich zu Radikalisierung der Gesellschaft und zur Ausgrenzung einer Gruppe kommen?  Es sind diese Fragen, denen Historiker Stefan Eminger und der Verein Wolkersdorf 1938 im Gedenkjahr 2018 nachgeht. Neben einem Erinnerungsrundgang am 12. Mai, wird die vor zehn Jahren erstmals publizierte und völlig vergriffene Broschüre zu Wolkersdorfs jüdischer Bevölkerung neu aufgelegt. Die Ausstellung im...

  • 17.04.18
Leute
"Ehrengäste": von links nach rechts: Bürgermeister der Stadtgemeinde Zistersdorf Wolfgang Peischl, Bezirksbauernkammer Obmann Manfred Zörnpfenning, Bezirksbäuerin Christine Zimmermann, Leiterin der Landjugend Zistersdorf Hannah Spitaler, Obmann der Landju
3 Bilder

Wicki und Pumuckel am Dirndlball in Zistersdorf

ZISTERSDORF. Hannah Spitaler und Stefan Eminger konnten sich über zahlreiche Gäste und Ehrengäste, wie Bürgermeister Wolfgang Peischl, Bezirksbauernkammer Obmann Manfred Zörnpfenning, Bezirksbäuerin Christine Zimmermann und Landeskammerrat Andreas Leidwein am Dirndlball der Landjugend Zistersdorf freuen. Als Eintanzkommitee konnten die Lj- Mitglieder wiedereinmal ihr Können unter Beweis stellen. „Kindheitserinnerungen“ löste Christoph Löffler am Dirndlball der Landjugend Zistersdorf...

  • 04.02.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.