Stefan Weirather

Beiträge zum Thema Stefan Weirather

Die Autofahrer werden in Imst kräftig zur Kasse gebeten.
3

Saftige Erhöhungen für das Parken in Imst samt rigoroser Kontrollen
Parkraum wird zum Luxusartikel

Veritablen Ärger verursacht die neu eingeführte Imster Parkraum-Bewirtschaftung samt saftiger Erhöhung der Anrainer-Parkkarten in der Imster Innenstadt. Zudem wird mitunter willkürlich gestraft. IMST (pc). "Ich empfinde das als unerhört. In Zeiten, wo sowieso jeder Euro umgedreht wird, verdoppelt man die Gebühr für die Anrainer-Parkkarte, ärgert sich ein Anrainer. Bürgermeister Stefan Weirather erklärt: "Jahrelang hat man in Imst keine ordentliche Parkraum-Bewirtschaftung ausgeführt. Im...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Stefan Weirather ist seit 10 Jahren Stadtchef in Imst.
2

Stefan Weirather im BB-Exklusivinterview zur aktuellen Lage
"Immer noch mit Freude bei der Sache"

Der Imster Stadtchef Stefan Weirather erzählt im BB-Interview von aktuellen Corona-Management, aber auch über andere Hürden, der derzeit zu bewältigen sind. BEZIRKSBLÄTTER: Stefan Weirather ist nun seit zehn Jahren das politische Oberhaupt in Imst. Wie ist die Gefühlslage nach einem Jahrzehnt im Amt? STEFAN WEIRATHER: "Ich bin noch immer sehr gerne Bürgermeister. Diese Funktion bringt eine unglaubliche Vielzahl an Herausforderungen mit sich, die jeden Tag ein lösungsorientiertes Denken und...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
v.l.n.r. GL Wolfgang Katsch, KDL Jörg Schmidt, LR Gabriele Fischer, Bgm Stefan Weirather.
2

Wohneinheiten sind bereits bezogen
Schlüsselübergabe im SOS Kinderdorf Imst

Im SOS-Kinderdorf in Imst fand die offizielle Schlüsselübergabe für die zwei neuen Wohngruppen 
mit Landesrätin Gabriele Fischer und Bürgermeister Stefan Weirather statt. IMST. Für 18 Kinder und Jugendliche wurden die nach modernsten Standards errichteten Gebäude des SOS-Kinderdorfes Imst (neun pro Wohngruppe) ein sehr schönes Zuhause. Vergangenen Mittwoch fand die Schlüsselübergabe in Anwesenheit von Tirols Soziallandesrätin Gabriele Fischer und der Imster Bürgermeister Stefan Weirather...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Mit dem Titel „Fragmente“ umschreibt der 1961 geborene Raimund Wulz den Einblick in sein facettenreiches Schaffen aus den Jahren 2016 bis 2020.
30

Städtische Galerie Theodor von Hörmann lud zur Vernissage
Ausstellung „Fragmente“ von Raimund Wulz eröffnet

IMST(alra). Nach einer längeren Veranstaltungspause wurde in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst am 17. September die Ausstellung des in Vorarlberg geborenen Künstlers Raimund Wulz eröffnet. Mit dem Titel „Fragmente“ umschreibt der 1961 geborene Raimund Wulz den Einblick in sein facettenreiches Schaffen aus den Jahren 2016 bis 2020. „Fragmente“ bezieht sich sowohl auf den Ausschnitt, der aus dem Gesamtwerk gewählt wurde, als auch auf die Fragmente, die jedes Bild als...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
139

Festgottesdienst in Imst
Pfarre Imst feierte nachträglich den 80. Geburtstag von Pfarrer Alois Oberhuber

IMST (bako). Am Sonntag, dem 13. 9. 2020 gaben sich die Schützenkompanie, die Musikkapelle und einige Fahnenabordnungen verschiedener Imster Vereine beim Festgottesdienst in der Imster Pfarrkirche ein Stelldichein. Grund dafür war der wegen der Coronapandemie verschobene 80.ste Geburtstag von Stadtpfarrer Cons.  Alois Oberhuber. Gesanglich wurde die Hl. Messe von einer kleinen Gruppe des Imster Liederkranzes umrahmt. Unter den Festgästen befanden sich BGM Stefan Weirather, Bezirkshauptmann...

  • Tirol
  • Imst
  • Barbara Klotz
Die Sessel sollen in Imst durch eine Gondelbahn  ersetzt werden.
4

Imster Bergbahnen geben grünes Licht für Neubau in Hoch-Imst
Nach Großvariante werden nun kleinere Brötchen gebacken

Im Herbst 2021 soll der Neubau der Liftanlagen in Hoch-Imst beginnen. Von Hoch-Imst zur Untermarkter Alm wird eine 10er Einseilumlaufbahn die Bestandsanlage ersetzen. Aufs Alpjoch sind zusätzlich zwei Varianten – einmal als Sessellift oder als Gondelbahn – mit Verlängerung bis zum Grat vorgesehen. Die Kosten dafür belaufen sich auf 22 bis 25 Millionen Euro. Das geplante Großprojekt mit Gondel samt Coaster ins Stadtzentrum scheint in weite Ferne gerückt zu sein. IMST. Bereits im Vorjahr hat...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Stadtchef Stefan Weirather ortet in Imst kaum Probleme.
2

Coronavirus legt auch die Stadt Imst lahm
Grundversorgung gesichert, Wirtschaft wackelt auch im Bezirk

Im Bezirk Imst, bzw. der Stadt Imst ist das öffentliche Leben weitgehend eingestellt worden. Die Behörden haben Notbetriebe eingerichtet, etwa der Imster Reyclinghof ist bis auf weiteres gesperrt. IMST. Bürgermeister Stefan Weirather erklärt: "Über die Homepage der Stadt Imst kann man in der Rubrik "Miteinand" Beratung und Hilfe erfahren. Wir betreiben selbst eine siebenköpfige Gemeinde-Einsatzleitung und sind mit allen Stellen gut vernetzt. Die Nachfrage nach der Kinderbetreuung hält sich...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Übergabe einer ausserordentlichen Ehrung an Jürgen Bombardelli für die geleisteten Dienste bei der SEG-Einsatzgruppe
1 3

Rot-Kreuz-Ortsstelle Imst blickt zurück
2019 war ein erfolgreiches und unfallfreies Jahr

Imst (mat) - Am vergangenen Freitag Abend lud das Rote Kreuz zur alljährlichen Jahreshauptversammlung im Stadtsaal von Imst. Zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Behörden und anderer Blaulichtorganisationen gaben sich ein Stelldichein und folgten der Einladung von Ortsstellenleiter Anton Koler. Dieser hatte gleich zu Beginn eine erfreuliche Nachricht zu vermelden: "Mit einer Mitgliederzahl von 307 und rund 159 Sanitäterinnen und Sanitäter konnten wir unseren Personalstand gegenüber dem Vorjahr...

  • Tirol
  • Imst
  • Matthias Abler
Der Landecker Künstler Gerhard Tiefenbrunn stellt derzeit in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst aus.
44

Ausstellung in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst
Werkschau von Gerhard Tiefenbrunn eröffnet

IMST(alra). Die Städtische Galerie Theodor von Hörmann startete mit einer Werkschau des Oberländer Malers und Grafikers Gerhard Tiefenbrunn in das neue Ausstellungsjahr. Am 27. Februar fand die Vernissage des renommierten Künstlers statt. Auseinandersetzung und Interpretation Gerhard Tiefenbrunn, 1957 in Landeck geboren, studierte an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien Grafik, Malerei und Fotografie. Er zeigt in der aktuellen Schau Arbeiten aus den Jahren 2014 bis 2020, die sich in...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Bgm. Stefan Weirather ist mit Leib und Seele dabei.

Weirather: Ein emotionales Großereignis
Auch der Imster Stadtchef liegt im Fasnachtsfieber

IMST. Als Bürgermeister der Stadt Imst bekomme ich alle vier Jahre eine leicht zu beantwortende Frage gestellt, nämlich jene, die im Grunde die Bitte des Fasnachtskomitees ist, die Straßen in Imst für das Schmenlaufen nutzen zu dürfen. Mein wie immer mit Freude ausgesprochenes „Ja“ gebe ich nicht nur dem hochprofessionellem Organsiationsteam der Imster Fasnacht, sondern ganz Imst für die Durchführung des Imster Schemenlaufens, einem einzigartigen und emotionalen Großereignis für alle...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Josef Huber, Elena Bremberger, Ulf Schmid, Michael Pfeifer
Video 9

Netzwerken und beste Unterhaltung
Empfang in der Wirtschaftskammer mit Besucherrekord (mit Video)

IMST (ps). Obmann der Wirtschaftskammer Josef Huber, Leiterin der Bezirksstelle Elena Bremberger und der neue Spartensprecher "Verkehr" Ulf Schmid und Industrieller Michael Pfeifer konnten zum Empfang am vergangenen Donnerstag zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Neben WK-Präsident Christoph Walser, EU-Abgeordnete Barbara Thaler, NR Liesi Pfurtscheller, NR Franz Hörl, LR Patrizia Zoller-Frischauf, LA KO Jakob Wolf, LA Bgm. Stefan Weirather, eine Vielzahl an Bürgermeistern des Bezirkes, AK...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bürgermeister Stefan Weirather, Edgar Tangl und Christoph Stillebacher (v.l.)
25

Stadtchef lud zum Neujahrsempfang
Die Imster feierten im Stadtsaal das neue Jahr

Ein pumpvoller Stadtsaal zeugte am Dienstag Abend für das rege Stadtleben in Imst. Der Neujahrsempfang war mehr als nur gut besucht. IMST. Bürgermeister Stefan Weirather kam aus dem Händeschütteln gar nicht mehr heraus und sorgte mit seiner Rede zum neuen Jahr in Imst für viele positive Ausblicke. Zahlreiche Vertreter aus Politik und Wirtschaft waren der Einladung gefolgt, darunter BH Raimund Waldner, WK-Chef Josef Huber mit GF Elena Bremberger, LA Jakob Wolf, Mario Kometer, Vorstand der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Imster Innenstadt bietet ein teilweise trostloses Bild, bauliche Maßnahmen lassen noch auf sich warten.
3

Stadt wächst und die Aufgaben wachsen mit

IMST. Die Stadt Imst hat in den vergangenen Jahren die 10.000 Einwohnermarke überschritten und wächst auch im wirtschaftlichen Bereich ständig weiter. Bürgermeister Stefan Weirather zeigt sich mit der Entwicklung zufrieden, wenngleich noch immer wesentliche Aufgaben unerfüllt sind. So ist es beispielsweise der Hochwasserschutz, der nur zu einem Teil abgearbeitet wurde. Die vergangenen Hochwasser-Ereignisse haben zwar die Dramatik vor Augen geführt, man ist aber mit der Datenlage seit Jahren in...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Diamantene Hochzeit in Imst gefeiert

IMST. Der Bezirkshauptmann Raimund Waldner und Imster Bürgermeister Stefan Weirather besuchten kürzlich das Ehepaar Helene und Otto Grassl um ihre Glückwünsche anlässlich ihrer diamantenen Hochzeit zu überbringen. Das Jubelpaar freute sich sehr über den Besuch.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
83

Mehr Platz für Stadtfeuerwehr Imst
Feierliche Einweihung des neuen Hallenzubaus

(IMST)alra. Die Stadtfeuerwehr Imst lud am 26. Oktober zur feierlichen Einweihung des neuen Hallenzubaus. Zahlreiche Ehrengäste und Besucher nahmen an der stimmungsvollen Feier mit Feldmesse, Segnung durch Monsignore Helmut Gatterer, Festansprache und gemütlichem Ausklang teil. Feuerwehrkommandant HBI Roland Thurner erläuterte in seiner Rede die Entstehungsgeschichte des Hallenzubaus. Von den ersten groben Plänen im Jahr 2013, dem Gemeinderatsbeschluss 2017 mit einer Kostenschätzung für den...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Roland Böck zeigt derzeit seine Arbeiten in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst.
59

Vernissage in der Galerie Theodor von Hörmann in Imst
Atlantik - Portugal - Impressionen des Malers Roland Böck „Wo das Land endet“

IMST(alra). Der Titel der Ausstellung „Wo das Land endet“ mag im ersten Moment an räumliche, geographische oder optische Begrenzung denken lassen. Im Fall des thematischen Fadens, den Roland Böck strikt durch alle Exponate zieht, wird jedoch nicht Begrenzung, sondern Weite ersichtlich – in diesem Fall die scheinbare Unendlichkeit des Atlantiks und des Horizonts – die eben dort beginnen, wo das Land endet. Am 19. September fand in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann die Vernissage des...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Imst bot schon im letzten Jahr ein vielfältiges Programm in der Europäischen Mobilitätswoche von 16. Bis 22. September
2

Europäischen Mobilitätswoche
Ein Fest fürs Klima: Was ist los im Bezirk Imst?

BEZIRK IMST. Von 16. bis 22. September wird die Europäische Mobilitätswoche gefeiert. Über 100 Tiroler Gemeinden setzen gemeinsam mit Land Tirol und Klimabündnis Tirol ein Zeichen für umweltfreundliche Mobilität. Im Bezirk Imst stehen zahlreiche bunte Aktionen am Programm. „Die Mobilitätswoche ist ein europaweites Fest fürs Klima und für sanfte Mobilität“ kündigt Mobilitätslandesrätin LHStvin Ingrid Felipe an. „Unter dem heurigen Motto „Geh mit“ wird das zu Fuß gehen in den Mittelpunkt...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
für die musikalische Unterhaltung sorgten die "bärigen Tiroler"
14

Feuerwehrfest in Imst
Florianijünger feiern Sommerfester

Imst (mat) - Allen Grund zum Feiern, hatten am Samstag 27. Juli die Imster Florianijünger. Kommandant Roland Thurner und seine Kameraden luden am Glenthof in Imst zum alljährlichen Sommernachtsfest. Für die musikalische Unterhaltung wurden "die bärigen Tiroler" engagiert die für Stimmung und Tanzmusik sorgten. Doch auch kulinarisch kam keiner zu kurz, neben den beliebten Grillhendl und anderen Köstlichkeiten vom Grill gab es auch ein großes Kuchenbuffet. Auch für die Genießer unter den...

  • Tirol
  • Imst
  • Matthias Abler
Das Tiroler „Trio Con Brio" verwöhnte das Publikum technisch und inhaltlich auf hohem Niveau. 
v.l.n.r. Florian Mühlberger, Stephan Moosmann, Christof Schwarzenberger.
34

Feinste Klarinettenklänge beim 2. Laurentiuskonzert
Stimmungsvolle Serenade mit „Trio Con Brio" in Imst

IMST(alra). Die Besetzung des zweiten Laurentiuskonzertes 2019 lotete die besondere Akustik der Kirche am Imster Bergl intensiv einnehmend aus – nachdem beim ersten Konzert noch die Streicher dominierten, erfüllten am 11. Juli Bläser den historischen Raum mit Klarinettenklängen. Das Tiroler „Trio Con Brio" verwöhnte das Publikum technisch und inhaltlich auf hohem Niveau. Die drei Klarinettisten Florian Mühlberger (Klarinette), Stephan Moosmann (Bassetthorn) und Christoph Schwarzenberger...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
13

25 Jahre Gassenfest
Jubiläum beim Tarrenzer Gassenfest

TARRENZ(ps). Zum bereits 25. mal wurde in Tarrenz vergangenen Samstag das weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Gassenfest gefeiert. Auch diesmal wurde der traditionelle Bieranstich von Bürgermeister Rudolf Köll mit einem Schlag erledigt. Imst-Tourismus Obmann Hannes Staggl übernahm das Bierzapfen im Anschluss während der Imster Stadtchef Stefan Weirather und Rudolf Köll das Verteilen der vollgefüllten Becher übernahmen. Nicht nur angesichts der schwülen Witterung wurde die goldgelbe...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
127

Ein besonderes Danke an Imst
Bosnischer Abend mit Musik, Literatur, Tanz und Erinnerung berührte und bewegte

IMST(alra). Was als Einladung zu einem „Bosnischen, bunten Abend mit Musik, Literatur, Erinnerung und Tanz" ¬ angekündigt war, erwies sich am 15. Juni im vollgefüllten Imster Stadtsaal als berührende Begegnung von Menschen, Kulturen und Schicksalen. Der ArtClub Imst hat in Kooperation mit dem Integrationsbüro der Stadt Imst, dem Museum im Ballhaus sowie unterstützt durch die Stadtgemeinde Imst und Andrea Bubik-Schöpf die Veranstaltung organisiert. Den anregenden Impuls lieferte die in Imst...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Wegbegleiter der ersten Stunde: Andreas Weissenbach, Dora Czell, Prof. Elmar Kopp und Prof. Erwin Reheis eröffneten 1974 den Ausstellungsreigen, der sich von der alten Hörmann Galerie über 45 Jahre bis in die Städtische Galerie Theodor von Hörmann am Stadtplatz als erfolgreiches Stück Imster Kulturgeschichte schrieb.
51

Soirée zum Jubiläum der renommierten Kultureinrichtung in Imst
45 Jahre Städtische Galerie Theodor von Hörmann

IMST(alra). Am 13. Juni lud das Kulturreferat der Stadt Imst zur Soirée/zum Künstlergespräch in die renommierte Galerie am Imster Stadtplatz, um an Entstehung und Geschichte des heute etablierten Kulturschauplatzes zu erinnern. Eine Institution im Kulturbetrieb über 45 Jahre aufrechtzuerhalten ist mittlerweile ein großes Kunststück. Sind doch im Besonderen kulturelle Einrichtungen, wie Galerien rasch im Fokus, wenn es um die Frage geht, wozu man diese Plattformen und Präsentationsflächen...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Bundeskanzler Sebastian Kurz und Bundespräsident Alexander  van der Bellen in der Hofburg
3

Ibiza Video und seine Folgen
Die Auswirkungen auf den Bezirk und einige Meinungen

BEZIRK (ps). Der als "Ibiza-Video" und über eine Million mal geteilte Mitschnitt des Gespräches von Vizekanzler H. C. Strache und Johann Gudenus mit russischen Geschäftsleuten führte, wie hinlänglich bekannt, zu deren Rücktritten. Die Tiroler Landespolitik reagierte erschüttert und sprach sich ebenfalls für Neuwahlen aus, einzig LA Markus Abwerzger (FPÖ) nicht. Stimmen aus dem Bezirk, etwa von LA KO Jakob Wolf klingen ähnlich: "Die Enthüllungen der letzten Tage lassen einen fassungslos zurück....

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Geballte Fachkompetenz bei der KUISA.
2 10

Schneefall konnte Massenansturm auf die Kuisa 2019 nicht stoppen

IMST (ps). Drei Tage lang, von vergangenen Freitag bis Sonntag Abend stand das Agrarzentrum in Imst ganz im Zeichen der Kuisa, die Bundesausstellung der Grauviehzüchter. Trotz des Schneefalls strömten tausende Besucher in die Imster Au, bereits die erstmals in diesem Rahmen eingebundene Kunstausstellung am Freitag lockte über 200 Kunstinteressierte zur Vernissage in das AZW. Mehr als toll war auch die Stimmung im Veranstaltungszelt bei der Aufzeichnung der Musiktruch'n Tags darauf. Enormes...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.