Josef Huber

Beiträge zum Thema Josef Huber

Lokales
WK-Obmann Josef Huber nimmt zu aktuellen Fragen der Lehre Stellung.

BB-Interview mit dem Imster WK-Obmann Josef Huber zum Lehrlingsthema
"Schulterschluss ist unerlässlich"

BB: Wie sieht die Arbeitsmarktsituation im Bezirk aus, wo fehlen die meisten Arbeitskräfte? Josef Huber: "Fehlende Fach- bzw. Arbeitskräfte sind nicht mehr nur auf eine Branche festzumachen, sondern sind leider in allen Bereichen ein Thema. Was die Zahl der Lehrlinge betrifft, so sind derzeit beim AMS 59 offene Lehrstellen gemeldet, davon 19 im Tourismus." Kann man mit einer Attraktivierung der Lehre der Situation entgegenwirken? "Man muss weiterhin verstärkt auf die tollen Möglichkeiten mit...

  • 18.09.19
Lokales
5 Bilder

WK Tirol wirkt Facharbeitermangel entgegen
Facharbeiter der Zukunft bei der Erlebniswelt Baustelle

IMST (ps). An zwei Tagen konnten über 500 Kinder verschiedener Volksschulen und Mittelschulen an der Erlebniswelt Baustelle an der Wirtschaftskammer Imst Bauarbeiterluft schnuppern. Es wurde gemauert, gegärtnert, gemalt, Kanalrohre verlegt, Dach gedeckt und Fliesen gelegt. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei. Elena Bremberger, WK-Bezirksstellenleiterin, zeigte sich vom überwältigenden Interesse an der Veranstaltung begeistert. "Die Lehrer sind initiativ und sehr bemüht, den Kindern wieder...

  • 31.05.19
Leute
Kufsteins Kulturreferent Klaus Reitberger, Künstler Josef Huber und Bürgermeister Martin Krumschnabl (v.l.)

Ausstellungseröffnung
Multi-Materialist Josef Huber zeigt vielfältiges Schaffen

Malerei, Skulpturen, Installationen – Vernissage von Josef Huber im "elephant" in Kufstein KUFSTEIN (red) Mit der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 25. April stellte der Multi-Materialist und mehrfach ausgezeichnete Künstler Josef Huber seine Werke vor. Der ehemalige Privatschüler von Chiemseemaler Willibald Demmel lebt am Stadlerhof in Rettenschöss und sorgt dort für die Erhaltung und Bespielung. Ob Malerei, Skulpturen oder Installationen – Josef Huber liebt die Vielseitigkeit und...

  • 26.04.19
Lokales
Kammer-Obmann Josef Huber und Bgm. Stefan Weirather.

Regional vergeben heißt die Region beleben
Kammer mit dem Handbuch

IMST. Die Tiroler Gemeinden als Auftraggeber sind ein wichtiger Faktor für die heimischen Betriebe. Die Wirtschaftskammer unterstützt die öffentliche Hand tatkräftig dabei, die legalen Spielräume bei Vergaben auszuschöpfen. Als praktische Hilfestellung hat die WK Tirol ein Vergabe-Handbuch herausgegeben und steht ergänzend mit ihrem Online-Vergabe-Ratgeber sowie Beratungen durch ihre Experten zur Verfügung. Die mittlerweile vierte aktualisierte Auflage des Vergabe-Handbuchs dient allen...

  • 05.04.19
Lokales
LH Günther Platter war Zuhörer und Referent beim Wirtschaftsbund.
12 Bilder

Unternehmerisches Get-together
Weißwurst für den Wirtschaftsbund (mit Video)

MILS BEI IMST. Am 4. Feber lud der Wirtschaftsbund zum traditionellen Weißwurstessen in die Schlosserei im Milser Gewerbepark ein. Viel Prominenz aus Wirtschaft und Politik zählten zu den Gästen. Weißwurstessen in der Schlosserei HammerleDer Wirtschaftsbund lud zum traditionellen Weißwurst-Essen – diesmal in die Schlosserei Hammerle im Milser Gewerbepark. Die Unternehmer aus den Bezirken Imst und Landeck gaben sich dazu ein Stelldichein, dazu war auch viel Prominenz aus der Landespolitik...

  • 07.02.19
  •  1
Wirtschaft
Bezirksobmann von Imst Josef Huber, WKÖ-Präsident Harald Mahrer, Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer Christoph Walser und Bezirksobmann von Landeck Anton Prantauer (v.l.) bei der Präsentation der Bildungsoffensive.

Regionale Bildungsimpulse
Wirtschaftskammer geht in die Bildungsoffensive

BEZIRK LANDECK. Unter dem Motto „Wir bilden Zukunft“ setzt der größte private Bildungsanbieter Impulse für eine neue Dimension in der Berufsausbildung. Wirtschaftskammer: „Wir bilden Zukunft“ "Innovationskraft, Fachkräftesicherung, Digitalisierung, Wettbewerbsfähigkeit, Kundennähe - all das ist eine Frage der richtigen Aus- und Weiterbildung. Wenn wir die richtigen Antworten auf die Herausforderungen, vor denen die heimischen Betriebe Tag für Tag stehen, haben wollen, müssen wir die...

  • 04.02.19
Lokales
11 Bilder

Berufsfestival in der Imster Wirtschaftskammer
Panoptikum der Lehrberufe

Seit nunmehr 11 Jahren bemüht sich die Imster Wirtschaftskammer, die Lehre in den Fokus der heimischen Schüler zu rücken. Beim jährlichen Berufsfestival sind rund 19 Unternehmen mit 25 Berufen beteiligt, mehr als 500 Schüler und Schülerinnen aus den Mittelschulen und der PTS, bzw. Sonderschulen waren in der vergangene Woche in die Kammer eingeladen. Dort standen die Unternehmer rund 500 Schülern und Schülerinnen Rede und Antwort, so mancher Jugendliche konnte dabei schon erste berufliche...

  • 03.02.19
Politik
Bürgermeister Johann Forstinger und Angelika Winzig gratulierten Bettina Hüthmair zur Wahl und bedankten sich bei Alt-Obmann Josef Huber (v.l.).

ÖVP
Redlham: Hüthmair folgt VP-Langzeitobmann Huber

REDLHAM. Bettina Hüthmair wurde zur ÖVP-Parteiobfrau von Redlham gewählt. Sie folgt damit Josef Huber nach, der die Geschicke der Ortspartei 30 Jahre lang geleitet hat. Mit Huber tritt der längstdienende Gemeindeparteiobmann des Bezirks Vöcklabruck in den wohlverdienten politischen Ruhestand. „Josef Huber ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie mit positivem Engagement viel bewirkt werden kann“, würdigt ÖVP-Bezirksparteiobfrau Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger dessen Arbeit....

  • 30.01.19
Lokales

Lob vom Bundeskanzler für zwei Ehrenamtliche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) würdigte das Engagement Ehrenamtlicher. So wurde dem Aspanger Feuerwehrkommandanten und Bezirksfeuerwehrkommandanten Josef Huber (3.v.r.) das Bundes-Ehrenzeichen verliehen. Auch Franz Stix (3.v.l.) vom Arbeiter-Samariterbund Ternitz-Pottschach wurde geehrt. Auch weitere Ehrenamtliche aus NÖ bekamen Dankesurkunden.

  • 12.12.18
  •  1
Wirtschaft
Duygu Balci aus Mieming (r.) wurde mit dem goldenen Leistungsabzeichen ausgezeichnet. Dagmar Melmer (r.) von Brautmoden Tirol freut sich mit ihrem Lehrling
77 Bilder

Zwei doppelte Landessieger bei Lehrlingswettbewerb "Tyrol Skills"
Lehrlinge aus dem Bezirk Imst geehrt

IMST (dl) Vergangenen Donnerstag wurden in der Wirtschaftskammer Imst die Preisträger des landesweiten Lehrlingswettbewerbs "Tyrol Skills" ausgezeichnet. Von insgesamt 271 teilnehmenden Lehrlingen wurden an diesem Abend 25 Lehrlinge aus dem Bezirk für ihre Leistungen bei ihrer Teilnahme am Lehrlingswettbewerb geehrt. Mit Friseur-Lehrling Lena Huber aus Roppen und Bäckerlehrling Michael Neururer aus Haiming kommen gleich zwei doppelte Landessieger aus dem Bezirk. Unter dem Motto: "Beruf...

  • 28.10.18
Lokales

Interview mit WK-Obmann Josef Huber zur Lage am Lehrlingsmarkt
"Großes Angebot vorhanden"

Die BEZIRKSBLÄTTER IMST haben mit WK-Obmann Josef Huber zum Thema Lehrlinge gesprochen. Wieviele Lehrlinge finden im Bezirk eine Stelle? "Die gewerbliche Wirtschaft im Bezirk Imst ist ein starker Lehrlingsausbilder. Unsere aktuell verfügbaren Zahlen zum Stichtag 30.09.2018 zeigen einen Stand von 877 Lehrlingen verteilt auf 328 Ausbilderbetriebe, was ein Plus an 32 Lehrlingen gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Das zeigt, dass unsere Bemühungen beim Berufsfestival in der Wirtschaftskammer Imst wo...

  • 01.10.18
Lokales
11 Bilder

Erlebniswelt Baustelle: Wirtschaftskammer investiert in zukünftige Facharbeiter (jetzt mit Video)

IMST (ps). An zwei Tagen konnten an die 500 Kinder verschiedener Volksschulen und Mittelschulen an der Erlebniswelt Baustelle an der Wirtschaftskammer Imst Bauarbeiterluft schnuppern. Es wurde gemauert, gemalt, Kanalrohre verlegt, Dach gedeckt und Fliesen gelegt. Die Kinder waren mit Feuereifer dabei. "Grundsätzlich steckt die Idee dahinter, Kindern im Volksschulalter oder ersten Klassen der NMS altersgerecht eine Lehre im Baugewerbe schmackhaft zu machen, oder wenigstens einen Bezug zu den...

  • 17.06.18
Lokales
14 Bilder

Starkregen: Alle an die Sandsäcke

Der Bezirk wurde am 12. Juni geflutet. 68 Feuerwehren rückten aus. Die Rettung sorgt für 1.000 Liter Getränke. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Starkregen sorgte wieder für zahlreiche Einsätze wegen gefluteter Fahrbahnen und Keller. Auch der Naturpark Sierningtal stand unter Wasser und das Wasser steigt weiter. Laut Angaben der Feuerwehr standen zur Spitzenzeit 68 Feuerwehren im Bezirk Neunkirchen-Wr. Neustadt im Einsatz. Nun werden in der Pinkl-Halle in Ternitz – unweit des Bauhofs – vorsorglich 1.500...

  • 12.06.18
Lokales
Großer Spatenstich für eine neue Wohnanlage in der Malser Straße (von links): NHT-Projektleiter Elmar Draxl, Baumeister Josef Huber, Wohnungsausschuss-Obmann Johannes Schönherr mit Tochter, Nationalrat Dominik Schrott, Bürgermeister Wolfgang Jörg, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Baumeister Heinz Wucherer und Baumeister Manfred Ungericht sowie Architekt Harald Kröpfl.

Spatenstich für 21 Kleinwohnungen in Landeck

Auf dem auf dem Grundstück der ehemaligen Malerei Greuter investiert die Neue Heimat Tirol rund 3,18 Mio. Euro. Die Fertigstellung ist für Herbst 2019 geplant. LANDECK. Die Neue Heimat Tirol (NHT) errichtet in der Malser Straße eine neue, moderne Wohnanlage mit 21 Mietwohnungen in kleineren Größen. Kürzlich erfolgte der Spatenstich, die Fertigstellung ist bis Herbst 2019 geplant. Rund 3,18 Mio. Euro werden am Standort für die Errichtung investiert. „Wir freuen uns sehr, dass wir in...

  • 11.06.18
Lokales

Holz ist im Bezirk ein enormer Wirtschaftsfaktor

Die Holzwirtschaft hat in Imst traditionell einen sehr hohen Stellenwert. Das weiß man auch in der Imster Wirtschaftskammer. "An die 140 Gewerbe- und Handwerks-Betriebe und genau 50% der Industriebetriebe im Bezirk sind holzverarbeitend tätig. Firmen aus dem Bezirk Imst werden auf Grund ihres Know-hows in diesem Bereich bundesländer- und grenzüberschreitend nachgefragt", sagt Elena Bremberger, Geschäftsführerin in Imst.  Auf Tirol bezogen sind es rund 33.000 Menschen, die Einkommen aus der...

  • 09.03.18
Lokales
27 Bilder

Promiauflauf beim WK-Neujahrsempfang

Das Who is who der heimischen Unternehmerszene tummelte sich in der vergangenen Woche beim Neujahrsempfang der Wirtschaftskammer in Imst. Obmann Josef Huber und GF Elena Bremberger konnten neben WK-Präsident Jürgen Bodenseer und LR Patrizia Zoller-Frischauf zahlreiche Promis aus Politik und Wirtschaft begrüßen. Darunter Sparkassen-Vorstand Martin Haßlwanter, Medalp-Chef Luis Schranz, Transporter Ulf Schmid, den Holzmagnaten Michael Pfeifer samt Gattin Daniela uv.m. „Die Wirtschaftsdynamik im...

  • 26.01.18
Lokales
Bezirksfeuerwehrchef Josef Huber.

Stress für die Feuerwehren vor dem Jahreswechsel

Zu Silvester selbst ging's relativ ruhig zu. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zum Jahreswechsel hielt sich die Zahl der Feuerwehreinsätze sehr im Rahmen. Bezirksfeuerwehrkommandant (und Chef der Feuerwehr Aspang) Josef Huber legt allerdings eine intensive Bilanz für die beiden Tage davor vor: 30. Dezember 2017 Fahrzeugbergung, B27 Richtung Schwarzau/Geb. NasswaldFahrzeugbergung, Schneeberghof PuchbergSturmschaden, auf der Schmelz PittenSturmschaden, Geigerstraße Gloggnitz 31. Dezember...

  • 02.01.18
Sport
5 Bilder

Mario Stecher: Vortrag in der Wirtschaftskammer Imst - Ausdauernd erfolgreich

Mario Stecher folgte der Einladung von Josef Huber, Bezirksobmann der WK Imst, einen Vortrag zu halten. IMST (ps). Den kürzlich veranstalteten Vortrag von Mario Stecher in der Wirtschaftskammer Imst begann der ehemalige Spitzensportler mit einem Zusammenschnitt seiner größten Erfolge. Emotionale Zieleinläufe bei Olympischen Spielen oder Weltmeisterschaften, wo Stecher oftmals als vierter Starter das Zünglein an der Waage im Teambewerb war. Bei vielen aktive Fernsehsportlern im Publikum wurden...

  • 01.12.17
Lokales

Knapp 40 Sturm-Einsätze für die Feuerwehren

Beim Gasthaus Raxkönig/Naßwald wurde das Dach beschädigt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Das Wechselgebiet und die Städte blieben vom Sonntags-Sturm weitgehend verschont", resümiert Bezirksfeuerwehr-Kommandant Josef Huber: "Von 1 Uhr früh bis 17 Uhr mussten unsere Feuerwehren zu 37 Sturmschäden ausrücken. Schwer erwischt hat es das Gasthaus Raxkönig, wo das Dach abgedeckt wurde. Insgesamt standen 40 Feuerwehren im Einsatz."

  • 30.10.17
Lokales
Bauleiter Walter Kuprian, Franz Sailer (Geschäftsführer Ötztaler) und Josef Huber (Geschäftsführer AT Thurner Bau)

Bewährte Partnerschaft

Ötztaler, Westtirols größtes Busunternehmen, erweitert derzeit die Firmenzentrale in Sölden um 5,8 Millionen Euro. Vom späten Start im Herbst profitieren Baufirmen und Handwerker. Sie können ihre Mitarbeiter, trotz anlaufender Tourismussaison, weiter beschäftigen. Mit der zweiten Baustufe setzt das Traditionsunternehmen ein klares Bekenntnis zum Standort Sölden. „Unseren Gesellschaftern ist es wichtig, einen Mobilitätshub mit der notwendigen Infrastruktur für die Zukunft zu schaffen", erklärt...

  • 27.10.17
Lokales
Josef Huber, Alfred Altersberger, Christian Benger, Herma Hartweger und Josef Wielscher präsentieren das neue Schulgebäude
3 Bilder

Spatenstich für neue Schule im November

LITZLHOF, DRAUHOFEN (ven). Der Spatenstich für den neuen Trakt der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Litzlhof (wir berichteten) erfolgt nach mehreren Verschiebungen nun am 7. November. Landesrechnungshof berichtet von "mangelnder Attraktivität" für Schüler in den LFS in Kärnten und Schülerschwund. Kompetenzzentrum "Es wird ein Kompetenzzentrum für zwei Fachrichtungen - die der landwirtschaftlichen und die für Betriebs- und Haushaltsmanagement. Mit einem entsprechenden Regierungsbeschluss...

  • 18.10.17
Leute
Kunstquartiergeber Edmund Steindl und Pepi Huber vor der ausdrucksstarken Kuh des Künstlers.
2 Bilder

Rettenschößer Künstler stellt "Stallarbeiten" in Ebbs vor

EBBS (be). Im ehemaligen Stall beim Gasthaus Unterwirt in Ebbs hat der Rettenschößer Künstler Josef Huber sein Sommeratelier aufgeschlagen. Als Abschluss dieser Saison präsentierte er am Samstag seine „Stallarbeiten“ – neue und überarbeitete Werke, die die künstlerische Bandbreite seines Werkens zeigen. Bekannt ist Huber für seine großflächigen Werke, in diesem Sommer hat er sich jedoch auf kleinere Formate konzentriert und dabei vor allem auf Köpfe. Bis 15. Oktober sind die Werke jeweils am...

  • 29.09.17
Lokales
Bezirkspolizeikommandant Obstlt Johann Neumüller.
2 Bilder

A2: Mann (23) hechtete aus Auto und wollte von Brücke springen

Mann mit psychischen Problemen war vermisst +++ Happy End am Montagvormittag BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Autofahrt eines Wieners mit seinem Sohn (23) auf der A2 am Sonntagnachmittag endete mit einem Blaulicht-Einsatz. "Aus noch nicht näher bekannten Gründen sprang der junge Mann aus dem fahrenden Auto. Danach lief er barfuß davon, sprang über einen Zaun und rannte weiter in ein Waldstück", skizziert Bezirkspolizei-Kommandant Oberstleutnant Johann Neumüller. Die Autobahnpolizei rückte aus und es...

  • 11.09.17
Lokales
Josef Huber.

Unwetter: Bezirk ist glimpflich davon gekommen

14 Feuerwehren waren im Unwettereinsatz. Epizentrum: die Bucklige Welt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Blitze haben die ganze Nacht hindurch geleuchtet, der Regen prasselte unentwegt auf die Fenster. Und doch hatte der Bezirk Neunkirchen die Nacht von 10. auf 11. August ohne gröbere Unwetter-Schäden überstanden. Bezirksfeuerwehrkommandant Josef Huber zu den Bezirksblättern: "In der ersten Welle standen 14 Feuerwehren im Unwettereinsatz. Es waren aber nur kleinere Einsätze, meist entwurzelte Bäume....

  • 11.08.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.