Stottern

Beiträge zum Thema Stottern

Am 22. Oktober ist Weltstottertag und Tag der offenen Tür bei der ÖSIS in Innsbruck
2

Stottern
Tag der offenen Tür zum Weltstottertag

TIROL. Am 22. Oktober ist Weltstottertag. An diesem Tag ist "Tag der offenen Türe" im Büro der österreichischen Selbsthilfe-Initiative Stottern in Innsbruck. Weltstottertag am 22. OktoberDas Motto des Internationalen Weltstottertags 2019 (Stuttering Awareness Day) lautet: Growth Through Speaking. Das bedeutet: "An Herausforderungen wächst man. Und wenn Sprechsituationen unsere Herausforderung sind, können wir daran wachsen. Selbsthilfe und Therapie beruhen zum großen Teil darauf: Durch die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
2

Stottern/Seminar "Die drei Säulen des flüssigen Sprechens" in Südtirol

In diesem eintägigen Seminar werden in der Theorie, aber vor allem auch in der Praxis, Methoden vorgestellt, wie mit dem Stottern und der damit verbundenen Sprechangst besser umgegangen werden kann. Die beiden Vortragenden des Seminars sind selbst vom Stottern betroffen. Sie haben diese Methoden im Rahmen zahlreicher Therapien und Seminaren erlernt und wenden sie seit längerer Zeit erfolgreich an und möchten ihre Erfahrungen an andere Stotternde...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Assmus Martina
3

14. Therapie-Ferienwoche für stotternde Kinder und Jugendliche

14. Therapie-Feriencamp in den Sommerferien 2018 für stotternde Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren im Erlebnishaus Litz am Attersee mit qualifizierter Betreuung in Therapie und Freizeit! Das Feriencamp für stotternde Kinder und Jugendliche bietet die große Chance metho-denkombinierte Stottertherapie in der großen Gruppe, oder/und in Kleingruppen mutig auszuprobieren, sodass eventuelle Erfahrungen aus einer Einzeltherapie noch besser umgesetzt werden können. Im geschützten Rahmen...

  • Vöcklabruck
  • Assmus Martina
Sprachtrainerin Barbara Widhalm aus Klagenfurt gibt Tipps
1

Auf Du und Du mit der eigenen Stimme

Klagenfurter Sprachtrainerin bringt einen Ratgeber heraus. Er richtet sich an "alle, die etwas zu sagen haben". KLAGENFURT. Bereits seit zehn Jahren beschäftigt sich Barbara Widhalm mit dem Sprechen vor Leuten. Nach zwei Büchern für Fachleute will sich die Sprechtrainerin nun an ein breites Publikum richten. Dieser Tage erscheint ihr Ratgeber "Stimm- und Sprechtraining" (Schulz-Kirchner Verlag). "Ich habe TIPPS für Sprechen und Stimme zusammengetragen, die in meinen Trainings am häufigsten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerd Leitner
4

20. Weltstottertag "Tag der offenen Tür"

Am 22. Oktober ist der 20. Weltstottertag! A world that understands stuttering Das Motto des diesjährigen Weltstottertages ist das, was wir alle uns wünschen! Wir wünschen uns eine Welt, in der Stottern verstanden wird! Seit 1998 ist jedes Jahr am 22. Oktober der „Welttag des Stotterns“ (International Stuttering Awareness Day), der auch in Österreich genutzt wird, um mit Aktionen und Veranstaltungen für unser Anliegen Aufmerksamkeit und Bewusstsein zu schaffen. Der Welttag des Stotterns...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Assmus Martina
4

Therapie-Ferienwoche für stotternde Kinder und Jugendliche

13. Therapie-Feriencamp in den Sommerferien 2017 von Samstag, 22. Juli 2017 bis Samstag, 29. Juli 2017 für stotternde Kinder und Jugendliche von 8 bis 18 Jahren im Erlebnishaus Litz in Litzlberg am Attersee mit qualifizierter Betreuung in Therapie und Freizeit! Das Feriencamp für stotternde Kinder und Jugendliche bietet die große Chance methodenkombinierte Stottertherapie in der großen Gruppe, oder/und in Kleingruppen mutig auszuprobieren, sodass eventuelle Erfahrungen aus einer...

  • Vöcklabruck
  • Assmus Martina

Seminar "Die drei Säulen des flüssigen Sprechens"

Am Samstag, den 8. Juli 2017 findet in Graz unser Seminar "Die drei Säulen des flüssigen Sprechens" für Stotternde und Therapeuten statt. Die beiden Vortragenden des Seminars sind selbst vom Stottern betroffen und haben die vorgestellten Methoden im Rahmen zahlreicher Therapien und Seminaren erlernt. Sie wenden sie seit längerer Zeit erfolgreich an und möchten ihre Erfahrungen an andere Stotternde - und in diesem Seminar auch an interessierte TherapeutInnen - weitergeben. Für diese...

  • Stmk
  • Graz
  • Assmus Martina

Treffpunkt Stottern - Wir stottern auch im Sommer - Gruppenabend

Am Mittwoch, den 17. August 2016 findet ein weiteres Gruppentreffen der Österreichischen Selbsthilfe-Initiative Stottern in unserem Büro in Innsbruck statt. Treffpunkt 19.00 Uhr, Brixner Straße 3/1 Etage, 6020 Innsbruck. Anmeldung möglich unter georg_goller@aon.at. Wir freuen uns auf viele Besucher! Wann: 17.08.2016 19:00:00 Wo: ÖSIS Büro, Brixner Straße 3, 6020 Innsbruck ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Assmus Martina

Wir stottern auch im Sommer....Selbsthilfegruppenabend Stottern

Innsbruck: Am Mittwoch, den 13. Juli 2016 um 19.00 Uhr treffen sich Betroffene zu einer Gesprächsrunde in unserem Büro in Innsbruck, Brixner Straße 3/1. Wir freuen uns über viele Besucher. Anmeldung unter oesis@stotternetz oder 0512 584869. Wann: 13.07.2016 19:00:00 Wo: ÖSIS Büro, Brixner Straße 3, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Assmus Martina

Gruppenabend der Österreichischen Selbsthilfe-Initiative Stottern

Unter dem Motto "King George´s Gesprächsrunde" lädt die ÖSIS unter der Leitung von unserem Vereinsgründer Georg Goller zu einem gemütlichen Treffen für Stotternde in Tirol in unser Büro ein. Die Selbsthilfegruppe ist im Aufbau und wir freuen uns über neue Besucher, die gerne ihre Ideen einbringen möchten. Termin ist am Mittwoch, den 15. Juni um 19.00 Uhr im Büro der ÖSIS, Brixner Straße 3/1. Um Anmeldung unter oesis@stotternetz.at oder 0512 584869 wird gebeten. Wir freuen uns..... Bei regem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Assmus Martina

12. Therapie-Feriencamp für stotternde Kinder und Jugendliche in den Sommerferien 2016

Von Samstag, 23. Juli bis Samstag, 30. Juli 2016 im Erlebnishaus Litz am Attersee! Die methodenkombinierte Stottertherapie wird in der großen Gruppe und in Kleingruppen stattfinden, sie wird begleitet und aufgelockert durch viele Spiele (Gruppenfindungsspiele, Kommunikationsspiele, Spiele zur Entspannung,...). Wechselnde Orte werden uns herausfordern sich an die veränderten Bedingungen anzupassen (25 Gruppentherapiestunden). Außerhalb der Therapiezeiten werden wir unsere Freizeit auf...

  • Vöcklabruck
  • Assmus Martina

Seminar: Die Vielschichtigkeit des Stotterns

Wann: Samstag, den 11.06.2016 von 9.00 – 17.00 Uhr Ort: Amida Zentrum, Neubaugasse 12-14/2/mez/14 in 1070 Wien Anmeldung: ÖSIS per Mail (bis 3.6.2016) oesis@stotternetz.at Referentin: Tina Mittelmeier (Diplom Heilpädagogin, Theaterpädagogin, Studentin Musiktherapie, selbst vom Stottern betroffen) Tina Mittelmeier: „Aus meiner langjährigen „Stotterkarriere“ mit vielfältigen Erfahrungen unterschiedlicher Therapieansätze sowie das kennenlernen kreativer Methoden möchte ich mein...

  • Wien
  • Neubau
  • Assmus Martina

Die drei Säulen des flüssigen Sprechens/Seminar Stottern

am Samstag, den 24. September 2016 findet in Wien unser drittes Seminar "Die drei Säulen des flüssigen Sprechens" statt. Ort: AMIDA Zentrum, Neubaugasse 12-14/2/Mez/14, 1070 Wien, 9 - 17.00 Uhr Die beiden Vortragenden des Seminars sind selbst vom Stottern betroffen und haben die vorgestellten Methoden im Rahmen zahlreicher Therapien und Seminare erlernt. Sie wenden sie seit längerer Zeit erfolgreich an und möchten ihre Erfahrungen an andere Stotternde - und in diesem Seminar auch an...

  • Wien
  • Neubau
  • Assmus Martina
Etwa 13,5% aller Kinder zwischen dem 4. und 6. Lebensjahr zeigen Artikulationsstörungen, z.B. in Form von Lispeln.

Wenn Kinder lispeln

Lispeln bezeichnet eine fehlerhafte Aussprache von S-Lauten und gehört zu den Artikulationsstörungen. Etwa jedes 7. Kind im Vorschulalter ist betroffen. Unbehandelt kann das Lispeln, das auch als Stigmatismus und in Österreich umgangssprachlich als "zuzeln" bezeichnet wird, bis ins Erwachsenenalter fortbestehen. Ursache ist ein gestörtes Zusammenspiel der Gesichtsmuskeln (myofunktionelle Störung). In der Sprachentwicklung handelt es sich zumeist um ein normales Phänomen, tritt die Störung um...

  • Julia Wild
3

25 Jahre Netzwerk Ösis

Das Stotternetz bietet Unterstützung für stotternde Menschen. KEMATEN/KREMS (red). 2015 ist für die Ösis, die Österreichische Selbsthilfe-Initiative Stottern, ein ganz besonderes Jahr. Seit nunmehr 25 Jahren sind wir mit unserer Selbsthilfe-Initiative bemüht, für die Interessen von stotternden Menschen einzutreten und ein Forum zum Austausch über das Thema Stottern zu bieten. Selbsthilfegruppen in den Landeshauptstädten bieten die Möglichkeit zum Erfahrunsaustausch, bei Seminaren und Workshops...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
2

25 Jahre Österreichische Selbsthilfe-Initiative Stottern (ÖSIS) Tag der offenen Tür

stellen Sie sich folgende Situationen vor: Sie möchten eine Fahrkarte kaufen und können das Ziel der geplanten Reise nicht verständlich machen – wozu gibt es Fahrkartenautomaten? Sie wollen mit Ihrer/m Vorgesetzten ein wichtiges Anliegen besprechen – dafür gibt es E-Mail. Sie kriegen beim Döner-Stand das D nicht raus – der Freund / die Freundin kann ja gleich mitbestellen. Sie müssen telefonisch einen Arzttermin ausmachen und kriegen Ihren Namen nicht flüssig raus – was jetzt? Es...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Assmus Martina
Ed Sheeran

Wie hat Eminem Ed Sheeran geholfen?

Wenn man an Ed Sheeran denkt, dann kommt einem nicht im Entferntesten Eminem in den Sinn. Die beiden haben wohl kaum Gemeinsamkeiten und dennoch hat der Rapper dem rothaarigen Briten geholfen und das so beeindruckend, das man es kaum Glauben kann. Was jedoch ist hier vorgefallen? Wie konnte Eminem Ed Sheeran helfen? Diese Frage geht einem nicht mehr aus dem Kopf. Dabei ist die Antwort so einfach. Denn der britische Sänger hat als Kind unter extremen Stottern gelitten und konnte kaum einen...

  • Anna Maier
Bücherverleih und Verkauf
2

ÖSIS - Österreichische Selbsthilfe-Initiative Stottern

Selbsthilfegruppe Stottern! Unter dem Motto "gemeinsam statt einsam" laden wir Sie/Dich zu den Selbsthilfe- gruppen-Treffen ein. Wir möchten ein Forum für hilfesuchende, wie auch hilfegebende Jugendliche und Erwachsene anbieten. Zentrale Inhalte der Selbsthilfegruppen-Treffen sind für uns: Sprechängste abbauen, bzw. positive Kommunikationserlebnisse stärken, Informationen und Erfahrungen austauschen, sowie Themen oder Probleme des alltäglichen Lebens vorbringen und Lösungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Assmus Martina

ÖSIS - Österreichische Selbsthilfe-Initiative Stottern

7. Ropana Woche in Mondsee für stotternde junge Erwachsene und Erwachsene Du stotterst, bist mindestens 16 Jahre alt und willst in einer netten Gruppe Dein Sprechen in einer wohltuenden Urlaubsatmosphäre nachhaltig verbessern. Im beschaulichen Salzkammergut findet dieses Seminar jetzt schon zum 7. Mal statt und könnte auch für Dich und evtl. auch für Deinen Partner (zu einem ermäßigten Tarif) ein besonders schönes Erlebnis werden. Im Dialog wurden übrigens schon viele sehr positive...

  • Vöcklabruck
  • Assmus Martina
2

10. Therapie-Ferienwoche für stotternde Kinder und Jugendliche

Vom 20. bis 26. Juli 2014 findet unsere nunmehr 10. Therapieferienwoche für stotternde Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren in Litzelberg am Attersee statt. Die methodenkombinierte Stottertherapie wird in der großen Gruppe und in Kleingruppen stattfinden, sie wird begleitet und aufgelockert durch viele Spiele (Gruppenfindungsspiele, Kommunikationsspiele, Spiele zur Entspannung,...). Wechselnde Orte werden herausfordern sich an die veränderten Bedingungen anzupassen, sie...

  • Vöcklabruck
  • Assmus Martina

16. Weltstottertag

Der "Welttag des Stotterns" wurde von den weltweiten Organisationen Stotternder und Fachverbänden gemeinsam ausgerufen, um Aufmerksamkeit zu schaffen – Aufmerksamkeit für die Schwierigkeiten, die jeder einzelne stotternde Mensch bewältigen muss und Aufmerksamkeit für die Fakten rund um die Sprechbehinderung Stottern, über die es noch immer zahlreiche Vorurteile gibt. Seit 1998 ist am 22. Oktober eines jeden Jahres der "Stuttering Awareness Day", der nationale Verbände, Selbsthilfegruppen und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • nadine stöckl

16. Weltstottertag am 22. Oktober 2013, Tag der offenen Tür im ÖSIS-Büro

Am 22. Oktober ist der 16. Weltstottertag. Wir laden ein zum „Tag der offenen Tür“ am Dienstag, den 22 Oktober von 9 bis 17 Uhr im ÖSIS-Büro in Innsbruck, Brixner Straße 3, 1 Stock (Lift vorhanden) Nähe Hauptbahnhof. Der „Welttag des Stotterns“ wurde von den weltweiten Organisationen Stotternder und Fachverbänden gemeinsam ausgerufen, um Aufmerksamkeit zu schaffen – Aufmerksamkeit für die Schwierigkeiten, die jeder einzelne stotternde Mensch bewältigen muss, und Aufmerksamkeit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Assmus Martina

9. Therapie-Ferienwoche für stotternde Kinder und Jugendliche

Die ÖSIS startet im Juli 2013 mit Ihrer bereits 9. Therapie-Ferienwoche für stotternde Kinder und Jugendliche im Alter von 9 bis 16 Jahren. Begleitet werden sie von erfahrenen Therapeuten während der Therapiestunden mit methodenkombiniertem Ansatz mit Elementen aus der Logopädie und Gruppendynamik. Die Freizeit wird wieder von einem Sozialpädagogen und einer Ergotherapeutin gestaltet, mit entsprechenden PraktikantInnen zur Unterstützung. Unsere erfahrene pädagogische Leitung möchte...

  • Vöcklabruck
  • Assmus Martina

Die Österreichische Selbsthilfe-Initiative Stottern / 2. Ropana-Seminar für Betroffene

Die ÖSIS veranstaltet aufgrund der großen Nachfrage ein 2. Ropana-Seminar für Betroffene in Wien. Dieses Seminar findet zeitgleich mit einer Fortbildung für LogopädInnen/SprachheillehrerInnen statt. Ausschreibung und weitere Informationen unter www.stotternetz.at. Wir freuen uns über rege Teilnahme. Anmeldung im ÖSIS-Büro, Teilnehmerzahl begrenzt! Wann: 13.04.2012 19:00:00 Wo: Praxis von Dr. Bruckbäck, ...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Assmus Martina
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.