Stromverbindung

Beiträge zum Thema Stromverbindung

Umsetzung bis 2023: Von der bestehenden 380-kV-Leitung in Nauders zweigt die neue Stromverbindung über den Reschenpass nach Glurns ab.
7

70-Millionen-Projekt
Stromverbindung am Reschenpass wird bis 2023 umgesetzt

NAUDERS (otko). Das österreichische und italienische Stromnetz wird über den Reschenpass mit einer 220-kV-Leitung verbunden. Behördenverfahren sind abgeschlossen. Nord- und Südtirol werden verbunden Derzeit gibt es keinen Stromaustausch zwischen Nordtirol und Italien. In den kommenden Jahren soll sich dies aber ändern, da zwei neue Stromverbindungen zischen dem österreichischen und italienischen Stromnetz entstehen. Die Netzbetreiber Tinetz– eine 100 Prozent-Tochter der Tiwag – und die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die TINETZ-Geschäftsführer Thomas Trattler (l.) und Thomas Rieder (r.) unterzeichneten in Rom gemeinsam mit Michi Luigi (TERNA) die Verträge für die Wiederherstellung der Stromverbindung am Brenner.

"Tirol und Südtirol näher zusammen bringen"
Stromverbindung am Brenner wird 2020 realisiert

WIPPTAL. Der Zusammenschluss der Stromleitungen am Brenner rückt näher. Die Netzbetreiber TINETZ – eine 100%-Tochter der TIWAG – und TERNA haben am Montag einen Vertrag unterzeichnet, der eine konkrete Zusammenführung der Stromnetze im Laufe des nächsten Jahres vorsieht. Auf Südtiroler Seite laufen die Bauarbeiten für ein dazu notwendiges Umspannwerk am Brennerpass auf Hochtouren. Die TINETZ erneuert aktuell das Leitungsnetz im Wipptal sowie die Umspannwerke in Vill und Steinach. Bei...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.