SUP Yoga

Beiträge zum Thema SUP Yoga

Yoga auf dem Wasser: Sup-Yoga steht für Stand-Up Paddle Yoga
  3

Sup-Yoga
Stand Up Paddle statt Matte

Yoga auf einem Stand Up Paddle: Klingt wackelig, ist es auch. Die bz hat es ausprobiert. BRIGITTENAU/DONAUSTADT. Dass Yoga über die Grenzen Asiens hinaus bekannt wurde und die westliche Welt eroberte, ist doch schon einige Jahre her. Mittlerweile dürfte den meisten nicht nur die Mischung aus Sport und Meditation ein Begriff sein, sondern auch Übungsbezeichnungen wie der herabschauende Hund, die Cobra oder der Sonnengruß. Was aber dafür vielleicht weniger Menschen bekannt ist, ist SUP...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Naz Kücüktekin
Yoga auf dem Wasser ist eine gute Sportart im Sommer.
 2   2

Stand Up Paddling
Balance halten beim SUP-Yoga auf dem schönen Mattsee

Die Trendsportart „Stand Up Paddling" kann man im Salzburger Seenland mit Yoga verbinden. MATTSEE/LOCHEN. „Ich war gleich begeistert, als ich das erste Mal im Strandbad Lochen/Gebertsham am Nordostufer des Mattsees war", erklärt Danique van Oosterhout. Yoga am WasserDie gebürtige Holländerin ist vor fast neun Jahre der Liebe wegen in die Gegend gezogen. Seit 2015 ist die nun 32-Jährige Yoga-Lehrerin und entwickelt sich darin immer weiter. Am Anfang gab sie nur für Freunde und Bekannte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
SUP Yoga Klasse am See

Yoga am Stand-Up Paddle, nur hip oder auch sinnvoll?

Sie bevölkern auch unsere Seen inzwischen seit Jahren, die SUPs, oder Stand-Up Paddle Boards, die seit einiger Zeit in der aufblasbaren Variante auch bequem von A nach See transportiert werden können. Da scheint es auf den ersten Blick nur wie ein logischer Marketing-Gag, die beiden Trends Yoga und SUP miteinander zu verbinden. Aber was steckt dahinter? Yoga auf dem Paddleboard stärkt den Fokus, bringt Kraft, Balance und Flexibilität. Die Sinne aber auch die Tiefenmuskulatur werden mehr als...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Eva Maria Weis

Highlights für Wasserratten in Linz

Erfrischt in den Tag starten kann man beim Morgenschwimmen im Parkbad. Jeden Dienstag und Donnerstag wird das Sportbecken im Freibad für Frühaufsteher zwischen 7 und 9 Uhr geöffnet. Der Eingang befindet sich hinter der Keine Sorgen Eisarena. Surf-Feeling erleben kann, wer mit beim Stand-up-Paddling die Donau oder eines der vielen Gewässer in der Umgebung erkundet. Boards kann man etwa bei der Brettlpraxis im F10 in der Further Straße oder bei scubaboard in der Stockhofstraße ausleihen. Die...

  • Linz
  • Nina Meißl
Physiotherapeutin Maria Großlercher macht ihre Yogaübungen am Stand-up-Paddle Board.
 3   2

Viel Spaß - keine schwierigen Verrenkungen

PINZGAU. Leicht und grazil schwebt Maria Großlercher auf dem Wasser. Die Physiotherapeutin macht ihre Yogaübungen auf dem Zeller See. Beim "SUP (Stand-up-Paddle) Yoga" handelt es sich zwar um fortgeschrittenes Yoga, denn der wackelige Untergrund bedeutet eine besondere Herausforderung, aber auch Neulinge können das bewältigen, versichert die Yogalehrerin. "Yoga ist für jeden geeignet, auch meine 80-jährige Mama macht Yoga", erklärt Großlercher. "Es geht dabei nicht um möglichst schwierige...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.