SV St. Urban

Beiträge zum Thema SV St. Urban

 Strazar Katarina, Vovk Aleksandra, Paulin Lea
4

St. Urban | Bodensdorf
Tischtennis-Profis sind weiterhin an der Platte

In der 1. Tischtennis-Bundesliga der Damen liegt der SCO Bodensdorf nach sechs Runden auf dem fünften Rang. Die nächste Begegnung steigt erst Mitte Dezember. Der SV St. Urban kehrt nach überstandener Quarantäne am 28. November zurück an die Platte.  BODENSDORF, ST. URBAN. BODENSDORF, ST. URBAN (stp). Das Bundesliga-Team des SV St. Urban wurde zuletzt vom Corona-Virus lahmgelegt. Funktionäre und Spieler befanden sich in Quarantäne. Die nächste reguläre Partie gegen Überbach am kommenden...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Prunkstück Defensive: Die Mannschaft des SV St. Urban überzeugt diese Saison vor allem defensiv. Erst neun Tore musste die Elf von Coach Stefan Kogler hinnehmen.

Fußball
Still und leise spielt sich St. Urban in die Favoritenrolle

Der SV St. Urban ist ungeschlagener Tabellenführer in der 2. Klasse C. Es bahnt sich ein Zweikampf mit dem SV Moosburg an. ST. URBAN. Nach Abbruch der letzten Saison waren vor allem der SC Sörg und der SV Moosburg als Titelfavoriten in die 2. Klasse C gestartet. Mit dem SV St. Urban führt jetzt eine Mannschaft die Tabelle an, die damit selbst nicht in dieser Art und Weise gerechnet hat. Sechs Punkte beträgt der Vorsprung auf den Zweiten, Moosburg. Als einziges Team in der Liga ist St. Urban...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Tilen Cvetko und Robbie Teuffenbach

Tischtennis
Auswärtsdoppel für Tischtennis-Herren des SV St. Urban

Tischtennis-Bundesliga: Der SV St. Urban steht nach dem 3:3-Auftakt gegen TTC Feldkirchen/Graz vor einem Auswärts-Doppel in Wien. Dort soll der erste Sieg in der höchsten Spielklasse her.  ST. URBAN. Nach dem 3:3 zum Auftakt der 1. Herren Bundesliga gegen TTC Feldkirchen/Graz steht die Mannschaft des SV St. Urban vor einer Auswärts-Doppelrunde. Robbie Teuffenbach und Co bekommen es am Samstag mit dem Sportklub Wien Flötzersteig zu tun. Einen Tag später heißt der Gegner Wiener Neudorf. "Alles...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Hochkarätiges Training: Robbie Teuffenbach und Tilen Cvetko mit Dominique Plattner und Dominik Habesohn

Tischtennis
St. Urban will bei Bundesliga-Premiere gleich den ersten Sieg

Bundesliga mit Feldkirchner Beteiligung: Der SV St. Urban startet am Samstag (14 Uhr) in die Tischtennis-Bundesliga. Gespielt wird im Sportpark in Klagenfurt. Gegner ist der TTC Feldkirchen bei Graz.  ST. URBAN. Zum ersten Mal dürfen die Tischtennis-Asse des SV St. Urban am Samstag in der Bundesliga ran. Gegner ist ein alter Bekannter, nämlich der TTC Feldkirchen bei Graz. "Wir hätten gegen sie vor dem Corona-Abbruch das Entscheidungsspiel um den Aufstieg gehabt", so Teammanager Oliver...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Robbie Privasnik
2

Tischtennis
Umbruch beim SV St. Urban vor dem Bundesliga-Auftakt

Der SV St. Urban spielt kommende Saison als einziger Kärntner Verein in der 1. Tischtennis-Bundesliga. Einzig Eigenbauspieler Robbie Privasnik bleibt im Kader. Geplanter Auftakt am 26. September im Sportpark Klagenfurt.  ST. URBAN (stp). Nach der Premierensaison ist vor der Premierensaison. Erst im Vorjahr stieg der SV St. Urban in die 2. Tischtennis-Bundesliga auf, dank Corona geht es gleich noch eine Klasse höher. "Wir haben eine super Saison gespielt, waren vor dem Abbruch der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Werner Kogler (hinten Mitte) stellte sich als Sponsor beim SV St. Urban ein

Sponsoring
Neue Dressen für die St. Urbaner Kicker

Die St. Urbaner Kicker laufen im neuen Dress ein. ST. URBAN. Die Firma "Josef Kogler Natursteinbruch und Schotterwerk GmbH“ unterstützt den Fußballverein SV St. Urban. Firmenchef Werner Kogler ist es ein Anliegen, dass örtliche Sportvereine gute Voraussetzungen haben. Deshalb unterstützt er auch den Fußballverein bei der Platzsanierung und mit neuen Dressen für die Kampfmannschaft.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Ewald Preiml, Kurti Maier, Michael Regenfelder und Monika Mairitsch mit den Nachwuchskickern im neuen Look

Fußball Nachwuchs
St. Urbaner Nachwuchs im neuen Look

ST. URBAN. Die Nachwuchsmannschaften des SV St. Urban – die Teams der  U6, U8 und U9 – zeigen sich nun in einem einheitlichen Erscheinungsbild. Sie wurden mit neuen Trainingsanzügen, die Michael Regenfelder von der Fa. Regbau zur Verfügung gestellt hat, ausgestattet. Die Übergabe erfolgte im Kultursaal von St. Urban. Und weil Anproben hungrig und durstig machen, waren die Kinder im Anschluss von Katica Kathy Kupresak vom Dorfstüberl zu einem Essen und Getränk eingeladen. Die Trainer Ewald...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
ATV Vorstand Morak und Sommer, KTTV Vizepräsident Pichler, Sandro Bader, Patrik Sukic, Janez Tomse, Robbie Privasnik, KTTV Vizepräsident Kofler, ATV Vorstand Schober, KTTV Präsident Karl Waldhauser
vorne: KTTV Vizepräsident, Obmann SV St. Urban, Oliver Teuffenbach
4

Tischtennis
SV St. Urban ist Tischtennis-Meister

Tischtennis-Mannschaft des SV St. Urban holt sich Meistertitel und blickt in Richtung Bundesliga. ST. URBAN (fri). In Kärntens höchster Spielklasse holten die Tischtennisspieler erstmals den Meistertitel auf die Simonhöhe! Saison dominiert Die gesamte Saison über dominierten die Spieler und der Titel wurde bereits vorzeitig fixiert. "Die junge Mannschaft hat sich ständig weiterentwickelt und verdient die Trophäe geholt", betont der Vereinsvorstand und sportlicher Leiter des SV St. Urban...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Roland Mick wird neuer Trainer des SV St. Urban
1 2

Neuer Trainer für die St. Urbaner Kicker

Trainerwechsel in St. Urban: Nach Erfolgstrainer Alois Huber übernimmt Roland Mick die Mannschaft. ST. URBAN (fri). Einen Trainerwechsel gab es beim SV St. Urban. Auf den Erfolgstrainer Alois Huber folgt Roland Mick, der in der Szene kein Unbekannter ist. "Wir haben den Wechsel mit 1. August vollzogen", sagt der Obmann des SV St. Urban, Stefan Kogler. Schweren Herzens musste sich die Mannschaft von Alois Huber, der das Team in die 1. Klasse geführt hat, verabschieden. Persönliche...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Christopher Wadl spielt heuer für den SK Maria Saal

Kärntens bester Torschütze wechselt von St. Urban nach Maria Saal

Christopher Wadl erzielte in der vergangenen Spielzeit satte 52 Tore. In der nächsten Saison wird der St. Urbaner in der Kärntner Liga für Maria Saal auf Torjagd gehen. MARIA SAAL, ST. URBAN (stp). Beim SV St. Urban hat sich nach dem Aufstieg in die 1. Klasse noch wenig am Kader verändert. Erst ein Spieler hat den Verein verlassen. Und dennoch ist es ein gewaltiges Loch, das der Abgang von Christopher Wadl zum SK Maria Saal hinterlässt. Harte Konkurrenz Denn der 24-jährige ist immerhin...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Nicht nur Martin Hinteregger kassierte beim SV Oberglan des Öfteren Gelb. In der Fair Play Wertung sind die Oberglaner Letzter
Foto: Kuess

Fußball in Feldkirchen: Von Torjägern und "Kartensammlern"

DIe Fußballsaison 2016/17 ist zu Ende. Grund genug für einen Rückblick auf die wichtigsten Zahlen und Fakten. BEZIRK FELDKIRCHEN (stp). Am Wochenende hat eine lange Fußball-Saison 2016/17 für die neun Feldkirchner Vereine ein Ende gefunden. Ein wahrlich positives Zeichen konnte der SV St. Urban setzen, der in überlegener Manier den Meistertitel feiern konnte. Ein WOCHE-Rückblick auf die vergangene Saison. Klarer Gewinner Mit 77 Punkten aus 28 Spielen, dem Meistertitel in der 2. Klasse D und...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
1 60

Titelduell endet torlos

ST. URBAN (rl). Im Kampf um die Tabellenspitze in der 2. Klasse D der Kärntner Fußballmeisterschaft musste sich der SC Launsdorf in St. Urban mit einem torlosen Remis zufrieden geben. Die Mannschaft von Trainer Roland Kurmann begann beherzt und zeigte auf dem kleinen Platz in St. Urban von Beginn an, dass man die drei Punkte möchte. Erst nach rund 20 Minuten wachten die St. Urbaner auf und kamen zu ersten Chancen. Die beste Chance in Hälfte eins hatten aber die Launsdorfer. Zehn Minuten vor der...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Rudi Lechner
Tore am Fließband schießen die Kicker aus St. Urban in der 2. Klasse D. Zuletzt waren es gegen Kraig 1b gleich sechs

In St. Urban: Titelkampf der 2. Klasse D spitzt sich zu!

St. Urban will aufsteigen. Im Spitzenspiel gegen Konkurrent Launsdorf (Sa., 15 Uhr) wird es ernst. ST. URBAN (stp). Sie liegen punktegleich auf den ersten beiden Plätzen der 2. Klasse D: Der SV St. Urban und der SC Launsdorf kämpfen im Saisonfinish um den Aufstieg in die 1. Klasse. Am Samstag kommt es am Sportplatz in St. Urban zum großen Showdown zwischen den beiden Teams. ACHTUNG: Der Spielbeginn wurde um eine Stunde auf 15 Uhr vorverlegt! Torjäger wieder im Team Positiv für die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Das 30 Jahr alte Gebäude am Sportplatz in St. Urban wird im Frühjahr einer Generalsanierung unterzogen

St. Urban: Sportplatzgebäude wird um 240.000 Euro saniert

Gemeinde St. Urban: 240.000 Euro wird in die Sanierung des alten Sportplatzgebäude investiert. Weitere 190.000 Euro fließen in die neue LED-Beleuchtung für die Gemeinde ST. URBAN (stp). Einiges an Investitionen und Projekten soll im Jahr 2017 in der Gemeinde St. Urban umgesetzt werden. Im Vordergrund steht die Generalsanierung des Sportplatzgebäudes, wie Bürgermeister Dietmar Rauter anmerkt: "Das Gebäude ist über 30 Jahre alt. Es muss alles auf den heutigen technischen Standard sowie die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
1

Topwert: St. Urbaner Stürmer traf 26 Mal ins Tor

FELDKIRCHEN (stp). Mit 57 erzielten Toren und 41 Punkten liegt der SV St. Urban in der 2. Klasse D vor der Winterpause auf Rang 2. Kein Wunder, dass auch der beste Torschütze im Bezirk aus St. Urban kommt. Der ehemalige Sirnitzer Christopher Wadl erzielte stolze 26 Treffer in 16 Spielen. Auf Rang zwei in der Torschützenliste landet Andreas Warmuth von Ligakonkurrent SV Himmelberg. Der beste Feldkirchner Torschütze in der 1. Klasse heißt Christopher Scheiber. Der Stürmer des SV Glanegg traf...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
1

2. Klasse: St. Urban bleibt auch nach 12 Runden vorn

ST. URBAN (stp). Mit 31 Punkten aus zwölf Spielen ist der SV St. Urban in der 2. Klasse D weiterhin das Maß aller Dinge. Am Wochenende bestätigte man die Leistungen der letzten Wochen mit einem klaren 4:0-Sieg gegen die 1b-Mannschaft aus Köttmannsdorf. In der Tabelle liegt die Elf von Günter Kogler weiterhin einen Punkt vor dem SC Launsdorf. Torjäger vom Dienst Mit 23 Toren kommt auch der aktuelle Top-Torschütze der Liga aus St. Urban: Christopher Wadl traf ganze neun Mal mehr als sein...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Obmann-Stv. Stefan Kogler ist mit der bisherigen Saison sehr zufrieden

Kein Team trifft so oft wie der SV St. Urban

Mit 80 erzielten Treffern ist der Tabellen-Vierte St. Urban die Torfabrik in der 2. Klasse D. ST. URBAN (stp). Der SV St. Urban zeigte am letzten Wochenende erneut, dass die größte Stärke der Mannschaft wohl in der Offensive liegt. Denn gegen das Tabellenschlusslicht aus Brückl feierte die Mannschaft von Trainer Albrecht Huber einen 9:0-Kantersieg. "Neun Tore sind natürlich eine Seltenheit. Aber wir haben schon mehrfach gezeigt, dass wir 4-5 Tore in einem Spiel schießen können", meint...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Himmelberg-Trainer Roland Fischer ist mit seiner Mannschaft dennoch zufrieden

Himmelberg: Viele Tore nach Eckbällen

Himmelberg verlor am Wochenende gegen den Letzten. In St. Urban läuft es dafür immer besser. HIMMELBERG, ST. URBAN (stp). Der SV Himmelberg kommt in der 2. Klasse C weiterhin nicht auf Touren. Am Wochenende verlor man 0:1 bei Tabellenschlusslicht Draschitz, Trainer Roland Fischer bleibt dennoch optimistisch: "Ich bin mit der Mannschaft zufrieden. Gegen Draschitz haben mir allerdings einige Stammspieler gefehlt." Ein großes Manko scheinen Standardsituationen – besonders Eckbälle – zu sein, wie...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig

St. Urban feiert ersten Saisonsieg

ST. VEIT (stp). In der 2. Klasse C konnten der SC Sörg und der SV St. Urban die Nachtragsspiele gegen den SV Gurk und den SV Weitensfeld klar für sich entscheiden. Die Sörger siegten gegen Gurk erst in der Schluss-phase durch Tore von Panic (2) und Posarnig mit 3:0. St. Urban drehte nach 1:1-Pausenstand noch auf und feierte am Ende trotz Unterzahl den ersten Saisonsieg – 5:1.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig

Nur Gurk und Sörg konnten überzeugen

Die Herbstsaison der 2. Klasse C endete mit einer Absage der Partie Gurk gegen Sörg. Stefan Plieschnig ST. VEIT. Die abschließende Partie der 2. Klasse C zwischen dem SV Gurk und dem SC Sörg musste aufgrund der Regenfälle am Wochenende abgesagt werden. Wann der Nachtrag stattfindet, weiß man noch nicht, der offizielle Termin wäre aber schon kommendes Wochenende. "Ich denke, dass wir erst im Frühjahr spielen", meint Gurk-Trainer Marc Fessl. Das Herbstresümee der Gurker fiel positiv aus....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
vl.Patrik Voitijek,Christian Scheiber,TR.Klaus Grangler,Sebastian Fischer.
33

St.Urban/ Urbansee vs.Kappl 2:0, 10.8.2013

Im 3. Spiel des SV-St.Urban /Urbansee besiegte die Heimmanschaft die Mannen aus Kappl mit 2:0. Torschützen für St.Urban waren Scheiber und Keutschacher. 3.Spiel,3ter Sieg. Der Tabellenführer in der 2.Klasse C heist St.Urban

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Rudolf Nagelschmied
Alexander Payer fährt heuer seine beste Saison. Zuletzt siegte er im Europacup

Payer ging nun der Knopf auf

In der letzten Saison hat Alexander Payer mit zwei Siegen im Parallel Slalom und Riesentorlauf (FIS Rennen bzw. Europacup) aufgezeigt. In dieser Saison hat der Snowboarder vom SV St. Urban, der Mitglied des ÖSV-B-Kaders ist, dort weitergemacht, wo er letzte Saison aufgehört hat. Am 16. Dezember ließ er bei einem Europacup Rennen in Italien mit einem zweiten Platz aufhorchen. Richtige Freude kam bei Payer allerdings nach seinem Weltcuprennen (Parallel Slalom) in Bad Gastein auf. Dort wurde er...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober
SV St. Urban-Kapitän Philipp Kandut schätzt sein Team heuer stärker ein

„Mittelfeldplatz ist durchaus machbar“

Philipp Kandut tippt die Ergebnisse der 4. und 5. Runde der 2. Klasse C. Philipp Kandut, Kapitän des SV St. Urban, analysiert für die WOCHE die 4. und 5. Runde der 2. Klasse C und nennt seine heurigen Favoriten. Begegnungen der 4. Runde Krumpendorfer SK - ATUS Pörtschach: „Beide Teams spielen in der selben Preisklasse. Ich tippe auf ein 2:2.“ SV Oberes Metnitztal - SV Straßburg: „Ich schätze Metnitztal etwas stärker ein, daher gewinnen die Hausherren mit 2:1.“ SC Kappel - SV...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Erich Hober
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.