Tannheimer Radmarathon

Beiträge zum Thema Tannheimer Radmarathon

2

Starke Leistung vom Radteam Peto Tirol West

ZAMS/TANNHEIM. Vergangenes Wochenende war das Radteam Peto Tirol West beim Tannheimer Radmarathon am Start. Bestens vertreten würde das Team, durch die beiden Rennfahrer Maria Gradauer und Roland Wohlfahrter. Die beiden starteten auf der 230 Kilometer und 3.500 Höhenmeter Strecke. Die anspruchsvolle Strecke würde von den beiden bravourös gemeistert. Maria Gradauer konnte den bereits zweiten Podestplatz in dieser Saison einfahren.

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Stefan Kirchmair aus Telfs holte sich wie im Vorjahr den Sieg über 230 Kilometer.
3

1200 Radler im Regen

2000 Teilnehmer hatten für den Radmarathon gemeldet, Trotz Regens kamen am Ende 1200. TANNHEIM (rei). Am Montag war Organisator Michael Keller schon wieder guter Laune: „1200 Starter bei dem Wetter - da können wir sehr zufrieden sein!“ Am Samstag, als die Starts über die beiden Distanzen von 230 bzw. 130 Kilomtern erfolgten, war die Laune eher getrübt, zogen es doch viele Fahrer angesichts der Witterung auf einen Start zu verzichten. Jene, die sich aber auf den langen Weg machten, boten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bei der ersten Auffahrt auf das Stilfserjoch (2.800 Meter) war die Welt noch halbwegs in Ordnung.
3

Erfolg nicht um jeden Preis

500 Stunden, 14.000 km und 135.000 Höhenmeter Training für das eine Projekt; alle 4 Nordtiroler Marathons, 1.160km und 24.000 Höhenmeter in einem Zug, nonstop. Dann dreimalige Verschiebung des Starts und dennoch trat das ein, was Wolfgang Mader am allermeisten gefürchtet hat; teils strömender Regen, Kälte und Sturm auf den ersten 24 Stunden. Mader: "Wenn das auf den letzten 24 Stunden passiert, ist die Chance, durch zuhalten schon gering. Geschieht das aber auf den ersten 24 Stunden hast Du...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
1

Vor genau 1 Stunde passierte Wolfgang Mader im Zuge des Ultra-Marathon-Programms das zweite Mal das Stilvserjoch auf knapp 3.000 m (siehe Bild).

Am Donnerstag, 16.6. um 4:00 Uhr in der Früh startete der Extremsportler in Kematen zum Ötztal-Rad-Marathon (239 km), den er planmäßig bei guten Bedingungen absolvierte. Danach wurde er von seinen Betreuern nach Nauders überstellt, wo er gestern am Abend zum Dreiländer Giro aufbrach. Bei zum Teil ströhmendem Regen schaffte er nach Mitternacht und rund 160 km sein Ziel in Nauders. Völlig durchnässt "gönnte" sich Mader eine heiße Dusche, ehe er gegen 3:00 Uhr in der Früh den "Race Across the...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
50.000 Kalorien und 30 Liter Flussigkeit werden verbraucht!
5

TERMINÄNDERUNG: Tirol Ultra Marathon in einem Zug!

1.160 km & 25.300 Höhenmeter nonstop in weniger als 62 Stunden. ACHTUNG: Terminänderung! Am 16. Juni startet der Ausnahmesportler Wolfgang Mader das Rekordprojekt „Tirol 4-fach Ultra Marathon“, bei dem er alle 4 Nordtiroler Radmarathons in einem Zug durchfahren möchte! Ötztaler Radmarathon,3-Lander Giro, Race Across the Alps und der Tannheim Radmarathon ergeben zusammen 1.160 km und 25.300 Höhenmeter. Die Strecke entspricht ziemlich exakt der Länge der heurigen Österreich- Radrundfahrt,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.