Tanzen

Beiträge zum Thema Tanzen

Noch darf man in der Tischlerei niemand willkommen heißen: Matthias Dallinger und Alexander Hauer von der Kulturwerkstatt.
Aktion 4

Konzerte & Events
Melks Eventveranstalter schauen durch Finger

Auch Organisatoren von Events im Bezirk müssen sich bei den Öffnungen nach wie vor in Geduld üben. BEZIRK MELK. Klänge, Bühnen, Vergnügen und Unterhaltung: Da gab es doch einmal etwas in Prä-Corona-Zeiten. Manche können sich eventuell noch daran erinnern. Die Rede ist von Konzerten und Liveshows. Einige dieser Veranstaltungen wurden von der Eventagentur Mado organisiert. Nun heißt es die Tanzfüße stillzuhalten, gearbeitet wird beim Veranstalterteam von Mado trotzdem, wie Geschäftsführerin Doris...

  • Melk
  • Philipp Pöchmann
Leo Teufl (1.v.r.) freut sich wieder auf das gemeinsame Musizieren beim "Krummnußbaumer Musistammtisch".

Sehnsüchte der Melker
"Ich will nun endlich wieder tanzen gehen"

Was wäre wenn die Pandemie schon zu Ende wäre? Auf was freuen sich die Melker? Die Antwort gibt es hier. BEZIRK. Sebastian Kurz verkündet das Ende der Pandemie und den Beginn der Normalität. Eine Traumvorstellung, die sich viele Menschen wünschen würden. Wir spielten dieses Szenario mal durch und fragten die Leute auf Facebook, was sie tun würden, wenn die Pandemie ein Ende nimmt. Ein guter Kick und viel Musik "Das Einzige, was mir durch Corona so richtig abgeht, sind das Hallenbad und die...

  • Melk
  • Daniel Butter
13

Ballnacht in Erlauf
Vom klassischen Walzer und dem "Hochzeitslied"

ERLAUF. Der Mostlandl Gasthof veranstaltete vergangenen Samstag die Erlaufer Ballnacht mit Life Musik und Tombola, deren Hauptpreis einen Wert von 700 Euro hatte. „Der Reinerlös dieses Tanzfestes geht jedes Jahr an karitative Zwecke“, erzählt uns die Wirtin Frau Langer sehr freundlich. Nun stellt sich die Frage, welche Musik für eine Ballnacht unverzichtbar ist. „Für mich ist es das Lied Strangers von Robbie Williams. Das hatten wir bei unserer Hochzeit“, überlegt Adele Neumarkter. Helga...

  • Melk
  • Nike-Theodora Strnischtie
3

Bettina Benesch
"Tanz deine Weiblichkeit frei"

PÖCHLARN. „Weiblichkeit ist pure Freude – und tanzen ist der beste Weg hin zu beidem“, davon ist die Tänzerin und Energetikerin Bettina Benesch aus Pöchlarn überzeugt. Nach dem Motto „Tanz deine Weiblichkeit“ begleitet sie alle Frauen im freien Tanz dabei, zu ihrer wahren Natur zu finden. Gefühle wahrnehmen In ihren Tanzworkshops und Einzelstunden in St. Pölten und Wien – sie will in Zukunft auch im Bezirk Melk diese Tanzstunden einführen – unterstützt sie die Frauen dabei, ihre Weiblichkeit zu...

  • Melk
  • Daniel Butter
Marshmello beendete die Show mit seinem Hit "Happier".

Beatpatrol Festival
Auch die St. Pöltner können Partys feiern

MELK/ST. PÖLTEN. Das Beatpatrol in St. Pölten lockte etliche Melker in die Landeshauptstadt. Satte fünf Stages gab es, die allesamt cool gestaltet waren. Und ganz wichtig natürlich: viel Musik. Ständig waren namhafte Acts auf den verschiedenen Stages verteilt. Auch Chartstürmer Dynoro und Hauptact Marshmello waren mit dabei. Außerdem gab es ein großes Getränke- und Essensangebot.

  • Melk
  • Sebastian Puchinger
Folkshilfe: Florian Ritt, Gabriel Fröhlich und Paul Slaviczek spielen am 7. Juli beim "Under the Bridge"-Festival in Emmersdorf.

"Schwitzen, tanzen, mitsingen" unter der Donaubrücke

Folkshilfe: Die Headliner des "Under the Bridge"-Festivals geben ordentlich Gas. EMMERSDORF. Mit ihrem unverkennbaren "Quetschn-Synthi-Pop"-Sound begeistert die Band Folkshilfe aus Oberösterreich seit 2011 die heimische Musik-Szene. Am 7. Juli geben sich die drei Musiker vulgo Florian Ritt, Gabriel Fröhlich und Paul Slaviczek beim "Under the Bridge"-Frestival in Emmersdorf die Ehre. Die BEZIRKSBLÄTTER haben sie vorab zum Interview gebeten. BEZIRKSBLÄTTER: Was zeichnet die Musik von Folkshilfe...

  • Melk
  • Michael Hairer
Letzte Besprechungen für den New Yorker Opernball im Traditionscafe Sacher: Tanzmeister Roman Svabek, Sandra Stockmayer und der künstlerische Leiter des New Yorker Opernballs, Daniel Serafin.

All(zeit Getreu)es Walzer in New York

Wiener Neustadt, New York (Red.).- Zum insgesamt 63. Mal geht am 2. Februar der New Yorker Opernball („Viennese Opera Ball“) im Herzen von Mannhatten über die Bühne und ist damit der älteste Auslandsball Österreichs. Und eine Wiener Neustädterin ist diesmal mitten drin statt nur dabei, wenn die creme de la creme der New Yorker High Society zum Tanz bittet. Denn Sandra Stockmayer, Direktorin der Wiener Opernball-Tanzschule Svabek, wird als erste Frau überhaupt die Eröffnung und damit den Einzug...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Nicci, Laura, Dominic, Adrian, Florian und Lukas freuen sich schon auf den Kinderball.
2

"Spielefieber" beim Kinderball in Ybbs

Am 20. Jänner 2018 steigt die große Kinderparty in Ybbs! Die Ybbser Kinderfreunde haben sich wieder ein neues, witziges Programm für die Kleinen und junggebliebenen Gäste ausgedacht. Die Prinzessin hat am Weg zur Faschingsparty ihre Powersterne verloren. Können wir sie gemeinsam finden, damit das Fest stattfinden kann? Daneben gibt's wieder eine Nachmittagseinlage der Dancing Kids, Tombola mit tollen Preisen, Kleinkinderecke und viel mehr! Eintritt: € 2,- pro Person (Kinderfreunde frei!) Wann:...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Anzeige
Das Tanzstudio Mamborama bietet ein umfangreiches Kursangebot für alle, die Freude am Tanzen haben.
12

Tanzstudio in Ebreichsdorf: Bewegen Sie Körper und Seele im Mamborama

Das Tanzstudio Mamborama in Ebreichsdorf wurde im September 2015 von Alberto und Brigitte Rosas als zweites Tanzstudio neben dem seit 1994 bestehenden Tanzstudio Mamborama in Wien neu eröffnet. Spezialisiert hat sich das Team rund um Alberto und Brigitte auf den ethnischen-lateinamerikanischen Bereich mit Salsa in all seinen Varianten, Mambo, Lambada, Ladysalsa, Samba, Tango Argentino uvm. Weiters finden sich neben Afro, Urban Tribal Dance, verschiedenen Jazzdance-Stilen, Latin Hip Hop und Body...

  • Amstetten
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt

Dancingstar Juror zu Besuch in Mank

SALSA, ChaChaCha und flotte Sprüche Lernen Sie den immer strengen Dancingstar Juror BALAZS EKKER persönlich kennen. Beim Workshop des Tanzsportklubs Mank haben Sie am Samstag, 20. Mai 2017 von 12:00 bis 17:00 dazu Gelegenheit. Mit seiner Frau Alice verrät er Tipps und Tricks, wie Tanzen noch mehr Freude machen kann. Seien Sie dabei. Wann: 20.05.2017 12:00:00 bis 20.05.2017, 17:00:00 Wo: Tanzsaal , Bahnhofstraße, 3240 Mank auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Andrea Gallistl
Dominic Schlatter und Nicci Punz waren auch hinter der Bühne tätig.
1 3

Volles Haus beim "Familyday" der Ybbser Kinderfreunde

Kasperl und Co. lockten viele Besucher. Beim großen "Familyday" der Kinderfreunde Ybbs stand der Spaß für Kinder im Vordergrund. Diese konnten sich unter anderem schminken oder Luftballontiere machen lassen. Zu den besonderen Höhepunkten im, bis zum letzten Platz gefüllten, Volksheim zählten zwei Abenteuer mit dem Kasperl und der Auftritt der zwei "Dancing Kids"-Gruppen. Dabei überlegten sich die jungen Tänzerinnen ihre eigenen Soloeinlagen. Ein toller Nachmittag für die gesamte Familie,...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Nicci und Dominic freuen sich schon auf die jungen Gäste.
2

Familyday mit Kasperl, Dancing Kids & mehr

Die Ybbser Kinderfreunde laden zu einem bunten Nachmittag für die gesamte Familie. Am Samstag, den 22. April 2017 findet ab 14:00 Uhr ein lustiger Nachmittag für die ganze Familie im Volksheim statt. Die Kinder dürfen sich auf zwei Abenteuer mit Kasperl freuen, während die zwei Tanzgruppen ihr Können zeigen. Daneben gibt es weitere Stationen wie Kinderschminken, Luftballontiere oder frisches Popcorn. Wann: 22.04.2017 14:00:00 Wo: Volksheim, Schulring 13, 3370 Ybbs an der Donau auf Karte...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Dominic und Nicci reisen durch die Ybbser Zeitgeschichte.
2

Kinderball "Zeitsprung" in Ybbs

Die Ybbser Kinderfreunde haben sich passend zum Stadtjubiläum etwas Besonderes einfallen lassen! "Kilian und Ybbsi suchen die magischen Schlüssel um wieder in die Gegenwart zu gelangen. Dabei erleben sie spannende und lustige Abenteuer quer durch die Geschichte der Donaustadt." 700 Jahre Stadtrecht Ybbs - das will gefeiert werden! Daher schmeißen wir uns beim Kinderball so richtig ins Zeug und präsentieren ein eigens geschriebenes Programm - nur für euch! Daneben gibt's wieder eine...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Ganze Mannschaft des TSV Jedlesee1891
1 5

Turnfest in Wieselburg

Nach Melk und Schärding(Jugendturnfest, Bundes-JTF) war der TSV Jedlesee1891 heuer über Pfingsten in Wieselburg beim Niederösterreichischen Landesturnfest mit dabei. Insgesamt 23 Personen waren in den verschiedensten Tätigkeiten mit dabei: Wettkämpfer, Trainerin, Kampfrichter, Betreuer, Helfer usw. Neben den Teilnehmern beim Schießwettkampf, wurden drei Mannschaften gestellt,die bei den „MWK-Vorstufe gemischt“ antraten. Und wir dürfen erwähnen, dass wir durchaus erfolgreich waren. In den...

  • Melk
  • TSV Jedlesee 1891
Isabella Schubert, Manuel Metzl, Mario Binder, Viktoria Pitzl
3

Rock'N'Roll Burgfest in Ybbs

...and don´t forget to Rock and Roll! Unter diesem Motto veranstaltet heuer der zweite Jahrgang der psychiatrischen Gesundheits- und Krankenpflegeschule Ybbs/Donau wieder das alljährliche Burgfest! Beginn: 16:00 Uhr am 20. Mai 2016 Ort: Burgplatz 9, 3370 Ybbs/Donau Live on Stage: Only One (Cover-Musik Rock/Country) ca. 16:30 The Buffalo Bells (Country´n´Rock) ca. 21:00 The FivesBoogie & Swing (Tanzclub) ca. 20:00 Food & Drinks: Burger Hot Dogs Milkshakes Onion Rings uvm. und auch für unsere...

  • Melk
  • Dominic Schlatter

Argentinischer Tango im Depot Pöchlarn und Wien

Tango Workshops: Angela Ruth Manonellas und Andreas Erbsen - ihr Stil ist geprägt von Präzision, Eleganz und Musikalität. Ruth ist Argentinierin, Andreas stammt aus Deutschland und lebt seit 1997 in Buenos Aires. Gemeinsam haben sie „el Tacuari“ geschaffen. Ein Platz in Buenos Aires / San Telmo der sowohl für Musiker als auch Tänzer eine Plattform bildet. Schule, Milonga, Proberaum, Galerie, Bar - ein überzeugend sympathischer Mix! In „ el Tacuari“ arbeiten sie zusammen mit 20 weiteren...

  • Melk
  • Stephanie Annerl
Beim Tanzen wird die Konzentration und Beweglichkeit gefördert.
4

Tanzen hält das Gehirn auf Trab

Die rhythmische Bewegung zur Musik fördert Konzentration und Gleichgewichtssinn Tanzen beflügelt nicht nur Körper und Seele, es wirkt sich auch positiv auf das Gedächtnis aua. Das haben deutsche Wissenschafter der Uniklink in Magdeburg in Magdeburg herausgefunden. Herausforderung für das Gehirn Die koordinierten Bewegungen zur flotten Polka oder zum Walzer im Dreivierteltakt stellen das Gehirn vor komplexe Herausforderungen: Es muss die Musik verarbeiten und gleichzeitig dafür sorgen, dass wir...

  • Silvia Feffer-Holik
Leo Kaiblinger und Partnerin Gudrun Hermann sind Ehrenmitglieder des Vereins.
2

Die "Dancing Stars" aus dem Walde

Sandra Freisleben-Bedenhammer, Obfrau vom Tanzclub Dunkelsteinerwald, bringt Gansbach zum Tanzen. GANSBACH. Die mittlerweile zehnte Staffel der "Dancing Stars" startete letzten Freitag im ORF. Alleine am Erfolg der Fernsehproduktion sieht man: Der Tanzsport ist ein ewig währender Trend. Gansbacher Tänzer Auch in Gansbach gibt es viele "Tanzwütige". Der Tanzclub Dunkelsteinerwald besteht nun immerhin schon seit einem Jahr. "Angefangen hat dies bei einem Schnupperabend mit dem jetzigen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Marion und Andreas freuen sich schon auf den kommenden Kinderball in Ybbs.
2

Kinderball 2016: Abenteuerreise zu den Leuchtturm-Inseln

Ein spannendes, pädagogisches Programm für Jung und Alt in Ybbs. Die Kinderfreunde Ybbs präsentieren den Kinderball 2016 mit dem Titel "Abenteuerreise zu den Leuchtturm-Inseln": Mit unserem Schiff bereisen wir unterschiedliche Inseln und erleben spannende Spiele, lustige Tänze und finden verschiedene Leuchttürme. Diese weisen uns den Weg zu unserem Ziel: dem Riesenleuchtturm von Ybbs! Neben einem tollen Animationsprogramm erwartet euch eine Tombola mit zahlreichen Preisen, eine Kinderecke,...

  • Melk
  • Dominic Schlatter

Konirpreis für die Ybbser "Dancing Kids"

Bewegung macht Spaß und zahlt sich aus. Die Kinderfreunde Niederösterreich vergeben alljährlich den Gisela-Konirpreis an Ortsgruppen. Dieser, nach der 2006 verstorbenen Ehrenvorsitzende benannte, Preis ist mit je € 300,- dotiert und hat als Ziel, innovative Gruppenprojekte zu fördern, vorbildhafte Aktionen einzelner Gruppen für alle anderen Organisationen sichtbar zu machen und zusätzliche Aktivitäten der Ortsgruppen zu starten. Die Kinderfreunde Ybbs konnten mit dem Projekt "Dancing Kids"...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
3

Dancing Kids starten in die zweite Saison

Demnächst können die Kids wieder das Tanzbein schwingen. Analog zum Schuljahr können Kids in zwei Altersgruppen ihren Bewegungsdrang voll ausleben. Kids von 5-7 Jahren sind von 17-18 Uhr dran, Kinder von 8-10 Jahren können dann von 18-19 Uhr das Tanzbein schwingen. Ferien-, Feiertage bleiben frei. In den Kurskosten von € 50,- ist auch die Mitgliedschaft bei den Kinderfreunden mit weiteren Vorteilen dabei. Für Mitglieder reduziert sich der Betrag um € 25,-. Fragen und Anmeldungen bei Nicole Punz...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
1 42

Junggebliebene bitten zum Tanz

Geheimnis der ewigen Jugend bei 10-Jahres-Jubiläum in Neumarkt gelüftet NEUMARKT AN DER YBBS. (HPK) In geselliger Runde feierten zahlreiche Tanzfreudige, darunter auch Annemarie Zitzmann und Karl Gatterbauer, im Gasthaus Gruber "ihr" Jubiläum: 10 Jahre "Tanzmusik für Junggebliebene". Die BEZIRKSBLÄTTER begaben sich dabei auf Spurensuche nach dem Geheimnis der ewigen Jugend: "Ich tanze gerne und fahre auch gerne fort", so "Tanzmusik"-Initiator Franz Ehs, der sich den Eröffnungswalzer mit Gattin...

  • Amstetten
  • Hans-Peter Kriener
Pfarrer Mag. Hans Wurzer, GR Sabine Riegler, GR Regina Brandstätter, Pflegedirektor im TZY Harald Holzer, Bgm. Alois Schroll, StR Willi Reiter, Bgm. von Nöchling DI Georg Strasser, Direktor der Caritas St. Pölten Mag. Friedrich Schuhböck, Vizebgm. Herbert Scheuchelbauer, Christian Köstler (Leiter PfarrCaritas der Diözese St. Pölten)
21

Ein gelungenes Fest der Begegnung in Ybbs

Freitag, der 13. März war ein besonderer Glücks- und Aktionstag in der Donaustadt. Der Nöchlinger Josef Poschenreithner organisierte ein abwechslungsreiches und liebevolles Programm unter dem Titel "Menschen Mit-Menschen". Schon am Nachmittag kamen zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner aus umliegenden Sozialeinrichtungen in die Ybbser Stadthalle um die Tua du a mit-Geschichte "Die goldene Träne" zu verfolgen. Darin erzählen Ingrid Kleindl und Poschenreithner davon, dass die Menschen von sich...

  • Melk
  • Dominic Schlatter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.